Grafschafter Wochenanzeiger – Sonderausgabe! 🌧🌦🌤🌞🚂

Was ist das Glück?

Was ist das Glück? –
Nach jahrelangem Ringen,
nach schwerem Lauf ein kümmerlich Gelingen,
auf greise Locken ein vergoldend Licht,
ein spätes Ruhen mit gelähmten Schwingen –?
Das ist es nicht!

Das ist das Glück:
Kein Werben, kein Verdienen!
Im tiefsten Traum, da ist es dir erschienen,
und morgens, wenn du glühend aufgewacht,
da steht’s an deinem Bett mit Gönnermienen
und lacht, und lacht!

(Bernhard Endrulat, 1828 – 1886, deutscher Schriftsteller und Staatsarchivar in Posen)

Hallo, ihr lieben Leser alle vom Grafschafter Wochenanzeiger, wie haben mein Redaktionsteam und ich, die Frau Chefredakteurin, diesem Eintrag entgegengefiebert, und wir glauben, nach Girlande und Gedicht ist euch allen schon längst klar, um was es bei diesem Eintrag geht! 😊🍀❤ 

Das Glück ist da, nach dunklen Regenwolken leuchtet die Sonne, gestern erhielt die Frau Chefredakteurin so einen herrlichen Anruf von ihren Kindern, die derzeit Urlaub haben, mit einer Einladung zur Wohnungsbesichtigung im neuen Domizil in Köln-Ehrenfeld! 🤗 Nach 6 Monaten, die wir uns nicht mehr gesehen haben, ist es nun endlich mal wieder soweit: 

Frau Chefredakteurin fährt am Donnerstag nach Kölle, 🚂 am Freitag irgendwann trudel ich dann wieder zuhause ein! Ich glaub, meine unsägliche Freude muß ich euch nicht schildern, ihr werdet sie alle mitempfinden können! An dieser Stelle nochmals einen ganz herzlichen, lieben Dank für all eure lieben und mitfühlenden Kommentare im letzten, noch so schwermütigen Eintrag. Nun scheint die Sonne wieder! 🌞 Und ich bin dankbar! 🙏

So hat mich mein Glücksstern 

wieder beschienen, ich freu mich so, meine Wünsch-dir-was-Sternschnuppe

hat mir meinen sehnlichsten Wunsch erfüllt! 

Ich bin so neugierig auf die neue Wohnung, bis jetzt hab ich ja nur Bilder gesehen. Meine Mimi in heaven, die ja früher dann immer hier „Mimi allein zu Haus“ war, wird sicher gut auf meine Bärenbande aufpassen, wenn ich am Donnerstag voller Freude losfahren werde. Natürlich ist auch für die Bärchen gut gesorgt wie weiland für Mimi, wenn ich unterwegs war, der Kühlschrank ist voll und die Fernbedienung für den Fernseher ist freigegeben! 😂

Hach, ihr Lieben alle, mir ist nach Sonnenblumen, da hab ich mal wieder im Archiv gekramt, guckt mal, sogar ein Glücksschweinchen in Sonnenblumen gibt es da

ist das nicht niedlich? 

Die goldene Farbe paßt zu meiner Stimmung! 

Ein Korb voll Sonne und Glück! 🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻

Am heutigen Mittwoch werde ich alle Fahrtvorbereitungen treffen, der Rucksack steht parat, der hat mich schon ganz vorwurfsvoll angeguckt, warum er wohl so lange unbeachtet in der Ecke stehen mußte, der Ärmste!  

Und damit wünschen wir, mein Redaktionsteam und ich, euch einen ganz feinen WTT heute und einen ebensolchen Donnerstag und Freitag, paßt alle gut auf euch auf, bleibt oder werdet gesund, genießt den Sommer, macht es wie die Sonnenblume, die ihr Gesicht immer in die Sonne hält, damit die Schatten hinter sie fallen, ich bin sehr froh und dankbar für die wieder wärmenden Strahlen der Sonne, innerliches auftauen nach Eiszeiten! 

