In der Hitze der Nacht

Wenn im Tal und auf den Bergen
mitternächtig heult der Sturm,
klettert über First und Schornstein
Hiddigeigei auf zum Turm.

Einem Geist gleich steht er oben,
schöner, als er jemals war.
Feuer sprühen seine Augen,
Feuer sein gesträubtes Haar.

Und er singt in wilden Weisen,
singt ein altes Katerschlachtlied,
das wie fern Gewitterrollen
durch die sturmdurchbrauste Nacht zieht.

Nimmer hören ihn die Menschen,
jeder schläft in seinem Haus,
aber tief im Kellerloche
hört erblassend ihn die Maus.

Und sie kennt des Alten Stimme,
und sie zittert, und sie weiß:
Fürchterlich in seinem Grimme
ist der Katerheldengreis.

(Joseph Victor von Scheffel)

 Hi, Folks,

na, ich nehme doch mal an, ihr habt mich alle zum heutigen Tage hier erwartet? Na, wer weiß es, ihr lieben Leser, was haben wir denn heute? Ja, genau, den 8. August! Und was büdde ist am 8. August??? Rüüüchtüüüüg, WELTKATZENTAG! Und was ist noch am 8. August????? Jetzt sind hier unsere „alten“ Leser gefragt, hihihi, alt aber nur im Sinne von schon ganz lange hier dabei, und??? Genau, der Jahrestag von mir und meinem Dosenöffner!

Hallo, liebes Frauchen, herzliche Glückwünsche zu unserem heutigen Jahrestag wünscht dir deine Mimi, heute auf den Tag genau vor 9 Jahren bin ich bei dir eingezogen! Wir beide!

Hach, ja, der Dosenöffner und mittlerweile sogar ich, wir wären jetzt soooooo gerne am Meer, denn die Hitze ist langsam wirklich unerträglich, vor allem, weil es seit zwei Tagen nächtens fast überhaupt nicht mehr abkühlt! Guckt mal, hat Frauchen heute fotografiert:

Eigentlich steht dieses Dings….ääääh, Frauchen, wie hieß das noch? Ah, ja, danke, also dieses Barometer auf Veränderlich, na, was bitte verändert sich denn??? Nix!!! Es ist heiß und es bleibt heiß!

Und das….Frauchen, büdde nochmal einsagen, was war das nun? Ok, also das Hygrometer ist schon lange auf unter normal gefallen, was denn dann heißt, es ist, mit Verlaub „furztrocken“!!!

Und das hier waren die Temperaturen von gestern, einmal im Schatten auf Balkonien

die Temperatur in der Wohnung

 locker die selbe Temperatur, es ist echt nicht mehr schön! Aber jetzt kommt unser echter Hitzerekord, gemessen mittags in der Sonne auf Balkonien

 ist das zu fassen? Wer braucht da noch Afrika, wir haben mal locker 42° C! Und Frauchen ruft gerade, ich soll euch mal schreiben, aktuell ist es jetzt 0.33 Uhr und draußen sind noch 30° C! Tropennacht, tja, Folks, da zahlen manche Menschen ganz viel Geld für, für so eine Tropennacht, lach!

Der Ventilator läuft und läuft und läuft

 

ehrlich, ich möchte jetzt auch kühler haben, selbst mir isses jetzt zuviel. Der Kühlakku-Karton ist nach innen gezogen und ich lieg mal drin, mal platt davor!

 kann mal einer die Heizung abdrehen, büdde???

Ich geh wieder raus zu meiner Kühlecke auf Balkonien, da ist wenigstens die Luft bissel frischer.

Kein Wölkchen war und ist in Sicht!

Kann man auch als Katze bloß noch durch die Gegend schleichen! 

Womit wir denn dann den großen Bogen wieder zum Weltkatzentag heute geschlagen hätten, da muß ich euch auch noch was erzählen: Die Freundin von Frauchen, die hier bei uns gegenüber wohnt, ist in Urlaub an der Ostsee, und somit wird heute von Frauchen noch jemand zum Weltkatzentag verwöhnt, nämlich der hier

mein Kumpel Devil, den sittet Frauchen nämlich während des Urlaubs ihrer Freundin, Frauchen hat mir erzählt, daß ihre Freundin zum Glück unten wohnt, mit Rolladen an den Fenstern, so kann sie es Devil immer einigermaßen „kühl“ einstellen mit runtergelassenen Rolladen über Tag, damit die Sonne nicht so knallt, das finde ich prima für meinem Kumpel! Frauchen soll ihm dann nachher mal liebe Schnurrgrüße zum Weltkatzentag heute von mir ausrichten, und ich schick natürlich auch alle meinen kätzischen Mitlesern und Mitbloggern hier ganz liebe Weltkatzentagsgrüße: Django, Steve, Rani, die graue Eminenz, Torty, Keks, Amira, Luna, Tobias, Lakritze, Bärchen, Tsuki, ich hoffe, ich hab jetzt niemanden vergessen, wenn doch, ist es der Hitze geschuldet und ich bitte, daß sich dann alle nicht namentlich erwähnten ebenfalls ganz herzlichst geschnurrgrüßt fühlen möchten!

Und ein Extragruß geht immer am heutigen Weltkatzentag an meinen lieben Hundekumpel Buddy!!! Der schon so lange mit seinem Frauchen mein treuer Leser ist hier!!!

Habt es alle fein heute, ihr lieben, tierischen Folks! 

Um nochmal auf den Titel des Eintrags zurückzukommen, von wegen der Hitze, da hat Frauchen neulich mal überlegt, daß sie als Kind auch schon mal so einen Sommer erlebt hat, in ihrem Kindheitsparadies in Höxter/Weserbergland, da hat sie mal gegockelt und ist fündig geworden, das war, sagt sie 1959!

http://www.verkehrsverein-hoerstel.de/artikel/2723/sommer-1959

Und Frauchen hat mir erzählt, daß sie sich auch deshalb daran erinnert hat, weil an der Weserbrücke in Höxter die sog. „Hungersteine“ zu sehen waren, sie treten nur bei Niedrigwasser auf, und es gibt sie auch in anderen Flüssen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hungerstein_(Gew%C3%A4ssergrund)

 

Genau an dieser Brücke wären sie zu sehen gewesen, sagt Frauchen! Da kam dann auch der Schiffsverkehr zum erliegen, der sonst so schön war auf der Weser zu Frauchens Kindertagen, erinnert sie sich, nämlich zum Beispiel diese schönen Raddampfer.

