Weltkatzentag 2017

Junge Kätzchen

Fünf Kätzchen vorm Fenster und Lieschen dazu,
die stehen zusammen schon längst auf du.
Trippelt zum Garten sie in der Früh‘,
wartet Frau Mietzekatz schon auf sie,
putzt die vier kleinen noch akkurat;
jeder macht gern mit den Kindern Staat.

Die Kätzchen haben heut Augen gekriegt,
gucken ganz dumm und blinzeln vergnügt.
Wenn solch ein großes Wunder gescheh’n,
das muss die Mutter doch auch mal seh’n!
Holt noch ein Näpfchen, so ein klein’s,
macht für die Kätzchen was Extrafein’s.
Das ist ein Springen, hinauf und hinab,
lecken sich alle Pfoten ab.

Durch den Apfelbaum, schwerbelaubt,
fällt der Mutter ein Strahl aufs Haupt,
glänzt dann auf Lieschens Blondhaar hell,
gleitet hernieder aufs Katzenfell,
bis zu den Kätzchen winzig klein
kriegt jedes ein bisschen Sonnenschein.

(Ludwig Jacobowski)

 Hi, Folks,

da bin ich mal wieder, euer Co-Autor, eure Mimi!

Schon einen Blick auf den Kalender geworfen? Ja?? Und?? Genau, heute ist der 8. August! Und was ist am 8. August? Jaaaa, rüüüchtüüüüg, hihihi, Weltkatzentag!

Und was ist noch am 8. August? Da bin ich jetzt aber gespannt, ob unsere treuen Leser hier alle gut acht gegeben haben bei den Einträgen vom 8. August, na, wer weiß es???

Hach, ich wußte es doch, auf euch ist doch Verlaß, genauso isses, der Dosenöffner und ich, wir haben heute unseren Jahrestag! Am 8. August 2009 hab ich mich hier in die Wohnung vom Dosenöffner und in sein Herz eingeschlichen, hab alles im Sturm erobert und jetzt isses alles meins, lol! Die Wohnung (vor allem Balkonien!), der Dosenöffner und alles was drin ist!

Und da sind wir schon beim Stichwort für diesen Eintrag, „alles, was drin ist“, und außer all dem Gedöns, das Frauchen hier braucht und natürlich all meinen wunderschönen und gemütlichen Schlafstellen

gibt es hier in meiner schönen Wohnung natürlich auch noch Artgenossen! Nee, klar, keine lebendigen, aber trotzdem ganz feine! Und da hab ich gestern zu unserem Jahrestag heute meinen Dosenöffner umschmeichelt, davon mal Bilderkes zu machen! Das ist jetzt mein Geschenk von Frauchen an mich, „alle unsere Katzen“ in der Villa Katzenruh der Grafschaft Lirich, lol!

Beginnen wir mal den kätzischen Rundgang in der Küche:

Katzenfamilie, Mama, Kind und Papa!

Weiter geht es ins Schlafzimmer

 da steht ja mein zweiter, von meinen damaligen Dosenöffnern mitgebrachter Kratzbaum, und da sitzen zwei entzückende Exemplare der Gattung Felidae drauf, die Frauchen mal gestrickt hat! Sind die nicht niedlich?!

Selbst von hinten sind die süß!

An meinen „stillen Örtlichkeiten“ befindet sich auch was ganz hübsches, damit ersichtlich ist, daß das alles mir gehört

das hat Frauchen mal aus Salzteig gemacht, hat doch irgendwie bissel Ähnlichkeit mit mir, oder?

Im Wohnzimmer, wo Frauchens Bücherregal ist, ist auch was feines

eine Katzenmama mit ihrem Kleinen und zwei hübsche rote „Kunst-Katzen“!

Wenn ich die Katze mit ihrem Baby seh, denk ich mir manchmal, das könnte vielleicht meine Mama mit mir sein, als ich noch ganz klein war, schließlich haben auch wir Katzen eine Erinnerung an unsere „Flüttezeit“!

Am Wohnzimmerfenster, wo mein Aussichtplatz hinter meinem Hängematten-Kratzbaum ist, ist ein feines Bild, das haben wir mal von Brigitte/Plauen geschenkt bekommen, guckt mal:

Und da sitzt auch mein Kumpel Kater Mikesch, den hab ich mal von Brigitte/Plauen geschenkt bekommen!

