Dr. Björn Z. – der Arzt, dem die Computer vertrauen

Drahtklänge

Ihr dunklen Drähte, hingezogen
so weit mein Aug’ zur Ferne schweift,
wie tönt ihr, wenn der Lüfte Wogen
in euch so wie in Saiten greift!

O welch’ ein seltsam leises Klingen,
durchzuckt von schrillem Klagelaut,
als hallte nach, was euren Schwingen
zu raschem Flug ward anvertraut.

Als zitterten in euch die Schmerzen,
als zitterte in euch die Lust,
die ihr aus Millionen Herzen,
verkündend, tragt von Brust zu Brust.

Und so, ihr wundersamen Saiten,
wenn euch des Windes Hauch befällt,
ertönt ihr in die stillen Weiten
als Äolsharfe dieser Welt!

(Ferdinand von Saar)

Hach, isses wieder schön, all die feinen Fragezeichen in euren Augen! Hääääh???

Tja, das Gedicht fängt natürlich bei Adam und Eva an, bei den guten alten Telegrafenmasten wie im Bild

(Oku Street, Dairen, Januar 1907)

mit denen Nachrichten rund um die Welt geschickt werden konnten, das hat sich im Laufe der Zeit weiter entwickelt bis zum heutigen Tage, wo Computer und Internet diese Aufgabe übernommen haben!

Und so fängt mein Tag dann halt auch meist so an

 mit einem Pott Kaffee und Mimi vor dem PC, gucken, was überall in den Blogs und im eigenen Blögchen so los ist! Feiner Tagesbeginn! Prima Start in den Tag! Solange, wie alles funktioniert! Aber wehe……

 wenn nicht! Wenn der PC sich hartnäckig weigert, seinen Dienst zu tun und Ewigkeiten braucht, bis er sich endlich entschließt, hochzufahren! Dann sieht das hier auch schon mal so aus

 hihihihi! Lebensgefahr für das gute Stück! Aber, aber…..wer wird denn gleich in die Luft gehen, greifen Sie lieber …….huch, nee, geht ja nicht, Tabakwerbung ist verboten und auch nicht angebracht, lach, aber zum Glück gibt es ja

 die Notambulanz für solche Fälle, und die rückt nämlich heute an, deshalb der Titel, lol!

Mein Computerexperte, mein Sohn, Dr. Björn Z. wird sich heute liebevoll meines armen Patienten annehmen:

Und ich hoffe sehr, daß der Patient dann heute abend schon als geheilt entlassen werden kann! Drückt uns mal alle die Daumen!

Ich hab dem PC auch schon was feines versprochen, wenn er sich brav und erfolgreich behandeln läßt, er bekommt ein feines neues Outfit, an das die „älteren“ meiner Leser sich sicher noch erinnern werden:

Der schicke Rosen-PC?! Das paßt doch herrlich zu meiner Vorliebe und wir haben damals schon so darüber gelacht!

Dem Doktor hab ich natürlich auch was feines vorbereitet, hihihi, es gibt BrigitteE’s feinen Schmortopf, mmmmhhhhhh!

Mimi freut sich natürlich auch schon auf den Besuch, hat aber beim gucken hier schon bedenklich den Kopf geschüttelt und gemeint, da müsse sie doch mal kurz ihren Senf dazu geben, also kommt jetzt hier euer aller Co-Autor, meine Mimi:

 Hi, Folks,

na, ihr habt es ja alle schon gelesen, Dr. Björn kommt, hihihi, da freu ich mich drauf, Frauchen sagt immer, ja, weil ich es faustdick hinter den Öhrchen hätte, ich zick ihn nämlich immer besonders gerne an! Aber heute muß er ja des Dosenöffners PC heilen, da werde ich bestimmt lieb sein, denn wenn der PC nicht geht, ist mein Frauchen traurig und sauer, und wenn mein Frauchen traurig und sauer ist, dann finde ich das gar nicht gut! Und wenn es mir dann doch zwischendurch ein bissel langweilig wird, dann kann ich ja bei dem angesagten schönen Wetter raus auf Balkonien, und wenn das nicht ginge, ich hab ja noch meinen geliebten Hängemattenplatz:

Und damit wünsch ich euch schon mal ein ganz feines Wochenende, Folks, habt es alle richtig fein! 

