Grafschafter Wochenanzeiger – Update

Ihr Lieben alle, wir sind wieder daheim, haben aber leider keine guten Nachrichten.

Mimi hat Krebs, wir können jetzt nur noch hoffen, daß wir noch ein wenig eine gute Zeit haben. Und ich bin dankbar, daß wir die seit November noch haben durften, ich kann nicht mehr schreiben, ich danke euch allen so sehr für eure Teilnahme und Unterstützung hier, nun hab ich in diesen ohnehin so schweren Tagen keinen Lichtblick für mich und euch.

Bitte, bleibt alle gesund und paßt auf euch auf, wir schicken ganz, ganz liebe, traurige Grüße.

93 Gedanken zu “Grafschafter Wochenanzeiger – Update

  1. Liebe Monika, liebe Mimi,
    Danke für das Up date,ohne guten Nachrichten! Es tut mir so unendlich leid für Euch Beide und wünsche Euch von Herzen, dass Ihr noch ein bisschen Zeit miteinander verbringen könnt.
    Ganz liebe Grüße , seid umarmt und gestreichelt von mir.
    Ursel aus BÄRlin

    Gefällt 5 Personen

    • Ich danke dir sehr, liebe Ursel, für dein Mitgefühl und deinen lieben Wunsch für noch ein bissel Zeit für uns, das hoffe ich auch so sehr! Ich hab das noch gar nicht realisiert und kann es nicht fassen.
      Ich umarme dich lieb zurück und Mimi freut sich über die Streichler, die ich ausgerichtet habe. bleib gesund und beschützt und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Meine liebe Monika,,

    das tut mir unsagbar leid und ich weine mit dir.Ja,ihr hattet noch bissel eine schöne Zeit und das tröstet vielleicht doch bissel.Und trotzdem wünsch ich euch auch noch eine soweit „gute“ verbleibende Zeit.Mir fehlen auch bissel die richtigen Worte.
    So umarme ich dich gaaanz sehr innigst und liebst und tröstend und versuche,dir doch bissel Kraft zu schicken.Und fürs Miezchen einen ganz sehr liebevollen Streichler.
    Bleib du auch gesund und pass auf dich auf,bin herzlichst mit dir und euch verbunden!

    Allerliebste aber auch sehr traurige Grüße von mir
    deine Brigitte

    Gefällt 5 Personen

    • Meine liebe Brigitte,
      ich bin ganz fassungslos, mit so einer Nachricht hatte ich nun doch nicht gerechnet, aber nun machen wir das beste aus der uns verbleibenden Zeit und laß dir so herzlichst danken für deine liebe Teilnahme. Realisiert hab ich das alles noch nicht, ich umarme dich ganz lieb zurück und auch über deinen Streichler hat sich Mimi gefreut, sie genießt Streicheleinheiten derzeit sehr, verständlich!
      Paß auch du auf dich auf und bleib gesund und beschützt, liebste Grüße zurück zu dir,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  3. Oh jeh Monika und Mimilein,
    bin sprachlos und geschockt wie Du und fühle mit Dir und Mimi. Danke, dass Du uns gleich Bescheid gesagt hast. Das müssen wir nun erst einmal sacken lassen. Insofern freue ich mich aber wenigstens ein wenig für Dich, dass Du Mimi wieder mit nach Hause nehmen konntest und ihr noch ein wenig Zeit füreinander habt. Ich drücke Dich ganz lieb und die Tränen sind nahe…
    Ja und Kraft möchte ich Dir auch schicken. Denk immer an eure schönen Zeiten. Das ist der einzige Trost, den ich kenne.
    Liebe und traurige Grüsse,
    Jutta und Steve, der unterwegs ist…

    Gefällt 5 Personen

    • So lieben Dank, liebe Jutta und lieber Steve, für euer hiersein und mitfühlen, das tut so gut! Bei mir ist auch noch nichts gesackt, ich fühl mich richtig leer, und bin auch einfach jetzt nur froh, daß ich Mimi noch hier habe! Ich hoffe auch auf noch ein bissel schöne Zeit, gerade jetzt! Danke, es gibt mir Kraft, wenn ihr hier alle so lieb teilhabt! Ja, da hast du recht, Erinnerungen an schöne Zeiten sind Gold wert!
      Liebe und schnurrige Grüße an euch zurück,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Monika,
    das tut mir so leid für euch. Mir fehlen die Worte, denn sie können keinen Trost spenden. Ich wünsche euch noch eine möglichst lange gute Zeit zusammen. Fühl dich gedrückt.
    Liebe Grüße Elke

