Türchen 4

  

MiBuRo  A d v e n t s k a l e n d e r

Türchen 

Der Wald schläft

Friedlich schläft der Winterwald.
Rauhreif glitzert auf den Fichten.
Märchen werden zur Gestalt,
und es leben Spukgeschichten.

Ruprecht steigt herab ins Tal.
Unter tiefverschneiten Tännchen
stapft der alte Rübezahl,
trippeln kleine Wichtelmännchen.

Brombeerstrauch und Seidelbast
schlummern an der Haselhecke.
Eichkatz träumt auf einem Ast
unter weißer Daunendecke.

Buchen ragen stark und alt
aus dem Schnee wie Patriarchen.
Friedlich schläft der Winterwald,
und man hört die Bäume schnarchen.

(Fred Endrikat)

 Hi Folks,

so, nun ist wieder der erste Montag im Adventskalender in unserem Blögchen, und das ist ja traditionsgemäß meines! Weil ja alle, die nicht wie mein Frauchen schon Rentiere  sind, den Montag so gar nicht mögen, weil dann die Arbeitswoche wieder beginnt, und ich deshalb immer was lustiges hier eingestellt habe, um den ungeliebten Montag zu versüßen! Und so wird das auch beibehalten!

Dann legen wir mal los, alsooooo, ich hab ja schon mal eine Riesenüberraschung für euch: Frauchen und ich, wir haben schon das erste Weihnachtspäckchen bekommen. Ja, richtig gelesen, Weihnachtspäckchen!  Was drin war, möchtet ihr wissen? Hihihihi, „ihr Naseweise, ihr Schelmenpack, glaubt ihr, er wäre offen, der Sack?“ Aber ich kann euch schon mal verraten, von wem es war, von der lieben Blogfreundin Ursel! Sie schrieb meinem Frauchen, da sie so gerne bastelt, möchte sie mal was zu unserem Deko-Fundus beitragen, und ich mach jetzt hier für euch mal so ein gaaaanz kleines bissel den Sack auf und laß euch „lünkern“, wie mein Frauchen immer für heimlich gucken sagt:

 

Ist das nicht schöööön? Mein Frauchen hat sich riesig gefreut! Und ich mich auch, nämlich über das herrliche Packpapier, ich liiiiieeeeebe Packpapier, hab mich ganz toll damit amüsiert, guckt:

Wie sagt mein Dosenöffner immer: Erstes Bild anklicken, dann habt ihr fortlaufend eine Galerie mit großen Bildern! Ist das ein Spaß??? Das ist ein Spaß, ich sag es euch, Folks, mittlerweile hab ich es auf den Boden befördert und tatzel es hier genüßlich durchs Wohnzimmer, das ist sooooo lustig, weil Frauchen sich am PC immer erschreckt, wenn ich da so unvermittelt auf das Raschelzeug springe, hihihihi! Danke, liebe Ursel, von mir und von Frauchen!!! Natürlich kommt da demnächst noch bissel mehr vom Inhalt zum gucken!

Hier in unserer Grafschaft leuchtet es auch überall schon wieder so herrlich adventlich/weihnachtlich, wenn ich abends in meiner geliebten Hängematte liege, kann ich gucken:

 

Schön, nicht wahr?

Und stellt euch vor, gestern war sogar bissel vom geliebten Schnee vom Dosenöffner vom Himmel gefallen, ich hab ja erst mal mein Näschen gerümpft, das olle weiße Zeugs wieder, aber mein Frauchen freut sich da immer so drüber, sei’s ihr gegönnt, ich bin ja im Warmen. Es blieb aber auch leider nur bissel auf den Dächern liegen.

Und ein Baum, der links von uns steht, Frauchen sagt, das ist ein Essigbaum, der leuchtet noch ganz herbstlich gelb:

Apropos leuchten, erinnert ihr euch noch an meinen Weihnachtselch?

Hihihi, den finde ich immer noch so lustig! Wie ich drauf komme? Frauchen hatte gestern nachmittag eine kleine Bastelstunde, es fehlte noch was für unseren diesjährigen Adventskranz, guckt:

 Elche, silbern angepinselt von Frauchen und mit Glitzerstaub bestreut!

Ich bin gespannt, wie die in dem Adventskranz aussehen werden, wenn alles fertig ist, wird Frauchen euch den sicher zeigen!

Hach, ich freu mich ja schon wieder wie Bolle auf die schöne, gemütliche Adventszeit hier, ich hab mal wie Frauchen neulich gerade im Archiv unserer Bildkes gestöbert und zeig euch nun auch mal wieder welche von mir:

 Flattermänner begucken kann ich jetzt auch wieder!