Ja, Folks, das war er nun, mein Eintrag zum heutigen Weltkatzentag und zu der fürchterlichen Hitze, nun wünschen wir euch allen, daß ihr wieder gut durch den nächsten heißen Tag kommt, paßt alle gut auf euch auf und laßt alles langsam angehen, kühlt euch von innen und außen, und wir hoffen sehr, daß es uns dann spätestens zum Wochenende gelingt, endlich die schlafende Regentrude zu wecken!

Bis dahin habt es fein wünschen euch Mimi  und Frauchen Monika.

 

43 Gedanken zu “In der Hitze der Nacht

  1. Hallo liebe Mimi,
    dann möchte ich hiermit dir und deinem Dosenöffner zum neunjährigen Jubiläum gratulieren! Wenn es ein Hochzeitstag wäre, dann wäre es nach neun Jahren die Keramikhochzeit!! Das heisst aber nicht, dass du Frauchens Tassen runterwerfen sollst/ darfst!! Ihr sollt nämlich schon weiterhin alle Tassen im Schrank haben!
    Ich wünsche euch beiden noch viele schöne Jahre miteinander und mir und uns weiterhin viele, mit Gedichten versehene, Blogeinträge!
    Sag doch deinem Dosenöffner, dass er sich in einen Flaschenöffner verwandeln soll und somit eine Flasche Sekt, oder wenigstens einen Piccolo, aufmachen soll und auf eure neunjährige Gemeinschaft ein Glas trinken soll!!
    Liebe Grüsse an euch zwei!
    Christa

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo, liebe Christa,
      hach, da freu ich mich jetzt aber richtig schnurrig drüber, über deine Glückwünsche für mich und meinen Dosenöffner zu unserem heutigen neunjährigen Jubiläum!!! Frauchen hat gerade so gelacht, über den Hochzeitstag, hihihihi, jaaaa, wenn wir den hätten, wäre es also die Keramikhochzeit, klasse! Ich schmeiß nie nicht Tassen runter hier bei meinem Frauchen, wenn, dann macht sie das meistens selber, hihihi, und ich bin dann ein ganz kleines bissel schadenfroh, weil sie mit mir manchmal schimpft, wenn ich mich irgendwo so durchzwängel, wo was kaputtmachbares rumsteht, aber bei mir geht nix kaputt, lach! Hihihihi, jaaaa, genau, wir müssen hier unbedingt noch weiter alle Tassen im Schrank haben!!!
      Dankeschön für die lieben Wünsche, das wünschen wir uns auch ganz besonders, mein Frauchen und ich, noch viele schöne gemeinsame Jahre! Und klar versorgen wir dich und alle hier dann so gerne weiter mit Gedichten-gespickten Einträgen!
      Hab ich meinem Dosenöffner ausgerichtet, das mit dem Flaschenöffner, und ich soll schreiben, das geht klar, es wird ein Piccolöchen aufgemacht nachher und auf unser und unser aller Wohl hier angestoßen,

      Und wir können berichten, es hat geregnet ganz früh heute morgen, und abgekühlt, zwar guckt die Sonne schon wieder, aber noch ist es angenehm und eine echte Verschnaufpause!
      Liebe Schnurrgrüße und Grüße nach Kanada
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  2. Liebe Mimi, herzlichen Glückwunsch zum Weltkatzentag und Dir liebe Monika auch zu Eurer 9jährigen Gemeinschaft .Fein jetzt kümmerst Du Dich auch um Devil,den Kater Deiner Freundin, da kann sie garantiert ihren Ostseeurlaub in aller Seelenruhe genießen. Aber nun ist mit der Hitze wirklich Schluss mit lustig .Wer soll das bitteschön aushalten? Nachts kann ich zum Glück alle Fenster weit öffnen und es kühlt sich etwas ab ,aber um gleich am nächsten Vormittag wieder tüchtig aufzuheizen. Ich möchte bloss wissen,wo sich die Regentrude rumtreibt? Ich hoffe es hat sie niemand entführt und sie sitzt irgendwo gefesselt und geknebelt und kann sich nicht befreien. Entsetzlicher Gedanke. So hoffe ich doch heute auf ein ausgiebiges Gewitter.Die Kastanienbäume bei mir in der Seitenstraße sind ganz krank und braun und die Blätter liegen schon wie im Herbst unten. Sicher tut diese Motte ihr übriges. Kommt Beide weiterhin gut durch die heissen Tage .Heute werden hier 39 Grad erwartet. ZUVIEL!!! LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Ursel, da freuen wir beide uns doch sehr über deine lieben Glückwünsche! Ja, 9 Jahre, ich frag mich echt, wo ist bloß die Zeit geblieben!
      Ja, meine Freundin wohnt mir hier gegenüber, da kann ich immer mal schnell rüberhuschen und das Katertier versorgen, da ist man dann doch entspannter im Urlaub!
      Bis gestern war es hier auch sooooo unerträglich, nun kam endlich heute gegen frühen Morgen mal Regen, und es hat auch abgekühlt, zwar guckt die Sonne bereits wieder, aber noch sind die Temperaturen zum endlich mal durchschnaufen, das wünsche ich von ganzem Herzen euch allen auch mal endlich!!! Aber so wissen wir nun, daß die Regentrude keiner entführt hat und sie gefesselt und geknebelt irgendwo untätig wartet, nach dem langen Schlaf muß sie jetzt wohl bloß noch richtig in die Gänge kommen, wir haben ihr mal eine Tasse Kaffee gemacht, vielleicht hilft das ja, lach!
      Hier sieht es auch aus wie mitten im Herbst, die Blätter rascheln auf den Wegen, furchtbar! Uff, 39° C sind mal wieder definitiv zuviel! Wir pusten mal unsere wenigstens bissel Kühle zu dir rüber!!!
      Komm gut durch den Tag, liebe Ursel, liebe Grüße von uns beiden,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebes Mimilein,

