Türchen 17

  

MiBuRo  A d v e n t s k a l e n d e r

Türchen 

Heute fragt nur nach dem Heute

Heute fragt nur nach dem Heute,
schnell verworfen ist das Gestern,
und es hat dabei die Meute
leicht zu kritteln und zu lästern!

Doch es kommen andre Tage,
schnüffelnd nicht, was zeitgerecht war,
und dann gilt nur mehr die Frage,
was gemußt, gekonnt und echt war!

(Anton Wildgans)

 Hi, Folks, guckt, da isser schon wieder, der Montag, mein Türchentag, damit die Woche lustig beginnt. Und…schnüff, schnüff, der letzte Montag in diesem Adventskalender, denn der nächste ist dann schon der Heilige Abend.

Und wie ihr euch sicher alle noch erinnern könnt, hab ich euch in meinem letzten Montagstürchen versprochen, daß sich heute hier im Adventskalender von Frauchen und mir nochmal alle meine Kumpels und Kumpelinen versammeln werden, zum fröhlichen feiern und miteinander lustig sein, und wie sagt Frauchen immer: Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen! Dann geht es jetzt mal looohoooos!!!

 Balkonien ist festlich geschmückt, der Weihnachtsmann kam sogar höchstpersönlich und übergab uns das unter der Balkonbrüstung hängende Plakat  von ihm, ist das nicht fein? Zum draußen feiern ist es auf jeden Fall zu kalt, es rieselten gestern in der Grafschaft ja sogar ein paar von den weißen Flöckchen, die Frauchen so liebt und ich nicht, lach! Da hab ich es uns allen fein gemütlich gemacht unter meinem Kratzbaum, von dem aus wir eine herrliche Aussicht auf das geschmückte Balkonien haben.

Dann machen wir uns das jetzt hier mal alle noch so richtig gemütlich, für Speis und Trank hab ich gesorgt, jeder, was er mag,  Hühnchen,  Käse, Thunfisch, oder leckere Leberwurstauswahl 

Was möchtet ihr trinken? Ich dachte zur Feier des Tages an einen Mäuschen-Cocktail, was haltet ihr davon?  Sieht doch lecker aus, oder, hihihihi?!

Natürlich hab ich auch Wasser! Frauchen könnte, sagt sie, uns zum Nachmittagskaffee ein paar Lussekatter noch backen  das wäre doch was! Hach, wird das gemütlich, dann nehmt alle Platz, meine Gäste, ich hab eure Plätze alle weihnachtlich geschmückt, so, wie es zu jedem von euch paßt!

 Devil, er hat ja immer den kürzesten Weg zu mir, lach, mit Buch, weil er so gerne auf Zeitungen rumliegt.

 Buddy, als mein ältester Freund, ihm steht rot so gut, und sein Frauchen liebt Vögel und Eisbären.

 Django, mein ältester (das ältester bezieht sich wie bei Buddy auf hier im Blögchen schon präsent!) Katzenfreund, er streunt so gerne durch die Gegend und hat dabei den Weihnachtsmann entdeckt, schön, nicht?!

 Steve, bei seinem Frauchen im Garten gibt es so viele Vögelchen, die er gerne beguckt, da paßt das Bildchen zu ihm.

 Rani, die kleine Prinzessin ihres Frauchens, mit zartem Glitzer, der so gut zu ihr paßt, hat sie uns musizierende Engelchen an der Krippe mitgebracht, dankeschön, Rani!

 Storm, der zweite Hund im Reigen, da wird Buddy sich freuen. Er kommt ja aus Kanada und hat den weitesten Weg, zwischendurch ist er mal bei Santa vorbeigefahren, das liegt ja quasi auf seinem Weg, hach, schön ist es da, seufzt mein Frauchen gerade!

 Lakritze, sie kuschelt schon vor dem Kaminfeuer, das sie uns mitgebracht hat, herrlich gemütlich, wie ich sie kenne, mag sie das gern!

 Tobias, zu seinen herrlichen blauen Augen paßte dieses Bild einfach so schön, ich hoffe, du bist mit deinem ausgewählten Bildplatz auch zufrieden, Kumpel!

 Amira, ich hab mir gedacht, als Mädchen mag sie die Kombi von rosa und weiß bestimmt gut leiden, und ihre blauen Augen kontrastieren so schön dazu, also, wenn ich Kater wäre, ich wäre verliebt, lach!

