Ein WTT mit Romantik

Die kleine Lampe

Es steht in meinem Zimmer
ein Lämpchen auf dem Pult.
Das hat einen freundlichen Schimmer,
das hat eine lange Geduld.

Ist emsig, mir zu dienen,
hat oft, wenn alles schlief,
manch süße Dummheit beschienen
und manchen Liebesbrief.

Es hat in einsamen Jahren
so treu für mich geglüht;
und jüngst hab ich`s erfahren:
Das Lämpchen hat auch – Gemüt.

Es kam zu heimlicher Feier
die Kleine – zum ersten Mal…..
Gesichtchen tief im Schleier,
die Schultern tief im Schal.

Sie kam so scheu, so schüchtern,
sie stand so fluchtbereit –
mein Herz war nicht mehr nüchtern
vor soviel Seligkeit.

Wir saßen beim roten Weine,


sie flüstert: Jetzt muß ich nach Haus –
da ging die kluge, kleine,
taktvolle Lampe aus.

(Rudolf Presber)

Zwischen diesen beiden Fotos  (mein 2. Geburtstag)  liegen heute exakt 64 Jahre!

Zeit für eine Rückschau, Zeit für Erinnerungen an schon so viele solcher Tage! Hab ich mal wieder in meinem Schatzkästchen gekramt und die Erinnerung an ein Geburtstagsgeschenk hervor geholt, dieses Mal nicht aus meinen Kindertagen, sondern als ich schon selbst Mama war, von Björn und seinem Papa, und wenn ihr es seht, wißt ihr auch, wie ich auf das Gedichtchen gekommen bin:

 Meine nostalgische Lampe!

Sie hat eine so liebe kleine Geschichte, und die möchte ich euch heute erzählen:

Es war ein Mal vor langen Jahren, da gab es in der Grafschaft Lirich einen kleinen, aber ganz feinen Trödelladen, der herrliche Dinge in seinem Schaufenster hatte, und an dem ich bei keinem Einkauf für meine kleine Familie vorbei gekommen bin, ohne einen Blick in dieses Schaufenster zu werfen. An einem sonnigen Tag im Sommer entdeckte ich dann mit Entzücken diese Lampe

ein bissel ähnlich dekoriert wie hier auf meinem Bild zum heutigen Erinnerungseintrag. Ich hab mich sofort verliebt, aber ein Blick auf das Preisschildchen ließ mich erst einmal weiter gehen. Aber immer und immer wieder zog es mich zum Schaufenster, und ebenso oft bin ich unverrichteter Dinge wieder weiter gegangen. Ich hatte natürlich längst zu Hause von meiner herrlichen Entdeckung und meinen begehrlichen Blicken berichtet, und auf einem kleinen Sonntagsspaziergang meinen beiden Männern, dem großen und dem kleinen, das Objekt meiner Begierde zur Begutachtung gezeigt! Beide waren der Meinung, daß sei eine wirklich schöne Lampe! Die bedeutungsvollen Blicke, die sie tauschten, sind mir dazumalen nicht aufgefallen.

Ich hatte einige Tage keinen Einkauf in der Ecke dieses Trödelladens zu tätigen, und als ich nach Tagen endlich wieder dort vorbei kam mit dem festen Entschluß, nun endlich in den Laden zu gehen und die Lampe zu erwerben…….ihr ahnt es, nicht wahr??? Sie war weg!!! Stand nicht mehr im Schaufenster!!! Ich konnte es nicht glauben, ich bin sogar unter einem Vorwand in den Laden, ich wolle mich nur mal bissel umsehen, hab ich zu der Verkäuferin gesagt, und hab den ganzen Laden abgesucht……nichts! Keine Lampe weit und breit! Tief enttäuscht bin ich nach Hause gegangen, und als das Kind aus der Schule und der Mann von der Arbeit wieder zu Hause waren, hab ich ihnen ganz traurig erzählt, daß meine schöne Lampe weg sei, von jemand anderem gekauft, da hätte ich doch mal wieder viel zu lange gewartet, so ein Mist!!! Beide bedauerten mich lebhaft, das wäre aber schade, das täte ihnen aber leid, ach, aber vielleicht käme ja mal noch wieder so eine schöne rein! Nee, das war kein Trost, so eine schöne wie die gesehene und begehrte gibt es sicher kein zweites Mal! Sie waren wirklich beide grandios in ihrer Schauspielkunst, denn was ich damals natürlich nicht ahnte, wißt ihr ja nun längst!