Und bald kommt wieder der Nikolaus, freu freu,  da stell ich mein Stiefelchen wieder raus  und da ich ja immer ein artiges Kätzchen ……aua, Frauchen, wieso knuffst du mich??? Ach, wie, Selbstlob stinkt, ich riech nix!!! Naja, also, ich bemüh mich ja immer ein artiges Kätzchen zu sein …..so besser?…gut, dann kann ich ja weiter schreiben, da hoff ich dann doch, es ist wieder was feines drin im Stiefel!  Und wenn der Nikolaus ein bissel Zeit hat, dann könnte ja das Bild mal wieder was werden:

 Kuschelzeit mit Nikolaus, schööööön!

Frauchen spielt auch sicher wieder mit der Blockflöte Weihnachtslieder, dann sing ich wieder mit!

Da stell ich euch doch gleich mal auch ein feines Lied von meinen Artgenossen ein, hihihi, viel Spaß dabei:

Tja, Folks, dann hoffe ich mal, daß Frauchen mich nicht, wie anno dunnemals sogar mal in einem Gedicht von mir beschrieben, mit ihrer Weihnachtsdekoration in den nächsten Tagen gleich mit „einwickelt“, hihihi,

 ich ziehe mich nun wieder auf meine Schlafcouch zu Frauchen zurück und träum mit Mäuschen im Arm  von kommenden schönen Adventstagen! Und euch allen hier wünschen Mimi, euer Co-Autor, und Frauchen einen feinen Montag und einen guten Start in die erste hoffentlich schöne Adventswoche!

Habts fein! 

 

24 Gedanken zu “Türchen 4

  1. Liebe Monika,
    so, so, so wunderbar zu lesen was du hier schreibst.
    So lieb. Ich bin ganz traurig geworden, weil deine Kätzchen
    so allerliebst ist und ich unserer Janis-Marie Lynn nicht mehr bei uns ist.
    Advent 2o16 hat Janis-Marie noch alles so genossen und geliebt,
    Die Dekoration, die Weihnachts-Musik, das zusehen beim Kekse backen.
    Ach ich hab sie so lieb und vermisse sie so sehr.
    Wir vermissen sie alle so sehr, auch Loretta Elise und Tobi ….
    Segen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Monika-Maria,
      ach, das tut mir jetzt so leid, daß dich das Türchen traurig gemacht hat, weil du an deine Janis-Marie Lynn gedacht hast, die nicht mehr bei euch ist. Ich kannte sie ja auch aus deinem Blog und kann dir so nachfühlen, wie sehr ihr sie vermißt! Und gerade jetzt in dieser innigen Zeit wieder, wenn man dann daran denkt, wie es im letzten Jahr noch so schön mit allen war! Sie wird bei euch sein von dort, wo sie jetzt ist, meine Mimi möchte dir einen lieben Trostschnurrgruß schicken, alles Liebe für euch und viel Segen, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo liebe Monika,
    na der Blogeintrag deiner Mimi kann sich ja sehen lassen!
    Da hast du sie gut erzogen und sie war anscheinend eine gelehrige Schuelerin, denn sonst wuerde das nicht so gut klappen!
    Herrlich, wie sie sich mit dem Packpapier amuesiert! Ja, die Katzen lieben das! Das Rascheln und das Sich-da-drin-Verstecken!
    Soweit man sehen kann (viel hat die Mimi ja noch nicht gezeigt) war der Inhalt sehr schoen!
    Das Gedicht ueber den schlafenden Wald gefaellt mir ja schon sehr gut!!!!
    Hab einen schoenen Wochenanfang

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Christa,
      jaaaa, da freut sich meine Mimi doch sehr, daß dir ihr Eintrag gefällt!
      Oh, ja, Mimi ist gut angelernt, als Co-Autor dieses Blögchens, hihihi, und sie ist wirklich eine gelehrige Schülerin und macht das prima!
      Ich hab hier so gelacht, Christa, das war ein Bild für die Götter, wie sie sich mit dem Packpapier amüsiert hat, mittlerweile hat sie es auf den Boden befördert und letztlich unter einem Sessel gebunkert, da wird es dann bei Belieben wieder hervorgeholt und durch das Zimmer getatzelt, herrlich!
      Der Inhalt des Päckchens ist soooo schön, da bekommt ihr bei passender Gelegenheit noch mehr von zu sehen.
      Über das Gedicht hatte ich auch meinen Spaß, schnarchende Bäume, so lustig!
      Jaaa, da kenn ich auch was von, von den sich selbständig machenden Fingern, da hat man dann immer schneller geklickt als gewollt, hihihihi, wir wünschen dir auch eine gute neue Woche mit lieben Grüßen nach Kanada
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebes Mimilein,

