Juli, laue Sommernächte – Zeit für Romantik

 

Die stille Wasserrose

Die stille Wasserrose
steigt aus dem blauen See,
die feuchten Blätter zittern,
der Kelch ist weiß wie Schnee.

Da gießt der Mond vom Himmel
all seinen goldnen Schein,
gießt alle seine Strahlen
in ihren Schoß hinein.

Im Wasser um die Blume
kreiset ein weißer Schwan;
er singt so süß, so leise,
und schaut die Blume an.

Er singt so süß, so leise,
und will im Singen vergehn –
O Blume, weiße Blume,
kannst du das Lied verstehn?

 

(Emanuel Geibel)

Der Juli ist da, es ist herrliches Sommerwetter, das uns wunderbare, laue Sommernächte beschert, da dachte ich mir, wir könnten mal romantisch werden. Und erinnerte mich an Bilder, die ich vom Teich auf dem grafschaftlichen Friedhof gemacht hatte, mit Seerosen, und da war die Idee geboren.

Die Seerosen (Nymphaea) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Seerosengewächse (Nymphaeaceae). Die weltweit verbreitete Gattung umfasst etwa fünfzig Arten.

(Quelle: Wikipedia)

https://de.wikipedia.org/wiki/Seerosen

(Claude Monet, The Water-Lily Pond, 1899)

(Claude Monet, Water-Lilies, zwischen 1890 und 1899)

Claude Monet, der Maler der Seerosenbilder, beschäftigte einen Gärtner allein zur Pflege der Seerosen in seinem Wassergarten.

(Quelle: Wikipedia)

https://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Monet

So wunderbar malen kann ich nicht, da hab ich die Seerosen fotografiert.

Ich liebe Seerosen, und diese weißen fand ich ganz besonders schön!

Seerosen haben eine besondere Symbolik, sie sind ein Symbol für magische Schönheit und Entrückheit, sie strahlen Ruhe aus und verbreiten eine friedvolle Atmosphäre. Wassergeister lieben Seerosen, Frösche und Libellen benutzen die Blätter gerne als Ruheplatz, und mit ein bissel Fantasie kann man sich die Blüten wie kleine Elfen vorstellen, die verzaubert auf dem See treiben. Der botanische Name der Seerose ist Nymphaea, da denkt man doch sofort an Wassernymphen, und tatsächlich taucht die Seerose so in der griechischen und römischen Mythologie auf: Eine Nymphe hatte sich in Herakles verliebt, da er ihre Liebe nicht erwiderte, starb sie an gebrochenem Herzen. Die Götter erweckten sie als Seerose wieder, berührt von ihrer Liebe.

Die Seerose steht für Wiedergeburt und Optimismus, weiße Seerosen für Reinheit und Klarheit, sie sind ein Zeichen für Erleuchtung und spirituelles Wissen.

Obwohl die Seerose in allen Teilen giftig ist, galt sie einst als Heilpflanze. Eine kuriose Anwendung bestand darin, die Blüten und Samen als  antaphrodisische Wirkung zu benutzen, soll heißen, sie wirkt gegen aufkeimende Fleischeslust und erotische Träume! Was es nicht alles gibt, lol!

Weiße Seerosen bezeichnet man auch als Wasserlilien.

Der Volksglaube warnte davor, die Blüten der Seerosen zu pflücken, sie brachten Unheil und es hieß, sie seien die Seelen der Ertrunkenen. Die Blüten ins Haus zu bringen oder zu verschenken galt als Unglück bringend.

Diese Ansichten waren aber zum Teil regional, denn zum Beispiel noch heute schmücken sorbische junge Mädchen eine Krone mit Blüten aus Seerosen, Kornblumen, Rosen und Karthäuser-Nelken für das Johannisfest am 24. Juni.

Seerosen wurden auch zum färben benutzt, die Wurzel der weißen und gelben Seerose war ein begehrtes Mittel zum schwarz färben von Stoffen, man nutzte sie auch zum gerben von Leder, je älter die Wurzel war, desto höher war der notwendige Gerbstoff.

Das war nun das wissenswerte über diese wunderschöne Blume, aber ich hatte euch doch noch Romantik versprochen, die kommt jetzt! Ich hab in meiner Bilddatei so nette Spielereien zum Bilder bearbeiten, und da hab ich nun klitzekleine Videos mit der Seerose gemacht, ich hoffe, sie gefallen euch!

Mit magischen Effekten:

Es regnet!

Mit Seifenblasen:

Mit Glühwürmchen:

Natürlich hat auch unser aller Co-Autor, meine Mimi, was hübsches zu diesem Beitrag, sie hat sich extra ein romantisches Kleidchen mit Seerosen angezogen, guckt mal:

Meine kleine Schwarze war ganz begeistert von den hübschen Blüten, die sie da einrahmen!