Heute war er sogar mal mit raus auf Balkonien

hat ihm gut gefallen, hihihi!

Die älteste kätzische Bewohnerin hier ist eine Stoffkatze aus des Dosenöffners Kindertagen, die kennt ihr auch schon,

die Susi (mit dem Knopf im Ohr!)

Und last but not least natürlich mein geliebter Kumpel Tom Tatze

er hat sich das auch mal auf meinem Kratzbaum gemütlich gemacht!

Und damit wären wir jetzt am Ende meiner Katzengalerie von all meinen kätzischen Mitbewohnern! Ich hoffe, sie haben euch alle gefallen!

Gestern war dann auch endlich mal wieder ein richtig rundum schöner Balkonientag, den ich sehr genossen habe, auf all meinen Lieblingsplätzen auf Balkonien! In den Tagen zuvor war das ja mal wieder so ein unsäglicher Sommer, Regen, duster, und kalt! Ich war immer mal kurz testen

da regnete es auch schon wieder!

Trotzdem blüht alles auf Balkonien

die schöne Kapuzinerkresse

Frauchens Rose

der Bauerngarten

und die Tomaten

werden rot!

Bin mal gespannt, wann Frauchen jetzt mit der hauseigenen Pizza los legen kann, hihihi!

Und das war er jetzt, mein Eintrag zum Weltkatzentag, bleibt mir nun nur noch, all meinen Katzenkumpels und -kumpelinen einen schönen, frohen Weltkatzentag zu wünschen und meinem lieben Hunde-Kumpel Buddylein einen feinen Dienstag mit seinen Dosenöffnern!

Habts alle fein! 

 

30 Gedanken zu “Weltkatzentag 2017

  1. Ach Monika,
    dein Eintrag macht mich ganz sentimental!
    Da muss ich an meine Mieze denken, die mir zugelaufen ist und die 19 Jahre bei mir gelebt hat.
    Und obwohl sie eine „rausgeh“ Katze war, ist sie immer wieder heimgekommen und jetzt ist es schon ein Jahr und vier Monate her, dass ich sie nicht mehr habe und sie fehlt mir so sehr!
    Ich wuensche dir noch viele, viele Jahre mit deiner Mimi!!!!!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Ach, liebe Christa, laß dich mal ganz lieb drücken, in Erinnerung an deine liebe Mieze, ich kannte sie ja von Bildern bei dir! Und kann das so gut verstehen, wie sehr sie dir fehlt! Zumal sie so lange bei dir gelebt hat! Jetzt ist sie dort, wo Knut ist, und ich glaube, sie wird oft an dich und die schönen Jahre bei dir im geliebten Zuhause denken, dann kriegst du ein Luftküßchen und einen lieben Schnurrer!
      Ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche für Mimi und mich, ja, das hoffe ich auch sehr, noch viele Jahre mit meiner Maus!
      Ganz liebe Grüße nach Kanada
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, liebe Mimi,

    wir, Aenni, Adsche und Lykke, gratulieren ganz doll zu Eurem Jahrestag. Du hast Dir Deine Wohnung in den letzten Jahren sehr fein eingerichtet. Weißt Du was witzig ist? Frauchen hat die Susi mit dem Knopf im Ohr auch ;-) und sie sieht fast genauso aus ;-) Wir würden gerne mal daran sabbern, aber das dürfen wir wohl nicht.

    Zum Weltkatzentag können wir nicht viel sagen. Wir wissen nur, dass vor uns hier im Haus auch einmal ein Kater gelebt hat, der Wentzel. Wentzel war der beste Freund von unserem Vorgänger Eckat Nuschenpickel. Also können sich Hunde und Katzen bestens verstehen. Sagen wir doch…

    Wir wünschen Euch einen schönen Tag und viele Grüße an das Frauchen sollen wir ausrichten!