Mein Geburtstagstag kam, und als mich meine beiden Männer zum Geburtstagsmorgen-Kaffee weckten, was stand da auf meinem Gabentisch in voller Pracht? Genau!!!

 Die von mir so heiß begehrte Lampe, ihr könnt euch unschwer meine Freude vorstellen, oder?! Ich war reineweg aus dem Häuschen!

Und zeig euch jetzt noch mal mein Prachtstück mit neuen Bildern und im Detail

und ich hab auch noch alte Bilder davon, die hatte ich in einem Eintrag schon einmal gezeigt, nämlich wie sie leuchtet

 

Ooh, hier möchte gerade mal jemand kurz an den PC, Mimi kam angeschnurrt, da geb ich ihr jetzt mal die Tastatur frei, ich darf auch nicht gucken, sagt sie, ok, mach ich nicht!

 Hi, Folks, psssstttt, hier ist euer Co-Autor, eure Mimi, mein Frauchen hat doch heute Geburtstag, und da muß ich doch auch mal eben hier ganz lieb gratulieren, aber büdde, noch nix verraten, soll ja eine Überraschung für meinen Dosenöffner werden, also

Happy birthday, liebes Frauchen

 

 wünscht dir deine Mimi!

So, nun darf ich also wieder, natürlich ohne zu lünkern, klar! Ich wünsch euch allen einen wunderschönen WTT und heute abend stoßen wir dann hier gemeinsam an, ick froi mir!!!

Habts fein! 

54 Gedanken zu “Ein WTT mit Romantik

  1. Wie wäre es, wenn ich den Reigen der Gratulanten eröffnen würde?
    Liebe Monika, herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubeltag!
    Ich gratuliere dir ganz herzlich und ich hoffe, dass du ein schönes neues Lebensjahr vor dir hast – mit viel Freude an den „Kindern“ , an der Mimi, an deinem geliebten Storm-Buch und an deinem Blog…. das sind nur ein paar Dinge die ich aufzähle… es gibt bestimmt noch mehr!
    Und ich hoffe, dass deine kleine Lampe noch recht lange für dich leuchtet!!**
    Herzliche Grüsse aus Kanada,
    Christa

    ** Die Lampe hätte es mir auch angetan gehabt!

    Gefällt 1 Person

    • Das ist wunderbar, daß du den Anfang machst, liebe Christa, dankeschön für deine lieben Glückwünsche!
      Das hoffe ich auch, daß es ein schönes neues Lebensjahr wird, mit allem, was du aufgezählt hast, angefangen hat es ja schon mal ganz fein mit all den lieben Glückwünschen hier, das ist immer so eine große Freude!!!
      Das war wirklich Liebe auf den ersten Blick bei der Lampe, glaub ich auch, daß sie es dir auch angetan hätte!
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und schicke ganz liebe Grüße nach Kanada
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Liebe Monika,
    ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag! 💐 Viel Glück, Freude und Gesundheit! Deine kleine Geschichte hat mich sehr berührt und die Lampe gefällt mir auch so sehr. Das war sehr lieb von Bjön und seinem Papa. Die schöne Erinnerung bleibt für immer in deinem Herzen. Genieße deinen schönen Tag und lass dich heute feiern 🎉 Ganz liebe Grüße, Hang

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Hang,
      dankeschön für deine so lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag, ich freu mich!
      Die kleine Lampe war wirklich Liebe auf den ersten Blick und ich freu mich noch heute so an ihr! Das war ein sehr liebes Geschenk von Björn und seinem Papa, und ist nun eine liebe Erinnerung an einen schönen Tag, die ich mit euch teilen konnte!
      Mach ich, den Tag genießen, ich wünsche dir auch einen wunderschönen, ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Monika,

    dieses Geburtstagsgeschenk deiner zwei Männer von Anno dunnemals hat wirklich eine zu Herzen gehende Geschichte, die, wie man so schön sagt, sich keiner schöner hätte ausdenken können als das Leben selbst.
    Fein, dass du sie heute mit uns an deinem Geburtstag teilst.

    So gratuliere auch ich ganz herzlich mit den besten Wünschen für Gesundheit und Wohlergehen im neuen Lebensjahr. Vor allem aber wünsche ich dir weiterhin die Gabe der positiven Gedanken, die dir auch in schwierigen Zeiten geholfen haben, das Leben zu meisten und zu genießen.

    Mimi wird heute beim Gratulieren natürlich kräftig unterstützt von Django!
    Wahrscheinlich vergrößert sich das tierische Gratulationschor noch, denn
    der Tag hat ja erst angefangen.

    Alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr und hab einen schönen
    Geburtstag!

    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ich hab mich mal wieder richtig darauf vorgefreut, auf diese liebe Geschichte von meiner Lampe, das war so schön, mein Gesicht am Geburtstagsmorgen dazumalen war wahrscheinlich herrlich, hihihi!
      Sowas teile ich doch immer gerne mit euch!
      Dankeschön für deine lieben Glückwünsche, ich freu mich immer so, und das hoffe ich auch von Jahr zu Jahr, daß man die positive Einstellung nicht verliert!
      Hach, wie schön, Mimi kriegt Unterstützung von Django beim gratulieren, das freut sie und mich natürlich sehr, sie schnurrt ihm liebe Dankesgrüße und ich schließ mich da mal an und sag noch ganz lieben Dank für den herrlichen musikalisch-optischen tierischen Gratulationschor an anderer Stelle, der mich wieder soooooo gefreut hat!
      Nochmals danke für deine lieben Wünsche, Britta-Gudrun, ich wünsche dir auch einen schönen Tag, liebe und herzlichste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  4. Liebe Monika, schon wieder ist ein Jahr vergangen und Du hast heute Geburtstag, zu dem ich Dir ganz herzlich gratulieren möchte. Ich wünsche Dir vorallem Gesundheit, das ist unser höchstes Gut! Feier schön im Kreise Deiner Lieben, vielleicht doch erst am Wochenende? Oder mit Deiner Freundin. So mitten in der Woche ist das doch immer etwas schwierig mit der arbeitenden Bevölkerung. Hihi. Aber hier im Blog kannst Du mit uns schön feiern und anstoßen. Prosit, auf ein wunderschönes neues Lebensjahr ,mit feinen Ausflügen und Erlebnissen.Deine liebe Mimi nicht zu vergessen, die Dir treu zur Seite ist.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      ja, die Zeit rennt, menno, schon wieder ein Jahr um, lach! Dankeschön für deine lieben Glückwünsche, vor allem für die Gesundheit, denn das ist doch wirklich unser höchstes Gut!!!
      Heute feier ich alleine vor mich hin, lach, eine Freundin muß arbeiten, die andere ist im Urlaub, mal gucken, was dann am Wochenende vielleicht noch läuft! Mitten in der Woche ist das wirklich immer schwierig, da hat die arbeitende Bevölkerung doch meistens keine Zeit, wir haben es da ja richtig gut mit unserem Rentier-Dasein, hihihi! Und genau das ist es, worauf ich mich an solchen Tagen soooo freu, ich kann hier so fein mit euch allen feiern, das möchte ich auch nicht missen, Prost, liebe Ursel, auf ein gutes neues Lebensjahr und auf uns alle, und auf meine Mimi, mein treues Mäuschen!

      Nochmals danke, liebe Ursel, hab auch einen schönen Tag, viele liebe und herzliche Grüße von OBÄRhausen nach BÄRlin, hihihi,
      Monika.

      Gefällt mir

  5. Meine liebe Monika,

    zuerst einmal natürlich meine allerherzlichsten Glück-und Segenswünsche zu deinem Geburtstag und alles erdenklich Gute in allen Dingen,vorallem Gesundheit!
    Ja,das ist wirklich ein WTT mit Romantik,geht ja auch nicht anders,wenn du deinen Ehrentag hast. :)
    Das Gedicht passt wieder vortrefflich zum Thema,dass du uns wieder in schönster Erzählkunst vorträgst.Aber ist doch auch kein Wunder,wenn man einen Tag nach dem Dichterfürsten Goethe Geburtstag hat! ;)
    Du weißt ja auch „Mit 66 Jahren,da fängt das Leben an…“ , dann leg mal mit gutem Schwung los!

    Das ist eine wunder-wunderschöne Lampe und ein besonderer Schatz,wenn sie ein Geschenk von Björn und seinem Papa war.Ich finde,sie hat bissel ein orientalisches Aussehen?
    Die Geschichte,wie sie in deine Besitz kam.ist richtig anrührend,und ich kann mir deine Enttäuschung zuerst sehr gut vorstellen.Aber wie groß war dann eben auch die Freude!
    Sie leuchtet ganz sehr toll,so richtig anheimelnd.Wenn du dann im Herbst mit dem Tee von deiner Freundin davor sitzt,gibt es kaum noch eine Steigerung der Gemütlichkeit.

