Türchen 24

  

MiBuRo  A d v e n t s k a l e n d e r

Türchen 

                            

Heilige Nacht

So ward der Herr Jesus geboren
im Stall bei der kalten Nacht.
Die Armen, die haben gefroren,
den Reichen war’s warm gemacht.

Sein Vater ist Schreiner gewesen,
die Mutter war eine Magd.
Sie haben kein Geld nicht besessen,
sie haben sich wohl geplagt.

Kein Wirt hat ins Haus sie genommen;
sie waren von Herzen froh,
daß sie noch in Stall sind gekommen.
Sie legten das Kind auf Stroh.

Die Engel, die haben gesungen,
daß wohl ein Wunder geschehn.
Da kamen die Hirten gesprungen
und haben es angesehn.

Die Hirten, die will es erbarmen,
wie elend das Kindlein sei.
Es ist eine G’schicht’ für die Armen,
kein Reicher war nicht dabei.

(Ludwig Thoma)

   s begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann gind, daß er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt. Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das jüdische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, damit er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger.

nd als sie dort waren, kam die Zeit, daß sie gebären sollte.  Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge.

nd es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr.

nd der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen.

nd alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

nd als die Engel von ihnen gen Himmel fuhren, sprachen die Hirten untereinander: Laßt uns nun gehen nach Bethlehem und die Geschichte sehen, die da geschehen ist, die uns der Herr kundgetan hat.  Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in der Krippe liegen. Als sie es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, das zu ihnen von diesem Kinde gesagt war.

nd alle, vor die es kam, wunderten sich über das, was ihnen die Hirten gesagt hatten. Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen.

nd die Hirten kehrten wieder um, priesen und lobten Gott für alles, was sie gehört und gesehen hatten, wie denn zu ihnen gesagt war.

(Lukas 2, Verse 1-20, nach der Übersetzung Martin Luthers)

Nun ist sie da, die Heilige Nacht, der Heilige Abend, und das letzte Türchen in unserem Adventskalender hier im Blögchen ist geöffnet!

Ich möchte das 24. Türchen wieder mit der Weihnachtsgeschichte aus dem Evangelium schmücken, und da ich heute bereits schon vormittags auf dem Weg nach Köln zur Weihnachtsfeier mit den Kindern bin, belasse ich es auch dabei!

Wir wünschen allen unseren lieben Lesern hier, den stillen wie den bekannten, von Herzen eine

Habt schöne, frohe und besinnliche Weihnachtstage, bleibt oder werdet alle gesund, und nach den Feiertagen lesen wir uns hier in alter Frische wieder!

Das wünscht euch natürlich mit ganz lieben, weihnachtlichen Schnurrgrüßen auch euer aller Co-Autor, meine Mimi!

 Hi, Folks, das Türchen zum Heiligen Abend, das 24. und letzte des diesjährigen Adventskalenders, geht natürlich nicht ohne mich, und so melde ich mich hier doch auch noch mal kurz zu Wort. Wir beide, mein Dosenöffner und ich, hoffen sehr, daß euch der diesjährige Adventskalender hier im Blögchen wieder gefallen hat. Wir freuen uns jedenfalls schon wieder auf 2019, hihihi!

Habt alle ganz feine, gemütliche Weihnachtsfeiertage, mein Frauchen fährt ja heute schon nach Köln zu ihren Kindern, da hab ich die ganze Bude wieder allein für mich, werde ich mir das feiertagsmäßig gemütlich machen. Vielleicht schreibt mir ja mal der eine oder andere von meinen Kumpels. Wenn Frauchen dann wieder da ist, machen wir hier noch fein Bescherung und dann kommen ja noch die von uns beiden so geliebten Tage zwischen den Jahren, die werden immer so wunderschön gemütlich hier!

Dann wünsche ich allen meinen tierischen Freunden und ihren geliebten Frauchen und Herrchen ebenfalls ein ganz frohes und schönes Fest!

Habts fein wünschen euch  Mimi und Monika.

 

58 Gedanken zu “Türchen 24

  1. Zum guten Schluss eines liebevoll gestalteten Adventskalenders öffnen wir das allerletzte Türchen mit Dir liebe Mimi als unserem besonderen Stückchen Glück am 24. Dezember 2018.