    ein ganz feinen Montagseintrag hast du mit Frauchens Hilfe gemacht,habt beide ganz lieben Dank dafür!
    Schon die niedliche Mäuschengirlande und das schöne Gedicht mit den feinen Bildchen machen Freude.
    Ich glaubs euch gern,was für eine Überraschung das Weihnachtspäckchen war und wie ihr euch drüber freut.das ist auch sehr lieb von der Ursel!
    Ganz sehr hübsch hat sie da gebastelt! Das Packpapier war ja dann ein Spielparadies für dich,Mimilein.Man sieht es gut auf den Fotos,was für Freude und Spaß du damit hattest!
    Sehr anheimelnd leuchtets bei euch in der Grafschaft und bissel Schnee sogar machts doch noch stimmungsvoller.Bei uns war ganz schön viel,aber der wird sich wohl bald in Wasser auflösen.
    An den Weihnachtselch kann ich mich noch sehr gut erinnern,und die silbernen von Frauchen mit Glitzerstaub sogar werden ganz sehr hübsch am Adventskranz aussehen!
    Deine Adventsbildchen am Fenster und mit dem Nikolaus gefallen mir sehr gut und ich zweifel nicht eine Minute daran,dass du einen gut gefüllten Stiefel haben wirst-ihr Beide!
    Ja,sing mal schön mit bei Frauchens Flötenspiel und lass dich nicht einwickeln ins Papier,das geht schnell bei Frauchens Fitz.
    Das „gemiaute“ Miezen-Weihnachtslied ist noch ein feiner und lustiger Abschluss deines fein geklöppelten Türchens,liebe Mimi,hast mir wieder viel Freude gemacht!
    Ich wünsche dir und Frauchen auch einen schönen Montag und eine gute neue Woche und habts auch fein!

    Liebste Grüße schickt euch Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      hach, da freu ich mich aber doch sehr, daß dir mein Montagseintrag wieder gefallen hat, das ist ja immer so meins zum Montag, damit die Woche möglichst fröhlich beginnt! Über das Gedicht mußten wir so lachen, Frauchen und ich, schnarchende Bäume, hihihihi!
      Frauchen hat sich sehr über das Päckchen gefreut, wir zeigen da demnächst auch noch bissel mehr vom Inhalt, Frauchen ist in dieser Adventszeit mal wieder ein bissel eine „Klüngelfutt“, wie sie das immer nennt, es braucht noch ein bissel mit weiterer Adventsdeko! Das Packpapier hab ich mir jetzt unter einen Sessel gebunkert, da kann ich es dann immer wieder vor holen, das macht vielleicht Spaß!
      Also, für Frauchen wäre es ja schade, wenn sich der Schnee in Wasser auflöst, sie fand das toll, daß ihr schon soviel davon hattet, hier war es ja wirklich nur ein Hauch!
      Der Weihnachtselch war dazumalen ja mein Highlight, ich fand den so klasse, und die silbern angemalten von Frauchen werden bestimmt prima am Adventskranz aussehen, ich denke mal, das zeigt sie euch dann auch noch.
      Ich mag ja auch immer gerne die schönen alten Bilderkes aus dem Archiv kramen, macht immer wieder Freude, sie zu gucken.
      Oh, ja, wenn mein Frauchen hier wieder durch die Bude fegt zum weiter dekorieren, bring ich mich immer in meiner Hängematte in Sicherheit, hihihi!
      Die Katzenmusik mußte hier notwendig noch mit in den Eintrag, könnte ich stundenlang hören!
      Fein, daß dir mein Türchen Freude gemacht hat, wir wünschen einen feinen Montag und einen guten Start in die neue Woche, liebste Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Na die Woche fängt ja toll an. So ein großes Paket. Und dass Packpapier nicht mehr aus den Tatzen gelassen wird, kann ich gut nachvollziehen. Damit scheinen sich Tiere wirklich gerne zu vergnügen. Aber ist ja auch sehr praktisch. Frauchen erhält den Paketinhalt, während Mimi sich am Äußeren erfreut. Eine gerechte Aufteilung.
    Und ich merke jetzt schon, dass ich heute einen Ohrwurm haben werde. Solch eine singende Katze habe ich noch nie gehört und gesehen :) Bin gespannt, ob sie es in die Hitlisten schafft.
    In diesem Sinne wünsche ich Euch eine wunderschöne neue Adventswoche und viel Vergnügen beim basteln.