Und damit wünschen wir euch allen einen wunderschönen Sonntag mit bestem Sommerwetter und einer schönen, lauen Sommernacht, in denen wir von Seerosen-Teichen träumen können, bevor am Montag der Start in die neue erste Juli-Woche beginnt!

Habt alle eine gute zweite Halbzeit dieses Jahres wünschen euch von Herzen  eure Mimi und Frauchen Monika.

Habts fein! 

50 Gedanken zu “Juli, laue Sommernächte – Zeit für Romantik

  1. Das ist ja jede Menge Wissenswertes über die Seerosen!
    Ich finde es schön, dass du dir immer so viel Mühe machst und uns zu den Gedichten auch noch jede Menge Hintergrundinformation lieferst!
    Ich finde Seerosen wunderschön und mit der Idee, dass die Wassergeister sie lieben oder dass sie verzauberte Elfen sind, kann ich mich sehr gut anfreunden!
    Viele Grüsse aus Kanada,
    Christa

    Gefällt 3 Personen

    • Das macht mir immer richtig Spaß und Freude, liebe Christa, die Informationen zu sammeln, zumal man dabei selber so vieles erfährt!
      Ich mag diese märchenhaften Ideen und Vorstellungen auch so sehr gerne, deshalb fand ich das mit den Wassergeistern und den Elfen so hübsch! Ich hab mich dabei erinnert, daß es vor Jahren mal, ich weiß nicht mehr, welche, Firma gab, die kleine Blumenelfen herstellten, jetzt hab ich gerade mal gegockelt, daß sind die Figuren, die nach den Originalzeichnungen von Cicely Mary Barker hergestellt wurden, unter anderem auch von Hummel.
      https://en.wikipedia.org/wiki/Cicely_Mary_Barker
      Wenn du magst, guck mal, ich hab so ein entzückendes Video mit den Figuren gefunden:

      Hab einen schönen Sonntag, viele liebe Grüße nach Kanada
      Monika.

      Gefällt 2 Personen

  2. Die Seerosen sind wunderschön und ich liebe sie so sehr. Die Idee mit magischen Effekten fand ich sehr toll. 👏 Ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche, liebe Monika! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Hang

    Gefällt 2 Personen

    • Dankeschön, liebe Hang, ich mag Seerosen auch so sehr! Die Idee zu den kleinen Videos kam, weil bei meiner Bilddatei ein neues Bearbeitungsprogramm mit diesen hübschen 3D-Effekten auftauchte, das mußte doch sofort ausprobiert werden, hihihihi! Ich hatte selber meinen Spaß dran und freu mich, daß es gefällt!
      Hab noch einen schönen Sonntagnachmittag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Monika und Co-Autorin Mimi,
    dankeschön für den tollen Seerosenbeitrag mit Informationen rund um die Seerosen und magischen Videos, hihi. Besonders gut gefallen mir die magischen Aspekte der Seerosen, die ich meine auch bei den Glühwürmchen-Videos, den Seifenblasen und dem magischen Licht zu sehen.
    Steve mag ja wieder besonders Mimi im Blumenkleid und lässt ausrichten, es stehe ihr vorzüglich und das solle sie gern tragen beim nächsten Ausflug :)
    Liebe Grüße vom kleinen Steve und mir an euch zwei und habt einen schönen Sonntag,
    Jutta

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Jutta und lieber kleiner Steve,
      freu ich mich doch wieder sehr, daß es euch gefallen hat! Ich hatte mich sehr über den neuen Bearbeitungspunkt bei meiner Bilddatei gefreut mit den 3D-Effekten, das hat schon beim erstellen soviel Spaß gemacht, und ich hab natürlich nun meine Freude hier, daß es angekommen ist! Die magischen Aspekte blitzen da wohl wirklich irgendwie durch, ich fand das so hübsch! Mein Favorit sind ja die Glühwürmchen!
      Hach, meine kleine Maus „errötet“ gerade wieder über das liebe Kompliment von Steve, mit einem koketten Augenaufschlag verspricht sie, es beim nächsten Ausflug anzuziehen, das neue Kleidchen, hihihihi!
      Habt auch einen schönen Sonntag, ihr zwei beiden, liebe Schnurrgrüße an Steve und Frauchen und liebe Grüße für Jutta und Steve von
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

      • Ja, Du hast Dir wieder viel Arbeit gemacht Monika und vielen anderen eine grosse Freude :)
        Die Bildbearbeitung ist schon was feines, das hat mir auch gefehlt. Bin froh um mein einfaches, aber effektives neues Programm. Es macht wirklich so Spass ein bisschen Magie in unseren Alltag zu bringen und zu teilen :)
        Und Mimis neues Kleidchen hat sie wie durch Zauberhand schon bei einem Treffen mit Steve getragen. Soo schön …

        Habt auch einen schönen Sonntag nachmittag und ganz liebe Grüsse von Steve und Jutta

        Gefällt 1 Person

        • Dankeschön, mach ich doch immer gerne!
          Dein Programm ist klasse, das gefällt mir auch so gut, deshalb hab ich mich auch über die Entdeckung von meinem so gefreut, das macht wirklich viel Freude, ein bissel Magie in den Alltag zu bringen.
          Das ist so ein niedliches Bild von Steve mit Mimi in ihrem neuen Kleidchen, geht wie von Zauberhand, genau, hihihihi!
          Habt noch einen schönen Sonntagabend, ihr zwei beiden, liebe Grüße von
          Monika und Mimi.