    Habt alle eine fröhliche , zuversichtliche Zeit und genießt die freien Tage! Das Christkind würde sich darüber freuen.

    Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. (Lukas 2:14, modernisierte Fassung)

    Kristina und Rani

    Gefällt 7 Personen

    • Liebe Kristina und liebe Rani,
      da bin ich wieder, und freu mich sehr, daß unser letztes Türchen des diesjährigen Adventskalenders wieder euer besonderes Stückchen Glück war!
      Haben wir gemacht, die Tage genossen, zufrieden, glücklich und fröhlich, da hatte das Christkind richtig was zum freuen!
      Nun gucken wir mal nach all den lieben Wünschen hier im Blögchen und wünschen euch noch einen schönen und gemütlichen 2. Weihnachtstagsabend, Mimi mit sehr zufriedenen Schnurrgrüßen an Freundin Rani, der Dosenöffner ist wieder da, hihihi, ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Liebe Christa,
      dankeschön, alle Grüße wurden ausgerichtet, es war ein wunderbares Weihnachtsfest, jetzt freut sich Mimi, daß ich wieder da bin!
      Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest, fein, daß der Adventskalender Freude gemacht hat, dann gerne im nächsten Jahr wieder, hihihi, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Monika,
    das 24.Türchen ist schon geöffnet und es gefällt mir so sehr. Im Mittelpunkt der Weihnachtsgeschichte ist die Geburt Christi und das letzte Türchen hast Du mit liebevoll wunderschönen Bildern gestaltet. Danke für deinen schönen Eintrag und für deine lieben Wünsche! ich wünsche dir und deiner Familie auch ein frohes und schönes Weihnachtsfest. 🎄 Liebe Grüße, Hang

    Gefällt 7 Personen

    • Liebe Hang,
      nun ist das Weihnachtsfest schon fast vorbei, ich hoffe, du hattest schöne Tage im Kreise deiner Lieben, unser Fest war wunderschön!
      Ich freu mich sehr, daß dir das letzte Türchen gefallen hat mit der Weihnachtsgeschichte von Christi Geburt im Mittelpunkt, danke für deine lieben Wünsche, es war sooooo schön, ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen letzten Festtagsabend, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Monika und liebe Mimi,
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest bei Deinen Kindern, habt es Alle besinnlich und auch fröhlich.Für Mimilein ist bestimmt gut gesorgt und sie macht es sich fein gemütlich und gönnt ihrem Dosenöffner ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Kinder. Vielleicht mit einer Christmesse um Mitternacht. Danke,liebe Monika für Deinen liebevoll gestalteten Adventskalender, es hat wieder viel Freude gemacht, Du gibst Dir immer so viel Mühe und bist mit so viel Spaß dabei,um uns die Zeit bis zum Heiligabend zu verkürzen. Nun ,aber los,Du darfst den Zug nach Kölle nicht verpassen. Liebe Grüße sendet Euch Ursel aus BÄRlin

    Gefällt 7 Personen

    • Liebe Ursel,
      dankeschön, hach, es war so herrlich, und vor allem fröhlich, jetzt freut sich Mimi, daß ich wieder da bin. Natürlich war für sie gesorgt, Ehrensache, und Mimi ist da schon ein routinierter Gönner, wenn ich Zeit mit den Kindern verbringe.
      Christmette um Mitternacht waren wir nicht, das wäre zu spät gewesen für die kleine Nichte meiner Kinder, bei ihrer Familie haben wir ja den Heiligen Abend verbracht, da kannst du dir sicher vorstellen, wie herrlich trubelig das war wieder mit Kind und Hund und Family!
      Ich freu mich wirklich sehr, daß euch allen der Adventskalender hier wieder Freude gemacht hat, gerne im nächsten Jahr wieder, lach, jaaaa, da war ich schon fast unterwegs nach Kölle, bei deinem lieben Kommentar, Zug ist also nicht verpaßt worden.
      Wir wünschen dir nun noch einen schönen, ruhigen 2. Weihnachtstagsabend, mit ganz lieben Grüße von
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  4. Meine liebe Monika,