    ja,ich habe dich heute hier im Blögchen erwartet,aber ganz ehrlich gesagt,erstmal nur zum Weltkatzentag,an den Jahrestag mit Frauchen hast du mich jetzt erst erinnert.Hab herzlichen Dank dafür,auch für diesen wieder so fleißigen Eintrag,trotz der extremen Temperaturen.
    Meine allerherzlichsten Glückwünsche zu diesem Doppelereignis!
    9 Jahre sind es nun schon,dass du dieses schöne Zuhause und doch wahrlich damit den Jackpott damit hast`Ihr werdet es sicher feiern heute.
    Das ist ein ganz sehr feines und inniges Foto von euch beiden und gefällt mir ganz sehr gut!So wie alle Fotos,das Gedicht und die so niedliche Katzengirlande wieder!
    Euere Hitze ist wirklich schlimm,und ja nicht nur drauße,sondern eben auch bei euch in der Wohnung,und vorallem nachts,das tut mir wirklich leid! Glaub ich gern,dass euer Ventilator auf Hochtouren läuft.
    Mit der Hitze gehts hier noch,aber „furztrocken“ ;) isses auch.
    Ich denke,wir müssen die Regentrude mit den Posaunen von Jericho wecken!
    Kann mir gut vorstellen,dass ihr beide platt seid,aber zum Glück habt ihr euer vielleicht doch noch bissel angenehmes Balkonien-Paradies und du,Mimilein,deine nassen Handtuch-Baldachin.
    Schön von Frauchen,dass sie den Devil fein mit versorgt.das ist aber auch ein ganz sehr hübscher und könnte vom Aussehen her dein Bruder sein. :) Ich wünsche auch ihm und allen Miezen auf der Welt und natürlich den hier Mitlesenden einen ganz sehr schönen Weltkatzentag! Lasst euch alle besonders verwöhnen!

    Das ist sehr interessant,meine liebe Monika,dass du als Kind schon mal so einen Sommer erlebt hast,dankeschön für dein Erinnerungen teilen.Ein toller Raddampfer,und von Hungersteinen hörte ich gestern Abend im Fernsehen.

    Kommt ihr weiterhin hoffentlich unbeschadet durch die Hitze,alle anderen hier auch,einen schönen Tag heute trotzdem und habts auch fein!

    Liebste Grüße schickt euch beiden Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      siehste, wußte ich doch, daß du uns erwartet hast hier heute, aber da hast du tatsächlich fast unseren Jahrestag vergessen, hihihi, aber wir sind ja ein zuverlässiger Terminkalender, lach!
      Dankeschön für deine lieben Glückwünsche, da freuen wir uns, ja, da hab ich vor 9 Jahren doch schon in den Glückspott gegriffen, als ich hier bei meinem Dosenöffner ankam.
      Mittlerweile hat es gegen frühen Morgen hier heute geregnet und endlich mal bissel abgekühlt, aus der Wohnung kriegt Frauchen es noch nicht so gut raus, aber auf Balkonien ist es zur Zeit sehr angenehm, obwohl die Sonne schon wieder mal guckt! Schaun wir mal, ob noch mehr kommt und es mal nachhaltig abkühlt, das wäre wirklich allen zu wünschen!
      Wissen wir nun wenigstens, daß die Regentrude wohl wach ist, wir haben ihr mal einen Kaffee gekocht, lach, vielleicht kommt sie dann allmählich besser in die Gänge allüberall!
      Devil sieht mir echt ein bissel ähnlich, weil er eben auch so schwarz mit weiß ist, er ist ein ganz feiner Kater! Schade, daß wir beide doch rechte Einzelgänger sind, sonst hätte Frauchen ihn ja zu uns rüber holen können, aber das würde wohl nicht so klappen, da ist es so schon besser.
      Wir dürfen dann heute zur Feier des Tages mal bissel durchschnaufen von der Hitze, das wünschen wir dir und allen anderen natürlich auch von Herzen, komm gut durch den Tag, liebste Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Zuallererst wünsche ich natürlich allen Katzen und denen die sie lieben das Allerbeste zum Weltkatzentag:

    Wenigstens ein Grund, sich bei dieser Hitze zu freuen. Die 42 Grad sind wirklich kaum zu glauben. Man könnte meinen, dass selbst das Thermometer einen Hitzschlag bekommen hat. Eigentlich müsste in solchen Zeiten immer ein Eisnotdienst um die Häuser ziehen und jeden Haushalt mit dem Nötigsten versorgen. Und für die Katzen gibts natürlich jede Menge Leckerlies :)
    Wir hoffe, ihr haltet durch und fächelt euch weiter kühle Luft zu. Irgendwann wird es ja auch wieder schneien, wie ihr so schön auf dem zweiten GIF zeigt :)

    Schwitzende Grüße und ein herzliches Miau
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau,
      dankeschööööön, für die lieben Glückwünsche und für das so niedliche Bildchen zum Weltkatzentag, das ist ja süß!!!
      Ja, ehrlich, ich hab gestern dreimal geguckt aufs Thermometer, ich konnte es nicht fassen, ich kann mich auch nicht erinnern, daß es so heiß schon mal war, 42° C, das war zuviel, einfach nur zuviel!!! Zum Glück hat es hier heute am frühen Morgen endlich mal geregnet, und abgekühlt, noch nicht so richtig nachhaltig und aus der Wohnung kriegt man es auch noch nicht richtig raus, aber draußen ist es wirklich angenehm und endlich mal zum durchschnaufen, mal gucken, ob noch mehr kommt, die Sonne guckt schon wieder, schaun wir mal! Das wünschen wir euch allen natürlich auch von Herzen, so wissen wir aber schon mal, daß die Regentrude wach ist, wir haben ihr einen Pott Kaffee gemacht, hoffentlich kommt sie nun mal so richtig und nachhaltig in die Gänge!
      Oh, ja, das wäre auch eine feine Idee, mit dem Eisnotdienst, und für Katzen feine Leckerlis im Gepäck, au, ja!!!
      Jaaaaa, lach, irgendwann wird es auch wieder schneien, vorläufig wäre ja viel Regen schon mal gut, kommt gut durch den Tag, wir schicken liebe, kühlende Grüße hinauf auf die Alm,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Mimi und liebe Monika1
    Zum Weltkatzentag und zum 9jährigen senden wir aus Berlin euch beiden ganz besonders herzliche Grüße und Köpfchen geb‘ und Umschnurrer. Auch an alle Katzen und andere nette Haustiere und deren Familien viele liebe Grüße.
    Danke für das tolle Gedicht (die Geräusche machen Tobias und Rocky wenn sie sich zanken), die wunderschönen Fotos und dass ihr uns auf eurem Blog erwähnt habt.
    Leider kann die Mama heute nicht so schreiben wie sie möchte – ihr Gehirn ist in der Hitze eingetrocknet.
    Eure Lakritze, Amira, Luna, Tobias, Gastkater Rocky und Ingrid