    Deine Heidjer

    Gefällt 1 Person

    • Huhu, Aenni, Adsche und Lykke,
      hach, ihr Lieben, da freu ich mich aber sehr über eure Glückwünsche zu unserem Jahrestag!!!
      Jaa, hihihi, ist richtig gemütlich geworden hier in meiner Wohnung, finde ich auch! Und das ist ja wirklich witzig, da hat euer Frauchen auch so eine Susi mit dem Knopf im Ohr, schöööön! Nee, das geht mir auch so wie euch, dran sabbern oder tatzeln darf ich auch nicht, da ist Frauchen heikel!
      Das ist ja eine liebe Geschichte mit dem Kater Wentzel und eurem Vorgänger Eckat Nuschenpickel, die sich so gut verstanden haben, das sagt mein Frauchen auch immer, daß das zuweilen ganz prima klappen kann zwischen Hund und Katz! Ich hab da ja leider gar keine Erfahrung mit!
      Die lieben Grüße ans Frauchen hab ich ausgerichtet, sie hat sich sehr gefreut und ich soll liebe Grüße zurück bestellen, macht euch einen ganz feinen Tag und danke für euren lieben Kommentar, hab ich mich schnurrmäßig drüber gefreut, liebe Grüße aussem Ruhrpott in die Heide
      eure Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebes Mimilein,

    du stehst heute mal allein obendran,aber genauso sprech ich meine liebe Monika mit an!
    Ja,heute früh im Bett fiel es mir ein,was heute für ein besonderer Tag ist,und ich gratuliere dir und deinem Frauchen erstmal ganz besonders zu euerem Jahrestag.Und genauso allen anderen Kätzchen zum Weltkatzentag,mögen es alle so gut haben wie du,Mimilein!

    Es ist wieder ein ganz feiner und berührender Eintrag,hab vielen lieben dank dafür! Das Gedicht,die schönen Fotos!
    Du hast es wirklich ganz sehr dolle schön getroffen bei deinem Frauchen in euerem gemütlichen Zuhause,der feine Balkon gehört mit dazu.Und du brauchst heute auch nicht besonders verwöhnt zu werden,weil du das ja jeden Tag hast.

    Deine Schlafstellen sind alle urgemütlich,lustig finde ich immer oben auf dem Schrank,auf dem Koffer bestimmt noch?
    Die Bilder von deinen Artgenossen allen in der Wohnung sind ein liebes Geschenk,und für uns eine schöne Freude!
    Ich war auch ganz gespannt und bin nun von allen begeistert!
    Die gestrickten von dir,liebe Monika,sind ja oberniedlich und knuffig-von allen Seiten!
    Und die aus Salzteig haben wirklich Ähnlichkeit mit dir,Mimilein.Die Mama mit dem Baby weckt sicher Erinnerungen in dir-berührend!
    Ich freu mich natürlich,dass du auch das Fensterbild und den niedlichen Mikesch mit zeigst.Ich glaubs gern,dass es ihm auf dem Balkon auch gefiel!
    Alle euere Kätzchen gefallen mir sehr,auch Frauchens Mieze und Tom natürlich!

    Fein,dass du gestern wieder mal dein Balkonien genießen konntest,und wie schön alles blüht,ist einfach eine Pracht!
    Toll,die roten Tomaten,da gibt’s wohl bald die erst hausgemachte Pizza.

    Bei mir hier läuft ja immer mal ein liebes Miezchen aus der Nachbarschaft vorbei.Für die Nacht stell ich ihr immer ein Tellerchen mit was Leckerem auf meinen Balkon und freu mich dann früh,wenn wieder alles aufgeschleckt ist!

    Ich wünsche euch nun nochmal einen wunderschönen Tag,euch und allen Miezen auf der ganzen Welt und machts euch besonders fein heute,denn Frauchen-Katzentag ist ja immer bei euch!

    Liebste Grüße und Glückwünsche schickt euch Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      hihihihi, so gehört das, heute bin ich mal die Hauptperson! Danke für deine lieben Glückwünsche zum Weltkatzentag und unserem Jahrestag, ich hoff das auch immer, daß es alle Katzen so schön haben wie ich bei meinem Dosenöffner, zum Jahrestag darf es ja ruhig mal ein Kompliment sein, hihihi!
      Stimmt, schon, eigentlich werde ich ja jeden Tag verwöhnt, und unser Zuhause finde ich auch sehr gemütlich!
      Ja, als Katze hat man halt überall so seine diversen Schlafplätzchen, die werden auch alle immer in schöner Reihenfolge von mir frequentiert, da bin ich sehr treu! Da hab ich bestimmt auch noch welche vergessen beim zeigen, hihihi, mir fiel im nachhinein auch noch mein roter Kuschelsessel ein, aber der ist ja auch eher für kalte Wintertage!
      Feine Artgenossen wohnen hier noch, nicht wahr, und die gestrickten von Frauchen sind echt knuffig, die mag ich auch sehr!
      Und das Fensterbild und vor allem Mikesch gehören ja auf jeden Fall dazu!
      Tom Tatze ist ja auch der einzige, der auf meinen Kratzbaum darf, mein Tatzelkumpel, hihihi!
      Frauchen ist schon sehr gespannt, wann wir dann mal mit der Balkonien-Pizza loslegen können, wir werden berichten!
      Na, da wird sich deine Nachbarschaftsmieze aber immer sehr freuen über so lecker Fütterchen, wir Katzen haben ja eine Begabung dafür, uns leckere Futterstellen aufzutun, hihihihi!
      Wir wünschen dir auch einen schönen Tag, von mir mit lieben Schnurrgrüßen, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Mimi, liebe Monika!

