Neues Jahr 2018

Wir wünschen allen unseren Lesern ein frohes, gesundes, glückliches, zufriedenes und friedvolles

Neues Jahr 2018

Möge es ein gutes Jahr werden, mögen sich eure Wünsche weitgehendst erfüllen! Falls ihr gute Vorsätze gefaßt habt, wünsche ich euch gutes Gelingen, ich mach mir da keinen Streß mehr mit, hihihi, weil es mich dann ja doch wieder mürrisch macht, wenn es nicht so klappt wie gewünscht, und mürrisch ist doof und bremst Energien, mit denen sich nicht gefaßte gute Vorsätze vielleicht auch ohne „Fassung“ verwirklichen lassen würden, lol!

Ein frohes Herz wünsche ich euch, blicken wir hoffnungsvoll und unverzagt nach vorne!

Viel Schwein und Glück!!!

„Auch aus Steinen, die uns im Wege liegen, kann man etwas schönes bauen“!

Aus dem Archiv, aber jedes Jahr wieder sehr wahre und gute Worte, so auch für 2018!

Noch ein Glücksbringer mit kleinen Schweinchen, hihihi!

Ein gutes Neues Jahr 2018 und einen guten Start in die erste, neue Woche des neuen Jahres wünschen euch von ganzem Herzen

Mimi  und Monika.

Habts fein! 

Abschied und Neubeginn

67

Willkommen und Abschied

Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde!
Es war getan fast eh gedacht.
Der Abend wiegte schon die Erde,
und an den Bergen hing die Nacht;
schon stand im Nebelkleid die Eiche,
ein aufgetürmter Riese, da,
wo Finsternis aus dem Gesträuche
mit hundert schwarzen Augen sah.

Der Mond von einem Wolkenhügel
sah kläglich aus dem Duft hervor,
die Winde schwangen leise Flügel,
umsausten schauerlich mein Ohr;
die Nacht schuf tausend Ungeheuer,
doch frisch und fröhlich war mein Mut:
In meinen Adern welches Feuer!
In meinem Herzen welche Glut!

Dich sah ich, und die milde Freude
floß von dem süßen Blick auf mich;
ganz war mein Herz an deiner Seite
und jeder Atemzug für dich.
Ein rosenfarbnes Frühlingswetter
umgab das liebliche Gesicht,
und Zärtlichkeit für mich – ihr Götter!
Ich hofft es, ich verdient es nicht!

Doch ach, schon mit der Morgensonne
verengt der Abschied mir das Herz:
In deinen Küssen welche Wonne!
In deinem Auge welcher Schmerz!
Ich ging, du standst und sahst zur Erden,
und sahst mir nach mit nassem Blick:
Und doch, welch Glück, geliebt zu werden!
Und lieben, Götter, welch ein Glück!

(Johann Wolfgang von Goethe)

umzug00023

So, bevor nun Blog.de Mitte Dezember hier den Stecker zieht,:'( haben wir uns natürlich nun auch mal nach einem neuen Domizil für unsere Blogseite hier umgeguckt, euer Co-Autor und ich!

Wenn es dann bald heißt

animaatjes-uitverkoop-74819
Blog.de schließt die Pforten:`(

animaatjes-uitverkoop-75964
und alles raus muß;D

das Schild

animaatjes-uitverkoop-26662
„Ausverkauf“ an der Blogtüre hängt>:-(

müssen wir ja auch ein neues Zuhause haben! Denn unser Blögchen möchten wir doch nie und nimmer missen!:no:

93
nämlich

umzug00030
erfolgt mit dem heutigen Tage, also dem 18. Juli 2015!:yes:

umzug00037

lautet nunmehr wie folgt:

https://mimisdosenoeffner.wordpress.com/2015/07/18/da-sind-wir/

Es ist erst ein Anfang, und aller Anfang ist schwer, ich blick beileibe noch nicht durch alles durch, aber es gefällt mir und ich hoffe, euch auch!:yes:;D

Der eigentliche Umzug meines Blögchens (also alle Einträge von den vergangenen drei Jahren!) wird wahrscheinlich erst zum 2. August-Wochenende stattfinden, denn da bin ich zum ersten Male in der neuen Wohnung der Kinder in Kölle!:D Zum besichtigen!:D Und zum einweihen mit dem traditionellen Brot und Salz!:D

Und dort werde ich dann wohl den Umzug vom Blögchen starten, denn mein „Oldie-PC“ wird wahrscheinlich nicht mit der Datenflut mehr fertig,:roll: und bevor was passiert, lieber unter Aufsicht eines „Fachmannes“!:yes:

Es dauert ja auch noch ein wenig, bis hier endgültig Schluß ist, also könnt ihr auch bis dahin weiterhin mit Einträgen hier rechnen, wenn ich den neuen Blog benutze, werde ich es hier verlinken, dann wißt ihr immer alle Bescheid!:yes:

So, der Anfang ist gemacht, schaun wir mal, wie es weiter geht, mein Co-Autor und ich wünschen euch einen wunderschönen Sonntag!

Habts fein!

:wave: