Türchen 9

  

MiBuRo  A d v e n t s k a l e n d e r

Türchen 

Juche, juche,
juche der erste Schnee!
In großen weißen Flocken,
so kam er über Nacht
und will uns alle locken
hinaus in Winterpracht.

 

Juche, juche,
erstarrt sind Bach und See!
herbei von allen Seiten
aufs glitzerblanke Eis,
dahin, dahin zu gleiten
nach alter froher Weis!

Juche, juche,
jetzt locken Eis und Schnee!
Der Winter kam gezogen
mit Freuden mannigfalt,
spannt seinen weißen Bogen
weit über Feld und Wald.

(T. und M.: Karl Marx 1961; unter Verwendung eines Liedes von W. Wiedemann “Der Schnee” 1839.)

Jaaaaa, und er rieselt nicht nur hier im Blögchen über die Seiten, neeeiiin, er rieselt draußen, in echt, hier in unserer Grafschaft, genau wie im Gedicht: „In großen weißen Flocken so kam er über Nacht“!!! Juchhe!!!

von Balkonien aus und vom Schlafzimmerfenster

Ist das nicht schöööööön??? Das war sogar eine doppelte Freude, denn ich war ein bissel in Verlegenheit mit diesem Türchen, weil ich nicht viel Zeit zum vorbereiten hatte, und dann kam er, mein geliebter Schnee und ich hatte mein Türchen, hihihi!

Schneegalerie, anklicken, groß gucken!

Und ich muß nicht fegen, tralalalala, trarallala!!! Und selbst wenn die weiße Pracht heute früh wieder weg sein sollte, ich hatte Spaß, es sieht so schön aus, und die Bilder hab ich im Sack, lol! Aber vielleicht bleibt er ja auch liegen, es ist sehr kalt!

Das war wirklich so eine Freude, ich hatte gerade Balkonien wieder leuchtend aufgehübscht

(die roten Lämpchen sind neu, mit Batterie und Timer, und mit Schneeflöckchen auf dem Deckel oben, kann man bissel schlecht so sehen!), Mimi betrachtete sich mein Werk genüßlich aus der Hängematte, bin dann wieder reingegangen, um mit Mimi den Abend einzuläuten, und dachte beim nochmal rausgucken, nanu, der Himmel sieht komisch aus, jaaaaa, und da war sie, die weiße Pracht! Prächtig, prächtig!

Da passen nun auch wirklich fein die Bilder von meinem diesjährigen Adventskranz zu, weil er ganz schlicht in weiß daher kommt, auch gerade fertig gestellt (ich bin in diesem Jahr wieder eine „Klüngelfutt“, wie mein seliger Vater zu sagen beliebte, wenn ich nicht aus dem Quark kam, hihihi!), und mit den neulich von mir angepinselten silbernen Elchen mit Glitzerstaub!

 Sehen doch fein aus, die Elche, oder?

 Die ganze Pracht, mir gefällt er!

 Der Leuchtkranz vom letzten Jahr hängt heuer über dem Kamin, der auch schon wieder angezündet ist, da steht gemütlichen Abenden nichts mehr im Weg!

 Mal so von der Seite, sieht man den Adventskranz auch mal genauer! Das ist eigentlich ein Kerzenleuchter, den man an die Decke hängen kann, den hab ich einfach am Tannenkranz befestigt und mit weißen Kerzen bestückt!

 Den Leuchtekranz über dem Kamin mal genauer! Und wie ihr seht, der Kamin ist an! Herrlich gemütlich!

Ich kram euch jetzt noch ein paar nostalgische Winterbilder raus

und damit wünschen wir euch einen zauberhaften Samstag, vielleicht auch mit Schnee! Und ich hoffe natürlich sehr, unserer bleibt liegen! Dann steht einem traumschönen Wochenende wie auf dem letzten Bildchen oben nichts mehr im Wege, ich liebe dieses Bild, es strahlt soviel Gemütlichkeit aus, kann man sich richtig reinträumen!

Habts fein, wünschen euch Mimi  und ich! Häääh, hab ich was vergessen, Mimi, oder warum zuppelst du mich an? Ach, sooo, ich soll dein Bild nochmal in groß reinpacken, na, gerne doch, Schnuckelmaus, mach ich, büddeschön:

Lach, das ist eindeutig auch aus dem Archiv, Mimi, neues Jahr 2015, aber ja, hast schon recht, paßt trotzdem fein!

Nu aber endgültig: Habts fein! 