So, und bevor ich euch nun ins Wochenende entlasse, zeig ich euch auch noch mal ein paar Bilder, denn höret und staunet: Die Kommode ist fertig, und das vollendete Werk möchte ich euch nicht vorenthalten:

Naaaaa?!  Ich bin glücklich übers vollendete Werk!

Übrigens, sowohl Mimis als auch meine Kommodenbilder können zum größer gucken angeklickt werden! Wir haben mal Vorschaubilderkes genommen!

Noch zwei Vollzugsmeldungen hab ich, einmal ist die Pizza nun ausgesät worden, lach, und ich harre der Dinge, die da kommen!

Und ich hab schon die zweite kleine Zitrone geerntet

und nochmal eine leckere Avocado-Creme damit angereichert!

Sieht merkwürdig aus, ich weiß, aber ist soooo lecker!

Mit einem Bild vom Sonnenuntergang vorgestern hier in der Grafschaft

der euch ein wundervolles Wochenende verheißen soll, entlassen wir euch in selbiges und wünschen euch allen ein ganz frohes und schönes!

und ich!

 

27 Gedanken zu “Dr. Björn Z. – der Arzt, dem die Computer vertrauen

  1. Meine liebe Monika,

    die Überschrift klingt ja schon mal sehr vielversprechend,und wird ganz sehr sicher ein Happy End haben!
    Natürlich sind alle Daumen gedrückt
    Es ist doch so ganz sehr viel wert,wenn man bei Problemen aller Art dann weiß,wo man sich hinwenden kann.Und wenn dann der Helfer noch in der eigenen Familie zu finden ist,umso besser!

    Ja,ohne unsere PC geht heutzutage fast nix mehr,und wenn es für die sozialen Kontakte ist,und wir doch auch wissen müssen,wie es unseren geliebten Eisbärchen allen geht.

    Das Gedicht ist wieder sehr schön und die Illustrationen von deine Tagesbeginn sind mehr als anschaulich und ich hoffe mal sehr,dass ab morgen nur noch das erste Bild zutrifft. Ein schöner und entspannter Tagesbeginn ist das!

    Der Doc Björn wird’s schon richten und das feine Teil vielleicht sogar in einen Rosen-PC verwandeln!?

    Die fertige Kommode ist wunderschön geworden mit der Folie und dem Griff-ein Ausstellungstück!
    Ich bin auch gespannt auf das Ergebnis der ausgesäten Pizza-Zutaten,das gelingt sicher auch prima.
    Die zweite kleine Zitrone sieht sehr saftig aus, und ich kann mir gut vorstellen,wie lecker die Avocadocreme und der Schmortopf sein werden und euch beiden schmecken werden!

    Liebes Mimilein,

    klar freust du dich auf den Besuch und wirst ihn lieb willkommen heißen,denn dann ist euch allen geholfen,wenn sich Frauchen wieder über den geheilten Patienten freut!
    Und ich denke mal,du wirst heute viel Zeit im geliebten Brotkasten verbringen,oder eben der „Behandlung“ von der Hängematte aus zugucken,falls du noch als Sprechstundenhilfe gebraucht wirst. :) Schöne Fotos sind das!