          Gefällt 1 Person

  4. Meine liebe Monika,

    dein Seerosen-Eintrag ist eine feine Einstimmung auf die richtige Sommerzeit und den ersten Tag des zweiten Jahresabschnittes!
    Im Moment isses hier mit den lauen Sommernächten noch nicht so weit her,aber das wird auch wieder.
    Du Gedichte-Spezialist findest natürlich auch eins über Seerosen,ich hätte nicht gedacht,dass es eins dafür gibt-sooo schön ist es!
    Lieben Dank für all das Wissenswerte über diese besondere Pflanze,da wusste ich ganz sehr vieles nicht.Hab mich auch noch nicht so damit beschäftigt,aber die Seerosen auch schon immer bewundert. Ich staune nun schon mal über die 50 Arten!
    Dass du sie sehr liebst,wundert mich nicht,sind es doch auch Rosen.
    Wunderschön sind die Gemälde von Monet,aber deine Fotos nicht minder,ganz sehr fein hast du sie getroffen!
    Schön ist die Symbolik und die Bedeutung in der Mythologie ist sehr interessant,ein feiner „Lehrausflug“ war das jetzt.
    Nein,die Romantik kommt wahrlich nicht zu kurz,wenn man die prima kleinen Videos anguckt.Sooo schön sind sie und gefallen mir alle sehr gut-feine Spielerei!
    Von Mimilein mit dem Seerosen-Rahmen bin ich hin und weg!Bezaubernd sieht sie aus-der Mittelpunkt der Elflein. :)
    Ich wünsche euch nun auch einen wunderschönen Sonntag mit viel Sonnenschein,sicher auf Balkonien.Und auch von Herzen eine gute zweite Jahreshalbzeit für euch und habts auch fein!

    Liebste Grüße euch beiden von Brigitte.

    Gefällt 3 Personen

    • Meine liebe Brigitte,
      mir war mal so nach Romatik, und was bietet sich da besser an als laue Sommernächte, Seerosen, Glühwürmchen, einfach herrlich!
      Ich wundere mich ehrlich manchmal selber, worüber und wofür es alles Gedichte gibt, das ist irgendwie immer mein Hauptvergnügen bei jedem Eintrag, das passende Gedicht dafür zu finden.
      Der lautmalerische Liebesbeweis für die Seerosen als Rosen eben ist mir auch aufgefallen, aber Seerosen haben zudem noch wirklich etwas magisches!
      Monet hat noch mehr von diesen wunderbaren Seerosenbildern, er liebte sie wohl auch sehr, und ich bewundere das immer so, wie man so malen kann, aber in Ermangelung dessen bei mir tut es auch die Knipse, ist ja manchmal auch schon eine Kunst, das fotografieren.
      Das war echt eine feine kleine Spielerei mit den Videos, hat mir Freude gemacht und ich hab Spaß, daß es gefällt.
      Mimi ist ganz begeistert, daß ihr neues Kleidchen so gut ankommt, hihihi, und dankt für das liebe Kompliment mit einem lieben Schnurrgruß.
      Wir werden Balkonien wieder genießen, Mimi tut das schon, hab eine gute zweite Halbzeit, und ein gutes altes Jahr, lach, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Welch wunderbare Überleitung von den verlorenen WM-Spielen zu natürlicher Romantik am Seerosenteich :)
    Diese Pflanzen haben wirklich eine ganz besondere Ausstrahlung. Herrn Monets Gemälde habe ich vor vielen Jahren im Original gesehen. Wirklich sehr beeindruckend. Allerdings können sie mit euren Videos nicht mithalten. Welch zauberhaft verwunschene Sequenzen. Die ließen sich gut in verwunschene Kinderfilme einbauen. Ganz vortrefflich ist euch das gelungen. Bei so viel Magie kann das Wochenende nur schön werden. Ich hoffe auf etwas Regen, damit die übrigen Blumen ebenso prachtvoll blühen können.
    Genießt einen wunderschönen Sonntag auf Balkonien :)