    Lieb ist noch die Gratulation von Mimilein in ihrem Festtagskleid,ganz sehr schick sieht sie aus!Feier schön mit Frauchen,Mieze,ich knuddel dich lieb.

    Hab lieben Dank für den Eintrag mit den klasse Fotos und einen wunderschönen Geburtstag für dich,lass dich feiern und abends stoß ich gern auf dein Wohl mit dir an! Habts auch fein.

    Besonders liebste Grüße heute von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      dankeschön für deine lieben Glückwünsche, ich freu mich, ja, vor allem natürlich die Gesundheit, unser höchstes Gut!
      Ich hab mich sehr auf diesen Eintrag gefreut, das Gedicht hatte ich sogar schon mal im Blögchen, aber ganz am Anfang von allem hier, und mit der Erinnerung an die kleine Geschichte mit meiner Lampe hab ich mich doch sehr auf nochmal einstellen gefreut.
      Welche Ehre, einen Tag nach dem großen Dichterfürsten Geburtstag zu haben, hihihi! Und genauso ist das, das hat ja Udo Jürgens schon besungen, „mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, ich bin gespannt und starte mal durch, lach!
      Auf die Geschichte von der Lampe hab ich mich schon vorgefreut, das war so eine wunderschöne Überraschung damals, schade, daß keiner mein Gesicht fotografiert hat, hihihi, ich hätte es euch sonst gezeigt!
      Ja, meine Mimi hat sich ganz schick in Schale geschmissen extra für ihren Dosenöffner, da hab ich mich auch so drüber gefreut, über mein Mäuschen!
      Danke, ich werde es mir hier heute mit Mimi schön gemütlich machen, Kaffee und Kuchen haben wir auch, also alles prima, ich wünsch dir auch noch einen schönen Tag, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  6. Herzlichen Glückwunsch liebes Geburtstagskind Monika :)
    Lass es Dir gut gehen und lass Dich ordentlich verwöhnen heute. Wir wünschen Dir viele nette Kommentare und Telefonate zu Deinem besonderen Geburtstag mit der doppelten Ziffernfolge und ein schönes, gemütliches und fröhliches Beisammensein heute Abend.
    Steve findet es ganz toll, wie Mimi sich zur Überraschung am PC betätigt hat, hihi. So ein schönes neues Fotokleidchen zu Deinem Geburtstag liebe Monika. Das hat Mimi wirklich fein gemacht.
    Und die tolle Lampe gefällt uns beiden hier sowieso und dazu noch verbunden mit der feinen Überraschung, dass Du sie von Deinem Sohn und Deinem Mann so überraschend zum Geburtstag geschenkt bekommen hast. Das haben beide ganz prima gemacht. Und so hast Du jedes Jahr wieder diese schöne lebendige Erinnerung an soviel liebevolle Aufmerksamkeit :)
    Liebe Grüsse und hab es fein an Deinem Ehrentag,
    Jutta und Steve

    Gefällt 1 Person

  7. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Die Almtiere nehmen Aufstellung, räuspern sich, der Hahn ölt seine Stimme und los gehts mit dem Geburtstagsständchen:

    Die Monika, die Monika
    die wird heut lalalala Jahr.
    Auf Balkonien wird gefeiert
    und der Leierkastenmann der leiert
    fröhlich in dem Takt dazu
    dass es klingt nach Malibu.
    Und wenn es dunkel ist sodann
    wird gezündt ein Lichtlein an
    eines das gehalten wird in Ehren
    welches soll noch weitre schöne Feste euch bescheren :)

    Was für eine traumhaft schöne Lampe, liebe Monika. Meine Bekannte hatte früher solch ein ähnliches Modell und ich habe es geliebt. Wirklich wunderschön, mit den vielen kleinen Perlen. Herrlich nostalgisch. Dass das eine Überraschung war, ist nicht zu verdenken. Noch dazu mit solch einer schönen Geschichte :)
    Ich wünsche von ganzem Herzen, dass ihr diesen Ehrentag in vollen Zügen genießen könnt. Natürlich stets Gesundheit, Zufriedenheit und viele weitere gemütliche Erlebnisse in eurer wunderbaren Behausung.
    Herzlichen Glückwunsch!

    Herzliche Grüße und guten Appetit bei der Geburtstagstorte :)
    Mallybeau

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Mallybeau,
      hach, ist das schöööööön, jetzt bin ich aber ganz gerührt, wie lieb von eurer Almcrew, mir sooooo ein schönes Ständchen zu bringen, dankeschön!!!