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, all ihr lieben Lakritze & Co,
      dankeschöööööön, für eure lieben Glückwünsche, Köpfchen-geb und Umschnurrer, haben wir uns sehr drüber gefreut!!!
      Hihihihi, solche Geräusche machen also Tobias und Rocky, wenn sie zanken, und da haben wir es schon, natürlich haben wir den lieben Gastkater Rocky beim aufzählen unterschlagen, wird hiermit herzlichst nachgeholt!!! Mimi freut sich doch immer so über all ihre Kumpels und Kumpelinen hier, da mußten doch auch alle namentlich erwähnt werden!
      Ach, eure arme Mama, wir hatten heute gegen frühen Morgen endlich mal Regen und Abkühlung, noch nicht so richtig nachhaltig, wie man sich das nach der langen Hitze wünscht, aber ein Anfang, hoffentlich kommt das nun auch allüberall an, wir drücken Daumen und Pfötchen, kommt gut durch die weitere Hitze, wir glauben, die Regentrude ist nun aber endlich wach, wir haben ihr schon einen Pott Kaffee gekocht, damit sie nun endlich mal so richtig in die Gänge kommt!
      Ganz liebe Grüße an euch alle,
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  6. Moin moin aus Bremen.
    Wir gratulieren zu 9 Jahren glücklicher Gemeinschaft im Eulennest 😍 und wünschen euch noch viele Jahre zusammen, liebe Emms. Jo, wir kennen euch tatsächlich schon fast ebenso lange und erinnern uns gerade daran, dass wir euch „Emms“ tauften, nachdem wir uns „die Bees“ nannten.
    Das passte so prima 😁
    Wir wünschen euch lieben Emms einen schönen Tag. Nicht so heiß, aber auch keine Unwetter 🌞⚡
    und Mimilein wünschen wir ein paar 🐀🐁🐀🐁🐀 auf Balkonien 😂
    Kommt gut durch den Tag und bleibt gesund wünschen eure Bees 🐕🐾🐾👵👣

    Gefällt 3 Personen

    • Moin moin aus Oberhausen nach Bremen,
      dankeschöööööön, das neunjährig bestehende gemeinschaftliche Eulennest dankt ganz herzlich für die lieben Glückwünsche, und das wünschen wir uns auch soooo sehr, noch viele gemeinsame Jahre!!!
      Jaaaa, genau, fast ebenso lange kennen wir uns und ich mußte gerade auch so schmunzeln, ganz genau, ihr habt uns dazumalen „Emms“ getauft, weil ihr „die Bees“ seid, hihihi, das paßte echt so klasse!!!
      Der Tag fing gut an, alldieweil es gegen frühen Morgen regnete, und es hat abgekühlt, zwar guckt die Sonne schon wieder, aber noch ist es fein, man kann mal endlich wieder durchatmen und Mimi genießt Balkonien ohne Zeltdach, lach! Und das wünschen wir euch nun natürlich mit Daumen- und Pfötchendrück auch, selbstredend ohne Unwetter!!! Hier war es einfach nur so ein richtiger Landregen, echt schön! Und ich hab um 6.00 Uhr morgens auf Balkonien gesessen und in den Regen geguckt, lach!
      Mimi freut sich gerade sehr über die niedlichen Mäuse, real würde ich mir die hier nicht wünschen (was mir jetzt einen unbeschreiblichen Seitenblick von Mimi eingetragen hat, hihihihi!), wir wünschen euch auch einen schönen Tag, ihr lieben Bees, kommt gut durch die wohl neuerliche Hitze bei euch, paßt auf euch auf und bleibt auch schön gesund, ganz liebe Grüße von euren Emms.

      Gefällt 2 Personen

    • Macht gar nix, lieber Klaus, bei der Hitze geht einem so vieles durch, und wir sind ein zuverlässiger Terminkalender, lach! Ich puste gerade was das Zeug hält den Regen zu dir, den wir nun endlich mal in den frühen Morgenstunden hatten, zwar guckt die Sonne schon wieder, aber es ist noch richtig angenehm, ich hoffe, das kommt nun mal endlich überall an, komm gut durch den Tag, liebe Grüße von mir zu dir zurück,
      Monika.

      Gefällt mir

  7. Das ist ja schön, ein doppelter Katzentag sozusagen liebe Mimi und liebe Monika.
    Ganz herzlichen Glückwunsch zu eurem 9 jährigen Jubiläum. Da werdet ihr sicherlich heute Abend im Eulennest etwas feiern, vielleicht schon bei angenehmeren Temperaturen :)
    Dankeschön für den süssen Beitrag und liebe Schnurr- und Brummgrüsse vom Steve für euch beide und ein herzliches „Hoch sollen sie leben, hoch sollen sie leben, dreimal hoch“ von uns beiden :)
    Jutta und Steve

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschöööööön, lieber Steve und liebe Jutta, für eure lieben Glückwünsche zu unserem Doppeltag, hihihihi!
      Wir werden bestimmt nachher ein bissel feiern hier, zumal wir heute am frühen Morgen endlich den heiß erflehten Regen hatten, noch nicht so nachhaltig, wie es müßte, aber immerhin hat es mal abgekühlt, die Sonne guckt schon wieder, aber noch ist es gut und Mimi genießt Balkonien heute mal ohne Zeltdach! Herrlich! Sie freut sich sehr über die lieben Schnurr- und Brummgrüße von Steve und schickt natürlich wieder ganz liebe zu ihm zurück, danke für das feine Ständchen, freu, freu, kommt gut durch den Tag, hoffentlich kommt ihr auch bald in den Regengenuß, und wenn es auch nur kurz wäre, wir schicken liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  8. Hach, wie fein, lieben Dank, lieber Jens, für die lieben Grüße von Nanook!!!
    Fein sieht sie aus, die Maus, und groß ist sie auch schon wieder geworden, und guckt reichlich unternehmungslustig, hihihihi!
    Ich wünsch dir einen schönen Tag, komm gut durch die Hitze, in Gelsenkirchen sieht es ja auch sehr nach verbrannter Erde aus, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Monika,
    liebe Mimi,

    dein Jahrestag und der Katzentag sind bei mir ganz fest auf der Festplatte verankert, obwohl sich diese seit Tagen kaum noch an andere Dinge wegen der Hitze erinnern kann…..