Werbung

18 Gedanken zu “Türchen 9

  1. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Wie herrlich, dass es kurz vor dem zweiten Advent wieder schneit. Auch hier liegen dicke weiße Flocken. So sieht die Landschaft gleich viel ruhiger aus und man freut sich doppelst, wenn man bei dieser Kälte in der warmen Stube hocken darf. Nachts sind Schneelandschaften besonders interessant, finde ich. Vermengt mit dem Licht der Häuser und Straßenlaternen erzeugt das eine ganz besondere Stimmung. Das habt ihr wunderbar auf den Fotos festgehalten.
    Und mit der prachtvollen Dekoration seid ihr ja bestens gerüstet für die zweite Kerze.
    Genießt den Schnee in vollen Zügen, wir wünschen ein gemütlich heimeliges Wochenende in der Grafschaft :)

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau,
      ist das nicht wunderbar, ich hab mich so gefreut, ich bin gestern abend hier ehrlich durch die Bude gehüppt vor Spaß! Fein, daß es bei euch auch wieder geschneit hat, ich finde das auch, Schneelandschaften haben etwas ungemein ruhiges, stilles, irgendwie abgeklärtes! Jaaaa, hihihi, und das ist der Zweit-Effekt, wenn es draußen so herrlich kalt ist, freut man sich sehr auf und in der warmen Stube, und der Gemütlichkeitsfaktor steigt um mehrere Grad, lol!
      Das ist mir gestern nacht beim fotografieren aufgefallen, Schneelandschaften haben nachts irgendwas magisches, und auch die Kamera „sieht“ das wohl so, denn trotz nicht eingestellter Nachtfunktion waren die Lichtverhältnisse für sie hervorragend. Und als ich die Bilder dann hochgeladen habe, fiel mir eben auch diese herrliche Stimmung auf, war ich ganz glücklich!
      Ja, pünktlich zum 2. Advent wird nun auch mein Adventskranz leuchten, ich hab solche Freude an ihm, er muß wohl sehr frisch gewesen sein, weil das ganze Zimmer nach ihm riecht, das ist so schön.
      Der Schnee ist sogar liegengeblieben, nicht mehr so ganz lückenlos, aber immerhin eine verzuckerte weiße Landschaft in der Grafschaft, hihihi, wir werden es genießen und wünschen euch auch ein herrlich gemütliches Adventswochenende hinauf auf die Alm, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Meine liebe Monika,

    das ist ja eine ganz tolle Überraschung mit dem Schnee und hast die Freude darüber gleich in schöner Gedichtform mit niedlichen Bildchen verpackt!
    Ich freu mich mit euch mit,und bei uns sieht es genauso aus.Es ist zwar nicht allzu viel,aber vielleicht kommt auch noch was.Zum ersten Advent hatte es hier ganz schön dolle geschneit.
    Ganz sehr feine Bilder hast du gemacht und es ist wirklich wunderschön!
    Noch dazu,weil du nicht fegen brauchst und dich wirklich nur freuen darfst :) Der Schnee wusste,dass dir heute der richtige Gedanke fürs Türchen fehlte und hat sich auf den Weg in den Ruhrpott gemacht-ein himmlischer Helfer!
    Die Schneebild-Galerie ist ganz sehr fein und ich drück gern alle Daumen für euch und uns,dass uns dieser schöne Anblick wenigstens übers Wochenende erhalten bleibt.
    Da strahlt euer Balkonien mit dir um die Wette,ganz sehr hübsch ist alles!
    Der Adventskranz in weiß mit den Elchen ist wunderschön,mir gefällt er auch sehr gut! Elche sind überhaupt sehr liebe Tiere.
    Und der Leuchtkranz überm brennenden Kamin sind beide der Innbegriff der Gemütlichkeit,Auch ganz sehr fein mit den weißen Kerzen!
    Kennst du das einzige Wort mit vier „Z“ ? Nein? Na,“AZvenZkranZkerZe :). So ein Quatsch!
    In die nostalgischen Winterbilder kann ich mich jetzt in alle gut hineinträumen,ja,das letzte ist besonders traumhaft.
    Das Bild von Mimilein in groß lohnt sich sehr und passt immer,ist viel zu schade fürs Archiv!
    Vielen lieben Dank für alles,es hat mir wieder viel Freude gemacht!

