Ein Wochenteilungstag mit Vorgeschmack

Des Morgens in der Frühe  (Up in The Morning  Early)

Des Morgens früh ist’s Nichts für mich,
des Morgens in der Frühe;
die Hügel sind bedeckt mit Schnee.
O Winters Qual und Mühe! –

Kalt bläs’t der Wind von Ost nach West,
im Stalle brüll’n die Kühe;
es treibt der Schnee, es heult der Wind.
O Winters Qual und Mühe! –

Im Dorn der Vogel fröstelnd sitzt
und klagt, daß er nicht blühe,
die kalte Nacht ist gar so lang!
O Winters Qual und Mühe! –

Des Morgens früh ist’s Nichts für mich,
des Morgens in der Frühe;
die Hügel sind bedeckt mit Schnee.
O Winters Qual und Mühe! –

(Robert Burns, schottischer Dichter, Übersetzung: Adolf Wilhelm Ernst von Winterfeld)

Hach, ich liebe sie, die Fragezeichen mal wieder in euren Augen: Eine romantische Teddy-Girlande, ein Dudelsackspieler und ein schottisches Gedicht! Was für eine Gemengelage, und wo führt sie hin???

Fangen wir mal ganz vom Anfang an, was ja erfahrungsgemäß immer das beste ist, hihihi!

 Die Kinder und ihre Begleitung sind wohlbehalten am gestrigen Tage wieder auf heimatlichem Boden gelandet! Und das allwieder rappelnde Muttertier war so froh!

Erstberichte und Eindrücke sowie Bilder (die ich auch immer zwischendurch bekommen habe) sind bereits ausgetauscht worden, somit kommen wir nun zum Vorgeschmack der Titelzeile:

(copyright Björn Zimmermann mit freundlicher Genehmigung)

Edinburg Castle!

Guckt bloß den Himmel! So war das Wetter, nicht immer, aber immer öfter, hihihi!

Und der Vorgeschmack bezieht sich auf die freundliche Genehmigung, da kommt noch mehr, aber das braucht seine Zeit mit Bilder hochladen usw. usf.!

Wenn man das Castle sieht, fällt einem doch ganz automatisch der Dudelsackspieler ein,  man sieht ihn richtig auf den Zinnen wandeln!

Dann wäre der auch geklärt!

Und ein schottisches Gedicht bietet sich doch zwangsläufig an, und da dieser Sommer eh kein Sommer ist, sondern ein Misch-Masch aus alles und nix, da hab ich mir gedacht, dann können wir auch schon mal ein Wintergedicht benutzen!

Jaaa, höre ich euch sagen, soweit, so gut, und die Teddy-Girlande???

Die ist nun der Ausdruck einer ganz besonderen Freude für mich, die ich hier gerne mit euch teilen möchte:

Meine Kinder haben sich im Urlaub in Edinburgh verlobt! 

Das ist sooooooo eine große Freude für mich, jetzt bin ich ein Schwieger-Muttertier!

 für euch, meine lieben Kinder, da gratuliert Mimi natürlich auch!

Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen alles Liebe und Gute auf ihrem weiteren gemeinsamen Lebensweg und hab auch noch ein schönes Lied dafür, natürlich von Reinhard Mey:

„Viel mehr als gestern liebe ich dich heute
doch weniger, als ich dich morgen lieben werd’….“ das wünsche ich ihnen so innig!

Und euch wünsche ich einen wunderschönen WTT, habt es alle fein! 

 