      Und so ein schöner Text!!!
      Fein ist sie, meine Lampe, nicht wahr, ich hatte mich auf den ersten Blick in sie verliebt und was war das für eine Freude, als sie am Geburtstagsmorgen damals auf dem Gabentisch stand! Jaaaa, gerade die Perlen hatten es mir eben auch angetan, und der schöne, nostalgische Lampenschirm! Ich hab mich auf die kleine Geschichte dazu hier im Blögchen schon so vorgefreut!
      Wir machen uns das hier heute ganz gemütlich, meine kleine Schwarze und ich, zwar hat sich die erst scheinende Sonne mittlerweile wieder verabschiedet, aber das tut dem schönen Tag keinen Abbruch, es ist noch fein warm und so werden wir wohl zwischendurch noch Balkonien genießen, Kaffee und Kuchen hab ich auch für uns parat, also alles fein!
      Dankeschön für all eure lieben Wünsche, und vor allem auch für die so süße Geburtstagskatze, da war auch Mimi ganz entzückt von, vor allem von den süßen Pfötchen!!!
      Wir wünschen euch auch einen wunderschönen Tag hinauf auf die Alm, nochmals ganz lieben Dank und liebe und herzlichste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  8. Liebe Monika, lass Dich ganz herzlich knuddeln und Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag mit der Schnapszahl wünschen. Vor allem wünschen wir Dir natürlich immer eine eiserne Gesundheit und dass die dunklen Wolken im neuen Lebensjahr möglichst fern bleiben.
    Fein, wie Deine beiden Männer Dich mit dieser herrlichen Lampe zum Geburtstag überrascht haben. Solche Geschenke sind immer die schönsten – heiß gewünscht und doch erst einmal nicht bekommen. Wenn man den Wunsch nach tiefer Enttäuschung doch noch erfüllt bekommt, ist die Freude meistens überwältigend. Ich kann mir Dein strahlendes Gesicht so richtig vorstellen. Solche Tage bleiben einem für immer im Gedächtnis. Geht auch gar nicht anders, allein die Lampe wird Dich immer daran erinnern. Ich glaube, sie hätte auch mein Herz auf Anhieb erobert. Sicher leistet sie Dir besonders in der dunklen Jahreszeit in gemütlicher Moni-Mimi-Runde lichte Gesellschaft beim Lesen, Kaffee- oder Teetrinken. Bestimmt hat sie bereits die neue Ostseetasse kennengelernt 😉 Stelle ich mir gerade urgemütlich vor, das romantische Licht, Monika liest Mimi Storm vor und dabei wabert ein sommerlicher Erdbeerduft durchs Zimmer … 😋
    Dass Du auch wieder ein passendes Gedicht gefunden hast, schon toll 😀
    Apropos toll, Deine Mimi ist schon großartig 😁 Das war doch eine perfekte Überraschung, oder?
    Na dann, liebe Monika, hab einen ganz wunderschönen Tag, lass Dich noch einmal drücken und bis heute Abend dann zum Anstoßen. Meine pelzigen Mitbewohner und ich werden ganz lieb an Dich denken und auf Dein Wohl und noch viele wohlige weitere Jahre für Dich anstoßen.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir die Silberdistel und ganz weiche pelzige um die Beine Schmuser schnurren Dir die graue Eminenz 😺, Torty 😻 und der freche Keks 😽