    Ich habe es mir fast gedacht, dass dieser Tag hier ausgiebig gefeiert wird. Bereits auf anderen Plattformen sind mir permanent die lieben Tiere regelrecht ins Gesicht gesprungen, bis ich registriert habe, welch ein Tag heute ist. Dafür gibt es natürlich einen Extra-Tusch und eine besonders leckere Katzen-Fisch-Torte oder was Mimi ab liebsten frisst.
    Ihr seid ja wirklich unglaublich viele Katzen. Kann man sich gar nicht vorstellen, dass die alle in einer Wohnung Platz finden. Langweilig wird es da ganz bestimmt nicht. Und auf diese Weise kann man prima gemeinsam feiern. Ich hoffe, die Pizza lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten und wünsche Euch heute einen wunderschönen Feiertag und eine herrliche Sommerwoche :)

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Mallybeau,
      jaaaa, dieser Tag wird hier wirklich immer ausgiebig gefeiert, für uns ist es ja nicht nur der Weltkatzentag, sondern eben auch unser Jahrestag, da freuen wir uns dann immer doppelt!
      Hach, fein, der Extratusch dafür, und Katzen-Fisch-Torte wäre genau das richtige, ich liebe Fisch und Frauchen auch, könnte sie ja auch was abhaben, da wäre ich heute mal großzüigig, hihihihi!
      Klasse, nicht wahr, was sich hier so an Artgenossen von mir tummelt, och, die Wohnung ist wirklich groß genug für uns alle, hihihi, da kommen wir uns gar nicht ins Gehege! Zumal die meisten ja ihren angestammten Lieblingsplatz haben, den sie eher selten räumen! Nur mein Tom Tatze ist da mobiler, weil ich mit ihm schon mal durch die Gegend tatzel, das macht so richtig Spaß mit dem Kumpel!
      Und wir werden prima gemeinsam feiern, schade, daß zu heute die Balkonien-Pizza noch nicht soweit ist, aber dit wird und wir werden berichten! Die Sonne läßt uns heute leider auch im Stich, macht nix, da feiern wir indoor und haben trotzdem Spaß!
      Und ich schnurr jetzt erst mal ein ganz liebes Daaaanke für die feine Mieze mit der Kaffeetasse, die ist ja klasse, das paßt so toll zu meinem Dosenöffner und mir, wo mein Dosenöffner doch ein passionierter Kaffeetrinker ist, hihihihi!
      Ganz lieben Dank für eure lieben Glückwünsche und herzliche Grüße mit Schnurrgruß hinauf auf die Alm
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Mimi,

    da hast du dir einen guten Tag für den Einzug in dein Zuhause bei Frauchen Monika ausgesucht, den auch wirklich keiner vergessen kann. Und die acht hat heute eine ganz besondere Bedeutung, an der du auch nun schon acht Jahre in der Grafschaft wohnst – Glückwunsch! Das kann man wirklich als doppelten Geburtstag feiern – also hoch die Tatzen liebe Mimi!

    Auch wenn du mal allein Zuhause bist, in der Katzenschar wird es dir nicht langweilig. Ich hoffe, es muss nicht eines Tages wegen Überfüllung geschlossen werden.

    Liebe Monika,
    ja, wenn man mal anfängst was zu sammeln, dann wird man nicht mehr Herr über das vielfältige Angebot. Deine Strickkünste sind eh schon legendär, davon wissen Djangos Spielmäuse ein Lied zu singen.

    Heute regnet es hier leider Hunde und Katzen, da wird es wohl nichts mit der Party auf dem Balkon. Dennoch freuen sich deine Pflanzen gewiss über das gute Wachswetter.