 Luna, für die kleine, schüchterne Maus hab ich mir mal das Fensterbild ausgesucht, da kann sie gut geschützt alles in Ruhe begucken und kann selber entscheiden, wen sie näher ran läßt!

 Keks, er eröffnet jetzt hier den Reigen der Silberdistel’schen Katzen, und seinem Namen gemäß (und ich weiß es aus ganz aktueller, frischer Quelle, er liebt sie!!!) mit Keksen und Gebäck!

 Torty, sie ist eine ganz hervorragend musikalische Katze, weiß ich, und deshalb bringt sie uns die Musikinstrumente mit, wir wissen doch alle: Katzen brauchen viel Musik!!! Danke, Torty!

 

 Die graue Eminenz, ganz edel verpackt, das muß auch für sie, sie hat halt so etwas edles, weises, eine Katze mit Erfahrung und Weitblick, da fand ich dieses Bild ganz und gar angemessen für sie!  Meine Wenigkeit kommt nun hier als Gastgeberin auch noch dazu, ich hab mir die schöne Berghütte hier ausgesucht, weil Frauchen immer davon schwärmt, und ich mir das auch sehr gemütlich DRINNEN vorstellen kann, hihihi!

Ich hoffe, ihr habt euch hier alle gemütlich eingekuschelt, dann machen wir mal noch bissel Programm. Darf ich dich bitten, liebe graue Eminenz, du hattest doch was vorbereitet? Also, die graue Eminenz liest uns jetzt eine Weihnachtsgeschichte:

 Der Weihnachtsmann hält ihr den Text:

Ist das nicht eine schöne Geschichte? Weihnachten der Tiere, da haben wir natürlich auch noch ein paar schöne Bilder dafür:

Dann laßt uns nun zum Abschluß noch was schönes singen, ich guck mal, was mein Schallplattenschrank hergibt (jaaaa, Frauchen und ich, wir haben noch sowas altmodisches, hihihi!):

Hach, Folks, was war das nun wieder schön, ich hoffe, ihr habt es auch alle genossen, kommt nachher alle gut wieder nach Hause, und habt alle, auch die menschlichen Leser hier, einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche!

Habts fein, ich stoß jetzt mit meinen Kumpels und Kumpelinen auf einen gelungenen Tag an   

24 Gedanken zu “Türchen 17

  1. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Man könnte meinen, dass bei euch heute schon Weihnachten gefeiert wird.
    Welch eine opulente Tafel. So ein leckeres Essen, da greife ich doch gerne zu. Der Maus im Trinkglas scheint die Party ja auch sehr gut zu gefallen. Die schaut wohl öfters gerne im wahrsten Sinne des Wortes etwas zu tief ins Glas :)
    Und all die Gäste. Also da ist eure Wohnung aber wirklich voll. Ausreichend gemütliche Sitzgelegenheiten habt ihr ja und tierischer Besuch kann sich bei euch nur wohlfühlen, so wie man in der Grafschaft umsorgt wird.
    Nicht zu vergessen sind natürlich all die musikalischen Begleiter, die mal wieder aufzeigen, wie begabt das Tierreich doch ist.
    Also so steigt die Vorfreude auf Weihnachten allemal. Wir danken für den wunderbar festlichen Start in die Woche und wünschen euch ebenfalls einen gemütlichen Tag mit all den tierischen Gästen :)

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 5 Personen

    • Liebe Mallybeau,
      jaaaa, hihihi, Mimi hat das Weihnachtsfest ein bissel vorgezogen, weil am nächsten Montag ja schon der Heilige Abend ist und sie damit im diesjährigen Adventskalender nur noch dieses Montagstürchen für heute hatte, da kam uns die Idee, eine kleine adventliche Vorweihnachtsfeier für alle ihre tierischen Freunde zu veranstalten, sowie halt die Menschen ja auch schon adventliche Vorfeiern haben in diesen Tagen.
      Fein, daß das Essen nach deinem Geschmack ist, manchmal ähneln sich doch auch die Vorlieben von Mensch und Tier, die Maus im Trinkglas ist ganz begeistert da rein gehüppt und nun plantscht sie bissel beschwipst darin rum, sie schwebt aber trotzdem nicht in Lebensgefahr, die Feiernden haben mir fest versprochen, nur das nasse um sie rum aufzuschlürfen und nicht das Mäuslein selbst. Es wäre doch Weihnachten, da wären auch Katzen friedlich und ließen niedliche kleine, beschwipste Mäuse in Ruhe!
      Die Wohnung ist gerammelt voll und alle Gäste sind fröhlich und fühlen sich wohl, Mimi ist ganz begeistert, sie ist ja mittlerweile berühmt-berüchtigt hier in unserer Grafschaft für ihre Feste, lach!
      Da hat Mimi jetzt natürlich auch ihre Gaudi, daß auch die Musikauswahl zur vollsten Zufriedenheit aller Gäste ausgefallen ist, das ist schon prima, was da gesanglich geboten wird, nicht wahr?
      Oh, ja, die Vorfreude steigt, wir freuen uns, daß wir die Woche festlich starten konnten, und wir haben beide gerade unsere helle Freude an dem kleinen „Ich-will-an-die-Plätzchen-ran-Hund“, der hat hier noch gefehlt, lieben Dank, daß ihr ihn vorbeigeschickt habt. Wir wünschen nun noch einen gemütlichen Abend nach einem hoffentlich guten Start in die neue Woche hinauf auf die Alm, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebes Mimilein,

    ja,es ist schon wieder der letzte „richtige “ Montag in der Adventszeit und ich habe dich mit deinem heutigen Türchen schon ganz sehr erwartet,weil du es uns doch schon so spannend angekündigt hast.Es war kllar,dass du deinVversprechen nicht brichst bei deiner „Kinderstube“.
    Das ist aber sehr schön,dass du uns deine lieben Kumpels heute alle mal so fein vorstellst,mit denen du feierst und dich freust,da freu ich mich doch gleich mit!
    Ihr habt euch ein sehr gemütliches Plätzchen ausgesucht und die Menükarte ist superlecker.Außer dem Mäuschencocktail würde mir das auch alles sehr gut schmecken. ;)
    Das sind alles allerliebste Gäste aus nah und fern,du hast sie so liebevoll und gut durchdacht in ihre charakteristischen Kleidchen gesteckt,ganz sehr gut gefällt mir das! So hübsch!
    Es sind auch so liebe Hundchen dabei,der Stormi von so weit her,da ist er bestimmt ein Stück mit im Schlitten von Santa Claus mitgeflogen und hat so kaum einen Jetlag. :) Deine Gäste sind alle sooo wunderschön in Szene gesetzt,das muss man noch oft angucken und genießen!
    Wo gebildete Freunde zusammen sind,darf natürlich auch die Kultur nicht zu kurz kommen,das war mir schon klar.
    Das „Weihnachten der Tiere“ ist eine herrliche Geschichte,die Bilder dazu noch sind wunderschön,wie im Wehnachtswunder-Märchenland eben!
    Ganz ganz sehr lustig sind die Sangeskünste der guten Fellschnauzen,wobei die Rentiere den Vogel abschießen,wie das Medium-Terzett einstens.Kennt Frauchen die noch? Das war jetzt wirklich ganz sehr lustig,hab mich köstlich amüsiert!
    Glaub ich gern,dass ihr auf so einen schönen und gelungenen Tag und Abend noch angestoßen habt und es auch nicht euer letztes Treffen war,stimmts? Noch dazu war ja hinterher 1 A aufgeräumt,wie ich hörte.
    Du warst der perfekte Gastgeber,Mimilein,und jetzt noch ein ebensolcher Erzähler,hab ganz lieben Dank dafür,auch an dein Frauchen für die Mithilfe!
    Es ist einfach schön,deine Freunde alle mal so in „kompakter Form“ auf einen Blick kennenzulernen.

    Ich wünsche euch nun auch einen guten Montag und schönen Start in die letzte Adventswoche,habts auch fein!

    Liebste Grüße schickt euch Brigitte.