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Mallybeau,
      freut mich sehr, daß es uns gelungen ist, von den verlorenen WM-Spielen auf Romantik umzuschalten, war eigentlich auch gar nicht so schwer, denn der Sommer ist zauberhaft in diesem Jahr.
      Oooh, du hast Monets Gemälde schon im Original gesehen, stell ich mir herrlich vor, denn das ist sicher noch ganz anders als bei den Bildern hier, was ja nun mal immer so ist bei Originalen! Ich mag diese Art der Malerei auch sehr und bedauere häufig, so gar nicht malen zu können, na, da mal ich dann halt mit dem Fotoapparat, lach! Hach, und da fühl ich mich jetzt aber sehr geschmeichelt, wenn du meine kleinen Videos gleichberechtigt damit erwähnst, wie schöööön, freu, freu, ich hatte solchen Spaß an der kleinen Spielerei, die ich da in meinem Bildprogramm entdeckt habe, ja, ließe sich wirklich gut in verwunschene Kinderfilme einbauen, ich muß mal gucken, was das Programm noch alles so hergibt!
      Wenn du auf Regen hoffst, dann wünschen wir natürlich auch welchen, die Blümchen sollen ja nicht dürsten!
      Und natürlich ein dickes Dankeschön für das herrliche Bild von euch, wunderschön, es paßt ganz vorzüglich hier rein und trägt noch mit zu diesem romantischen Eintrag bei! Ich mag diesen Spiegelungseffekt so gern!
      Wir genießen gleich weiter auf Balkonien, hihihi, und schicken ganz liebe Sonntagsgrüße hinauf auf die Alm,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Monika und liebe Mimi, toll sind die Seerosen und ich mag sie auch so gerne. Mitte Juni war es endlich bei uns im Botanischen Garten soweit und das Victoria Gewächshaus wurde nach 12Jahren Sanierung wieder eröffnet. In dem Gewächshaus befindet sich auch die Riesen Victoria Seerosen.Sie stammt aus Südamerika leider blüht sie nur spätabends und an dem Eröffnungswochenende noch gar nicht. Aber andere Seerosen blühten schon und es war wunderschön. Allein die Blätter von der Riesen Victoria Seerosen sind wunderschön und sehr beeindruckend. Da kann ein kleines Kind drauf liegen,bis 50 Kg.Bei Google findest Du mehr Informationen auch Über den Berliner Botanischen Garten. Ja, Monets Seerosenteich ist weltberühmt, herrliche Gemälde. Bei uns im Britzergarten sind auch Seerosen, wenn auch nicht so spektakulär wie im Botanischen Garten. Trotzdem auch sehr schön.Ich wünsche Euch Beiden einen schönen Sonntag, sicher auf Balkonien, Mimi im Brotkasten und Du liebe Monika mit Deinem Theodor Storm Buch.Hier ist es nicht so heiß aber der Regen fehlt dringend. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      herrlich sind Seerosen, nicht wahr, na, das paßt aber mal vorzüglich, daß bei euch im Botanischen Garten das Victoria-Gewächshaus wieder eröffnet wurde, mit den Riesen-Victoria-Seerosen, kann ich mir richtig gut vorstellen, wie herrlich das war, in Seerosen schwelgen! Von dieser Riesen-Seerose hatte ich schon mal gelesen, das ist echt so beeindruckend, alleine die Blätter, kaum zu glauben, nicht wahr, daß da ein Kind drauf liegen könnte, und welches Gewicht sie tragen können, ganz großartig, was die Natur so erschafft.
      Ich fand die Bilder von Monet auch so schön, ich mag diese Art der Malerei sehr!
      Da habt ihr ja viele Möglichkeiten zum Seerosen gucken bei euch, wenn es die auch im Britzergarten gibt, schön!
      Genauso wird hier der Sonntag zelebriert, hihihi, auf Balkonien, mit Theodor Storm, und Mimi im Brotkasten, wir wünschen dir auch einen ganz feinen Sonntagnachmittag noch, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Dankeschön, lieber Klaus, das freut mich sehr, daß dir die kleinen Videos auch so gut gefallen haben, ich hatte selbst so meinen Spaß beim erstellen dran! Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagnachmittag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  7. Toll!

    Was es nicht alles gibt! Ist schon irre, das Internet.

    Siehe auch Brausepaul

    So schön, dein Sommer Eintrag. Das Gedicht ist ein Gedicht und Monet ebenfalls.
    Aber deine Aufnahmen sind nicht minder schön :-)
    Danke auch für die interessante Info zu den Seerosen.