    Gefällt 4 Personen

  5. Ein Schicksalsschlag der mich tief trifft, liebe Monika . Das es Mimi nicht gut geht hattest du mir geschrieben. Ich habe mit dir gehofft, dass sich alles noch einmal zum Guten wenden könnte . Mimi hat es ich sofern gut, dass sie dich an ihrer Seite hat. Du wirst ihr im Rahmen deiner Möglichkeit helfen wo du nur kannst . Ich wünsche dir für diese nicht all zum leichte Aufgabe viel Kraft. Ich bin gedanklich bei dir .
    Gruß Werner.

    Gefällt 5 Personen

    • Ich danke dir so sehr für deine so liebe Anteilnahme, lieber Werner, ich hatte auch so gehofft, mit besseren Nachrichten nach Hause zu kommen. Nun bin ich erstmal froh, daß ich Mimi noch bei mir habe, so haben wir vielleicht wenigstens noch ein bissel eine schöne Zeit miteinander, sie liegt ganz in meiner Nähe hier auf ihrem Sofakissen und schläft, das tut ihr sicher auch gut. Und sie spürt bestimmt, wie lieb ihr alle hier an uns denkt! Danke für deine lieben Wünsche, du weißt, ich wünsche auch dir alles Liebe und Gute weiterhin und viel Kraft, paß auf dich auf und bleib beschützt, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Liken

    • Ach, lieber Rolf, das hab ich mich heute auch gefragt!
      Ja, Rolf, dann weißt du, wie mir zumute ist, wenn du auch so ein liebes Geschöpf wie dein Pünktchen hast gehen lassen müssen, man gewöhnt sich nie daran!
      Danke für deine lieben Wünsche, ich hoffe auch, es bleibt uns noch ein bissel Zeit zum Abschied nehmen, und da hast du wahrlich recht: „Kein Abschied ist für immer“, da glaube ich auch dran!
      Alles Liebe und Gute auch für dich, bleib gesund und beschützt, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  6. Ach, liebe Monika, das ist so traurig und erschüttert mich sehr, denn Mimi ist doch noch gar nicht so alt.
    Mit der jetzigen Gewissheit um ihre schwere Erkrankung ist jeder Tag, an dem es ihr noch einigermaßen gut geht, ein Geschenk.

    Worte des Trostes oder zur Aufheiterung kämen mir jetzt nur schwer über die Lippen, denn ich weiß, wie du dich jetzt fühlst. Lass dich virtuell lieb umarmen und herzlich von Django und mir grüßen in der Hoffnung, dass euch noch ein bisschen eine gute Zeit miteinder bleibt und vor allem Mimi keine Schmerzen hat.

    Britta-Gudrun

    Gefällt 5 Personen

    • Ich krieg das noch gar nicht realisiert, liebe Britta-Gudrun, das war ein Tiefschlag, laß dir so danken für deine Anteilnahme!!!
      Doch, Mimi ist schon eine kleine Seniorin mit ihren 16 Jahren, davon hat sie 11 Jahre bei mir gelebt, und jetzt ist wirklich jeder Tag noch ein Geschenk!!!
      Man kann bei sowas mit Worten so schwer trösten, ich weiß das, aber deine Umarmung, dein hiersein, dein mitfühlen und deine guten Wünsche für noch eine bissel schöne Zeit sind mehr als das und geben Kraft! Danke dafür!!! Und Mimi möchte, daß ich jetzt einen lieben Schnurrgruß an ihren Kumpel Django mitschicke!
      Paß auf dich auf, bleib vom Virus verschont und beschützt, laß dich ganz lieb zurück umarmen und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Liken

  7. Ach Monika,
    das tut mir so unendlich leid und ich fühle mit dir, bin ja selber schon oft durch solche Situationen mit einem geliebten Tier gegangen.
    Ich wünsche euch für die euch noch verbleibende Zeit alles Gute.
    Streichle sie, verwöhn sie, sag ihr, dass du sie liebst und das sie dir dein Leben so verschönt hat…
    Ich umarme dich aus der Ferne,
    Christa