    Gefällt 5 Personen

    • Liebe Brigitte,
      ja, heute ist der letzte Montag für meine Kalendertürchen, weil der nächste ja schon der Heilige Abend ist, da dachte ich mir, ich lade mal die tierischen Freunde alle ein für eine adventliche Vorfeier hier bei mir, und gleich mit festlichem Anzug, da hab ich mich sehr drauf gefreut, für jeden das passende Kleidchen auszuwählen. Freut mich, daß es dir gefällt und auch du die Menü-Auswahl prima findest, das Mäuschen ist bloß Deko im Glas, lach, das wird natürlich nicht angetastet, Weihnachtsfrieden!
      Klar, auch die Hunde gehören zu meinen Freunden, das klappt hier schon ganz prima, und der Storm schafft das immer problemlos mit der Anreise, im Schlitten von Santa Claus ging das aber in diesen Tagen wohl nicht, die sind sowas von beschäftigt, es dauert ja nur noch eine knappe Woche bis zum Fest.
      „Weihnachten der Tiere“, sagt Frauchen gerade, haben wir hier im Blögchen zwar schon öfter gehabt, aber zu meinem Türchen paßte es doch nochmal so schön, ich mag die Geschichte auch sehr gern. Die Rentiere als Chor sind auch für Frauchen immer ein Highlight, ich glaub, deshalb hat sie mich auch animiert, den Chor hier mit einzustellen, und sie sagt gerade, klar kennt sie das Medium-Terzett!
      Im neuen Jahr wird es bestimmt weitere Treffen geben mit mir und meinen Kumpels alle, aber nun kommt ja erst einmal Weihnachten, also alles in Ruhe. Klar, hier wird immer super wieder aufgeräumt, ist ja doch auch riesig nett vom Dosenöffner, mir so kurz vor Weihnachten noch die Bude für eine Feier zur Verfügung zu stellen! Da ist das mit dem aufräumen Ehrensache.
      Wir wünschen dir nun noch einen schönen Montagabend, guten Schwung für die neue Woche und liebste Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Hach, lieber Klaus, das freut mich jetzt aber, da hattest du ja deinen Spaß mit dem Lied der Rentiere!!!
      Ich wünsche dir auch eine gute und hoffentlich streßfreie Woche vor dem Fest, alles mit Ruhe und entspannt, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  3. Ach liebste Mimi,
    so viel Arbeit hast du dir zum letzten Montag vor dem Fest da gemacht. Die Geschichte, die Chöre (wir hören gerade die Rentiere), das leckere Essen und all die Fotos von deinen Freunden und Freundinnen…. und wir vier sind auch dabei. Die Mama war ganz gerührt wie brav wir aussehen. Sie würde gerne die kleine Maus aus dem Cocktail retten und sie zur Entziehung mit zu sich nehmen. Das hätte uns hier noch gefehlt, kicher!!
    Amrira, Luna, Tobias und Lakritze
    Danke liebe Monika für die viele Arbeit, die du dir da gemacht hast Einfach hübsch und niedlich. Macht das Herz warm….
    Ingrid

    Gefällt 5 Personen

    • Hallo, ihr Lieben, Amira, Luna, Tobias und Lakritze,
      ach, das hab ich doch gerne gemacht, weil das doch auch in diesem Adventskalender das letzte Montagstürchen ist, das ich machen kann, weil am nächsten Montag ja schon Heilig Abend ist.
      Freut mich sehr, Kumpels, wenn es gefallen hat, der Rentier-Chor ist super, nicht wahr, ich finde den auch so klasse, hihihihi, natürlich seid ihr auch dabei, ihr gehört doch fest dazu!!! Das ist immer was ganz feines, wenn die Mamas immer so gerührt über uns aussehen, nicht wahr, ich mag das, und ihr seht ja auch wirklich so richtig lieb aus auf den Bildern! Bestellt der Mama schöne Grüße, sie braucht die Maus nicht aus dem Cocktail retten, sie war bloß so begeistert über die Feier hier, daß sie da rein gehüppt ist, sonst hat sie eigentlich kein Alkoholproblem, und ich hab Frauchen auch versprochen, daß wir alle das Mäuslein nicht antasten, es ist doch Weihnachtsfrieden. Jaaa, das glaub ich, daß euch solch ein Mäuschen noch gefehlt hätte, hihihihi!
      Klasse Adventfeier, nicht wahr, ihr Lieben, liebe Grüße
      eure Mimi.