    Mimilein wird gebührend bewundert und liebe Sonntagsgrüße werden zu euch lieben Emms geschickt,
    Eure Bees

    Mr.B. hat sich weggezaubert, hihi
    Kannst du im heutigen Eintrag vom Tag bewundern ;-)
    Später kommt dann mehr aus Hagenbeck
    Nochmal viele liebe Grüße aus dem sonnigen und heißen SaharaLand Bremen *lol*

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschöööön!!!
      Ja, ich staune auch immer, was es so alles gibt und was so alles machbar ist, und da hatte ich eben so einen Spaß an diesen Effekten für die eigenen Bilder!
      Und bin auch so begeistert von dem Ergebnis vom Bild vom süßen Brausepaul, sagenhaft, was da so alles möglich ist.
      Ich staune manchmal selber, Brigitte, für was es alles Gedichte gibt, das ist ehrlich so mein kleiner, sportlicher Ehrgeiz, lach, da jedes Mal für den Eintrag das passende zu finden, macht echt Spaß! Und über Monet war ich dann restlos begeistert, ich mag diese Art der Malerei sehr! Ja, und wir malen eben mit der Kamera, nicht wahr, hihihi, fein, daß dir meine Bilder gefallen, ich hatte mich so gefreut, daß da der Zoom meiner Kamera so gut geklappt hat.
      Hach, Mimi freut sich hier gerade einen Ast, daß alle ihr neues Kleidchen so hübsch finden, sie schickt mal wieder ganz liebe Schnurrgrüße an ihren Kumpel Buddy, da kommt natürlich von mir der obligatorische Püler sofort hintendran!!! Und wir haben natürlich schon den weggezauberten Mr. B. geguckt, das ist so klasse, das Bild!!!
      Wir freuen uns natürlich schon auf mehr von Hagenbeck, aber mach in Ruhe und langsam, wenn ihr Sahara-Land habt in Bremen, uff, hier ist es auch sehr warm, aber ab und an mit einem richtig leicht stürmischen Lüftchen!
      Ganz viele liebe Grüße zurück zu euch Bees, habt einen wunderschönen Sonntagnachmittag wünschen euch eure Emms.

      Gefällt mir

  8. Ja, nun ist schon wieder ein halbes Jahr vorbei, und die Tage werden wieder kürzer.
    Aber du versüßt uns die Tage mir den Gedichten und deinen schönen Fotos.
    Wir tummeln uns auf dem Balkon, nur Luna macht ein Schläfchen auf unserem Turm vor dem Fenster. Es soll hier in Berlin ja auch wieder viel wärmer werden. Das ist mit unserem langen Fell ja nicht so optimal, aber wir werden es schon schaffen.
    Eine gute Woche senden euch
    Kritzi & Co
    @ Knutfan43 (da lebe ich seit meiner Geburt in Berlin, und war noch nie im Britzer Garten)

    Gefällt 1 Person

    • Ich staune, je älter ich werde, immer mehr darüber, wie die Zeit rennt. Irgendwie wesentlich schneller als früher, lach! Und daß die Tage wieder kürzer werden, merkt man auch schon deutlich!
      Fein, daß ich euch die Tage versüßen kann, so soll das ja, da freuen wir uns dann retour!
      Wir tummeln uns auch gleich wieder weiter auf Balkonien, hier ist es ziemlich warm, aber es geht ab und an ein sogar recht stürmisches Lüftchen, da drücken wir mal Daumen und Pfötchen, daß ihr gut über die Hitze kommt!
      Habt noch einen schönen Sonntagnachmittag und kommt auch gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße an Kritzi & Co. von
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Oh,liebe Lakritze & Co,das solltest Du aber unbedingt mal machen. Besonders lohnt es sich nachher ab September, wenn wieder das Dahlien Feuer im Britzergarten anfängt, das ist echt so schön. Muss allerdings gestehen, dass ich die Dahlien in ihrer wunderbaren Vielfalt und Farbenpracht sehr liebe. Im Frühjahr ab April geht es los mit der Tulpenblüte (Tulipan) ,das ist auch wunderschön und sehr empfehlenswert. Vorallem ist der Britzergarten für Familien mit Kindern (falls vorhanden) Sehr zu empfehlen. Ein richtiges Paradies. LG.Ursel

      Gefällt 2 Personen

  9. Super schönes Gedicht, und so viel Wissenswertes über Seerosen. Ganz zu schweigen von den superschönen Bildern. Da steckt viel Arbeit um zu so einen wunderschönen Blog aufzubauen. Wie immer freut man sich wieder einen neuen Blog von Dir lesen zu dürfen. Es ist wie wenn man ein schönes Buch in die Hand nimmt. Vielen Dank für diesen wunderschönen Blog. Dir, liebe Monika, und Mimi wünsche ich noch einen schönen Sonntag und einen schönen langen Sommer. Lara💕💕💕