    Gefällt 6 Personen

    • Danke dir so sehr, liebe Christa, ja, du weißt auch, wie das ist, es ist immer wieder so schwer und man gewöhnt sich nie daran!!!
      Danke für deine lieben Wünsche, ich bin einfach froh, daß ich meine Maus noch hier zu Hause habe, nun machen wir es uns einfach noch so schön, wie es geht, und das mache ich auch, ihr sagen, daß ich sie liebe und das stimmt so sehr, daß sie mein Leben verschönt hat, 11 Jahre lang!
      Laß dich ganz lieb zurück umarmen, bleib gesund und beschützt und alles Liebe mit ganz lieben Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  8. Ach liebe Monika,
    was soll ich sagen. Es tut mir so leid. Die Tränen kullern.
    Ich schließe mich einfach den Worten meiner Vorgänger an, denn ich kann nicht mehr schreiben
    Ich umarme dich und streichle unsere Freundin Mimi
    Ingrid, Amira, Luna, Tobias und Lakritze

    Gefällt 6 Personen

    • Ach, ja, liebe Ingrid, die Tränen sind hier auch gekullert heute!
      Danke dir für deine liebe Anteilnahme, es tut so gut, daß du und ihr alle hier seid, ich umarme dich ganz lieb zurück, Mimi freut sich über die Streichler und schickt liebe Schnurrgrüße an ihre Freunde Amira, Luna, Tobias und Lakritze, paßt gut auf euch auf, bleibt gesund und beschützt, und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Liken

  9. Oh wie schrecklich Ihr Lieben, Monika und Mimi,

    blind vor Tränen sind wir beide und müssen doch hier schreiben: für Euch kommt es nun auf jede gemeinsame Minute an. Nichts ist wichtiger, als dass Ihr die noch bleibende Zeit voll Fürsorge und Zärtlichkeit miteinander verbringt. Mimi darf keine Schmerzen leiden. Sie wird spüren, dass die große Änderung naht. Das arme, kleine Seelchen.

    Und Du tust mir sehr, sehr leid liebe Monika. Auch ich habe viele Katzen gehen lassen müssen. Man gewöhnt sich nie daran. Und man wird keine je vergessen. Ich drücke Dich ganz fest. Streichle Mimi zärtlich von mir. Ach, unsere Schöne …..

    Kristina mit tief trauriger Rani

    Gefällt 6 Personen

    • Ach, liebe Kristina und liebe kleine Rani,
      mein Kopf ist noch immer richtig leer, ich kann das noch gar nicht begreifen, und Tränen sind hier auch viele geflossen heute! Aber so sehe ich das jetzt auch, es kommt jetzt nur noch auf unsere gemeinsame Zeit an, die uns noch bleibt, und die werden wir genießen, so gut es geht. Ich denke auch, daß Mimi spürt, was vor sich geht, sie genießt sehr meine Nähe und hat es sich auf ihrem Sofakissen ganz in der Nähe von meinem PC hier gemütlich gemacht.
      Ich danke dir so sehr für dein Mitgefühl, das tut doch gut, nein, das kann ich nur bestätigen, da gewöhnt man sich nie dran, ich hab auf meiner früheren Arbeitsstelle auch so manchen Abschied nehmen müssen von einem geliebten Tier! Und vergessen ist keines!!!
      Mimi dankt für den lieben Streichler, und schickt ganz liebe Schnurrgrüße für Freundin Rani mit, sie soll nicht zu traurig sein, einmal sehen wir uns alle wieder!
      Danke für deine liebe Umarmung, ich umarme dich ganz lieb zurück, paßt auf euch auf, bleibt gesund und beschützt und ganz liebe Grüße von uns zwei beiden,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  10. Ach liebe Monika, wie sehr hatte ich gehofft, dass mit Mimi alles gut wird. Es tut mir unendlich leid, dass Ihr nun mit diesem Ergebnis von der Tierärztin zurückgekommen seid. Wenn Du wüsstest, wie sehr ich das Nachempfinden kann, wie Dir gerade zumute ist. Aber ich befürchte, Du weißt es mehr als genau. Das alles hat mich wieder an die Zeit erinnert, als unser Bärchen, der langjährige Gefährte unserer grauen Eminenz, krank wurde. Es ist so unendlich schwer, wenn man dem geliebten Tier nicht mehr helfen kann. Ich weiß, wie sehr man mitleidet.
    Ich wünsche Dir und Mimi, dass Ihr vielleicht doch noch ein wenig Zeit miteinander auf einem sonnigen Balkonien verbringen könnt, bevor es heißt, Abschied zu nehmen. Dir, liebe Monika, wünsche ich viel Kraft für die schwere Zeit, die nun vor Dir liegt. Sie tapfer und fühl Dich ganz lieb gedrückt von der Silberdistel und einen lieben Streichler für Mimi und ganz besonders liebe Schnurrgrüße von meinen drei pelzigen Mitbewohnern 🧡🧡🧡