    mit doch bissel Wehmut hab ich jetzt das letzte Türchen des diesjährigen legendären Adventskalenders aus dem Hause Zimmermann geöffnet und es entlockte mir weder ein innerliches Aaaah und Ooooh!
    Es ist eben festlich gestaltet.Das schöne Gedicht mit den allerliebsten Bildchen,die Weihnachtsgeschichte für heute ist so eine schöne Idee.Da bleibt meine Bibel heute Abend zu.
    Ich wünsche dir auch von Herzen ein wunderschönes und gemütliches Weihnachtsfest bei deinen Kindern und den Anverwandten!
    Aber ich freu mich auch schon drauf,wenn wir uns hier in alter Frische wiederlesen-gleiche Stelle,gleiche Welle! :)
    Hab ganz sehr großen und lieben Dank für alles! Ich hab mich hier jeden tag wohl gefühltMorgen früh ist dann erstmal irgendwie Zeit übrig,und auch ein kleines Loch…
    Liebes Mimilein,ich freu mich,dass du dich im Festtagskleidchen auch nochmal meldest,Natürlich gefiel mir alles außerordentlich gut,erwarte euch selbstredend nächstes Jahr hier,setze mich schon mal vor die Türe. ;) Hab du es auch fein und ein schönes Weihnachtsfest,ich denke an dich! Zwischen den Jahren gehört dann das Frauchen nur dir und ihr werdet es ganz sehr gemütlich und noch eine ganz tolle Bescherung haben! Bis bald wieder ihr zwei.

    Ganz liebste Grüße auch heute nochmal von Brigitte.

    Ich wünsche auch allen Besuchern und Lesern hier ein schönes und gesundes Weihnachtsfest! War fein mit euch.

    Gefällt 6 Personen

    • Liebe Brigitte,

      Deine lieben Grüße und Wünsche zum Weihnachtsfest freuen uns sehr und wir grüßen und wünschen herzlich zurück in’s Vogtland. Mach es Dir recht gemütlich mit Buch und Musik und genieße ein wenig das schöne Fest.

      Bis bald,
      Kristina und Rani

      Gefällt 2 Personen

    • Meine liebe Brigitte,
      ja, da konnte deine Bibel zu bleiben beim letzten Türchen des Adventskalenders am Heiligen Abend, es ist ja doch auch schon eine liebe Tradition, ihn mit der Weihnachtsgeschichte zu schließen.
      Es war ein rundum schönes, gemütliches und fröhliches Weihnachtsfest, nun freut sich Mimi, daß der Dosenöffner wieder da ist und ich freu mich hier über alle eure lieben Kommentare.
      Ich glaub, sich hier bis zum nächsten Jahr vor die Tür zu setzten, das könnte eine Geduldsprobe werden, lach!
      Da freuen wir uns jetzt beide richtig drauf, auf die schönen Tage zwischen den Jahren, ruhig und gemütlich für uns, das wird fein.
      Mach dir noch einen schönen, gemütlichen 2. Weihnachtstagsabend, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

      • Lieber Jens,
        ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche zum Fest, es war sooooo schön, ich hoffe, dein Weihnachtsfest war auch ein feines!
        Hach, die feinen Bilder, hab ich mich wieder sehr drüber gefreut, die Eisbär-Mama mit Kind ist so knuffig, und natürlich gefällt mir auch die feine Eule daneben, mein Nachteulen-Wappen, lach! Und was für eine Pracht auf dem zweiten Bild, Eisbären in Hülle und Fülle, und herrliches Geglitzer drum rum, das mag ich so, da hast du ja wieder was superfeines entdeckt für die Weihnachtstage, Eisbären sind ja, zum Glück, immer eine ganz beliebte Schaufensterdekoration, danke fürs schicken, wir wünschen dir noch einen schönen, gemütlichen Abend vom 2. Weihnachtsfeiertag, liebe Grüße
        Monika und Mimi.

        Gefällt 1 Person

    • Freu, freu, da seid ihr ja wieder, ihr lieben Bees!
      Dankeschön, die hatten wir, eine frohe, fröhliche Weihnacht, ich hoffe natürlich, daß es bei euch auch so war, macht euch noch einen muggeligen Abend vom 2. Weihnachtstag, liebe Grüße
      eure Emms.