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Lara, das Gedichte suchen macht mir immer ganz viel Spaß! Und ich fand dieses auch so schön, es hatte genau den romantischen Ton, den ich gesucht habe.
      Ich freu mich echt so sehr darüber, daß du so gerne hier lesen kommst, und ganz lieben Dank für das schöne Kompliment, ich liebe Bücher, und bin jetzt richtig gerührt, daß du mein Blögchen mit einem schönen Buch vergleichst, das ist ein wunderbares Kompliment für mich, daaaanke!!!
      Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Sonntag, und einen langen, herrlichen Sommer, komm gut wieder in die neue, erste Juli-Woche, Mimi schickt liebe Schnurrgrüße an Misty, ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  10. Halle liebe Monika und liebe Mimi,

    spät melden wir uns zu Eurem wunderschönen und passenden Sommereintrag. Wir haben zwischendurch zwar immer mal reingelinst und mitgelesen, fanden aber weder Zeit noch Muße, uns zu einem Kommentar aufzuraffen; denn gestern war wieder einmal Dusch- und Badetag für den Mann. Das ist ja bekanntlich zeitraubend und kräftezehrend.

    Bevor der Alltagsbetrieb heute so richtig losgeht, müssen wir jetzt aber unsere Begeisterung zu diesem romantischen Seerosenfestival ausdrücken. Deine Photos können als moderne Variante zu Monets berühmten Malereien durchaus bestehen. Ich bin vollends begeistert von diesen stimmungsvollen Bildern, die – wie hier schon mehrfach erwähnt – die Magie der Seerosen perfekt widergeben.

    Mit Schrecken hab‘ ich in Deinem Infoteil aber gelesen, dass Seerosen, in’s Haus gebracht, Unglück bedeuten. Denn meine Mama hat zu meiner Geburt eine weiße Seerosenblüte in einer Schale als Feier für das neue Leben dekoriert ….. Sie wird wohl eher an die Erzählung über die Wassernymphen gedacht haben, als sie selbst ein kleines „Nymphchen“ zur Welt gebracht hatte. Der andere Aberglaube war ihr gewiß unbekannt. In der Rückschau auf mein Leben weiß ich allerdings nicht so recht …..

    Rani will jetzt auch endlich ein Kleidchen haben! Sie macht mir wahrlich die Hölle heiß. Egal was, egal wie – ein Kleidchen muss her. Sie stellt sich schon vor den Spiegel, um sich diverse Varianten auszumalen. Dabei erträgt sie doch nicht mal die kleinste Störung ihres kostbaren Fellchens. Wie soll sie denn dann ein komplettes Outfit ertragen? Hier wäre also wirklich Magie gefragt.

    So, der Tag hat nun „richtig“ begonnen. Die Pflichten rufen. Habt einen schönen Wochenanfang an diesem herrlichen Sommertag, liebe Monika und Mimile.

    Liebe Grüße von Kristina und Rani

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Kristina und liebe Rani,
      wie sagen wir doch immer so schön: Hier steht doch kein Verfallsdatum drauf, hihihihi, wir freuen uns zu jeder Zeit über liebe Kommentare!!! Und du, liebe Kristina, hast ja wahrlich nicht immer die Zeit dazu bei deinen Pflichten, kann ich dir sehr nachfühlen, daß das kräftezehrend ist.
      Umso mehr freu ich mich jetzt über deine Freude an unserem Seerosen-Eintrag! Hach, das ist aber ein feines Kompliment, daß meine Bilder als moderne Variante von Monets Seerosenbildern bestehen können, das freut!!! Die kleinen Videos mit den magischen Spielereien haben mir echt selber solche Freude gemacht, da hab ich die natürlich jetzt doppelt, weil sie so gut bei euch allen angekommen sind!
      Ach, da brauchst du nicht zu erschrecken bei der Info, denn wenn du weiter gelesen hast, das wird sehr unterschiedlich gehandhabt, und ich finde das wunderschön, daß deine Mama zu deiner Geburt eine weiße Seerosenblüte als Feier des neuen Lebens dekoriert hat, es wird wohl bei solchen Dingen wesentlich mehr darauf ankommen, mit welchen liebevollen Gedanken und Wünschen man Dinge tut, als auf die abergläubige Übermittlung, welche Blüten evtl. Unglück bringen könnten, meiner Meinung nach sowieso keine, weil Blumen und Blüten immer positiv sind. Manchmal denke ich, solche „abergläubigen“ Sachen haben einen ganz anderen Ursprung, warum sie so entstanden sind, bei der Seerose ist es ja durchaus mitunter nicht ungefährlich, sie zu pflücken, um Unglück zu verhindern, dichtete man ihr Unglück an!
      Na, da bin ich ja mal gespannt, ob Rani sich ihr Kleidchen erquengeln kann, hihihi! Das anziehen eines virtuellen Kleidchens stört ihr kostbares Fellchen ja auch in keiner Weise, „in echt“ würde mir Mimi auch was anderes erzählen, lach!
      Hier ist der Alltag auch wieder da, aber bei herrlichem Sommerwetter draußen, was Mimi natürlich wieder auf Balkonien genießt, gehen irgendwie auch Pflichten besser! Wir wünschen euch auch einen wunderschönen Wochenbeginn und eine gute neue Woche, Mimi schickt liebe Schnurrgrüße an Rani und wir beide liebe Grüße an Frauchen Kristina,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  11. Wow, Mimi, Du im Seerosenkleidchen – soooo schick 👍Die pelzigen Damen hier im Hause erblassen gerade ein wenig vor Neid. Hier ist doch morgen Doppelgeburtstag bei unseren beiden vierbeinigen Jungspunden. Da könntest Du doch glatt mal vorbeigerauscht kommen in Deinem Sommerkleidchen. Und vielleicht … vielleicht kommt ja auch der Froschkönig vorbei. Den kannst Du dann nachher gleich mitnehmen. Wir haben hier nämlich mehrere 😂 Frösche mögen, wie Ihr ja auch schreibt, doch Seerosen. Wir können das bestätigen, gibt es in zweien unserer Teichlein doch auch Seerosen, auf deren Blättern sich gern mal seine fröschliche Hoheit sonnen. Aber ein Teichlein muss Dein Frauchen dann schon spendieren 😼
    Ansonsten wieder ein rundum schöner Beitrag, wo ich doch Seerosen auch so mag. Aber durch Euren interessanten und so schön illustrierten Post habe ich wieder einiges dazugelernt. Danke dafür und ganz liebe Grüße von der Silberdistel und natürlich auch 💗liche Schnurrgrüße von Torty 🐈, der grauen Eminenz 😺 und vom Keks 🍪
    PS: Die Filmchen sind einfach klasse!!!!! Musste auch noch gesagt werden.