    Herzliche Grüße von der weißen Alm
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau,
      isses nicht herrlich, das ist ein Wochenbeginn, nicht wahr, und Packpapier ist echt das größte für Katzen, einschließlich Kartons, egal, in welcher Größe, da ist stundenlanger Spaß echt vorprogrammiert! Und so wunderbar schwesterlich geteilt, hihihi, der Inhalt für mich, die Umhüllung für Mimi, so gehört sich das!
      Hach, wie fein, wir haben einen Ohrwurm produziert, herrlich ist diese Katzenmusik, wenn ich das zum einstellen spiele, guckt Mimi immer total irritiert, heeh, wo sind die Katzen, die da singen? Meistens miaut sie dann sogar mit, schade, daß ich kein Mikro habe, das würde sich lohnen. Muß ich vielleicht mal mit dem Handy versuchen, es aufzunehmen. Also, in die Hitlisten bei Youtube haben es die singenden Katzen schon geschafft, das ist aber auch so knuffig!
      Wir wünschen auch eine wunderschöne neue Adventswoche mit lieben Grüßen hinauf auf die Alm, die auch noch verschneit ist, wie schööööön, habts fein
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  5. Huhu Mimilein,
    das hast du wieder alles sehr schön beschrieben und bebildert. Ich hab das ja nicht so wie ihr Kätzchen mit dem Packpapier, ich hab lieber was zum Schnüffeln oder zum Futtern *lol*
    Was zum Zerren hab ich auch gern, Herrchen oder Frauchen an der einen Seite, ich an der anderen, hihi,
    aber so ging es auch
    hi, chicken, will you come to Buddy now!!! pronto!!! :-))
    Ich schicke dir liebe Grüße und genieße die Weihnachszeit auch weiter so fein, in der Hängematte oder wo´s gemütlich ist.
    Liebe Grüße, dein Buddylein.
    Huhu Monika,
    ein schöner Montagseintrag ist das. Hier ist es abscheulich grau, windig und dunkel. Da kommt so ein buntes Allerlei gerade recht :)
    Danke dafür und auch für das feine Gedicht.
    Macht es euch weiter gemütlich und nett,
    eure Bees

    Gefällt 1 Person

    • Huhu, Buddylein,
      dankeschön, hach, da freu ich mich aber sehr, daß dir mein Eintrag gefallen hat! Ja, klar, da unterscheiden wir uns schon ein bissel, Hund und Katze, für mich ist so ein Packpapier echt das größte, aber ehrlich, beim zum futtern bin ich aber wieder voll dabei, hihihihi!
      Ooooh, Buddy, ich bin ganz begeistert, was für ein tolles Bild von dir, booooaaaah, du hast aber Kraft, wie du da an dem Gummihuhn zerrst, wow, ich bin beeindruckt! Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß das nun für dich das größte ist, mit Frauchen oder Herrchen auf der anderen Seite so ein tolles Zerrspiel zu spielen! Ich hab da immer Spaß an so einer Art Angel, da ist an der Schnur ein Jute-Mäuschen dran, das zieht Frauchen dann hier durch die Gegend und ich jage da hinterher, das würde dir ja vielleicht sogar auch Spaß machen, Kumpel!
      Genieß du deine Weihnachtszeit mit deinen lieben Menschen auch weiter so, wir haben es schon fein, wir beide, nicht wahr, ich schick dir ganz liebe Schnurrgrüße, auch für dein menschliches Rudel,
      deine Mimi.

      Liebe Brigitte,
      fein, daß er dir gefallen hat, der Montagseintrag, hier ist das Wetter genau wie bei euch, es geht langsam aufs Gemüt, menno, deshalb war ich selber richtig froh, daß Mimis Montagseintrag fällig war.
      Macht es euch auch gemütlich bei dem Usselwetter, wir schicken liebe Grüße
      eure Emms.

      Gefällt 1 Person

  6. Ohhhh….wie schön, liebe Mimi….du wirst ja auch richtig besinnlich in dieser Zeit :)

    Und dein Frauchen hat sooo schöne Bilderchen rausgesucht und auch von dir welche gemacht, du kannt also nix abstreiten ;)

    Ich wünsch dir einen guten, nicht so kalten Start in die neue Woche und liebe Grüsse von meiner Dreierbande.