      Gefällt mir

  5. Liebe Monika, wir fünf wünschen dir ein Frohes Fest mit deinen Kindern.
    Ingrid
    Liebste Mimi, leider können wir dich heute nicht besuchen, weil uns Mama sonst alleine wäre. Aber wir denken an dich, schnurren laut und geben dir ein Köpfchen. Mach es dir gemütlich.
    Deine Amira, Luna, Tobias und Lakritze

    Gefällt 7 Personen

    • Liebe Ingrid,
      dankeschön, ich hoffe, du hattest auch ein schönes Fest mit deinen vieren, unseres war wunderschön!
      Liebe Grüße
      Monika.
      Hallo, liebste Lakritze, Amira, Luna und liebster Tobias,
      neee, das war mir doch klar, daß ihr nicht kommen könnt, ihr könnt doch an Weihnachten die Mama nicht alleine lassen. Fein, daß ihr an mich gedacht habt, ich auch an euch, ich geb Köpfchen zurück, und ich hab es mir hier saugemütlich gemacht, hihihi! Jetzt ist mein Frauchen wieder da und ich freu mich!!! Liebe Grüße
      eure Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Liebe Petra,
      ach, das freut mich jetzt aber sehr, daß du dich als sonst stille Leserin meldest! Dankeschön für deine lieben Wünsche, es war ein herrliches Fest, das hoffe ich natürlich auch von dir!
      Ich wünsche dir nun noch einen schönen, gemütlichen Abend vom 2. Weihnachtstag, liebe weihnachtliche Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

    • Liebe Elke,
      dankeschön, hab ich mich jetzt sehr drüber gefreut, über deine Weihnachtsfestwünsche, und ich hoffe, du hattest auch ein richtig schönes Fest mit all deinen Lieben! Unseres war sooooo schön, ich hab es so genossen, ist immer mein allerschönstes Geschenk, die Zeit mit allen!
      Ich wünsche dir noch einen schönen, gemütlichen Abend vom zweiten Weihnachtsfeiertag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Mimi,

    der Adventskalender von Dir und Deinem Fraule ist wirklich ganz entzückend! Seit uns unsere Berliner Freunde (Amira, Kritzi, Luna und Tobi) auf Euren Blog aufmerksam gemacht haben, lesen wir hier auch regelmäßig. Genieße die Zeit, in der Du sturmfreie Bude hast.
    Wir freuen uns auf neue Geschichten von Dir. Wir selbst haben leider keinen Blog.

    Schnurrer

    Angel und Balou

    Gefällt 4 Personen

    • Hallo, ihr Lieben Angel und Balou,
      das freut uns jetzt aber sehr, mein Frauchen und mich, daß wir Post von euch hier haben! Und fein, daß euch der Adventskalender so gut gefallen hat! Aha, da haben euch also die Berliner auf die Sprünge geholfen, hihihi, das ist aber lieb und fein! Und mein Frauchen freut sich gerade sehr, daß ihr ganz regelmäßig mitgelesen habt! Hab ich, meine Lieben, die Zeit der sturmfreien Bude genossen, lach, jetzt ist mein Frauchen wieder da, da freu ich mich natürlich doch sehr! Schade, daß ihr keinen Blog habt, würde ich gerne rüberkommen und lesen, aber dann lesen wir uns sicher hier weiter, wenn es mit neuen Geschichten hier weiter geht nach den Feiertagen, wir wünschen euch noch einen ganz feinen Abend vom 2. Weihnachtstag, liebe Schnurrer
      Mimi.

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Monika,
    dir und Mimi und deiner Familie wünsche ich ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest.
    Habe immer mal wieder in deinen wunderschönen Advendskalender reingeschaut und bewundere, wie viel Zeit und Arbeit darin steckt.
    Liebe Grüße
    Eva und die Tigermädels

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Eva,
      wie schön, von dir zu hören, das hat mich jetzt sehr gefreut!!!
      Dankeschön für deine lieben Wünsche, ich hoffe, du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest, meins war herrlich!
      Wie geht es dir?
      Fein, daß du immer mal wieder rein geschaut hast hier, freut mich sehr.
      Wir schicken liebe Grüße zu dir und den Tigermädels mit Schnurrgruß von Mimi zurück,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  8. Liebe Monika,

    den 24. Dezember verbringst du schon bei deinen Kindern, denen ich mit dir schöne Tage zusammen wünsche.

    Das Weihnachtsevangelium am heutigen Tag ist immer der krönende Abschluss deines Adventskalenders und so soll das auch!

    Vielen Dank für deine ganze Mühe und liebevolle Gestaltung.
    Auf Mimi werde ich mit Django ein Auge halten, damit sie sich nicht an den leckeren Plätzchen überfuttert….