    Ich gehöre auch fast zur alten Garde hier im Blögchen und freue mich, dass du vor neun Jahren so einen Glückstag hattest und bei Monika einziehen durftest.

    Das Katzengedicht ist so schön zum heutigen Tage und das nächtliche Konzert ist ein echter Ohrenschmaus für so eine hübsche jugendliche Jubilarin wie du es bist.

    Django schließt sich meinen Glückwünschen schnurrenderweise gerne an und wünscht euch beiden Lieben weiterhin ein frohes und gesundes Leben zusammen!

    Euren Hitzerekord toppen wir hier nicht, aber Django speist seit Wochen nur noch draußen in seinem „Biergarten“, weil das jetzt trendy ist.

    Liebe Grüße mit Hitzewallungen aus dem Saarland
    von Django und Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun und lieber Django,
      hach, das freut uns aber sehr, daß dieser Tag sogar trotz Hitze ganz fest auf der Festplatte verankert ist, dankeschööööön!!!
      Du gehörst zur alten Garde dieses Blögchens, nach der Eröffnung im Mai 2012 bist du im Oktober dazu gestoßen!
      Ja, ich glaub auch, daß das Mimis Glückstag war, aber nicht nur ihrer, als sie hier vor nunmehr 9 Jahren einzog, meiner auch!!! Dabei lief das anfangs alles sehr sperrig bei uns, sie war so scheu und auch wohl frustriert nach dem Verlassen ihres Ehemals-Zuhause, und obwohl sie mich schon lange vorher kannte, haben wir uns doch finden müssen.
      Die jugendliche Jubilarin freut sich gerade sehr, übers liebe Kompliment und daß das Gedicht gefallen hat, denn das hat sie ausgesucht, sie liebt ja nun mal so Katerständchen heiß und innig, hihihihi! Madam weilt derzeit auf einem endlich nach einem frühmorgendlichen Regenguß mal abgekühlteren Balkonien, deshalb übernimmt natürlich die Sekretärin hier wieder die Beantwortung der Gratulationen, lach! Und läßt ausrichten, daß sie sich ganz besonders über den lieben Schnurre-Gruß von ihrem „alten“ Kumpel Django freut, und lieben Dank auch für die lieben Wünsche, das sind auch die unserigen!
      Ich glaub, der Hitzerekord ist auch nicht so schnell zu toppen, ich hab meinen Augen nicht getraut, oooh, da haben wir jetzt aber beide sehr gelacht, Django läßt sich die Mahlzeiten im „Biergarten“ servieren, weil das trendy ist, kriegt Mimi gerade glitzernde Augen und meint, au, ja, Dosenöffner, mach das auch mal, ich laß es mir dann auf Balkonien-Biergarten servieren, ich lach mich weg!
      Heute mal ausnahmsweise keine Hitzewallungen aussem Ruhrpott, mal gucken, wie lange das hält, wir wünschen euch auch von Herzen Regen und Abkühlung, mit ganz lieben Grüßen ins immer noch heiße Saarland
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  10. Hallo Mimi,

    noch kurz vor Mitternacht sende ich schnell meine Glückwünsche zu Monikas und Deinem heutigen Jahrestag und wünsche Euch, dass ihr den noch sehr oft miteiander feiern könnt.
    Ich habe dazu auch was mitgebracht, nämlich eine kurze Fortsetzung Deines Stimmungsgedichts vom Kater Hiddigeigei. Der Herr von Scheffel konnte wohl gar nicht mehr aufhören, über ihn zu schreiben in seinem Opus „Der Trompeter von Säckingen“. Alles kann man deshalb nun wirklich nicht zitieren. Mir gefiel für uns aber die folgende Passage so gut, weil sie auch in mir das Fernweh weckt – vielleicht auch bei Dir?

    „Heißer als in heißer Jugend
    Überschleicht der alte Traum mich,
    Und beflügelt schwingt des Katers
    Sehnen über Zeit und Raum sich.
    O Neapel, Land der Wonne,
    Unversiegter Nektarbecher!
    Nach Sorrent möcht‘ ich mich schwingen,
    Nach Sorrent, aufs Dach der Dächer.“

    Wär das nicht schön, wenn wir alle zum nächsten Weltkatzentag, Du, ich, Steve, Django und die anderen, eine solch romantische Reise unternehmen könnten? Aufs Dach der Dächer ……, in Sorrent ….. wie sich das schon anhört, träum, träum. Wir sollten mal mit Jutta sprechen, die macht doch mit ihrer Magie sowas möglich.

    Schönen Eintrag hast Du da übrigens gefriemelt, obwohl er ein wenig „hitzelastig“ ist. Bleibt wahrscheinlich nicht aus bei dem alles beherrschenden Thema in diesem Sommer. Du, ich darf übrigens nur noch morgens ab 6.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr raus, wegen der hohen Ozonwerte, pffff. Kristina übertreibt’s mal wieder. Na, muss man wohl durch. Umso schöner ist das Träumen.