30 Gedanken zu “Ein Wochenteilungstag mit Vorgeschmack

    • Jaaa, ich hab mich auch so gefreut!
      Dankeschön, die werde ich sehr gerne ausrichten, und ich freu mich so über meine, das war eine Überraschung!
      Hach, ich fühl mich ja schon länger in der „Vorrolle“ wohl, hihihi, dann klappt das ganz bestimmt mit dem Schwiegermuttertier, aber ist doch eine ganz neue Würde, und ich werde sie auf jeden Fall genießen!
      Danke für deinen lieben Kommentar, liebe Grüße nach Kanada
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Monika, das ist ja eine wunderbare Nachricht! Da gratuliere ich von ganzem Herzen Deinen Kindern zur Verlobung und Dir natürlich zur zukünftigen Schwiegertochter. Das ist so schön, das Deine Kinder diesen feinen Urlaub mit Ihrer Verlobung zu einem ganz Besonderen gemacht haben. Das Du da rappelst und Dich sehr freust kann man sehr gut verstehen. Offensichtlich bist Du auch mit der Wahl Deines Sohnes sehr glücklich und freust Dich so eine gute Schwiegertochter zu bekommen. Alles Liebe und Gute wünsche ich Dir und Deinen Lieben von Herzen. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      dankeschön, jaaaa, das ist eine wunderbare Nachricht, und lieben Dank für deine Glückwünsche, werde ich sehr gerne ausrichten! Und lieben Dank auch für meine, ooooh, ja, ich bin mit der Wahl meines Sohnes sehr glücklich, und ich kriege (btw. habe ja schon länger, hihihi!) eine sehr liebe Schwiegertochter!
      Ich hab mich auch so über die Idee von Björn gefreut, diesen herrlichen Urlaub mit der Verlobung zu krönen, das wird ihnen unvergeßlich bleiben, und etwas ganz besonderes, es war ja auch so ein feiner Urlaub!
      Danke dir von Herzen für deinen lieben Kommentar und die lieben Glückwünsche, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen Deinen Kindern alles Liebe und Gute :-)

    Außerdem freuen wir uns auf weitere Schottlandbilder. Das Bild vom Castle ist wunderschön geworden.

    Einen schönen Tag und viele liebe Grüße von den Heidjern

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, werde ich so gerne ausrichten, eure Glückwünsche!!!
      Hihihi, da freu ich mich auch schon drauf, auf die Schottlandbilder, ich muß bloß noch sortieren und hochladen.
      Und das Bild vom Castle finde ich auch so klasse, fein, daß es euch gefällt!
      Wir wünschen euch auch einen schönen Tag, ihr lieben Heidjer, viele liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen,

    da muss ich doch den Kindern alles Liebe und Gute zur Verlobung wünschen und herzlich gratulieren. Natürlich auch dem „Schwiegermuttertier“. ;)
    Das sind schöne Neuigkeiten.

    LG und einen schönen WTT
    Elke

    Gefällt 1 Person

  4. Meine liebe Monika,

    das ist ein sehr feiner „Appetithappen“ zum WTT und weckt auf jeden Fall Lust auf mehr!
    Die hübsche Girlande und der Dudelsackspieler mit seinen strammen Waden
    lassen ja Interessantes erahnen….. Und das „Wintergedicht“ mit.
    Irgendwie hab ich jetzt diese wunderschöne Musik im Ohr und kann mir auch so manchen in dieser feinen Kluft und mit dem tollen Instrument gut vorstellen,vielleicht sogar dich? :) Ich liebe diese Musik!

    Ich freu mich sehr mit,dass die Kiinder so einen schönen Urlaub bei annehmbarem Wetter hatten und gut wieder zu Hause angekommen sind,hab doch auch mit Daumen gedrückt.

    Das ist eine sehr ehrwürdige Burg,und diese Foto macht echt neugierig auf sicher noch zahlreiche andere! Herzlichen Dank an die Kinder fürs Bereitstellen!

    Eine ganz besondere Freude ist natürlich die Verlobung der Kinder!
    Ich wünsche ihnen auch von ganzem Herzen das Allerbeste und möglichst nur Gutes und Schönes für ihre weitere gemeinsame Zeit!
    Die Liebe verdoppelt sich,wenn man sie teilt und ist das größte Geschenk unter Gottes Gaben.
    Ja,und du bist nun ein „Schwieger-Muttertier“ und musst und darfst nun mit dieser Beförderung und Steigerung leben! :) Ich weiß,dass tust du sehr gern!
    Das Reinhard Mey Lied dazu ist wieder fein passend.
    Und Mimilein als Gratulant ist ganz sehr niedlich mit der Rose,besser,als Amor mit dem Pfeil! :)

    Nun lasst ihr Drei erstmal alles gut setzten und sacken ob der schönen Ereignisse und habts auch fein!

    Ich wünsche euch auch einen guten WTT und schicke liebste Grüße
    Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      ja, irgendwie mußte ich meine Überraschungsnachricht doch stilecht verpacken hier, hihihi, was lag da näher als einen WTT-Eintrag zu zaubern!
      Und Dudelsackmusik gehört nun mal zu Schottland, das feine Bild von Björn vom Castle, und dann noch ein schottisches Gedicht (da hab ich gesucht, hihihihi!) und dann ist der Rahmen für die Verlobungsgeschichte halt fertig! Ich mag die Musik auch sehr gerne!
      Ja, war ein ganz feiner Urlaub für die Kinder, dann noch mit annehmbarem Wetter, was will man mehr!
      Oh, ja, da hat es noch viele Fotos, hihihi, mal gucken, was draus wird.