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschööööön, liebe Silberdistel, vor allem für den herzlichen Knuddler, der tut so richtig gut!!!
      Jaaa, Geburtstag mit der Schnapszahl, wie sang doch Udo Jürgens so schön und hoffentlich richtig „mit 66 Jahren, da fängt das Leben an…“!
      Oh, ja, die Gesundheit ist für uns alle ein hohes Gut, lieben Dank für die Wünsche dazu, und daß die dunklen Wolken möglichst fern bleiben, das wünscht man sich doch immer innigst in jedem Jahr!!!
      Das war so eine herrliche Überraschung dazumalen von meinen beiden Männern, ich war doch wirklich erstmal so enttäuscht, daß sie weg war, die schöne Lampe, und dann stand sie am Geburtstagsmorgen auf dem Gabentisch, schade, daß keiner mein Gesicht fotografiert hat, lach! Die Lampe war wirklich Liebe auf den ersten Blick, und nun ist sie eine so schöne Erinnerung an schöne Zeiten, der Tag ist mir wirklich so im Gedächtnis geblieben, deshalb hatte ich ja schon die Vorfreude, daß ich das hier mit euch teilen wollte! Sie gibt ein wunderschönes Licht, und ich freu mich jetzt schon wieder auf die kommenden Herbsttage, in dem man sich das wieder drinnen gemütlich machen kann, jaaaa, genau, in der Moni-Mimi-Runde, hihihi, das hast du schön gesagt! Wunderbare Vorstellung, nicht wahr, Storm-Buch in der Hand, Mimi an der Seite, Lampe an (im übertragenen Sinne natürlich, hihihihi!!!), Freundinnen-Teetasse in der Hand und der Duft von Erdbeertee zieht durchs Gemach, schööööööön!!!
      Das Gedichtchen hatte ich vor Jahren schon mal hier eingestellt, bei der Idee zu diesem Eintrag fiel es mir sofort wieder ein, da konnte ich es nochmal präsentieren, ich mag es nämlich sehr! Auch da hängt eine kleine Erinnerung dran, denn die kleine Petroleumsleuchte, die im Gedicht leuchtet, hab ich auch mal geschenkt bekommen mit genau diesem Gedichtchen dabei!
      Jaaaa, das war vielleicht eine schöne Überraschung, meine Mimi mit ihrem lieben Glückwunsch in dem schönen Rosenkleidchen, sie weiß halt, was ihr Dosenöffner liebt!
      Hach, dankeschön, einen lieben Drücker zurück und ich freu mich auf heute abend aufs anstoßen hier, und ganz besonders freue ich mich jetzt über die ganz weichen pelzigen um die Beine-Schnurrer von der grauen Eminenz, Torty und Keks, wie lieb von ihnen, ich schick mal ganz liebe Kraulgrüße an alle drei zurück und Mimi einen lieben Schnurrgruß, sie freut sich sehr, daß ihre Freunde ihrem Frauchen hier heute auch gratulieren!
      Habt alle noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  9. Guten Morgähn, guten Morgähn, der Hahn hat gekräht und mitgeteilt, dass heute ein ganz besonderer Tag ist 😀
    Die Monika hat Burtzeltag und dann auch noch einen, an dem das Leben ja erst anfängt 🎼🎶
    🎻🎹🎷🎺🎸
    Die Bees 🐕🐾🐾👵👣wünschen dir einen wunderschönen Tag und ein wunderschönes neues Lebensjahr.
    Hipp hipp Hurra auf Monika 🎂
    Den 🍷🍷trinken wir dann heute Abend, gell ☺😊😀
    Liebe Grüße von Buddylein und Brigitte 😙

    Gefällt 1 Person

    • Moin moin, ihr lieben Bees, hach, wie schööööön, und der Hahn hatte ja sogar schon nächtens gekräht, hihihi, hab ich mich soooo drüber gefreut! Ich hatte so gehofft, daß du den Rosenpott rettest, da war das so eine Freude, als ich ihn sah!!!
      Yep, ein Burzeltag, mit dem nun endlich so richtig das Leben anfängt, lach, hab ich doch schon so drauf gewartet, und bin mal echt gespannt! Wenn Udo Jürgens das singt, muß das ja wohl stimmen, hihihi! Aber „in echt“ ist man doch einfach dankbar und froh, wenn es all unseren Lieben gut geht und man selbst gesund ist und auch hoffentlich noch lange bleibt! Alles andere ergibt sich und „et kütt wie et kütt“!
      Dankeschön für eure lieben Wünsche, wir machen uns das hier heute gemütlich, wir zwei beiden, gleich gibbet Kaffee und Kuchen, für Mimi ein Leckerli, und heute abend stoßen wir an, au, ja, da freu ich mich immer so drauf!
      Das Hipp hipp Hurra ist klasse, dankeschön!!!

      Habt noch einen schönen Tag, und laßt euch knuddeln für all eure lieben Glückwünsche und den schönen Eintrag, einen lieben Schnurrgruß von Mimi an Buddylein und von mir einen ganz lieben Püler, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Dankeschön, lieber Klaus, das sind ganz liebe Wünsche, da freu ich mich sehr!
      Wie schade, daß dein PC immer noch nicht wieder funzt, ich drück dir mal die Daumen, aber du hast schon recht, auch bei Problemen geht das Leben weiter!
      Liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