    Apropos, träum was Gutes, Du schöne Schwarze mit den herrlichen Augen, und bedank Dich mal bei Deiner Hofphotografin für das schicke Starphoto, und grüß sie schön von mir und der Ghost Writerin,

    Deine Freundin Rani

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, Rani,
      hach, da freu ich mich jetzt aber sehr, daß du noch schreibst, dankeschön für die lieben Glückwünsche, natürlich auch von meinem Dosenöffner, und für die lieben Wünsche, das wünschen wir uns nämlich auch, daß wir den Tag noch oft feiern können!
      Na, das ist ja eine Wucht, daß du noch eine Fortsetzung vom Kater Hiddigeigei für mich hast, wie klasse ist das denn, mein Frauchen will gleich sofort an den PC, wenn ich fertig bin mit schreiben, und gucken, was es da noch alles drüber gibt, soooo lieben Dank! Ich kann den Herrn von Scheffel gut verstehen, daß er gar nicht mehr aufhören konnte, über den Kater zu schreiben, das ist doch auch so klasse!!!
      Ooooooh, das ist ein herrliches Zitat, liebe Rani, jaaaaa, das weckt auch in mir das Fernweh, da bin ich aber sowas von dabei, wenn wir dann nächstes Jahr zum Weltkatzentag eine herrlich romantische Reise nach Sorrent unternehmen, genau, wie das schon klingt, einfach toll, da fällt meinem Frauchen dann sicher auch noch was feines für ein, und Jutta kann uns da mit Bildern helfen, au, ja, hach, ich kriege auch gerade ganz verträumte Augen! (Frauchen übrigens auch! Sie sagt, sie liebt Italien! Und Spanien!)
      Fein, daß dir der Eintrag gefällt, bei dem vorgestrigen furchtbar heißen Tag ging das nicht anders als so hitzelastig, es war selbst mir zuviel, das war nicht mehr schön! Heute bzw. gestern morgen hat es endlich mal geregnet hier und nun hat es auch bissel abgekühlt, jedenfalls ist es um sovieles angenehmer als am Dienstag!
      Ach, das tut mir aber leid, liebe Rani, daß du nur noch so kurz raus darfst, hach, ja, unsere bissel überbesorgten Frauchen, meine macht auch manchmal für irgendwas völlig harmloses ein Faß auf, so sind sie wohl, die Menschenfrauen, und eines hab ich jedenfalls im Laufe der 9 Jahre hier doch rausbekommen, das passiert eigentlich alles nur, weil sie uns halt so lieb haben! Und träumen ist wirklich auch was ganz schönes!
      Oooh, danke sehr für das feine Kompliment, ich werd ja ganz rot, wenn ich das könnte, ich freu mich aber ehrlich auch über das Bild, das Frauchen da mit mir gemacht hat, und ich hab das Lob weiter gereicht, und Frauchen freut sich! Und ich soll ganz liebe Grüße an deine Ghost Writerin ausrichten!!!
      Dann schlaf auch mal schön, liebe Rani, und träum was feines, ich schick dir ganz liebe Schnurrgrüße,
      deine Freundin Mimi.

      Gefällt 1 Person

  11. Hallo liebe Monika, nun auch hier bei dir.

    Es ist wirklich der Wahnsinn, wenn es in der Wohnung über dreißig Grad sind, das macht absolut keinen Spaß mehr. Aber inzwischen wird es wohl auch bei euch etwas abgekühlt sein, nicht wahr? Ich habe jedenfalls schon wieder warme Socken an, also ganz im Ernst. Das liegt aber vermutlich eher daran, dass mein Kreislauf, der ja immer sehr niedrig ist, momentan auf dem Tiefstand ist. Aber mir geht es heute schon ein wenig besser und ich hoffe, dass diese extreme Hitze nun vorbei ist.

    Ich musste gestern in die Stadt runter fahren und es waren genau 40 Grad. Da war sogar schon das langsame Gehen total anstrengend und ich war froh, als ich wieder hier oben auf dem Berg bei 38 Grad war. In meiner Wohnung war es zum Glück nie wärmer als 27 Grad und selbst das war mir schon zu viel. Aber momentan kommt ja richtig kühle Luft herein, so dass ich vielleicht besser einschlafen kann, als die letzte Zeit.

    Das wünsche ich dir und deiner süßen Mimi natürlich auch
    und sende euch beiden viele liebe Grüße
    desire

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe desire,
      nee, das machte wirklich keinen Spaß mehr, am Dienstag war es selbst in der Nacht noch 30° C warm, da geht gar nix mehr! Jaaaa, zwischenzeitlich hat es hier aber am Mittwochmorgen ganz früh geregnet, und dabei auch gut abgekühlt, deshalb ist die Nacht heute wirklich so erfrischend im Gegensatz zu den vorherigen, und du wirst es echt nicht glauben, man war oder ist doch wirklich so aufgeheizt von der Hitze vorher gewesen, daß so ein paar Grad kühler einem frösteln machen, ich hab auch Socken an, lach!!! Ich hab aber eben auch meist einen niedrigen Blutdruck, und da machen die wenigen Grade ehrlich schon was aus, da merkst du das also auch gleich, gut, daß es dir nun schon wieder bissel besser geht und ich hoffe auch, die Hitze ist jetzt vielleicht erst einmal Geschichte. Lassen wir uns mal überraschen heute Morgen, hihihihi!
      Wow, auch nicht von schlechten Eltern, 40° C, da kann man doch echt nur noch schleichen, oder? Mir war der kurze Gang rüber zu meiner Freundin, um den Kater zu versorgen, am Dienstag ehrlich schon fast zuviel, das war der Hammer! Und von 27° C in der Wohnung bei Hitze kann ich immer nur träumen, hier ist meist Außentemperatur = Innentemperatur, aber ich freu mich für dich, daß es doch etwas kühler drin bleibt bei dir! Heute nacht ist es echt angenehm, ich hoffe auch, man kann mal wieder richtig schlafen!
      Dann wünschen wir dir auch mal eine angenehme und entspannte Nacht mit lieben Schnurrgrüßen von Mimi, schlaf gut und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

      • Hallo liebe Monika,

        ich wusste gar nicht, dass du auch so niedrigen Blutdruck hast und dachte schon, du würdest mich für verrückt erklären, weil ich in dieser Hitze wirklich warme Socken anziehe. ;) Ich bin aber scheinbar jetzt so in dem Nacht-Rhythmus, dass ich letzte Nacht, trotz angenehmer Temperaturen, auch nicht schlafen konnte, bzw. erst heute Morgen eingeschlafen bin und bis mittags geschlafen habe. Und eben war hier ein heftiges Gewitter mit soviel Regen, wodurch es jetzt richtig angenehm kühl ist. Erst wollte ich das Internet gar nicht ausschalten, aber dann bin ich doch hoch gegangen und als die Fritzbox gerade ausgeschaltet hatte, knallte es schon. Ein Glück, dass ich alles rechtzeitig ausgeschaltet habe, denn sonst wäre mein Internet jetzt vermutlich hinüber.