    Gefällt 1 Person

    • Jaaaa, hihihi, als Co-Autor von diesem Blögchen mischt Mimi immer mit, meistens Montags, damit die Woche fröhlich beginnt!
      Fein, daß es dir gefallen hat, neee, hihihi, Mimi kann nix abstreiten, die Mamarazzi hier sieht alles und alles wird sofort dokumentiert, lol!
      Da Mimi es gemütlich warm in ihrer Hängematte hat, wäre mir ein kälterer Start in die Woche mit Schnee allemal lieber als das vermaledeite Usselwetter da draußen, wir wünschen auch einen guten Start in eine hoffentlich schöne neue Woche, Schnurrgrüße an deine Dreierbande und liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

      • Lach….böööööse Mamarazzi aber auch ;) Nix bleibt verborgen ;)

        Ich habe hier bei mir ja noch keine Heizung an, aber für die Miezen habe ich auf den Sofas Wärmflaschen unter die Decken gelegt, da kuscheln sie sich dran und nachts geht bei der Heizung der Frostschutz an, da liegen sie dann auf der Heizung, oder kuscheln sich an mich :)

        Ich mag keinen Schnee, hab auch keine Winterschuhe, der Schnee wird hier schnell zu braunem Matsch, das ist weniger schön.
        Aber derzeit ist es wirklich nur ungemütlich draußen, da bleib ich lieber drinnen und schlafe oder lese oder bespasse die Dreierbande :)

        Gefällt 1 Person

        • Jaaaa, ganz böse Mamarazzi, aber eigentlich genießt sie es ja doch, wenn Frauchen fotografiert!
          Oh, doch, Heizung ist schon länger an, das wäre mir nun doch schon zu kalt ohne. Aber deine Miezen werden die Wärmeflaschen sicher sehr genießen, das ist ja doch was feines! Und ganz besonders fein ist bestimmt, sich an dich zu kuscheln!
          Ich liebe Schnee, ich freu mich jedes Jahr drauf, aber meistens wird hier nix draus. Letztes Jahr war ich hier mit schneefegen dran, da war ich auch bissel zwiespältig mit dem Schnee, hihihi, aber dieses Jahr bin ich nicht mehr dran und dann kann es nun von mir aus gerne schneien! Allerdings paßt er in Stadtgebieten wirklich nicht so toll, das ist echt schnell ein unansehlicher Matsch, aber so in der freien Natur ist das einfach nur schön. Hier ist es derzeit auch so furchtbar usselig draußen, und wenn es nicht unbedingt sein muß, geh ich auch nicht raus.

          Gefällt mir

  7. Zum normalen – Gefällt mir- hätte ich gerne noch ein Extra <3 Herzchen angeklickt, wenn es so etwas gegeben hätte. Zauberhafter Beitrag :-) Ja, meine Katzen lieben Verpackungen auch sehr, egal was drinnen war, Papier und ganz besonders Kartons, ui, das ist immer eine Freude :-)
    Oh, Glitzerbasteleien – soooo schön. Ich tendiere aktuell auch wieder immer öfter zu Glitzersachen, etwas, was ich eigentlich vermeiden und nicht mehr machen wollte, aber hilft alles nix- warum? Weil ich ein Mädchen bin- hihi
    Allerliebst fand ich auch das Jingle Cats – musste dabei laut auflache :-D und grinse noch immer- danke für diesen wunderschönen Beitrag! <3 Glg Herta

    Gefällt 1 Person

    • Hach, wie lieb, dankeschön!!! Da freuen sich doch Katze und Dosenöffner sehr, daß es dir gefallen hat!
      Ich glaub, da haben wirklich alle Katzen einen irren Spaß dran, Verpackungen und Kartons, und Katze kommt ja auch rein in den Karton, und wenn er noch so klein ist, hihihi! Da haben deine auch so eine Freude damit, das dachte ich mir!
      Ich liiieeebe solch Glitzerzeug, vor allem zur Weihnachtszeit, ich hatte die kleinen Elche schon länger liegen, jetzt waren sie reif und mußten beglitzert werden, und ich hab echt Spaß, sie sind fein geworden, mal gucken, wie sie sich dann am Adventskranz machen, den zeig ich dann auf jeden Fall noch hier. Nee, gegen glitzern hilft nix, jau, „weil ich ein Mähähähäääädchen bin“, träller! Die Jingle Cats sind einfach herrlich, da gibt es noch mehr so feine Sachen von, ich lach mich da auch immer bei weg, vor allem auch über Mimis verdutztes Gesicht, wenn die miauen und sie sieht keine Katze, manchmal miaut sie dann mit, dann ist meine Fassung ganz im Eimer, lol!
      Freut mich echt, daß es dir gefallen hat, liebe Herta, ich wünsche dann mal schon eine gute Nacht, liebe Grüße mit Schnurrgrüßen von Mimi an deine Katzis,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.