Habts fein, wünscht euch von Herzen euer Redaktionsteam vom Grafschafter Wochenanzeiger mit Mimi in heaven

Otto und Luzia  

 

23 Gedanken zu “Grafschafter Wochenanzeiger – Sonderausgabe! 🌧🌦🌤🌞🚂

  1. Ach Monika,
    wie wunderschön!!
    Ich freue mich mit dir! Gute Reise, geniesse alles in vollen Zügen ( und damit sind nicht die von der DB gemeint😉) , grüsse deine Kinder, komm gut wieder heim und vergiss nichts!! Du musst uns über jede Minute Bericht erstatten… ok, vielleicht nicht über jede Minute…
    Liebe ❤️liche Grüsse
    Christa

    Gefällt 3 Personen

    • Ach, liebe Christa,
      ich strahl hier wie ein Honigkuchenpferd, ich könnte die kleine Lampe hier am PC eigentlich ausschalten, mein vergnügtes Strahlen wäre hell genug!
      Danke, daß du dich so lieb mitfreust, ich bin schon richtig zappelig, dabei muß ich noch zweimal schlafen, lach, Kind unterm Weihnachtsbaum!
      Das werde ich, das werde ich, alles in vollen Zügen genießen, die von der DB dürften wahrscheinlich mitten in der Woche nicht so voll sein, schaun wir mal! 😉😊
      Lieben Dank für die lieben Grüße an die Kinder, die werde ich ausrichten, und sie werden sich wieder sehr darüber freuen. Ich glaub, nach der langen Zeit werde ich einen Videorecorder im Kopf haben, der alles aufzeichnet, da kann ich euch bestimmt über jede Minute berichten! Worauf ich mich auch schon freue! Bei solchen Ereignissen bin ich immer froh, daß ich eine Nachteule bin 🦉 ich könnte jetzt echt nicht früh schlafen gehen, ich könnte nicht pennen! So kann ich hier nächtens mit meinem Bärenteam die Vorfreude genießen!
      Ganz liebe und ❤liche Grüße zurück zu dir nach Kanada,
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Daaaaanke, du Liebe, ja, das ist wirklich wahre Freude! Und es ist so schön, daß ich hier alles mit euch teilen kann, Glück natürlich am allerliebsten!
      Ich danke dir sehr für deine so lieben Wünsche und deinen Segen, er sei auch mit dir und all deinen Lieben 🙏!
      Oh, ja, das glaub ich auch, daß Mimi sich freut, eine ganz liebe Herzensumarmung zu dir zurück 🤗❤ und ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  2. Meine liebe Monika,

    „Eine große Freude kann das ganze Leben wieder hell machen“ schrieb mir ein lieber Onkel ins Poesiealbum.Ud ja,was ist Glück? Du weißt es nun!
    Ich gönn es dir sooo sehr von Herzen und freu mich dolle mit dir mit für deine zwei Freuden-die Kinder wiedersehen nach langer Zeit und die neue Wohnung begutachten zu können!
    Die Bärenbande wird ganz geduldig auf dich zu Hause warten.
    Das sind ganz feine Vorboten für deine zwei wunderschönen Tage,die Sonnenblumen und das Glücksschweinchen-wenn das nüscht ist-wieder ein „Doppelpack“.
    Ich wünsch dir nun auch von Herzen eine gute Vorbereitung,die dir gut von der Hand gehen wird,und einen wunderschönen Aufenthalt bei den Kindern,habt ganz viel Freude zusammen!
    Komm voller schöner Erlebnisse wieder gut zurück,und wir freuen uns dann auf deinen Bericht und sind schon gespannt drauf! Dann machs gut und platze nicht vor Vorfreude! ;)
    Habt ihr auch erst noch einen schönen Mittwoch und dann Weihnachten,Ostern und alle Feiertage auf einmal! :)

    Liebste Grüße an dich und das Bärenteam mit Mimilein von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