    Gefällt 4 Personen

    • Ja, liebe Silberdistel, ich auch, sooooo sehr!!!
      Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sehr du meine Gefühle gerade nachempfinden kannst, ich hatte in deinem Blog ja schon über Bärchen, den lieben Gefährten eurer grauen Eminenz, gelesen, und mich auch an all die Abschiede erinnert, die ich dazumalen auf meiner Bauernhofarbeitsstelle nehmen mußte! Das ist so schwer und dran gewöhnen tut man sich nie!!!
      Ich hoffe auch, wir haben noch ein bissel eine schöne, gemeinsame Zeit und bei dem derzeitigen so schönen Wetter vor allem noch auf Balkonien, das doch Mimis Lieblingszimmer ist, aber sie war ja noch vor unserem Tierärztinbesuch sogar kurz in ihrem Brotkasten und hat heute nachmittag auch ein bissel mit mir in der Sonne auf der Bank gesessen!
      Ich geb mir alle Mühe, ich möchte meine Maus ja nicht traurig machen, also muß ich fröhlich sein für sie, ich danke dir so sehr für deine lieben Wünsche und eure Anteilnahme, ihr glaubt nicht, wie gut das tut, ach, doch, natürlich, ihr wißt das ja! Ich drück dich ganz, ganz lieb zurück, Mimi freut sich gerade über all die vielen Streichler, und ganz besonders natürlich über die Schnurrgrüße von ihrem Freundes-Pelztrio, sie schickt ganz liebe mit zurück!
      Paßt bitte alle gut auf euch auf, bleibt gesund und beschützt, ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  11. Auch wenn ich den Lesern dieses Blogs unterstelle, das sich JEDER angemessen und korrekt verhält, ist es wohl an der Zeit, die ANDEREN darauf hinzuweisen, das Egoismus, Gier oder einfach nur Ignoranz das Problem weiter verschärft und ganz sicher verlängert und verschlimmert.

    Der Reihe nach :

    Bitte befolgt die Anweisungen
    Eurer Landkreise, Bundesländer und der Bundesregierung :!:

    Corona mag vielleicht „NUR“ 3 % aller Betroffenen tödlich treffen,
    das funktioniert ABER nur,
    wenn sich JEDER an die Anweisungen hält und möglichst nicht infiziert wird und DANACH Andere infiziert.
    Die Quote der Toten basiert auf ein Gesundheitssystem, welches nicht kollabiert ist.

    Jetzt sollte,
    jetzt MUSS JEDER Distanz zu Anderen halten,
    um zu verhindern, das wir ALLE krank werden, um den Ärzten die Wahl abzunehmen,
    wer die Beatmungsmaschine bekommt und wer sterben muss.

    Denkt an Euch, denkt an die Krankenschwestern/-Pfleger und ihre Ärzte.

    Falls wir alle uns an die Regeln unserer jeweiligen Behörde halten,
    ist es nicht möglich, das der Tod Ernte hält und die jeweiligen Regierungen ganz

    HARTE

    Maßnahmen treffen.
    Hier geht es um Ausgangssperren und,
    WENN GANZ BESONDERS JUGENDLICHE PARTYGÄNGER SICH NICHT AN DIE VERNUNFT HALTEN,

    das Militärrecht.

    NIEMAND will, das die Bundeswehr die Straßen kontrolliert und die Unvernünftigen einsperrt,
    aber ALLES wird denkbar, wenn die Menschen zu Tausenden sterben.

    Ich bitte Euch NICHT nur, wie bekloppt Klopapier zu kaufen oder wie in den USA WAFFEN, sondern,
    das Ihr Euch an die Weisungen Eurer Regierungen haltet,
    um EXTREME Maßnahmen auch für Euch zu verhindern.