    Herzliche Weihnachtsgrüße und Wünsche an alle hier!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 6 Personen

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ja, das war eine besondere Freude in diesem Jahr, den Heiligen Abend schon mit den Kindern zu verbringen, und er war so wunderschön, mit Kind und Hund Bescherung, es war einfach nur wonnig, wie du dir sicher denken kannst! Und so gemütlich!
      Das ist schon so ein bissel Tradition geworden, die Weihnachtsgeschichte im letzten Türchen, ich freu mich, daß es gefällt.
      Dankeschön für eure liebevolle Betreuung von Mimi, sie hat richtig gestrahlt, als ich wieder kam, weil ihr so schön auf sie aufgepaßt habt, und jetzt läßt sie euch kichernd ausrichten, aber an den Plätzchen war sie doch, als ihr nachts geschlafen habt, hihihihi!
      Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Fest, ich bin noch gar nicht wieder richtig hier, hab noch einen schönen Abend vom 2. Weihnachtstag, ganz liebe Grüße mit lieben Schnurrgrüßen von Mimi an Django,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

      • Tja, liebe Monika,
        die Katze lässt das Mausen nicht….und irgendwann sind uns die Augenlider schwer geworden.

        Aber wo ist denn Mallybeau bei der letzten Lobhudelei geblieben?
        Sie wird doch hoffentlich nicht auf der Alm eingeschneit sein und dadurch
        vom Internetz getrennt worden?
        Liebe Grüße ins Gebirge und hoffentlich ist alles okay !
        Britta-Gudrun & Django

        Gefällt 1 Person

        • Liebe Britta-Gudrun,
          genauso ist das, und irgendwann mußtet ihr ja auch mal schlafen, hihihihi!
          Ich glaub, auf der Alm ist alles in Ordnung, hab jedenfalls nichts gegenteiliges gehört.
          Wir wünschen eine schöne Zeit zwischen den Jahren, Mimi schickt Schnurrgrüße an ihren Kumpel Django, liebe Grüße
          Monika und Mimi.

          Gefällt mir

    • Liebe Jutta und lieber Stevie,
      büddeschön, sehr gerne geschehen und ebenso gerne im nächsten Jahr wieder! Fein, daß ihr es genossen habt.
      Und genossen habe ich die herrlichen Weihnachtsfeiertage im Kreise der Familie, herrlich war es, fröhlich war es, ich bin noch gar nicht wieder richtig hier!
      Wir wünschen euch mit lieben Schnurr- und -grüßen jetzt noch einen schönen Abend vom 2. Weihnachtstag,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  9. Wir Silberdistels mit und ohne Pelz möchten Euch beiden auch ganz liebe Weihnachtsgrüße dalassen. Auch das letzte Türchen ist wie gewohnt liebevoll gestaltet. Es ist richtig schade, dass nun kein Türchen mehr auf uns wartet, das wir voller Spannung öffnen können. Aber wenn wir es wie Charles Dickens halten, der einst sagte: „Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben“, dann haben wir noch lange eine schöne Erinnerung an diese herrlichen Dezembertage, durch die Ihr beiden uns mit so schönen Kalendergeschichten geführt habt.
    Lieben Dank dafür und bis demnächst wieder hier in Eurem schönen Blögchen

    Gefällt 5 Personen

    • Hallo, liebe Silberdistel und liebes Pelztrio,
      dankeschön, da hab ich mich jetzt sehr drüber gefreut, über die lieben Weihnachtsgrüße. Und daß euch auch das letzte Türchen gefallen hat, ja, nicht wahr, bei mir schlich sich auch so ein bissel Wehmut ein beim letzten Mal klöppeln für den Adventskalender hier, aber so ist das nun mal, und nun sind die schönen Weihnachtstage auch fast schon wieder Geschichte. Hast du sehr gut zitiert, „Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben“, wie Ebenezer Scrooge es bei der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens verspricht, das sollten wir auch tun! So können wir uns die schönen Erinnerungen lange bewahren, das ist wichtig. Ich freu mich wirklich sehr, daß euch der Kalender hier so gut gefallen hat, im nächsten Jahr so gerne wieder!
      Die Weihnachtstage waren soooooo schön, gemütlich und fröhlich, ich hoffe, daß es bei euch auch so war, Mimi freut sich sehr, daß ich nun wieder zuhause bin und schickt höchst zufriedene Schnurrgrüße an Keks, Torty und die graue Eminenz, wir wünschen euch allen noch einen schönen Abend vom 2. Weihnachtstag, ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