      Dankeschön für deine lieben Glückwünsche für die Kinder, jaaa, so ist das wohl mit der Liebe, ein schöner Spruch, ich werde deine Glückwünsche sehr gerne an die Kinder ausrichten.
      Jau, ich hab nun eine neue Würde als Schwiegermuttertier, hihihi, da lebe ich aber nur zu gerne mit!!!
      Das ist schon lange eines meiner Lieblingslieder von Reinhard Mey, und ich fand auch, daß es schön paßt!
      Mimi konnte und durfte nicht fehlen dabei, und das Bildchen fand ich halt so niedlich!
      Wir wünschen dir auch einen ganz feinen WTT mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  5. Oh wie schön :)
    Da freu ich mich mit dir und deinen Kindern und ich hoffe, dass du der jetzingen Doppelbelastung als Muttertier und Schwiegermuttertier gut gewachsen bist ;)

    Edinburgh ist eine tolle Stadt, früher war ich öfter dort, ich mag das Land und die Leute dort. Die Kinder hatten bestimmt mächtig Spaß dort und sie haben einen tollen Ort gewählt für die Verlobung….das werden sie nie vergessen :)

    Gefällt 1 Person

    • Jaaaa, nicht wahr, ich hab mich auch so gefreut!
      Dankeschön für deine Mitfreude, die neue Würde und Doppelbelastung als Mutter- und Schwiegermuttertier trag ich sehr, sehr gerne!

      Die Kinder haben auch sooooo geschwärmt von Edinburgh, sie werden auch nochmal hinfahren und hatten richtig Spaß dort, wenn du schon öfter dort warst, kannst du das ja gut nachvollziehen, und ich fand es auch einen ganz tollen Ort für ihre Verlobung, das wird wirklich unvergeßlich bleiben!
      Danke für deinen lieben Kommentar, hab einen feinen WTT und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

      • Es wird dir ja auch kein Kind weggenommen, du bekommst noch eines dazu….wenn das kein Grund zur Freude ist :)

        Dort gibt es auch viel zu sehen, mit einem Aufenthalt kann man das gar nicht erledigen, da muss man schon öfter dort sein.

        War das geplant, sich dort zu verloben oder kam das spontan?

        Hoffe du hattest einen schönen Mittwoch ohne Unwetter.

        Gefällt 1 Person

        • Ganz genau so ist das! Das Gefühl hatte ich auch nie, daß mir ein Kind weggenommen wäre, ich hab mich immer gefreut, daß ich zum Sohn nun eben auch eine (Schwieger)Tochter bekommen habe!

          Nein, daß haben mir die Kinder heute telefonisch auch erzählt, daß da ein Besuch nicht ausreicht, sie wollen auf jeden Fall nochmal hin! Und waren ganz begeistert!

          Das war von meinem Sohn geplant, hihihi, der „Rest“ war ahnungslos!

          Hier war es heute sehr schwül wieder, aber kein Unwetter, ich hoffe, bei dir ist auch alles ruhig, die blöden Unwetter braucht ja nun wirklich kein Mensch! Schlimm!

          Gefällt 1 Person

          • Ohhhh….dein Sohn ist ja ein Schlitzohr….grins….von wem er das wohl hat??????

            Bin schon gespannt auf die Bilder von Edinburgh.

            hier war es auch total schwül, selbst jetzt läuft mir noch die Brühe vom Kopf. Morgen soll es wieder heiß werden und gewittern.

            Gefällt 1 Person

            • Hihihihi, ja, wie sagt man immer so schön, „der Appel fällt nicht weit vom Birnbaum“ lol!

              Ich freu mich selbst schon auf die Bilder!
              Und schwül ist es hier auch noch, und morgen dann wieder heiß und Gewitter, nee, der Sommer ist wirklich nicht der Hit!

              Gefällt 1 Person

              • lach….wußte ich es doch!!!!! grins….

                Hast du schon Bilder bekommen?

                Ich weiß nicht, ob es wirklich ein „anderer“ Sommer ist. vieles von früher vergessen wir ja, weil es uns nicht gefallen hat. Die Meteorologen sprechen von einem normalen mitteleuropäischen Sommer.
                Ich achte erst so richtig drauf, seit ich die Hitze und die Schwüle gar nicht mehr abkann. Vorher war es mir eher egal, es kam wie kam.

                Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende

                Gefällt 1 Person

                • Hihihihi!
                  Hier ist eine Zwangsschreibpause eingetreten, dieweil mein PC am Freitag meinte, er habe nun genug getan und keinen Bock mehr, da mußte ich notgedrungen den neuen selbst anschließen und einrichten, was nun erfolgt ist.
                  Jaaaa, Bilder hab ich schon bekommen und der Eintrag kommt, ich muß mich aber erst mal wieder in alles neu reinfummeln, das kann noch ein bissel dauern, aber versprochen ist versprochen!
                  Ich glaub schon, daß sich beim Wetter einiges verändert hat, Klimawandel läßt mit Sicherheit grüßen, denke ich mal, aber natürlich haben wir manches auch einfach nicht mehr richtig in Erinnerung!
                  Da können wir uns die Hand reichen, früher machte mir auch weder Hitze noch Schwüle was aus, das hat sich doch gravierend verändert!
                  Danke für die lieben Wünsche, ich wünsche dir ein ganz feines Rest-Wochenende mit lieben Grüßen
                  Monika.

                  Gefällt 1 Person

  6. Liebe Mimi, liebe Monika!
    Da gratuliert die ganze Alm natürlich ebenfalls von Herzen und lässt die Hufe klappern und die Flügel schlagen.
    Schön, dass es eine herrliche Reise mit solch einem schönen Ereignis war. Fehlt nur noch, dass das glückliche Paar ein Schloß wie in Edinburgh kauft :)

    Wir wünschen Euch noch eine gemütliche Restwoche und hoffentlich ausreichend Sonnenschein, um Balkonien richtig genießen zu können.
    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Mallybeau,
      hach, da haben wir uns jetzt aber sowas von gefreut über die lieben Glückwünsche der gesamten Alm mit Hufgeklapper und Flügelschlagen, daaaanke!!!
      Jaaaa, das war eine ganz herrliche Reise und dann noch mit der Krönung der Verlobung, genau, das fehlt jetzt noch, daß sich das glückliche Paar so ein Schloß wie in Edinburgh kauft, hihihi, ich denke mal, wenn es die Finanzen zuließen, wären sie nicht abgeneigt! Ich auch nicht, lach!
      Was ist das für ein liebes und herziges Bildchen mit dem Herzchen-strickenden Wichtel, daaaaanke, da hab ich mich jetzt so sehr drüber gefreut!
      Wir wünschen euch auch noch eine gemütliche und schöne Restwoche, die Sonne scheint, aber es schwült, das ist nicht so schön, Mimi ficht es nicht an, sie genießt Balkonien, hihihi!
      Herzliche und liebe Grüße hinauf auf die Alm
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Monika,

    auch von mir herzliche Glückwünsche an die Kinder, die sich nun
    lange genug geprüft haben. Da du schon viele Jahre die Schwiegermutter in spe bist und auch die erweiterte Familie schon recht gut kennst, ändert sich für dich mal vorerst nicht viel.

    Natürlich muss Mimi irgendwann ein neues Kleidchen bekommen, schließlich darf sie die Blümchen streuen.
    Trotz aller geistigen Anstrengungen hat sich mir der Bezug des Wintergedichtes zu dem besonderen Ereignis nicht erschlossen. Vielleicht stehe ich auch einfach nur auf dem Schlauch.

    Auf die Bilder aus dem Verlobungsland freue ich mich auch!
    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      dankeschön für deine lieben Glückwünsche an die Kinder, ich werde sie sehr gerne ausrichten! Ja, das war schon eine lange Prüfungszeit, aber wie heißt es so schön: „Was lange währt…..“!
      Hach, ist aber doch ein schönes Gefühl so in den jetzt richtigen Schwiegermuttertier-Würden, hihihi!!!
      Selbstredend darf Mimi Blümchen streuen, da freut sie sich schon drauf, und dann werden wir auch ein angemessenes neues Kleidchen dafür schneidern, hihihi!
      Da gab es ja auch eigentlich keinen Bezug außer dem, daß es ein in der Ursprungssprache schottisches Gedicht ist, was dann halt paßte zum Ort des schönen Ereignisses, und daß es ein Wintergedicht ist, ist halt eine Anspielung auf den versaubeutelten Sommer, lol!
      Bilder kommen, ich freu mich selber drauf, danke für deinen lieben Kommentar, hab einen schönen WTT, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.