    Liebe Grüße, auch von Kater Django an seine Liebste im Ruhrpott!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      hab ich richtig gut gemacht mit der Auswahl dieses Tages, nicht wahr, so kann man sich das hervorragend merken mit dem Jahrestag, hihihi! Haben wir auch gestern mit Vergnügen festgestellt, Frauchen und ich, daß ich heuer am 8.8. genau 8 Jahre bei meinem Frauchen bin und in der Grafschaft wohne, ganz lieben Dank für die lieben Glückwünsche, freu, freu, genau: Und hoch die Tatzen, hihihihi!
      Nee, das ist wohl wahr, auch wenn ich mal hin und wieder alleine zu Hause bin, langweilig wird mir nicht mit allen Artgenossen, och, ich glaub, bissel Platz für mehr hätten wir noch, die meisten davon bleiben ja an ihren angestammten Lieblingsplätzen, da wird es so schnell nicht zu eng!
      Ich schnurr dir mal einen lieben Dankgruß für deinen lieben Kommentar und laß ganz liebe und herzlichste Schnurrgrüße an meinen Freund Django ausrichten, das tat jetzt aber gut „an seine Liebste im Ruhrpott“, das hat er fein geschnurrt!!!
      Ich geb jetzt mal an Frauchen weiter und sag euch beiden tschüß mit lieben Schnurrgrüßen
      eure Mimi.

      Liebe Britta-Gudrun,
      da hat sich Mimi jetzt aber gefreut, hihihi! Ja, du kennst doch meine Sammelleidenschaft, aber noch bleiben wir Herr der Lage, lach! Hach, ja, die Spielmäuse für Django, hab ich mich so gefreut, daß er die fein fand!
      Hier ist es heute auch wieder deutlich kühler und eingetrübt, es ist aber trocken. Also auch nix mit Party auf Balkonien, und bei euch schüttet es schon wieder, Himmel, ist das ein dämlicher Sommer! Ja, die Pflänzkes freuen sich, aber ich glaube, bissel mehr Sonne täte ihnen nun aber auch mal langsam wieder gut!
      Wir wünschen euch beiden einen feinen Tag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  6. Ohhhh, sooooo eine schöne Hommage an unsere Samtpfötchen :)

    Bei mir gab es auch für alle ein extra Leckerli, ganz verdutzt haben sie geschaut.
    Leider ist mein altes Mädchen Kira krank, frisst und trinkt seit gestern nichts mehr, das Mäulchen ist wieder voll mit Blasen :( Armes Kätzchen!! Ich hoffe, sie schafft es noch einmal.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Elke,
      dankeschön, da freu ich mich jetzt aber sehr!!! Oooh, ja, das sagt meine Dosenöffnerin auch immer, auf noch ganz viele schöne Jahre für uns beide hier, dankeschön für deine lieben Wünsche für uns!
      Hihihihi, ja, da bin ich ganz prima drin, im Personal erziehen, mein Frauchen sagt immer, ich hätte die Qualitäten eines gesamten Personalmanagements!
      Ich wünsch dir einen ganz feinen Restabend noch, Frauchen läßt lieb grüßen, und wir wünschen einen guten neuen Tag, liebe Schnurrgrüße
      Mimi.

      Gefällt 1 Person

  7. Oops, schon wieder so spät, aber dein liebes Frauchen sagt ja, es gibt kein Verfalls Datum hier ;)

    Oh man, frau, katz, kater, was hast du das schön bei dir zuhause.
    So viele tolle Plätze, alles deine :)
    und so viele Kumpel :)

    Sag deinem Frauchen, sie hat wieder ein wunderschönes TB gezaubert und das Gedicht… das Gedicht ist ein Gedicht :)

    Euer Balkonien ist auch ein Gedicht und ich bin schon gespannt auf die Pizza.
    Leider hat dein Frauchen vergessen Mäuse für dich auszusäen.
    Gibt´s nicht? Gibt´s nicht gibt´s nicht, lol.

    Wir haben ja nun leider keine Katze, nur den Willy-Billy im Haus. Den kennst du ja und findest ihn klasse, gell ;)

    Aber das Frauchen hatte immerhin als Kind auch Katzen. Meistens dreifarbige, und das war die allererste (glauben wir jedenfalls)

    mit Gilo und Katz

    Wir wünschen dir, Mimilein und allen Katzen auf der ganzen Welt einen super Weltkatzentag, aber noch mehr wünschen wir ein Weltkatzen Jahr. Was sagen wir Weltkatzen JAHRE!!!