    • Meine liebe Brigitte,
      das ist ein feiner und zutreffender Spruch von deinem Onkel in deinem Poesiealbum, so ist das wohl!
      Dankeschön, ich freu mich hier wie Bolle, lach, noch einmal schlafen und dann kann ich endlich Wohnung gucken und die Kinder wieder in die Arme schließen, freu, freu! Das ist Glück!
      Die Bärenbande ist gut versorgt, die wird sich hier die Langeweile schon vertreiben, bis ich wieder da bin.
      Ich hatte so einen Spaß an dem Glücksschweinchen in den Sonnenblumen, das sieht so knuffig aus, und überhaupt waren die strahlenden Sonnenblumen der beste Ausdruck meiner Stimmung.
      Die Vorbereitungen sind weitgehendst abgeschlossen, ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche, werden wir sicher haben, ganz viel Freude, und natürlich werde ich hier berichten, geht ja gar nicht anders!
      Das wird schwer werden, nicht zu platzen vor Vorfreude, lach, aber ich geb mir alle Mühe!
      Da hast du so recht, das ist wirklich Weihnachten, Ostern und alle Feiertage auf einmal, nun werde ich mich mal weiter durch den Tag rappeln, hihihihi, ich wünsch dir auch noch einen schönen Nachmittag und Abend vom heutigen WTT, liebste Grüße zu dir zurück,
      Monika und das Bärenteam.

      Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja nun eine Reise, die nicht so sonderlich weit ist und dennoch war sie für dich in letzter Zeit nicht möglich.
    Um so mehr freue ich mich für dich, dass es endlich und nach solch einer langen Zeit heißt “ Zug ,Zug ,Zug Eisenbahn, laßt uns mal nach Kölle fahrn. Ich hoffe natürlich für dich, dass Köln nicht geschlossen hat , wie es in dem Kinderreim heißt :-).
    Ich hoffe auch, dass du vor lauter Aufregung noch schlafen kannst.
    Ich wünsche dir eine gute Fahrt und viel Spaß bei deinen Kindern.
    Liebe Grüße aus Julianadorp
    Werner.

    Gefällt 3 Personen

    • Ja, lieber Werner, das ist wirklich nicht unbedingt eine weite Reise, und doch war es in der langen, zurückliegenden Zeit fast wie eine Reise zum Mond!
      Jaaaa, lach, das feine Kinderlied, das paßt doch prima, denn ich freu mich hier auch wie ein Kind unterm Weihnachtsbaum, noch einmal schlafen! 😁 Und neeiiiin, natürlich ist Kölle nicht geschlossen, da sollen gefälligst wieder alle Glocken läuten, wenn ich ankomme, hihihihi! Hat ja bisher immer prächtig funktioniert damit!
      Nee, ich glaub, so richtig wird das nix mit schlafen, ich rappel jetzt schon! Aber macht nix, ich bin eine Nachteule, die können auch mit wenig Schlaf umgehen! 🦉
      Danke dir sehr für deine lieben Wünsche, ich wünsche dir weiter wunderschöne Tage in Julianadorp, genieß die schöne Zeit, paß auf dich auf und komm gut und gesund wieder, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. Wie fein, liebe Monika, dass Dein lang gehegter Wunsch nun endlich in Erfüllung geht. Ich freue mich sehr mit Dir. Nach den traurigen Stunden der letzten Tage hat der Anruf mit der Einladung von Deinen Kindern sicher ungeheuer gutgetan. Bestimmt wirst Du viel zu erzählen haben, wenn Du wieder daheim bei Deinem Bärenteam bist. Deine schönen Bilder lassen Deine Hochstimmung nach dem Tief so richtig gut rüberkommen. Genieße also diese schönen Glücksmomente wie die goldenen Sonnenblumen und das Glücksschweinchen die Sonne 🌞
    Wir Silberdistels wünschen Dir eine gute Reise und eine schöne Zeit mit und bei Deinen Kindern. Wir freuen uns schon sehr auf Deinen Bericht hier im Blögchen und schicken Dir bis dahin ganz liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