    Wie gesagt, dass durch Corona Wenige sterben, basiert darauf, das Jeder sich

    AN DIE REGELN HÄLT.

    Wascht Eure Hände.
    Haltet Abstand und befolgt die Anweisungen.

    Ich wünsche Euch Gesundheit und bleibt optimistisch.

    Gefällt 3 Personen

  12. Liebe Monika,
    das tut mir so leid, ich sitze hier und weine nachdem ich das update gefunden und auch die vielen lieben Worte deiner Freundinnen und Freunde gelesen habe.
    Ich war heute schon 10 x hier und habe mich gewundert, dass es keine Nachricht gibt, ich habe immer unter Krisenzeiten geschaut und nicht gesehen, dass es ein update gibt.
    Ich hoffe, dass ihr noch eine gute Zeit in Zweisamkeit haben könnt, hoffentlich mit Balkonien. Vielleicht ist es besser, vorbereitet zu sein und in diesem Bewusstsein noch viele Schmuseeinheiten geben und nehmen zu können. Als ich im Jahr 2000 erfuhr, dass meine damalige Katze Krebs hat, blieben nur noch 2 Tage bis der TA es beenden musste. Ich hatte keine Zeit mich an den Gedanken zu gewöhnen, durch den Schock bin ich damals krank geworden, aber ich bin eh so ein Sensibelchen.
    Mach der Kleinen den Himmel auf Erden, aber den hat sie bei dir ja bestimmt eh schon.
    Fühl dich ganz fest gedrückt und für Mimi einen ganz sanften Nasenstubser.
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 3 Personen

    • Oooh, liebe Eva, tut mir so leid, daß du das Update erst nicht gefunden hattest, hätte ich das gewußt, hätte ich dir schon auf deinen lieben Kommentar im vorigen Beitrag geantwortet!
      Ach, laß dich lieb umarmen für deine Anteilnahme, hier sind heute auch schon viele Tränen geflossen, und nun hoffe ich eben auch einfach, daß wir noch ein bissel eine schöne Zeit genießen können, wir waren sogar heute nachmittag schon wieder ein wenig auf Balkonien, meine Maus und ich! Ja, durch die Vorbereitung wird das nun alles wirklich viel intensiver, und Mimi sucht auch meine Nähe und schläft auf ihrem Sofakissen hier im Wohnzimmer, das in der Nähe vom PC hier liegt, da hat sie mich im Blick und das tut ihr offensichtlich gut! Wie traurig, daß dir damals nur so wenig Zeit geblieben ist, ich kann mir das gut vorstellen, daß man bei so einem Schock krank werden kann!!!
      Das mach ich, liebe Eva, versprochen, ich werde Mimi verwöhnen und wir versuchen nun einfach, uns noch eine gute Zeit mit so viel Normalität wie möglich zu machen! Sie dankt dir mit einem lieben Schnurrgruß für deinen sanften Nasenstubser und schickt auch liebe Schnurrgrüße an deine beiden Süßen mit!
      Paß auf dich auf, bleib gesund und beschützt, ich drück dich ganz fest zurück und schick dir ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

      • Ach, Monika, du bist so lieb, selbst in dieser für dich so trauigen Situation findest du immer noch liebe und aufmunternde Worte für andere. Du bist ein ganz besonderer Mensch und ich bin froh, dass ich dich, wenn auch nur online, gefunden habe.
        Pass du auch auf dich auf und vor allem bleib gesund, Mimi braucht dich.
        Ganz liebe Grüße
        Eva

        Gefällt 3 Personen

        • Ihr seid mir doch alle wichtig, liebe Eva, ihr unterstützt mich hier alle so lieb und macht mir Mut, da ist das das wenigste, was ich tun kann für euch! Und das Kompliment, für daß ich dir ganz lieb danke sage, kann ich zurückgeben: Ich bin auch froh, daß du aus den Weiten des Internet hier bei mir angekommen bist!
          Paß du auch gut auf dich auf, auch deine Mäuse brauchen dich, bleib gesund und beschützt und ganz liebe Grüße
          Monika.

          Liken

            • Ja, ich konnte schlafen, da war ich auch sehr froh drüber, denn gestern war ich echt völlig platt!
              Wir waren heute schon mal wieder auf Balkonien gucken, nun schwächelt das Wetter leider wieder, aber die schönen Tage hatten wir, da bin ich wegen Mimis geliebtem Balkonien so froh drüber!
              Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
              Monika.