    Das war ein herrlicher Sonnenuntergang und ein ebensolches Wochenende wünsche ich euch auch-in Erwartung der Erfolgsmeldung ganz sicher!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      ja, es ist alles wieder gut, aber die Heilung hat doch eine Weile gedauert und als wir gerade glaubten, jetzt ist alles gut, schwupps, ging es wieder nicht.
      Aber nun ist alles wieder im grünen Bereich! Das ist schon was feines, wenn man sowas in der eigenen Familie hat, lach, da hast du so recht.
      Und danke fürs Daumendrücken.
      So ist das, heutzutage läuft nix mehr ohne PC und auch wegen der Eisbären hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Das hoffe ich auch, daß nunmehr wieder ein entspannter Tagesbeginn hier die Regel ist, aber das wird wohl so sein.
      Rosen-PC ist es dann nicht geworden, aber muß ja auch nicht, die sind ja auch im Garten viel schöner, hihihihi!
      Auf die Kommode bin ich richtig bissel stolz, sieht sehr fein aus, fand Björn im übrigen auch!
      Bin auch gespannt auf meine Pizza-Aussaat, und die kleinen Zitronen geben echt richtig Saft her, soll man nicht glauben.
      Der Schmortopf war sehr lecker und der Doktor hat sich sehr darüber gefreut, er hat auch noch was für Steffi mit heimgenommen heute abend.
      Mimi war ganz zufrieden mit dem Besuch, er wurde zwar auch anfangs wieder bissel angezickt, aber sie hat sich dann doch sehr gefreut, daß der PC wieder brummte und ihr Dosenöffner zufrieden ist.
      Sie hat tatsächlich Balkonien und ihre Hängematte genossen in der Zeit und uns wurschteln lassen.
      Als Sprechstundenhilfe wurde sie dann doch nicht gebraucht, ich glaub, sie fand den Tag auch sehr schön, und ihr Dosenöffner allemal!
      Wir wünschen dann mal einen schönen Sonntag mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Jaaa, da hab ich auch so drüber gelacht, deshalb mußte es ja unbedingt mit rein, hihihi, es gibt wirklich solche Momente, das haben wir heute auch wieder gemerkt.
      Danke, ich freu mich, daß es gefällt, herzliche Grüße und einen schönen Sonntag gewunschen,
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Monika, ja ich wünsche Dir auch in unserem ureigensten Interesse, das Dr. Björn Deinen PC wieder flott kriegt. Dein Bericht heute ist wieder herzerfrischend! Na Mimi wird alles genauestens überwachen. Dann wünsche ich Euch guten Appetit ,beim Schmausen vom köstlichen Schmortopf. Das ist doch eine feine Belohnung für ein hoffentlich gelungenes Werk. Du wirst sicher ausführlich berichten. Deine Karikaturen am PC sind Klasse! LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      hihihihi, auch in eurem ureigensten Interesse ist echt gut! Dr. Björn hat den PC wieder flott gekriegt, aber es war schon ein hartes Stück Arbeit!
      So sollte das mit dem Eintrag, ihr solltet doch eure Freude haben zum Wochenende. Mimi hat, genau wie du vermutet hast, hier alles genauestens überwacht. Und der Schmortopf war sehr lecker, der Doktor hat auch noch was für die Gattin daheim mitgenommen, hihihihi! Und sich sehr darüber gefreut!
      Das eigentliche Problem, warum der PC nicht mehr so ordnungsgemäß hochfuhr, war relativ schnell eingegrenzt und dann auch beseitigt, das Aufziehen eines neueren Windows-Programms erwies sich dann als Sisyphus-Arbeit, zwei Schritte vor und drei wieder zurück, lach, letztlich haben wir dann doch ein anderes Programm aufgezogen als das gewollte und hoffen nun, daß es so auch erst mal wieder läuft!
      Wir wünschen einen wunderschönen Sonntag mit lieben Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    „ganz früher“ wurden Arztrechnungen gerne in Naturalien bezahlt.
    Ich denke, dass auch der PC Doc sich über diese schmackhafte Bezahlung freut.
    Mimi kann sich während der Behandlungszeit gerne ins Wartezimmer mit dem Brotkasten verziehen und sich danach artig beim Doc bedanken, denn mit gut funktionierenden PC ist Frauchens Laune auch besser, auch wenn sie das Futter für dich noch nicht online einkauft.

    Das Kommödchen ist dir gut gelungen und Björn wird es kaum wiedererkennen.