      Liebe Ingrid,
      hat mir selber soviel Freude gemacht, ich freu mich da schon tagelang drauf, fein, wenn es das Herz warm macht, so soll das ja, liebe Grüße und einen schönen Montagabend gewunschen,
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Ja, nicht wahr, ich bin richtig stolz auf meine versammelten Freunde, das macht immer so einen Spaß mit denen. Und daß du, liebe Priska, nun auch deine Freude an uns hattest, macht uns fröhlich, mein Frauchen und mich.
      Haben wir, den Montag genossen, wir wünschen dir noch einen schönen Montagabend, liebe und herzliche Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  4. Hallo liebe Monika,
    sag mal ist Steve bei euch? Er hat was von fliegendem Teppich in die Grafschaft erzählt und seit dem habe ich ihn nicht mehr gesehen, lach…
    Ganz tolle Bilder habt ihr gebastelt, Mimi und Du. Dankeschön, sie sind sehr süss und so viele :)
    Wie lange geht denn die Party wohl noch, soll ich mit Steves Abendessen noch warten?
    Naja, ich schau mal fern, er wird schon wieder auftauchen. Dann wünsche ich euch mal viel Spass und schicke euch liebe Grüsse. Habt es fein und viel Spass,
    Jutta :)

    Gefällt 5 Personen

    • Hallo, liebe Jutta,
      ja, mach dir keine Sorgen, Steve ist noch hier, hat wohl alles prima geklappt mit dem fliegenden Teppich in die Grafschaft.
      Freuen wir uns doch sehr, vor allem Mimi, die mir ja wunderbar assistiert hat bei den Bildern, weil sie ihre Freunde ja doch so gut kannte, daß sie mir da Ratschläge geben konnte, was wohl zu jedem so paßt, daß dir die Bilder gefallen haben, da haben wir uns schon so drauf gefreut.
      Kannst Steves Abendessen wahrscheinlich komplett absagen, hihihi, denn sie haben hier alle so herrlich geschlemmt, aber so langsam löst sich die Party hier jetzt auf, da denke ich mal, daß dein kleiner Schatz gleich hoffentlich wohlbehalten wieder bei dir eintrudelt. Guck ruhig noch bissel Fernsehen in der Zeit, ich sag Steve Bescheid, daß du auf ihn wartest!
      War ein Riesenspaß wieder, wir wünschen noch einen ganz feinen Abend, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 2 Personen

      • Ja das war eine schöne Überraschung mit den verschiedenen Weihnachts“kleidchen“ von Mimis Freunden und dass ihr sie so nett und reichhaltig verwöhnt mit Leckereien – einfach toll!
        Steves Abendbrot habe ich jetzt weggestellt und dann freue ich mich, wenn er wohlbehalten hier wieder eintrudelt.
        Dankeschön für die prima Party auch in Steves Namen und habt einen schönen Abend, Mimi und Du.
        Liebe Grüsse,
        Jutta :)

        Gefällt 2 Personen

        • Freut uns riesig, daß es eine schöne Überraschung war, wir haben uns da echt Tage vorher schon drauf gefreut.
          War wohl besser, Steves Abendbrot wegzustellen, wir hoffen, er ist gesund und munter wieder bei dir eingetroffen, Mimi schnarcht schon vor sich hin, sie ist ratschkapott von der schönen Party!
          Wir wünschen euch nun eine gute Nacht, schlaft schön und kommt gut wieder in den neuen Tag, liebe Grüße
          Monika.

          Gefällt 1 Person

          • Ja Steve kam etwas ausgekühlt und auf ganz leisen Sohlen und hat sich dann unter meine Bettdecke gemogelt. Das macht er selten…
            Jetzt schläft er auf der Heizung weiter und ruft mir zu „ein liebes Dankeschön an Mimilein. Es war ganz prima, kicher…“
            Habt einen schönen neuen Tag, hier scheint heute die Sonne, freu…
            Liebe Grüsse,
            Jutta

            Gefällt 1 Person

            • Hach, fein, dann ist dein kleiner Schatz ja auch wieder wohlbehalten eingetrudelt! Er mußte sich sicher aufwärmen bei dir, deshalb unter die Bettdecke, lach! Mimi freut sich gerade wie eine Schneekönigin, daß ihm die Party gefallen hat!!!
              Der Tag war schön, die Sonne schien auch, wir wünschen noch einen schönen Abend, liebe Grüße
              Monika und Mimi.