              Liken

              • Super dass du schlafen konntest. Schön dass ihr auf Balkonien ward. Hier war es warm und sonnig bis 17h, dann hat es sich zugezogen, spätestens ab Sonntag gibt es wieder Sonne satt, aber kühl, da wirst du ne Jacke brauchen, Mimi hat ja einen Pelzmantel. Wünsche euch noch viele Gelegenheiten auf Balkonien und jetzt erst mal gut’s Nächtle.
                Liebe Grüße
                Eva

                Gefällt 2 Personen

                • Heute war hier auch schlechtes Wetter, da haben wir es uns wieder drinnen gemütlich gemacht! Ja, ab Sonntag soll es wieder sonnig, aber kalt werden, ach, ich hab zur Not auch noch einen dicken Bademantel, lach, und mit kuscheligen Wollsocken und nem Pott heißem Tee in der Hand wird das dann auch fein draußen! Und Mimi hat ihr Pelzmäntelchen, und dann noch ein schwarzes, das heizt sich fein auf bei Sonne! Dankeschön für deine lieben Wünsche, paß auf dich auf und bleib gesund, liebe Grüße
                  Monika und Mimi.

                  Gefällt 1 Person

  13. Liebe Monika mir fehlen die Worte……so unendlich traurig ist deine Nachricht. Ich wünsch euch, dass ihr eure gemeinsame Zeit noch genießen könnt. Ich kann es so sehr nach vollziehen und fühle mit dir, wenn man weiß, von einem geliebten Tier bald Abschied nehmen zu müssen.

    Pass gut auf dich auf und bleib gesund liebe Monika!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 3 Personen

    • Ganz lieben Dank, liebe Eva, für deine mitfühlenden Worte, es tut echt so gut, hier von so vielen lieben und teilnehmenden Menschen umgeben zu sein!
      Genau das machen wir auch derzeit, wir genießen einfach noch unser Beisammensein, heute noch mal wieder auf Mimis geliebtem Balkonien, weil das Wetter so schön wieder war, jetzt schwächelt es bissel, und da freuen mich die schönen Tage doppelt, weil Mimi doch immer so gerne draußen war.
      Bitte, bleib auch gesund und beschützt, paß auf dich auf und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Danke, lieber Klaus, wir genießen jetzt einfach noch die Zeit, die wir beisammen sein dürfen! Mach ich, auf mich aufpassen, du bitte auch auf dich und bleib gesund, alles Liebe und Gute und liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Liken

  14. Liebe Grüße von uns Bees an euch Emms.
    Bleibt im Eulennest und macht es euch so kommod wie möglich.
    Darf ich mal fragen, an was für einem Krebs Mimi erkrankt ist?
    Unsere Buffy hatte Leberkrebs und noch ein ganzes Jahr durften wir zusammen bleiben.
    Hauptsache die Kleine hat keine Schmerzen.
    Pass auf dich auf!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Grüße von uns Emms an euch Bees!
      Machen wir, ab und an muß ich mal kurz einkaufen, aber bei der derzeit herrschenden Egomanie draußen bin ich froh, wenn ich wieder im Eulennest angekommen bin!
      Es ist Gesäugekrebs bei Mimi, und ich hoffe sehr, daß wir auch noch lange zusammenbleiben dürfen, wie schön, daß ihr immerhin noch ein ganzes Jahr mit eurer geliebten Buffy zusammen sein durftet, ich erinnere mich noch so gut an deine kleine Seidenfellmaus!
      Nein, das hat sie wohl nicht, wir haben aber ja auch Medikamente.
      Paßt bitte auch ganz gut auf euch auf, ihr lieben Bees, bleibt gesund, macht das Beste aus der derzeitigen Sch…..und wir schicken ganz liebe Grüße von uns Emms, mit Schnurrgrüßen von Mimi und von mir einen dicken Püler für Buddylein!

      Gefällt 2 Personen

  15. Mimi! Unsere liebe Mimi. Wir sind traurig. Krebs hat in unsere Familie ebenso Schaden und Trauer versucht. Wir hoffen doch stark, dass Mimi es doch schafft! Wir umarmen und streicheln euch alle ganz sanft. Schnurrige Grüße, Monika und Mimi und an die ganze Familie!