      • Ja, bei uns war es auch sehr schön. Heiligabend und gestern waren Sohn und Tochter mit Anhang bei uns und heute waren wir bei meiner Mutti zu Besuch. Wir hatte angenehme Feiertage – ganz stressfrei und somit sind wir sehr zufrieden. Und nun haben wir Zeit, uns mit unseren Geschenken in eine Ecke zu kuscheln und sie ganz in Ruhe zu genießen. Natürlich lagen auch wieder Bücher auf dem Gabentisch 😊
        Fein, dass Du es auch so schön bei Deinen Kindern hattest, liebe Monika. Dass Mimi froh ist, ihren Dosenöffner wieder daheim zu haben, das können besonders meine pelzigen Mitbewohner nachvollziehen. Sie grüßen Mimi mit ganz lieben Schnurrern und von mir kommen ganz liebe Grüße zu Euch beiden. Habt noch einen urgemütlichen 2. Weihnachtsabend wünschen die Silberdistel und ihr Pelztrio 🎄🎄🎄

        Gefällt 1 Person

        • Wie schön, daß es bei euch auch so schön war, mit dem lieben Besuch zum Heiligen Abend und zum 1. Weihnachtstag, das wird bestimmt auch so fein trubelig gewesen sein wie bei uns, der Heilige Abend war echt schön mit Kind und Hund zur Bescherung, ich werde im Blögchen in den nächsten Tagen noch eine kleine Weihnachtsnachlese machen! Und deine Mutti wird sich über den lieben Besuch auch sehr gefreut haben!!!
          Ja, jetzt ist erst mal Zeit, um in Ruhe Geschenke und die Freude über schöne Tage zu genießen, machen wir auch, und Bücher unterm Gabentisch gab es auch, freu, freu!
          Mimi ist richtig zufrieden, daß alles wieder seinen gewohnten Gang nimmt, Katzen sind Gewohnheitstiere, hihihihi, das hab ich mir gedacht, daß gerade deine pelzigen Mitbewohner das nachvollziehen können. Mimi freut sich sehr über ihre lieben Schnurrer, sie schickt natürlich ganz liebe wieder mit zurück, wir wünschen euch allen auch einen schönen gemütlichen 2. Weihnachtsabend, mit ganz lieben Grüßen an dich und dein Pelztrio, habts fein,
          Monika und Mimi.

          Gefällt 1 Person

  10. Liebe Monika und Mimi
    Euer Adventskalender war wirklich wunderschoen.
    Ich hoffe, dass Ihr ein schoenes Weihnachten gefeiert habt und dass vor allem klein Mimi viele schoene Ueberraschungen bekam.
    Jetzt wuensche ich Euch noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und wuensche Euch das Allerbeste, vor allem viel Freude und natuerlich Gesundheit.
    Liebe Gruesse
    Lara und Misty (und der kleine Wicht Bo)💖💖💖⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️💕

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Lara, liebe Misty und lieber Bo,
      freut mich sehr, daß euch unser Adventskalender gefallen hat!
      Weihnachten war wunderschön im Kreise der Familie, wir hatten alle so einen Spaß, und Mimi ist natürlich hier auch nicht zu kurz gekommen, neben ihren eigenen Geschenken freut sie sich immer über die Kartons, in denen Geschenke sind und das herrlich raschelnde Packpapier, das ist dann immer noch tagelang hier ihr ganz großer Spaß, mit Schwung da rein zu hüppen und mich mit dem Geräusch zu erschrecken, hihihihi!
      Wir wünschen euch allen auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr, mit den allerbesten Wünschen für ein schönes, friedliches und vor allem gesundes, liebe Grüße und Schnurrgrüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Lieber Klaus, das hoffe ich auf jeden Fall, daß wir uns im Neuen Jahr gesund wiedersehen, vor allem dir wünsche ich von Herzen gute Gesundheit im Neuen Jahr, rutsch gut rein, alle lieben Wünsche für ein frohes, gesundes und zufriedenes Jahr 2019 mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.