    Gefällt 1 Person

    • Hach, da freut sich Mimi aber doch sehr über das liebe Kompliment, aber noch mehr über die liebe Geburtstagseinladung zum Doppelgeburtstag eurer vierbeinigen Jungspunde, ooooh, ja, da käme sie aber wirklich gerne! Das wäre ja was, wenn das wirklich so ginge, hihihi, dann hättest du viere im Garten, lach! Mimi ist gerade ganz begeistert von dem Angebot mit dem Froschkönig, den sie dann mitnehmen könnte, und steht mir jetzt hier auf den Hacken wegen eines Teichleins, sonst kann sie ja ihren Froschkönig nicht unterbringen, da werde ich wohl mal gucken müssen, daß wir wieder eines kriegen, hihihi! Och, das ist aber auch so schön, daß seine fröschliche Hoheit sich tatsächlich auf den Seerosenblättern sonnt, das sieht bestimmt richtig niedlich aus!
      Fein, daß dir der Eintrag wieder gefallen hat, ich liebe Seerosen auch sehr, und ich war an dem Tag so entzückt, sie auf dem Teich zu sehen, und dann auch noch diese schönen weißen. Als ich dann den Eintrag schreiben und die Bilder dafür rüber zu WordPress laden wollte, zeigte sich dieses herrliche, neue Animationsprogramm in meiner Bilddatei, na, da mußte doch sofort mit gebastelt werden, hihihi, ich hatte selbst richtig Spaß an den kleinen Filmchen!
      Kommt gut durch den wieder sehr heißen Tag, aber am Teichlein gibt es ja sicher Abkühlung, liebe Grüße zurück und ganz liebe Schnurrgrüße an Torty, die graue Eminenz und Keks, und natürlich auch an die Silberdistel, habts fein,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  12. Hallo Monika,

    kommt am WE der Hut zum Einsatz?

    Rani muss sich noch gedulden. Die Sache mit dem Kleidchen läßt sich hier nicht so einfach verwirklichen. Bei ihrem hübshgen gefleckten und geringelten Silberfellchen läßt sich das aber hoffentlich verschmerzen. Jedenfalls darf sie ja jetzt schon mal mit Steve und den anderen verreisen und Ausflüge machen. Sie ist übrigens auch heil und voller Eindrücke vom Pfotentreffen zurückgekehrt. (Muß ich auch noch Jutta berichten.) Mimi soll sehr nett zu ihr gewesen sein. Dafür bedankt sie sich und sendet ganz liebe Schnurrgrüße an die Freundin.

    Und Dir schicke ich einen herzlichen sommerlichen Gruß und Wunsch für einen genüßlichen Abend.