    Ich wünsche einen erfolgreichen Reparaturtag mit lieben Grüßen!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      genauso war das früher, jaaaaa, und ich dachte mir, das kommt sicher auch heute noch gut an und so war es dann auch, der Doc hat sich wirklich sehr gefreut und auch noch was für die daheimgebliebene Gattin mitgenommen, hihihihi!
      Mimi war nach anfänglich bissel zicken dann auch sehr angetan von der Arbeit des Doktors, wenn ihr Frauchen wieder strahlt, freut sich halt die Katze, Futter gibt es noch nicht online, nee, aber ein gutgelaunter Dosenöffner, den weiß Mimi wahrlich zu schätzen! Also waren letztlich alle zufrieden mit einem feinen Tag heute! Die Heilung des PC gestaltete sich natürlich mal wieder schwieriger als gedacht, aber letztlich hat es der Doc dann doch geschafft, uff!
      Wir wünschen einen wunderschönen Sonntag mit lieben Grüßen
      Monika und Mimi mit einem Schnurrgruß an Kumpel Django.

      Gefällt mir

  4. Moin moin,
    zu allererst mal die Daumen gedrückt, dass der PC-Doc das gute Teil wieder hinkriegt.
    Ohne PC ist alles nichts, um den Spruch ‚ohne dich ist alles nichts‘ mal umzuwandeln ;)

    Dass du wieder ein passendes Gedicht gefunden hast ist ein Gedicht :)

    Die Kommode auch, da warst du wieder ganz schön fleißig, aber es hat sich gelohnt.

    In BrigitteEs Schmortopf möchte ich mich jetzt reinsetzen, knabber ich doch an einem gesunden Salat ;) Chicorée, Banane und Avocado. Schmeckt lecker, aber so´n Schmortopf, mhmmm ;)

    Mimilein hat dann auch noch ein paar passende Worte gefunden und viele feine Bilderkes gibt es dazu.
    Freu, freu :)

    Hoffentlich könnt ihr trotz Computer OP auch ein bisschen auf Balkonien sitzen. Das Wetter ist heute einfach zuuu schön :)
    Der Sonnenuntergang ebenfalls. Um deine Aussicht beneide ich dich, weißt du ja, aber nicht um deine Treppe, hihi.
    Für Buddylein wäre die Treppe gar nicht gut, für sein Frauchen sicher sehr gut, aber…. ;)

    Buddy geht es wieder gut und Appetit ist da. Ich soll ihm die Zähne mit einem Tuch putzen. Kann mir mal jemand verraten, wie ich ohne uns beide zu verletzen den Fang aufkriege?

    So ihr lieben Emms, viel Erfolg gewünscht und vielleicht bis später
    eure Bees