    Ich wünsche euch beiden auch ein ganz sehr schönes Wochenende,habts auch fein und liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      jaaaa, das war ehrlich eine Freude gestern nacht, ich bin hier wie ein Kleinkind durch die Bude gehüppt, weil ich so einen Spaß hatte, und das mußte natürlich sofort fotografiert und hier verarbeitet werden, hihihi!
      Hier ist es immer noch weiß, nicht ganz lückenlos, aber immerhin, schön, daß es das bei euch auch noch ist, ja, mal gucken, vielleicht kommt heute noch was drauf, ich würde mich nicht ärgern!
      Das ist natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i, daß ich nicht fegen muß in diesem Jahr und mich ganz hemmungslos über die weiße Pracht freuen kann, das war echt ein feiner himmlischer Helfer für mein Türchen heute! Ich denke schon, daß es übers Wochenende so bleiben wird, und das haben wir dann schon mal im Sack und wissen, wie fein es aussieht, schaun wir mal, wie es weiter geht!
      Ja, Balkonien erstrahlt nun auch wieder, das freut, und über meinen Adventskranz hab ich dieses Jahr besondere Freude, fein, daß du ihn auch schön findest, er muß wohl sehr frisch gewesen sein denn er beduftet hier das ganze Zimmer, das ist so schön , das mag ich so gerne.
      Mit dem Leuchtkranz hatte ich auch meinen Spaß, fiel mir so ein, daß man ihn ja auch hängen kann, da fand ich das überm Kamin ausgesprochen angebracht, hihihi!
      Jaaaa, hihihi, das einzige Wort mit vier „Z“ kannte ich, immer wieder lustig.
      Die Winterbilder haben es mir ja sowieso immer angetan, das sieht so herrlich aus, und daher kann man sie auch immer wieder schön aus dem Archiv kramen, fein, daß du sie auch genossen hast, gerade das letzte ist mein erklärtes Lieblingsbild.
      Wir wünschen dir auch ein ganz feines, gemütliches Adventswochenende mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Monika, da hast Du Deinen geliebten Schnee, ich gönne ihn Dir von Herzen. Fein gemütlich hast Du es Dir und Mimi drinnen wie draussen gemacht. Hier schneit es auch und bringt meine ganze Wochenend Planung durcheinander.Seit ich vor 4 Jahren bei Blitzglatteis gestürzt bin und mir zwei Wirbel angebrochen hatte, habe ich mit dem weissen Zeug nichts mehr am Hut.Kann man doch auch irgendwie verstehen. Aber Du und Mimi Ihr könnt genießen! Hast Du ein Glück, das Du dieses Jahr die weisse Pracht nicht beseitigen musst.Ich bleibe lieber drinnen im Warmen, mir ist sowieso seit Tagen nicht gut.Schönen 1.Advent. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      dankeschön, ja, hihihi, ich weiß, daß du mir meinen geliebten Schnee gönnst, schick deinen auch noch rüber! Schade, daß er so deine Wochenendplanung über den Haufen geworfen hat, ich kann mir das sehr gut vorstellen, wenn du schon mal bei Blitzeis gestürzt bist und dir Wirbel angebrochen hast, daß du so ein Wetter dann nicht mehr so magst und eben auch ganz und gar vorsichtig dabei bist, das möchte man ja auch nicht nochmal erleben, kann ich gut verstehen! Oh, und dir ist auch seit Tagen schon nicht so gut, ob nun von der Seele und/oder auch vom Körper her, ich wünsche dir von Herzen gaaaaanz gute Besserung, und paß gut auf dich auf! Und es kommen immer wieder lichte Tage!
      Wir wünschen dir auch ein schönes Adventswochenende, ganz liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  4. Haha, Klasse. Das nenn ich wahrhaft schneebegeistert und das kenne ich auch. Dankeschön für die schönen Bildeindrücke und weihnachtliche Dekoration und natürlich auch Mimis süßes Foto. Da hat sie Recht gehabt, noch das größere Bild zu fordern.
    Liebe Schnurrgrüße vom kleinen Kater und von mir und liebe Monika und Mimi, habt es fein und gemütlich, drinnen im Warmen :)

    Gefällt 1 Person

    • Jaaaa, ich bin schneebegeistert, ich freue mich jedes Jahr darauf und hatte entsprechend meinen Spaß in der Nacht. Es freut mich, daß dir die Bilder und meine Dekoration gefallen, auch das alljährlich immer eine Freude für mich, wenn ich das wieder machen kann.
      Hach, da freut sich Mimi jetzt aber sehr, daß du auch der Meinung bist, daß das größere Foto noch unbedingt mit dabei mußte, und sie schickt ganz liebe Schnurrgrüße an deinen kleinen Kater, macht es euch auch fein gemütlich im warmen und habt ein wunderschönes Adventswochenende, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Monika,

    einen besseren Protagonisten als den Schnee kann es wohl kaum für ein Kalenderblättchen geben.
    Und dann noch so unverhofft als kleines Helferlein aufzutauchen ist noch besser.

    Wer kennt es nicht das Gedicht „Juche, juche, der erste Schnee“ aus Kindertagen?
    Genauso kommt mir automatisch bei eisiger Kälte das Gedicht vom Büblein auf dem Eis in den Sinn.

    Deine Deko scheint mir schon komplett zu sein, da bist du mir etwas voraus, also sollte auch ich mich sputen. Alles ist wieder herrlich anzusehen und macht Freude, dein gemütliches Heim anzusehen.

    Bei der frostigen Kälte heute Nacht denke ich, dass die weiße Pracht in der Grafschaft liegen geblieben ist und dir auch den heutigen 9. Adventstag erfreut.