              Gefällt 1 Person

  5. Hallo liebste Freundin Mimi,

    hier ist die Rani, total kaputt und zum Umfallen müde von dem rauschenden Fest zu Deinem lustigen Montagsblog. Gäääääähn, mir fallen die Augen leider schon während des Schreibens zu. Am besten ich verschiebe alles Weitere auf morgen, sonst wird das hier noch das reinste Kauderwelsch.

    Also, nicht böse sein – meine Liebe. Es war alles zauberhaft schön, alle Kumpel und -linen zu treffen war herrlich – dafür kann man Dir garnicht dankbar genug sein.

    Also, schlaf gut Du Liebe und grüß auch Deine FrauMensch Monika von mir und der ebenso müden Ghostwriterin.

    Bis Morgen,
    Deine Freundin Rani

    Gefällt 3 Personen

    • Hallo, liebste Freundin Rani,
      gääääähn, mein Frauchen hat mich gerade noch mal wachgestubst, weil sie meinte, du hättest noch geschrieben, hach, siehste, da bist du genauso müde und kaputt von unserem herrlichen Fest, ich dachte es mir. Ja, laß uns mal alles weitere auf morgen verschieben, ich bin auch so müdchen, und Frauchen auch, die hat sogar ihr neues Türchen schon fertig.
      Nee, ich bin doch nicht böse, allet jut, es war einfach so überwältigend wunderschön, man, werde ich jetzt pennen und träumen! FrauMensch ist gegrüßt und grüßt lieb zurück, auch an dein Frauchen, schlaf gut und träum was schönes, bis morgen dann,
      deine Freundin Mimi.

      Gefällt 1 Person

  6. Ach Mimilein, was ist hinter diesem Türchen doch für ein toller Beitrag verborgen. Meine Pelztiere hier sind ganz hin und weg. Sie haben mich gestern noch genötigt, wenigstens einmal reinzuschauen und lesen zu dürfen. Ihr hattet es ja beide schon so spannend gemacht, Du und Deine Monika. Na, und wenn man mich so lieb drängelt, dann kann ich natürlich solche Wünsche auch nicht abschlagen. Ich hab’s auch keine Sekunde bereut, mir noch gestern Abend die Zeit genommen zu haben. Wir hatten hier lieben Besuch, sodass nicht mehr viel Zeit für den PC übrig war. Das Kommentieren wollte ich mir dann doch lieber für heute vornehmen und alles auch noch einmal anschauen. Es ist einfach zu schön, da reicht einmaliges Gucken eh nicht. Einfach super, wie Du Deine Freunde hier wieder einmal in Szene gesetzt hast, liebe Mimi. Na, und Deinem helfenden Dosenöffner möchten wir auch danken. Meine Vierbeiner verfielen ja von einem Ahhh und Ohhh zum anderen. Sie fanden nicht nur sich selbst ganz schick, auch alle anderen. Wie schön Ihr von allen tierischen Freunden ihre charakteristischen Merkmale herausgearbeitet habt – einfach superschön 😊😻 Keks ist sooo begeistert von seiner Vorstellung mit Keksen und Gebäck. Ich glaube, er platzt gleich vor lauter Stolz. Na, und auch Torty ist hin und weg. Endlich weiß mal jemand ihr musikalisches Talent zu würdigen. Wenn sie hier morgens immer ihre Arie schmettert, findet das manchmal nicht so den entsprechenden Anklang 🤭
    Na, und unsere graue Eminenz findet sich echt edel verpackt 😻 Sie schaute mich voller Begeisterung an und sagte, ich soll ganz herzlich danken für diesen so edlen Look. Sie fühlt sich ganz doll geschmeichelt. Aber dass sie gut Geschichten erzählen kann, das ist uns hier auch nicht verborgen geblieben. Sie hat auf unserem Blog ja auch schon so allerlei zum Besten gegeben. Dass ihr allerdings bei Euch sogar der Weihnachtsmann beim Erzählen assistiert, das hat sie ganz besonders stolz gemacht. Na, und die Geschichte an sich hat uns sehr gefallen.
    Was für schöne und lustige Bildchen Ihr dann noch zusammengestellt habt – einfach zauberhaft. Jetzt kann man Weihnachten eigentlich fast schon nicht mehr erwarten, so animierend sind die Bilder. Aber dann, bei dem ersten Video mit der kleinen Gesangstruppe habe ich ja vor Lachen fast unter dem Schreibtisch gelegen. Meine Pelztruppe dagegen lauschte ganz andächtig und überlegt wohl, ob sie das unter Tortys Anleitung nicht auch hinkriegt. Die Rentiere sind aber auch ein Knüller für sich 😄
    Mimi und Monika, Ihr habt Euch mit diesem Post selbst übertroffen – einfach perfekt 😊👌👌
    Ganz liebe Grüße schickt Euch die Silberdistel, die natürlich nicht minder herzlich von ihren drei kätzischen Mitbewohnern grüßen soll – selbstverständlich mit einem mit Schleifchen versehenen Schnurrer in dreifacher Ausführung 🎀🎀🎀