    Liebe Grüße von Buddylein und Brigitte und lass dich immer fein verwöhnen, du Süße ♥

    Gefällt 2 Personen

    • Nee, da hat Frauchen ganz recht, dat gibbet hier nich, ein Verfallsdatum, hihihihi!
      Ist das nicht einfach nur schön hier in meinem Zuhause, jaaaa, alles meine tollen Plätze, gehören alle mir! Das Schlafzimmer ist aber neben Balkonien immer noch so mein Lieblingsschlafplätzkes-finden-Zimmer, als ich nämlich vor 8 Jahren hier eingezogen bin, und mich hier noch so fremd fühlte, da bin ich als erstes ins Schlafzimmer geflitzt, damals stand da noch die Couch aus dem Wohnzimmer, wo jetzt das Gästebett steht, da bin ich hinter, da hab ich mich sicher gefühlt. Und mich fast drei Tage da kaum raus getraut, aber dann!!! Und deshalb ist das immer noch mein Rückzugsort!
      Meine Kumpels mag ich auch alle gerne, am liebsten natürlich meinen Tom Tatze, den kann man so herrlich knuffen!
      Ich hab es Frauchen ausgerichtet und sie hat sich sehr gefreut, sie läßt sagen, daß Gedicht hätte sie auch so schön gefunden, vor allem wäre es ein neues gewesen von Katzen, wir hätten nämlich sonst schon fast alle Gedichte durch, hihihihi!
      Ja, da muß ich Frauchen aber mal fragen, ob wir dann nächstes Jahr mal Mäuse aussäen können, das wäre doch mal was! Und wenn die dann reif wären, könnte ich die querbeet über Balkonien jagen, lol! Klasse Idee!
      Oooh, ja, Willy-Billy finde ich ganz toll, das ist ein feiner Kater!
      Hach, jetzt sind wir aber beide hochentzückt über das feine Bildchen von dir mit Hund und Katze, wie schön, daß du als Kind auch Katzen hattest, und dann sogar noch dreifarbige, das sind Glückskatzen! Der Wuff neben dir ist aber auch ein Prachtkerl, finden wir!
      Dankeschön für deine lieben Wünsche, und an die lieben Wünsche für viele Weltkatzenjahre schließen wir uns gerne an, Frauchen und ich.
      ich schnurr meinem lieben Kumpel Buddylein mal ganz liebe Grüße, und er soll sich auch immer schön verwöhnen lassen, hihihi, Frauchen schickt einen lieben Püler mit, und wir beide liebe Grüße an euch,
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

        • Das ist aber ein feiner Name! Wow, ich würde mal sagen, die Möglichkeit besteht durchaus, daß dein Opa ihn wirklich aus Sibirien mitgebracht hat.
          Jedenfalls ist er ein ganz wunderschöner, also ein Samojede, ganz wurscht, ob reinrassig oder nicht, das sind so tolle Hunde, die nordischen Rassen, die mag ich sehr gerne! Der allererste Hund ist was ganz besonderes, nicht wahr, ich dachte gerade so, was für ein lieber „Stammbaum“ mit ihm angefangen bis heute hin zu Buddylein!
          KnuddelGrüße von den Emms zurück!!!

          Gefällt 1 Person

    • Hallo, lieber Jens,
      na, aber selbstredend darf hier auch eine große Miezekatze mitmachen, hihihihi, zumal so ein herrliches Löwenkater-Exemplar, das meine Mimi schon wieder mit ganz verliebten Augen anhimmelt! Wunderschöne Tatzen wären das, meinte sie! Und der Blick!!! Er wird sicher auch einen ganz feinen Weltkatzentag gehabt haben, jedenfalls sieht er sehr zufrieden aus!
      Danke für die feinen Bilder, wir haben uns sehr gefreut, und wünschen dir auch einen ganz feinen Abend mit Schnurrgrüßen von Mimi
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Weltkatzentag 2017 — mimisdosenoeffner | Wellness und Lebensstilberatung C.Döll

  9. Pingback: Grafschafter Wochenanzeiger – Weltkatzentag von Wolke 7 | mimisdosenoeffner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.