    Gefällt 3 Personen

    • Soooo lieben Dank für euer Mitgefühl und euren lieben Kommentar!!!
      Das ist eine so schlimme Krankheit, dieser blöde Krebs, und ihr habt es auch schon in der Familie erleiden müssen, das tut uns so leid! Das hoffe ich auch sooooo sehr, daß Mimi es schafft, und wir noch eine gute Zeit haben dürfen, ganz lieben Dank für eure Umarmungen und Streichler, wir schicken beides mit lieben Schnurrgrüßen von Mimi zurück, paßt auf euch auf, bleibt gesund und beschützt und ganz liebe Grüße an euch beide und eure Familie,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Oh, ja, lieber Klaus, die braucht es!!! Wir „Alten“ haben die wohl, wenngleich auch leider nicht alle, ich bleibe auch zu Hause, wir haben ja zum Glück auch noch unser Balkonien!
      Paß auf dich auf, bleib gesund und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  16. Liebe Monika,

    du meine Güte… Das tut mir sehr leid – was für ein Schock!! So eine schlimme Diagnose in einer Zeit, in der man doch eigentlich nicht noch zusätzliche Sorgen haben möchte.. Fühlt Euch gedrückt…

    Wie viele Tierbesitzer hier, habe ich das auch schon durchgemacht – vier mal in den vergangenen Jahrzehnten. Die letzte Zeit, die wir mit unseren Lieblingen verbringen dürfen, ist schwer – aber auch so intensiv. Und Mimi wird Dich wissen lassen, wann es Zeit ist für sie zu gehen…

    Und eines Tages – denk an das schöne, traurige Lied von Uwe Busse, „Regenbogenland“ – werdet Ihr Euch wiedersehen.

    Ich wünsche Euch noch ganz viel liebevolle Zeit zusammen – auch wenn es manchmal nur Wochen oder gar Tage sind. Alles Liebe für Euch…

    Liebe Grüße

    Christina

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Christina,
      ganz, ganz lieben Dank für dein Mitgefühl, das tut derzeit alles so gut! Gerade in dieser Zeit ist eine solche Situation jetzt wirklich noch schwieriger! Danke dir sehr für den lieben Drücker, ich drück dich mal ganz lieb zurück!
      Ich habe das vor allem auf meiner damaligen Bauernhofarbeitsstelle auch schon mehrfach erlebt und es war immer wieder so schwer! Das glaube ich auch, daß Mimi mich das wissen lassen wird, und insgeheim hoffe ich so sehr, daß es hier zu Hause passiert!
      Das ist ein schöner Trost, wie in dem Lied „Regenbogenland“, daß wir uns alle wiedersehen werden!!!
      Wir werden sehen, wieviel Zeit uns noch bleibt, hier wird derzeit einfach jeder gemeinsame Tag genossen!
      Alles Liebe und Gute auch für dich und alle deine Lieben, bleibt gesund, paßt auf euch auf und ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  17. Liebe Monika, ich wollte doch mal Hallo sagen dieses Wochenende. Wie gehts euch? Hats geklappt mit Balkonien? Ward ihr draußen mit dickem Bademantel (lach) und Pelzmäntelchen? Samstag war es zwar sonnig aber mit eiskaltem Wind, da hatte die gemessene Temperatur nichts zu tun mit der gefühlten. Heute war es richtig warm in der Sonne, ich war ohne Jacke draußen und habe auf der Terrasse gefrühstückt, zugegebenermaßen um eine Uhrzeit, wenn andere schon bei Café und Kuchen sitzen ;)
    Wie geht es Mimi, frisst sie wenigstens etwas? Niki schwächelt seit gestern auch, sie frisst zwar aber ansonsten pennt die bisher sehr aktive Katze den ganzen Tag. Ich befürchte Nierenprobleme, denn die TA sagte, dass wenn sich die SD-Werte normalisieren, könne eine Niereninsuffizienz gemaskiert werden, die zuvor durch die Überfunktion maskiert gewesen sein könnte. Ich werde wohl MO oder DI zum TA gehen, um es checken zu lassen. Schaumermal.
    Ansonsten bin ich froh, dass die Regierung nun endlich vernünftige Maßnahmen getroffen hat, die m.E. schon vor 2 Wochen fällig gewesen wären. Aber besser spät als nie.
    Ich wünsche dir eine möglichst stressfreie Woche und alles Gute v.a. auch für Mimi.
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Eva,
      das ist aber lieb, daß du mal hallo sagen kommst hier! Es geht uns soweit gut, und jaaa, es hat geklappt mit Balkonien, komplett mit Bademantel, Tee und Pelzmäntelchen haben wir die frühlingshaften Sonnenstrahlen genossen, trotz kühlem Wind. Aber allein die frische Luft tut gut und vor allem der blaue Himmel und die Sonne, und frühstücken tu ich wahrscheinlich auch zu Zeiten, wo andere zumindest schon ans Mittagsessen denken, lach!
      Mimi geht es soweit auch ganz gut, sie schläft halt viel, aber sie frißt, nicht die ganz große Menge, aber immer mal wieder ein paar Häppchen! Ach, das tut mir leid, daß dir nun deine Niki auch wieder Sorgen macht, hoffentlich kann euch der Tierarzt gut weiter helfen, sag doch bitte mal Bescheid, wenn du mehr weißt!
      Ja, da kann ich dir nur beipflichten, ich bin auch froh über die aktuellen Maßnahmen, die waren überfällig, und ich glaube, mit der Regelung können doch alle ganz gut leben, eine echte Ausgangssperre wäre doch weitaus schlimmer gewesen, nun müssen sich natürlich auch alle daran halten, damit es nicht letztlich wegen ein paar Deppen doch noch dazu kommt.
      Die wünsche ich dir auch von Herzen, liebe Eva, eine streßfreie und gute neue Woche, danke für deine lieben Wünsche und liebe Grüße mit solidarischen Schnurrgrüßen von Mimi an deine beiden Tigerle,
      Monika und Mimi.