    Gefällt 1 Person

    • Huhu, liebe Brigitte,
      so, der Doc hat sich nun wieder auf den Heimweg gemacht, es war ein hartes Stück Arbeit, das eigentliche Problem des nicht richtig hochfahren wollens war an und für sich recht schnell gefunden, aber wir wollten ja noch ein neueres Windows-Programm aufziehen, und das war schwieriger als gedacht. Letztlich haben wir dann doch noch eine andere Version genommen als die gewollte, die nicht wollte, lach, und jetzt ist erst mal alles wieder so, wie es sein soll! Bissel gewöhnungsbedürftig, weil einiges woanders steht jetzt und einiges sich optisch anders darstellt als gewohnt, aber dit wird, da fummelt man sich ja doch schnell wieder rein.
      Lieben Dank fürs Daumendrücken, nee, ohne PC ist wirklich alles nix!
      War gar nicht so einfach mit dem Gedicht dieses Mal, aber irgendwie wird man doch immer fündig, hihihi, ich wundere mich manches mal selber, über was alles Gedichte geschrieben worden sind!
      Freu ich mich, daß die Kommode gefällt, ich war auch sehr zufrieden, sieht wirklich schön aus, da hat sich die Arbeit gelohnt! Mimi findet das auch, sie hat sie natürlich schon begutachtet, jedes neue Teil wird immer erst von Mimi auf Tauglichkeit überprüft, lol! Und sie freut sich ja auch immer, wenn sie hier ihr Scherflein beitragen kann, sie ist doch so stolz auf ihren Status als Co-Autor!
      Der Schmortopf war wieder ein Gedicht, der Doktor ganz begeistert, hihihi, und hat auch noch für Steffi was mitgenommen, da hab ich mich gefreut! Glaub ich dir gerne, daß du dich da am liebsten reingesetzt hättest, nix gegen einen feinen Salat, aber so ein Schmortopf……!!!
      Balkonien hat Mimi heute alleine genossen, es war doch mal wieder mehr Arbeit mit dem PC, als man immer vorher denkt. Aber bei offener Balkontüre hatten wir dann doch auch was von dem schönen Wetter.
      Die Aussicht ist hier oben wirklich herrlich, die drei Etagen nicht, lach, nee, für Buddylein wäre das wirklich sehr anstrengend, da müßtest du ihn dann sicher tragen. Die Nachbarn unter uns haben einen lieben kleinen Hund, so eine ganz niedliche weiße Promenadenmischung, der ist nun aber auch schon in die Jahre gekommen und hat mitunter wirklich Mühe beim Treppensteigen, da trägt das Frauchen dann auch schon mal.
      Hach, ist das schön, daß es Buddylein wieder gut geht, das freut mich so!!! Aber wie du das mit dem Putzen hinkriegen sollst, ist mir auch ein Rätsel! Es gibt doch da auch sowas zum kauen für, oder taugt das nichts?
      Danke für die lieben Wünsche, wir wünschen jetzt eine gute Nacht, schlaft schön, ihr lieben Bees, und kommt gut in den Sonntag und habt einen ganz feinen, liebe Grüße
      eure Emms.

      Gefällt 1 Person

      • Ein toller Tag ist ein toller Tag, den kann einem keiner mehr nehmen :)
        Was hat du jetzt auf dem PC?
        Mich machen Umstellungen immer erst ganz kirre und dann weiß ich gar nicht mehr, wie das alte war, lol.
        Ich hoffe es funzt dann alles und wünsche euch einen schönen, gemütlichen Sonntag :)
        LG Brigitte

        Gefällt 1 Person

        • Genauso ist das, ich hab das so genossen heute mit Björn!
          Ich glaub, das ist jetzt Windows 7, mich machen Umstellungen auch immer erst mal nervös, vor allem macht er jetzt wieder Updates, die vorher beim alten Programm nicht mehr gingen, das macht mich immer ganz wuschig, lach! Aber ich brauch meist auch nicht lange, bis ich nicht mehr weiß, wie das vorher ausgesehen hat, wichtig ist ja doch eigentlich immer nur, daß es funzt!
          Bis jetzt funzt es, ich hoffe, das tut es, wenn ich nachher runterfahre, beim hochfahren dann auch wieder, aber dit wird schon so sein!
          Ich wünsch euch auch einen schönen, gemütlichen Sonntag, vergeßt die Uhren nicht, lach, blöde Zeitumstellung, ich mag das nicht, aber auch das ist nur eine Frage der Gewohnheit, hihihi!
          Liebe Grüße
          Monika.

          Gefällt mir

    • Doch, allet jut, ich hatte vorhin deinen Kommentar auch schon beantwortet, es hat halt doch länger gedauert, als gedacht, aber nun ist alles wieder gut.
      Danke für die lieben Wünsche, ich wünsch dir eine gute Nacht und komm gut wieder in den neuen Tag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  5. Hallo Monika,

    wie ich aus all den Kommentaren lese, ist dein Computer wieder „up to date“ – was ja was Schoenes ist, denn ohne diese geliebte Kiste koennten wir heute nicht mehr auskommen!
    Ich liebe deinen Tagesbeginn, denn meiner schaut so aehnlich aus! Nur statt Katz‘ liegt halt der Hund da… :)
    Schoen wenn man „eigenes Personal“ hat, dass sich um die kleinen und grossen Wehwehchen unserer Computer kuemmern kann! Bei uns muss auch unser Sohn herhalten! Bei meinem Ipad dagegen meine Tochter! Jeder hat halt seine Kompetenzen!
    Dein Nachtkaestchen ist sehr, sehr schoen geworden! Was man doch mit Folie und neuem Griff alles machen kann, ohne das Teil wegzuwerfen und ein neues dafuer zu kaufen! Und die Freude ueber so ein wieder aufgehuebschtes Stueck ist dann auch noch gross!