        Du hast vermutlich keine Rollläden, oder? Denn, wenn ich die nicht hätte und den ganzen Tag lang unten lassen und die Fenster geschlossen halten würde, wäre es hier drinnen sicher auch so heiß wie draußen. Naja und in der Stadt ist es ja eh immer zwei bis vier Grad wärmer. Aber, vielleicht haben wir es ja jetzt geschafft und die Hitzewelle ist vorbei?!

        Ich wünsche dir noch einen schönen, kühlen Tag
        und sende euch viele liebe Grüße
        desire

        Gefällt 1 Person

        • Liebe desire,
          hab ich schon von Jugend an, niedrigen Blutdruck. Und gestern abend zog es echt kühl rein hier, da waren die Socken schon angebracht, lach!
          So richtig gut schlafen geht zur Zeit wirklich kaum, zumal sich hier bei mir die hinteren Räume nicht so gut runterkühlen lassen, das Wohnzimmer hat die Balkontüre, da geht das schneller.
          Hier hat es vor ein paar Stunden mal ein Donnergrollen und ein paar Regentropfen gegeben, jetzt gerade wurde es richtig stürmisch, ich hab schon Balkonien gesichert, aber offensichtlich zieht es nun ohne Regen und Abkühlung einfach weiter, tja!
          Wenn es wirklich gewittert, mach ich hier auch alles aus, ich hab vor etlichen Jahren mal bei meiner Schwägerin in Bonn bei ihr im Haus einen Blitzschlag erlebt, da sind die Kabel in der Wand durchgeschmort und alle am Strom hängenden Geräte wie Fernseher etc. waren hin, das war so beängstigend, seitdem bin ich da fast übervorsichtig.
          Nein, ich hab hier oben leider keine Rolläden, das wäre herrlich, aber wenn die Sommer wirklich so bleiben, muß ich mal gucken, daß ich so Abdunkelrollos an den Fenstern kriege.
          Nee, noch ist die Hitzewelle hier nicht durch, es schwült ganz schlimm, ich hoffe, das läuft alles ohne große Unwetter ab, hoffentlich ist es bei dir besser geworden, ich schick dir auch viele liebe Grüße
          Monika.

          Gefällt mir

          • Ach, dann ist es bei dir genauso wie bei mir, aber niedriger Blutdruck ist ja besser, als zu hoher. Von daher haben wir noch Glück und können uns mit Socken behelfen, wenn die Füße kalt sind. ;)
            Hat es immer noch nicht geregnet bei dir? Die Natur braucht doch so dringend Wasser, obwohl die Unwetter dann teilweise schon zu heftig sind, weil die Erde gar kein Wasser aufnehmen kann. Gut, dass du auch vorsichtig bis, wenn ein Gewitter kommt, denn die Schäden, die entstehen können, sind sehr teuer und es kann ja auch ein Feuer ausbrechen und das wäre noch schlimmer. Naja, jetzt zieht das Gewitter ja Richtung Osten und ich bin so froh, dass es abgekühlt ist. :)

            Ich hoffe, dass es bei dir nun auch schön kühl und nicht mehr so schwül ist
            und wünsche dir und Mimi eine gute Nacht!
            LG desire

            PS Und jetzt werde ich mal gleich mal nachsehen, ob der neue Kommentar bei dir direkt Sichtbar ist.

            Gefällt 1 Person

            • So sehe ich das auch, niedriger Blutdruck ist sicher besser als zu hoher und für kalte Füße gibbet Socken, hihihihi!
              Doch, heute hat es auch geregnet, gleich zweimal sogar, nicht so ganz ergiebig, wie es sein sollte, aber immerhin, und weil es stürmisch war und jetzt auch ab und an noch bissel ist, hat es gut runtergekühlt und ich konnte endlich mal lüften.
              Ja, mit technischen Geräten bin ich da vorsichtig bei Gewitter, wie gesagt, einmal erlebt, reicht!
              Wir wünschen dir auch eine gute kühle Nacht, liebe Grüße und Schnurrgrüße
              Monika und Mimi.

              Gefällt mir

  12. Hallo liebe Mimi, bei der Hitze haben wir doch glatt den Weltkatzentag verschlafen. Und Euren Jahrestag haben wir auch verpasst, weil wir vor lauter Wüstenklima gepaart mit großer Schlappheit einfach keine Meinung hatten, am PC zu hocken. Aber wir hoffen, Ihr nehmt unsere Glückwünsche auch nachträglich noch entgegen. Dankeschön auch für die lieben Wünsche zum Weltkatzentag 😻 Wir haben uns über die namentliche Nennung ganz doll gefreut. Alles Liebe auch Dir, liebe Mimi, zu diesem wohlverdienten Tag unserer Spezies 😸
    Das Gedicht ist ja soooo super. Wir sind hin und weg.
    Ansonsten leiden wir hier wie Ihr unter der Hitze. Aber unsere Silberdistel meint, wir Küstenbewohner haben es wohl doch immer noch ein wenig besser, als Ihr Kontinentalkatzen. Aber Dein Frauchen ist Dir ja stets zu Diensten und tut, was sie kann, damit Du es wenigstens trotz allem noch so angenehm wie möglich hast.
    Was ist eigentlich aus Eurer Suche nach der Regentrude geworden? Noch nicht den richtigen Weg gefunden? Wir irren hier auch immer noch ziellos umher. Die Silberdistel spielt in ihrem Garten schon selber immer Regentrude, aber sie meint, es ginge ihr langsam auf den Keks. Was unser Keks nun aber damit zu tun hat, hat sich uns nicht so ganz erschlossen 😾, auch wenn er Wasser mag, jedenfalls mehr als die graue Eminenz und ich, die Torty, die hier mal wieder tippeln muss, weil es den anderen zu heiß ist. Aber jetzt sind auch meine Pfoten heißgelaufen. Also, liebe Schnurrgrüße an Dich und Dein Frauchen von der grauen Eminenz, Keks und Torty 😺😸😻 und liebe Grüße von unserer Silberdistel an Euch beide soll ich auch noch bestellen 💟 Seid tapfer und lässt Euch von Euren vielen Thermo- und sonstigen Metern nicht unterkriegen 😽