      Liken

    • Danke, lieber Klaus, soweit geht es ganz gut, lediglich die Stimmung ist manchmal schwankend, aber ich glaube, daß geht wohl derzeit jedem so und da hat jeder Verständnis für in dieser schweren Zeit. Oh, ja, frische Luft tut gut, ich hab ja zum Glück mein Balkonien, da können wir uns sogar sonnen, meine Mimi und ich, und wir dürfen ja auch zu zweit, wir sind ja Haushaltsgenossen, lach! Nee, ich paß gut auf, daß ich mich nicht erkälte, tu du das bitte auch und bleib gesund, alles Liebe und Gute und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Ach, lieber Jens, wie niedlich, da freut sich meine Mimi gerade sehr, über so eine feine Artgenossin, sie findet genau wie ihr Frauchen die Farbe so hübsch und den geringelten Schwanz, was für eine kleine, süße Schönheit! Hast du meine Maus jetzt ganz glücklich gemacht, und mich auch, danke für das entzückende Foto!
      Bleib auch gesund, und paß gut auf dich auf, und nochmals lieben Dank für die schönen Grüße aus BaWü, liebe Grüße mit Schnurrgrüßen von Mimi zurück an dich,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 3 Personen

    • Mach ich , lieber Klaus, und das gleiche gilt auch für dich, paß auf, daß du gesund bleibst, versuchen wir alle, das beste aus der Situation zu machen, es bleibt uns ja nichts anderes übrig! Ich freu mich jeden Tag über deine Einträge, was ist es in Zeiten wie diesen jetzt gut, daß wir alle unsere Blogkontakte haben.
      Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Abend,
      Monika.

      Liken

    • Dankeschön, lieber Klaus, das liebe Kompliment kann ich dir einfach nur lieb zurückgeben! Auch heute hab ich mich wieder über deinen schönen Eintrag gefreut! Oh, ja, Humor ist derzeit eine prima Waffe gegen Panik, und schafft eben auch Hoffnung, daß wir alle irgendwie da durch kommen! Alles Liebe und Gute für dich und liebe Grüße
      Monika.

      Liken

    • Heute hab ich mich hier irgendwie bissel verklüngelt, lieber Klaus, deshalb kommt jetzt erst meine Antwort!
      Oh, ja, die kleine Sorge teile ich mit dir, ich könne da auch dankend drauf verzichten! Und gerade jetzt sollte man doch einfach alles so lassen, wie es ist, und das auch auf Dauer! Müssen wir auch da wieder das beste draus machen und hoffen, daß es irgendwann endlich ganz abgeschafft wird und die Normalzeit gültig ist.
      Ich wünsche dir eine gute Nacht und komm gut ins Wochenende, bleib gesund und liebe Grüße
      Monika.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.