    Kristina

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo, liebe Kristina,
      nee, am Wochenende noch nicht, die Hochzeit ist ja erst im September, so lange wird er geschont, hihihi!
      Aber am Wochenende hab ich nachgeholtes Muttertagswochenende bei den Kindern in Kölle, freu ich mich schon sehr, denn wir wollen in den Kölner Zoo.
      Vielleicht kannst du für Rani und ihr Kleidchen da was mit anfangen, da mach ich das immer

      http://www.loonapix.com/

      geh da dann mal auf Photo frames, da gibt es gaaanz viele Kleidchen, hihihi!
      Aber bei ihrem wunderschönen Fellchen wäre das auch wirklich nicht so schlimm, Mimi war auch ganz begeistert davon! Und hat sich genau wie deine Rani sehr über das Pfotentreffen gefreut, so herrlich verreist ist sie ja auch das erste Mal. Sie freut sich jetzt auch sehr, daß Rani berichtet hat, sie wäre nett gewesen, Mimi war auch so angetan von ihr beim Pfotentreff, sie war ja schon sehr neugierig auf Rani, die sie im Gegensatz zu Steve und Buddy ja noch gar nicht „bildlich“ kannte! Da kriegt die Freundin natürlich ganz liebe Schnurrgrüße zurück! Und einen lieben Gruß von Balkonien, den sie noch genießt!.
      Liebe und herzliche Grüße zurück auch an dich, liebe Kristina, macht euch auch noch einen schönen, genüßlichen Abend,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

      • Danke für Deine Kleidchen-Tipps, liebe Monika. Die bleiben aber noch geheim, sonst habe ich gar keine Ruhe mehr vor der Prinzessin.
        Da kommt sie schon wieder gelaufen …. Schon passiert, jetzt hab‘ ich keine Ausrede mehr. Also werden wir morgen wohl mal Kleidchen nähen :-).

        Rani will aber auch schnell nochmal Mimi grüßen und freut sich, dass es ihr bei Steve auch so gut gefallen hat. Vielleicht sieht man sich ja bald wieder! Gute Nacht, wenn Ihr dann schlafen geht, und liebe Grüße, Kristina mit Rani

        Gefällt 1 Person

        • Hihihihihi, nix war mit geheim, schon isses passiert, Rani hat den Link entdeckt! Jetzt iss nix mehr mit Ausreden, nun mußt du ran, lach! Da sind wir aber sehr gespannt, welches Ergebnis das nähen zeitigt!

          Hach, wie lieb, Mimi freut sich und grüßt doch nochmal schnell zurück, sie kam gerade auch nochmal gucken hier. Oh, ja, Mimi hat es auch richtig gut gefallen bei Steve! Da sieht man sich bestimmt bald wieder. Gute Nacht, meine kleine Schwarze pennt schon wieder, bei mir dauert das noch bissel, schlaft schön und liebe Grüße
          Monika und Mimi.

          Gefällt 1 Person

          • Hallo Monika und Mimi,

            Ihr werdet es nicht glauben, Rani hat jetzt ein Kleidchen und ein recht hübsches noch dazu.
            Wir wissen aber nicht, wie wir es Euch zeigen könnten. Das findet Rani mehr als unbefriedigend. Sie läuft hier grummelnd durch die Gegend. Vielleicht wißt Ihr Rat?

            Antwort verzweifelt gesucht von Kristina für Rani

            Gefällt 1 Person

            • Hallo, liebe Kristina und liebe Rani,
              hach, wie fein, das freut uns aber!!!
              Am besten schickst du mir das Bildchen per Mail, meine Mail-Adresse steht ja im Impressum, dann kann ich es hier über WordPress einstellen, und wenn gewünscht, könnte sich dann auch Steve das Bildchen hier „mopsen“, hihihi! So hast du doch sicher auch Ranis Bild an Jutta geschickt, oder?
              Nun hoffen wir sehr, daß Rani nicht mehr lange grummeln muß, die Arme, liebe Abendgrüße von
              Monika und Mimi.

              Gefällt 1 Person

              • Danke für die schnelle Antwort. Dann wollen wir es so machen. Ja stimmt, Ranis Bilder habe ich per e-mail an Jutta und Steve geschickt.

                Diesmal werde ich also Rani im Kleidchen an Dich und parallel an Jutta senden. Dann habt Ihr alle alles sofort.

                Wir wünschen Euch eine gute Nacht mit süßen Träumen.

                LG, Kristina

                Gefällt 1 Person

                • Prima, dann klappt das ja sicher bei uns auch, wenn du das bei Jutta auch per Mail geschickt hast! Ich freu mich schon drauf!!!
                  Ja, mach das so, dann haben wir es beide sofort!
                  Wir wünschen euch auch eine gute Nacht mit süßen Träumen, hier ist es noch immer sooooo schwül, es dürfte bissel runterkühlen, liebe Grüße
                  Monika.

                  Gefällt mir

  13. Lieber Klaus, ja, hier ist alles gut, ich hoffe sehr, bei dir auch! Nur furchtbar schwül ist es und es sieht nicht so aus, als würde sich das in absehbarer Zeit ändern, tja, da müssen wir durch, hab noch einen schönen und hoffentlich entspannten Abend, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.