    • Dankeschön, lieber Werner, da freu ich mich jetzt aber sehr über deine lieben Glückwünsche! Oh, jaaa, das wünsche ich mir auch, daß diese lieben Wünsche von dir in Erfüllung gehen mögen, ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  10. Liebe Monika,

    pünktlich zum Nachmittagskaffe mischen wir uns wieder unter die Gratulanten, nachdem wir den ungewohnten Sekt zu nächtlicher Stunde abgearbeitet haben.
    Da ist ja mächtig Betreib hier: So viele liebe Blog Freunde haben sich eingefunden, um Dir zu diesem besonderen Geburtstag ihre Wünsche kundzutun. Das ist wirklich sehr fein, und wir freuen uns sehr für Dich.
    Du hast Dir selbst ein herrliches Geschenk gemacht mit der berührenden Geschichte zu Deiner geliebten romantischen Lampe. Die Erzählung hat Dickenssche Qualität und Drama: „Entdecken und Begehren- Wachsen der Sehnsucht – langer Verzicht – ein hart erkämpfter Entschluss nach langem Ringen – Verlust des Ersehnten – tiefe Enttäuschung – freudige Überraschung – Erlösung und unendliche Freude“. Kein Wunder, dass Du die hübsche Lampe in Ehren hältst und Dich immer wieder daran erfreust. Es hängte eine besondere Erinnerung daran.

    Wie es einer guten Gastgeberin gebührt, hast Du Deine Geburtstagsgäste auf Deine meisterhafte Art auch an Deinem eigenen Ehrentag gut unterhalten. Und das Mimilein unterstützt Dich lieb und fleißig bei der Bespaßung der Gratulanten.

    Nun trinken wir noch ein Tässchen Kaffee in dieser geselligen Runde und grüßen Dich noch einmal sehr herzlich, wünschen Dir viel Freude, gute Erlebnisse, Gesundheit und Glück auf der Route 66,

    Deine Rani mit Kristina

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Rani und liebe Kristina,
      hach, wie fein, herzlich willkommen zum Nachmittagskaffee, nachdem wir den Sekt nächtens schon geschlürft haben, hihihihi!
      Ich hatte schon überlegt, euren Kommentar nach hier umziehen zu lassen, damit ihr nicht fehlt in der Gratulantenschar, wo ihr doch mit einer der ersten wart zur nächtlichen Stunde, aber nun laß ich es so, man könnte das ohnehin nur kopieren, da bleibt es dann lieber an Ort und Stelle im vorigen Eintrag!!!
      Hier ist was los, nicht wahr, ich freu mich auch wie Bolle, das ist doch an Geburtstagen immer die allergrößte Freude, wenn so viele liebe Menschen zum gratulieren kommen, das wiegt kein Gold der Welt auf!
      Ich hab mich auf die Geschichte mit meiner Lampe schon richtig vorgefreut, es ist eine meiner schönsten Erinnerungen!
      Wow, jetzt bin ich platt und ganz verlegen, daß du meiner Erzählung Dickenssche Qualität unterlegst, gehört er doch zu meinen Lieblingsdichtern und so wie ich Storm zur Sommerzeit, so hab ich Dickens zur Winterzeit beim Wickel, so herrlich!!! Das hast du jetzt so herrlich aufgelistet, die Punkte, an dem sich ein Drama mit gutem Ausgang aufbaut! Weißt du, was mir durch den Kopf ging dabei? Diese Punkte für eine Klassenarbeit vorzugeben heute und dann mal zu gucken, was da als Aufsatz bei rum kommt!
      Dankeschön für die gute Gastgeberin, freut man sich doch, sollen sich die Gäste doch hier auch wohlfühlen, und Mimi ist da immer eine feine Unterstützung.
      Nehmt Platz, der Kaffee kommt gleich und der Kuchen wird auch serviert, danke für all die lieben Wünsche und das ist der Clou: Auf der Route 66, super!!!

      Habt noch einen schönen Nachmittag, liebe Grüße mit Schnurrgrüßen von Mimi an Rani,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  11. Liebe Monika!
    Leider konnte unsere Mama gestern nicht bei dir vorbei schauen, weil sie nach einer kleinen Augenop nicht so lange am PC sein durfte.
    Da singen wir halt heute unser Geburtstagslied für dich:
    Wie schön, dass du geboren bist,
    wir hätten dich sonst sehr vermisst.
    Wie schön, dass wir hier beisammen sind,
    wir gratulieren dir (nachträglich)Geburtstagskind.
    Du bist vier Jahre jünger als unsere alte Mama. Die wird im Dezember 68 Jahre alt.
    Wir geben dir alle ein Köpfchen und schnurren gaaanz laut nur für dich
    Amira, Luna, Tobias und Lakritze
    und Ingrid natürlich auch (die Lampe hätte ihr auch gefallen. Sie mag nämlich auch die bunten Jugendstillampen