    Gefällt 2 Personen

    • Hach, liebe Silberdistel, du glaubst nicht, wie ich mich jetzt freu! Hihihi, da haben dich deine Pelztiere gleich genötigt, doch wenigstens gucken zu dürfen, ich kann es verstehen! Wir freuen uns jetzt hier beide vor uns hin, mein Frauchen Monika und ich, daß du es nicht bereut hast, deinen Pelzis den Wunsch nach sofort gucken zu erfüllen, und daß sogar noch, obwohl ihr lieben Besuch hattet, das ist aber wirklich lieb! Klar, wenn man lieben Besuch hat, dann muß man sich dem doch auch widmen, das machen wir hier auch nicht anders, und dann verwahren wir uns Kommentare auch immer für die Zeit, wo wir wieder richtig Zeit haben!!! Haben wir echt sooooo gerne gemacht, alle meine Freunde mal im Blögchen zu versammeln, wir haben so einen Spaß gehabt beim raussuchen der Bilder, die Bilder muß Frauchen ja dann immer machen, aber ich hab eifrig assistiert, schließlich kenn ich meine Freunde ja am besten, ich bin gerade ganz aufgeregt beim lesen, weil sich Torty, Keks und die graue Eminenz so gefreut haben! Hach, fein, da hab ich ja bei Keks gleich voll ins schwarze getroffen, freu, freu, und Torty, das hattest du neulich ja mal geschrieben, daß sie so musikalisch ist, das hab ich mir gemerkt, fein, daß sie sich freut, also, ich würde mich sehr über ihre morgendliche Arie freuen, ich mag das!!! Und das ich dann auch die graue Eminenz gut „verpackt“ habe, da freu ich mich auch sehr drüber, da hat mir Frauchen bissel geholfen beim überlegen, sie meinte, das müsse dann schon was richtig würdiges sein, prima, prima, daß es ihr gefällt. Toll, daß das auch mit dem Geschichten erzählen so hin gehauen hat, das war nun Frauchens Idee, ich hab ihr dann noch den Weihnachtsmann an die Seite gestellt, das paßt so hübsch!
      Das ist eine schöne Geschichte, die Weihnacht der Tiere, nicht wahr, Frauchen und ich haben sie schon oft gehört und immer ist es wieder schön. Wir können es hier auch schon gar nicht mehr abwarten, aber Frauchen sagt, das wäre definitiv eh das schönste am ganzen, die Vorfreude! Guck, da gleichten sich die Bilder bei euch und hier bei uns doch sehr, du hast so gelacht über das erste Video, mein Frauchen auch, und ich hab auch ganz andächtig gelauscht! Oooh, das wäre ja toll, wenn deine drei das zu Weihnachten unter Tortys Anleitung auch hinkriegen würden, ich drück ihnen mal meine Pfötchen, und viel Spaß beim proben!!! Die Rentiere sind Frauchens Hit, da lacht sie sich immer scheckig drüber.
      Hach, mein Frauchen kann ja rot werden, und das tut sie auch gerade, ich ja nicht, aber die Wirkung ist bei mir die gleiche, wir freuen und beide so über euer Lob fürs Türchen!!!!! Ooooh, und ich bin so begeistert von den mit drei Schleifchen dekorierten Schnurrer von deinen kätzischen Mitbewohnern, gaaaaanz lieb einen Extra-Schnurrer von mir zurück, und ganz liebe von meinem Frauchen an dich, mit Krauler an die Dreier-Band, hihihihi, schlaft schön alle, gute Nacht,
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.