    • Ich danke dir so sehr für deine Mitfreude, liebe Silberdistel, jaaaa, endlich geht er in Erfüllung, der lang gehegte Wunsch, ich bin so glücklich! 😊
      Der Anruf war richtig wie eine Erlösung, das hat so gut getan, endlich mal wieder positive Aussichten, endlich mal wieder Vorfreude, ich bin hier ehrlich durch die Bude getanzt nach dem Anruf, lach! Die Bären haben sich eins gegrinst!
      Oooh, ja, das glaub ich auch, daß ich viel zu erzählen haben werde, wenn ich wieder hier bin, ich seh ja auch die Wohnung nun zum ersten Mal und bin so neugierig! Bisher hab ich ja nur Bilder gesehen.
      Mir fielen sofort Sonnenblumen ein, als ich überlegt hab, wie ich hier auch bildlich meiner Freude Ausdruck verleihen könnte, sie strahlen mit ihrer fröhlich machenden Farbe ja genauso wie ich hier! Und das Glücksschweinchen in den Sonnenblumen fand ich so knuffig, das paßte so gut!
      Ich werde jede einzelne Minute genießen, ich danke dir für deine lieben Wünsche für die Fahrt und die Zeit bei und mit meinen Kindern, und ich freu mich schon sehr drauf, wenn ich euch hier berichten kann!
      Alles Liebe und Gute für euch alle, natürlich wieder mit einem ganz lieben Streichler für euer Pelztrio und ganz lieben Grüßen an alle Silberdisteln mit Brummgrüßen vom gleichfalls glücklichen Bärenteam,
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Eva, ich freu mich so über deine Mitfreude!!! Bin gerade wieder zu Hause, hab die beiden Tage so genossen, es war einfach nur wunder-wunderschön! Ich bin so glücklich über unser Wiedersehen nach der langen Zeit, es tat so gut, sich endlich mal wieder in die Arme nehmen zu können!
      Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Monika,

    diese Einladung kam genau zum richttigen Zeitpunkt, um dich auch von den traurigen Ereignissen der letzten zwei Wochen abzulenken.

    Auf den Besuch in Köln hast du nicht nur wegen Corona so lange warten müssen, denn auch ein Umzug erledigt sich nicht über Nacht und es dauert eine Weile, bis alle Kisten geleert und ihr Inhalt ordentlich verräumt ist – für Berufstätige eine echte Herausforderung.

    Nun hast du alles in Augenschein nehmen und das langersehnte Wiedersehen feiern können. Das freut mich sehr für dich! Gewiss erfahren wir noch einige Details und ich bin mir sicher, dass sich die Bärenbande gut geschickt und dir auch wieder einen rauschenden Empfang bereitet hat.

    Herzlich Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ooooh, ja, diese Einladung kam wirklich wie gerufen!!! Nach all der langen Zeit, und den traurigen Wochen zuvor, da war das schöner als ein 6er im Lotto!
      Da hab ich wahrlich lange drauf warten müssen, und auch seit dem Umzug waren ja schon wieder drei Monate vergangen, nun also endlich Wohnungsbesichtigung! Und da geb ich dir auf jeden Fall recht, so ein Umzug ist ja an sich schon stressig genug, aber für Berufstätige eine ganz besondere Herausforderung.
      Ich war hier so hibbelig vor der Fahrt, und was für eine Freude, als der Zug dann in Ehrenfeld im Bahnhof einlief und Björn mich abgeholt hat, langersehntes Wiedersehen! Natürlich bekommt ihr alle davon noch Details zu hören und zu lesen, und die Bärenbande hat es sich hier vorbildlich gemütlich gemacht und sich riesig und lautstark über meine Rückkunft gefreut, lach! Es waren zwei herrliche Tage, heute hab ich sowas wie einen „seelischen“ Kater, aber wenn ich dann später unsere Grafschafter Sonntagsausgabe klöppeln werde, kann ich das sicher noch weiter und besser verarbeiten, was da an schönen Erlebnissen gespeichert worden ist. Muß ja auch erstmal wieder eine Weile vorhalten, ich hoffe nur inständigst, nicht noch einmal wieder so lang! 🙏
      Herzliche und liebe Grüße zu dir zurück mit einem lieben Brummgruß von den Bären und einem Streichler von mir, falls du Django mal siehst, dem es ansonsten hoffentlich gut geht,
      Monika und das Bärenteam.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.