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, ihr Lieben alle,
      oooh, da wünschen wir der Mama erst mal gute Besserung nach der Augen-OP und alles Liebe und Gute!!!
      Hach, wie fein, da hat man doch noch länger was von der Freude über den Geburtstagstag, wenn ihr mir heute noch soooo ein schönes Geburtstagslied singt, dankeschööööön!!!
      Na, aber das „alte Mama“ überhören wir jetzt mal geflissentlich, hihihihi, man ist immer so alt wie man sich fühlt! Und im übrigen werden Damen (also Frauen) nicht alt, die werden nur reifer, lach! Und eure Mama ist zwei Jahre älter als ich, wenn sie im Dezember 68 Jahre alt wird, und wie ihr dann doch vielleicht in den anderen Kommentaren gelesen habt, geht das Leben doch ab 66 Jahren erst richtig los, hihihihi! Also habt ihr noch eine ganz junge Mama! Und im Herzen jung ganz bestimmt!!!
      Dankeschön, ihr Süßen, wie mich das freut, daß ihr mir alle Köpfchen gebt und nur für mich gaaaaanz laut schnurrt, und ganz lieben Dank auch für die lieben Glückwünsche von Mama Ingrid, kann ich mir sehr gut vorstellen, daß ihr die Lampe auch gefällt!!!
      Wir schicken ganz liebe Grüße an euch alle zurück, Mimi mit einem lieben Schnurrgruß für euch, paßt gut auf die Mama auf, und habt noch einen schönen Nachmittag,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  12. Hallo Monika,

    danke für Deinen Hinweis zu Thunfisch-Mahlzeiten für die Kätzchen. Leider enthält meine Konserve für Menschen doch Salz. Das mag ich Rani nicht füttern. So muss ich bis morgen warten. Da kann ich ja einkaufen gehen.
    Ja, Rani ist wirklich sehr mäkelig mit ihrem Essen. Es gibt eigentlich nichts, was sie wirklich gern mag oder womit man ihr eine Freude machen kann. Eigentlich frißt sie immer nur dasselble: Geflügel in Sauce. Jetzt ist das aber auch nicht mehr gewünscht.

    Na ja, schlafen wir erstmal ein bißchen.

    Hast Du Deine Geburtstagsgratulationskur gut überstanden? Es war eine Freude, mitzuerleben, wie alle „eintrudelten“, um Dir ihre guten Wünsche zu bringen.

    Liebe Grüße, Streichler für’s Mimilein und Gute Nacht,

    Kristina (Rani ging’s heute Abend nicht so gut – aus irgendeinem Grund war sie total nervös.)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Kristina,
      schade, daß die Konserve nun doch Salz enthält, ich hatte mich schon gefreut, daß Rani vielleicht dann auch in die Thunfisch-Fraktion der Katzen eintritt, ja, da muß sie dann bis morgen warten! Und ich bin gespannt, was du berichten wirst, hoffentlich mag sie ihn, eigentlich kenn ich keine Katze, die Thunfisch nicht mag, aber wenn Rani da doch mäkelig beim Essen ist, wie gesagt, ich bin echt gespannt. Was Mimi an Fisch auch noch sehr gerne mag, ist Lachs. Gibt es auch als Konserve für Katze. Vielleicht magst du mal versuchen, ein Hühnerbeinchen selbst zu kochen und vielleicht bissel gekochte Möhren drunter quetschen, verdreht Mimi die Augen bei, lach, und eine Blogfreundin hier macht das auch immer mit ihrem Kater, wenn gar nichts mehr geht, also nur das Hühnerbeinchen ohne Möhren. Ist immer echt schwierig, wenn beim Essen gemäkelt wird, ich kenn das nicht von Mimi, aber vom Sohnemann anno dunnemals, lach! Da haben wir mal am Heiligen Abend Spaghetti Bolognese gekocht, weil es das einzige war, was der Herr Sohn aß, hihihi! War aber trotzdem ein leckeres Weihnachtsmahl!
      Jaaaaa, das war wirklich so eine Freude gestern, als hier alle eingetrudelt sind zum gratulieren und sogar heute kamen noch nachträgliche Glückwünsche, ich strahle immer noch wie ein Honigkuchenpferd!
      Schlaft jetzt erst mal alle schön, tut mir so leid, daß es Rani nicht so gut ging und sie so nervös war, hoffentlich ist es dann im Laufe des Tages wieder besser, Mimi schickt einen ganz lieben Schnurrer für sie, gute Nacht, ihr Lieben, und ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.