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, ihr lieben Silberdisteln alle,
      aber natürlich nehmen wir auch nachträgliche Glückwünsche gerne an, da hat man dann doch länger was von, hihihi, und ihr habt unser vollstes Verständnis für hitzebedingtes Null-Bock-Gefühl, das haben wir hier ja eigentlich auch!
      Dankeschön für eure lieben Glückwünsche, da freu ich mich doch sehr, ich hab halt so richtig meine Freude daran, daß ich hier im Blögchen mittlerweile so viele liebe Artgenossen habe, da müssen sie auch alle namentlich gegrüßt werden!
      Das Gedicht hab ich selber ausgesucht, ich fand es auch so klasse, und Frauchen war auch ganz begeistert!
      Wir leiden hier auch schon wieder unter Hitze und Schwüle, nachdem es am Mittwochmorgen mal geregnet hat, war es das auch und heute schwült es wieder fürchterlich vor sich hin, es gab vor 10 Minuten mal einen Donnerknall, 7 1/2 Regentropfen in 5 Reihen, und Ende der Vorstellung! Puuuuuh, das finde sogar ich nicht mehr schön!
      Wir irren hier auf der Suche nach der Regentrude orientierungslos durch die Pampa, ich glaub, bei der Trockenheit findet man keinen Weg und Steg mehr zu ihr, aber wir bleiben dran, versprochen! Na, da kann mein Frauchen eure Silberdistel aber nur zu gut verstehen, sie braucht ja nur unser kleines Balkonien regentrudlich zu betreuen, aber eure Silberdistel den großen Garten, warum ihr das allerdings auf den Keks geht und was euer Mitkater damit zu tun hat, erschließt sich mir leider auch nicht und mein Frauchen hat bloß herzlich gelacht, schulterzuck!
      Mönsch, das ist aber sehr lieb von dir, Torty, daß du die Sekretariatsaufgaben bei euch wahrnimmst, dann kühl jetzt mal gut deine Pfötchen, das mach ich jetzt auch, wir geben uns alle Mühe, uns von all den komischen -metern nicht unterkriegen zu lassen, macht ihr das bitte auch, liebe Grüße an die graue Eminenz, Keks und an dich, liebe Torty, von meinem Frauchen herzliche Grüße an eure Silberdistel, paßt auf euch auf und kommt gut durch den Tag, Schnurrgrüße von
      eurer Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Lieber Klaus, ich wünsche dir auch alles Gute und hoffe, heute kommt endlich mal Regen bei euch an! Hier gab es vorhin einen Donnerknall, Regentropfen, die schon in der Luft verdampft sind, und das war’s, und es ist schon wieder so schwül!
      Komm gut durch den Tag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  13. Hey du Liebe,

    ich fange mal wieder unten neu an, weil die Kommentare oben wieder so schmal werden. Toll, dass es nun auch bei dir geregnet hat und die kühle Luft, wird dir und auch deiner Mimi sicher sehr gut tun. :) Da wollen wir mal hoffen, dass es nicht mehr über drißig Grad heiß wird und die Hitzewelle nun überstanden haben!!

    Ich bin zwar immer noch ziemlich bequem, schaffe aber langsam wieder etwas mehr arbeiten, die schon so lange darauf warten, erledigt zu werden. Am WE ist hier im Dorf das Sommerfest und ich überlege, ob ich mich da auch mal wieder blicken lassen soll, denn ich war schon länger auf keinem Dorffest mehr. Ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber ab und zu, sollte man sich dort schon blicken lassen.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag
    mit vielen lieben Grüßen
    desire

    Gefällt 1 Person

    • Hey auch du Liebe,
      zur Zeit ist es herrlich draußen, immer noch ziemlich stürmischer Wind, knappe 24° C, weiße Wolken am blauen Himmel, so darf es gerne bleiben! Das tut uns beiden echt so gut! Und ich hoffe auch, da kommt nicht gleich die nächste Hitzewelle hinterher.
      Fein, so ein Sommerfest, wenn die Temperaturen so bleiben, macht das doch bestimmt richtig Spaß, mach doch einfach!
      Wir beide wünschen dir noch einen schönen Freitagabend, liebe Grüße und Schnurrgrüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Lieber Klaus, jaaaa, das ist es hier auch, mal gerade so die 20° C-Marke haben wir heute erreicht, das ist richtig herrlich nach der Hitzewelle!
      Ich wünsche dir auch ein richtig schönes Wochenende, genieß es, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  14. Alles Liebe zum Weltkatzentag, liebe Mimi! und ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich zu eurer 9-jährigen Gemeinschaft, liebe Monika und Mimi! Es ist wirklich kaum zu glauben, dass die Temperatur um Mitternacht noch 30° C war. Das Wetter war auch sehr heiß bei uns und fast alle Fische im Aasee sind gestorben. Es ist ja sehr traurig und unfassbar. Es regnet jetzt draußen und ich hoffe, dass die Hitzewelle bald vorbei wird. Ich wünsche euch einen schönen kühlen Tag. Liebe Grüße, Hang

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Hang, wir freuen uns sehr über die Glückwünsche!!!
      Das waren echt Temperaturen, die in die Geschichte der Wetteraufzeichnungen eingehen werden, unbeschreiblich!
      Das hatte ich auch gehört und gelesen mit den Fischen in eurem Aasee, finde ich auch so traurig und unfaßbar, außer den Fischen sind wohl auch die Wasservögel betroffen. Gut, daß es bei euch jetzt auch endlich regnet, ich hoffe, die Hitzewelle hat sich jetzt endgültig erledigt und kommt auch nicht nochmal wieder, das war einfach zuviel!
      Hier ist es zur Zeit schön kühl, weil es morgens geregnet hat, zwar kommt jetzt die Sonne wieder raus, aber es ist trotzdem noch angenehm, möge es so bleiben und überall so werden, wir wünschen einen schönen Freitag, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  15. Pingback: Grafschafter Wochenanzeiger – Weltkatzentag von Wolke 7 | mimisdosenoeffner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.