    Dir und Mimi schnurrende Grüße von Django und seinem Frauchen!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ist das nicht herrlich, ich hatte solch ein Vergnügen gestern nacht, ich bin hier ehrlich wie ein Kind durch die Bude gehüppt, Mimi hat schon sehr irritiert geguckt, lach!
      Das ist wohl wirklich das Gedicht, das einem beim schneien draußen sofort durch den Kopf geht, und jaaaa, „Das Büblein auf dem Eise“, das hatten wir hier im Blögchen auch schon mal, ich glaub, als Anreger für vitaminreiche Orangen, hihihihi! Wegen Kälte, naß und Abwehrkräften, lol!
      Neeiin, mein Deko ist nur sehr geschickt fotografiert, hihihi, komplett ist sie auch noch nicht, aber gemach, gemach, sag ich immer, und Rom und der eine Tag!
      Aber gemütlich ist es auf jeden Fall schon, und ich muß immer so lachen, jedes Jahr sag ich mir selber, hach, das sieht dieses Jahr aber besonders schön aus, gut, daß einem da die Ideen so schnell nicht ausgehen! Wie gemütlich es bei dir zur Adventszeit aussieht, wissen wir hier ja auch, da gab es ja auch mal einen von dir angeregten Eintrag mit eurer herrlichen „Schmücke“!
      So ist das, die weiße Pracht ist liegengeblieben in der Grafschaft, was mich sehr freut, zwar nicht mehr ganz so lückenlos, aber wurscht, weiß ist weiß und einfach schön, hihihihi!
      Mimi schickt Django wieder herzliche Schnurrgrüße mit, macht euch ein schönes Adventswochenende, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  6. Supi! Hatten wir auch, er kam in großen weißen Flocken, ich hab´s leider nur vom Bettchen aus gesehen, aber es war toll. Genau wie in einer Schneekugel *lol*
    Leider ist nicht viel übrig geblieben hier, aber macht nüscht. Wir haben ihn wenigsten mal kurz gesehen.
    Schön sieht es bei dir aus. Der neue Kranz ist toll geworden.
    Und sowieso glitzert und leuchtet es bei dir, wie es sein muss in der Adventszeit :)
    Ein bisschen leuchtet es auch hier und glitzert. Jeden Tag kommt was dazu. Gestern hab ich sogar noch einen Adventskalender bekommen. Konnte ich gleich acht Tage auffuttern, hihi.
    Leider ist das Licht in meinem ältesten und schönsten Stern gestern erloschen :( Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen, denn meinem ZK geht es sehr schlecht :(
    Ich bin heute aufgestanden und werde nachher auch mit Buddylein losziehen um ein neues Licht zu holen. Das soll dann im neuen Glanz erstrahlen und uns wieder Hoffnung machen.
    Habt es fein, ihr lieben Emms,
    eure Bees :)

    Gefällt 1 Person

    • Hach, wie schön, Brigitte, daß es bei euch auch geschneit hat, schade nur, daß du noch vom Bettchen aus gucken mußtest! Hihihi, schöööön, wie in einer ganz großen Schneekugel war das dann! Ich bin hier ehrlich durch die Wohnung gehüppt vor Spaß, lol! Und wünsch dir nun erstmal weiter ganz gute Besserung!!!
      Viel ist hier auch nicht übrig geblieben, aber es sieht noch weiß aus, und genauso ist das, wir haben ihn mal gesehen!
      Ich wollte den Adventskranz dieses Jahr mal ganz schlicht, fein, daß er dir gefällt, er war wohl auch sehr frisch, weil er wunderbar riecht, das mag ich so gerne. Ach, ja, jedes Jahr denke ich, dieses Jahr machst du mal nicht so dolle, aber wenn ich dann anfange, macht es doch wieder soviel Spaß, dann muß es weiter glitzern und leuchten, irgendwie bleibt man da doch ein „altes Kind“!
      Hej, das ist ja klasse mit dem Adventskalender, und dann gleich 8 Tage auf einmal futtern dürfen, hihihi, das hätte mir auch gefallen!
      Nein, bestimmt ist das kein schlechtes Omen, daß bei deinem schönsten und ältesten Stern das Licht erloschen ist, es braucht nur neue Energie, die willst du ja holen heute, dann leuchtet er wieder, und das Kerzchen von dir leuchtet auch, hab ich Donnerstag zum leuchten gebracht! Tut mir so leid, daß es deinem ZK wieder so schlecht geht. Alle lieben Wünsche und Gebete, das weißt du!!!
      Genau so soll das, nachher wird das Licht wieder strahlen und Hoffnung geben! Mach noch nicht zuviel, paß auf dich auf, Mimi schickt mal Schnurrgrüße an Buddylein, von mir den dicken Püler, und ganz liebe Grüße für alle lieben Bees
      eure Emms.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..