    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Christa,
      jaaaa, isser, es war ein hartes Stück Arbeit, lach, aber nu will er wieder und ich bin so froh! Ich könnte echt nicht mehr ohne die geliebte Kiste!
      Ist doch ein ganz herrlicher Tagesbeginn, nicht wahr, den du jetzt auch so genießen kannst, mit deinem Storm wie ich mit meiner Mimi!
      Da bin ich wirklich so froh drüber, daß Björn sich damit auskennt und auch immer gerne bereit ist, der Mama da unter die Arme zu greifen, bei manchen Sachen wäre man ohne Fachanleitung btw. Ausführung doch völlig aufgeschmissen! Ich guck ja dann immer zu, wenn er das macht hier, und ich bin immer schon sooooo beeindruckt von der Geschwindigkeit, mit der er so durch all die Anforderungen und Seiten flitzt, die sich beim neu einrichten und installieren da überall auftun! Da hast du die Kompetenzen für Sohn und Tochter ja sehr gerecht aufgeteilt, hihihi!
      Ehrlich, Christa, ich bin selbst richtig glücklich über das „neue“ alte Teil, ich schmeiß so ungern was weg, und das ganze Kommödchen war noch so schön, halt nur unansehnlich, jetzt strahlt es in neuem Glanz. Der ehemalige Besitzer, sprich Björn, fand es auch so richtig klasse und gelungen! Da ist meine Freude wirklich groß drüber!
      Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, wir stellen ja heute wieder die Uhren um, finde ich so unnötig, aber irgendwann gewöhnt man sich wieder dran, liebe Grüße nach Kanada
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Hallo, lieber Jens,
      fein, daß es dir wieder gefallen hat!
      Hach, was für ein feines Bild von Sesi und ihrer kleinen Nanuq, herzallerliebst, Nanuq liebt ihre Mama, Mama liebt ihre Nanuq!!! Dankeschön, hab ich mich jetzt sehr drüber gefreut!
      Ich wünsch dir auch einen guten Start in die neue Woche wieder mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Hach, wie schön, lieber Jens, daß du an meine Mimi denkst, hihihi, sie ist restlos begeistert und möchte die jetzt bitte alle auf Balkonien haben zum spielen! Oh, weia, das möchte ich real eigentlich nicht erleben, lol, das wäre wohl nur für die großen Miezekatzen ein feines Spiel! Ich hab ihr einstweilen ein Stoffexemplar rausgerückt, sie sieht bissel maulig aus drüber, aber geht schon, hihihi!
      Danke für die wunderschönen Bilder, das sind ja alles echte Prachtexemplare, Löwen sind sooooo schön! Schönen Resttag gewunschen und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  6. Oooooo, was ist das denn für ein Prachtexemplar? Mimi ist gerade schockverliebt, du möchtest die bitte sofort an ihre Balkonien-Adresse liefern, läßt sie ausrichten, jaaaa, das wäre dann die richtige Größe!
    Ein herrliches Bild, ich bin auch verliebt, hihihi, die Augen! Und das Puschelfell und der Puschelschwanz und die Pfoten, ich kann Mimi wirklich gut verstehen!
    Lieben Dank, wir wünschen einen schönen Abend mit lieben Grüßen
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

    • Danke, lieber Jens, ich hatte die Vermutung, aber ich war mir nicht sicher! Manule sind einfach herrlich!
      Und Mimi wartet schon ganz ungeduldig auf die Ankunft auf Balkonien, hihihihi!!!
      Bald ist Wochenende, hab ein schönes, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.