Türchen 10

animaatjes-kerst-katten-22495 animaatjes-kerst_dieren-47000 animaatjes-kerstcadeaus-85497

MiBuRo  A d v e n t s ka l e n d e r

Türchen 6261

animaatjes-kerst-71729

Weihnachtsmarkt

Ein Weihnachtsmarkt, er lädt uns ein
zum Bummeln und zum Fröhlichsein.
Ein riesengroßer Weihnachtsbaum
gibt Weihnachtsstimmung breiten Raum.

6wpdber

Weihnachsbuden bunt geschmückt,
Kinderherzen sind entzückt,
goldne Kugeln, Glitzersterne
möcht man kaufen, gar zu gerne.

animaatjes-kersthuis-04068

(Verfasser unbekannt)

Weihnachtsmarktbesuch mit der Freundin war gestern Abend angesagt! Und schön war es wieder im Weihnachtswald in Oberhausen, der Zauber nimmt einem doch stets wieder gefangen!

weihnachtswald-oberhausen-001

Am Eingang zum Weihnachtswald

weihnachtswald-oberhausen-003

Diese Beleuchtung liegt wie ein Netz über dem gesamten Weihnachtsmarkt.

weihnachtswald-oberhausen-014

weihnachtswald-oberhausen-015

Im Hintergrund wurde die Herz-Jesu-Kirche am Altmarkt wieder mit Sternen illuminiert.

weihnachtswald-oberhausen-017

Gut besucht?! Klar, dieses hübsche Häuschen ist der Glühweinstand, hihihi!

weihnachtswald-oberhausen-018

weihnachtswald-oberhausen-019

weihnachtswald-oberhausen-016

Darum heißt der Weihnachtsmarkt bei uns Weihnachtswald, auf dem ganzen Gelände stehen große Tannen.

weihnachtswald-oberhausen-020

Und dazwischen wunderschön romantische Laternen:

weihnachtswald-oberhausen-010

Die Büdchen sind auch sehr hübsch!

weihnachtswald-oberhausen-009

weihnachtswald-oberhausen-012

mit gemalten Bildern im Giebel, niedlich! Und hübscher Deko!

weihnachtswald-oberhausen-021

Das Angebot an Waren ist wie auf jedem Weihnachtsmarkt, kunsthandwerkliches, gestricktes, Handarbeiten jeder Art, Glaskunst, Holzarbeiten und mehr. Er ist klein, der Weihnachtswald, aber sehr gemütlich und stimmungsvoll, und vor allem halten sich die kulinarischen und die handwerklichen Angebote gut die Waage.

weihnachtswald-oberhausen-024

Allerlei aus buntem Glas, hübsche Sachen waren dabei.

weihnachtswald-oberhausen-004

Die hier gefielen mir so gut:

weihnachtswald-oberhausen-005

weihnachtswald-oberhausen-002

Buntes Allerlei, das sind die Stände, die ich immer am schönsten finde, wegen der Farbenvielfalt, und weil ich mich noch so gut daran erinnere, wie mein Sohn sich lange an solchen Ständen aufgehalten hat und immer ganz fasziniert von all den kleinen Welten war.

weihnachtswald-oberhausen-025

weihnachtswald-oberhausen-026

Das Glitzern der Lichter überall ist auch immer so schön!

Was auch auf keinem Weihnachtsmarkt fehlt und was für Björn in seinen Kindertagen auch sehr wichtig war ist das hier:

weihnachtswald-oberhausen-008

Das Kinderkarussel!

Da wurde dann Runde um Runde gedreht, mit dem Feuerwehrauto oder dem Polizeimotorrad, Bus und Straßenbahn waren auch sehr beliebt!

Wir waren nun schon eine Weile gebummelt, meine Freundin und ich, und es gelüstete uns nach Stärkung unseres wandermüden Leibes, hihihi! Also gab es erst einmal das, was für mich auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen darf: Reibekuchen! Leckere, knusprige Reibekuchen mit Apfelmus, mmmmmhhhhhh!!! Und sie waren sooooo lecker! Anschließend sind wir dann erst einmal am Glühweinstand gelandet

weihnachtswald-oberhausen-023

weihnachtswald-oberhausen-022

und obwohl die Temperaturen nicht gerade frostig waren, tat er doch gut! Allerdings sahen anschließend die ersten Bilder dann so aus:

weihnachtswald-oberhausen-013

weihnachtswald-oberhausen-027

Bissel unscharf, lol! Nach bissel frischer Luft ging dann aber alles wieder richtig!

weihnachtswald-oberhausen-037

Der Stand war fein, alles Holzarbeiten, ganz feine Sachen!

Und nun gelangen auch die hübschen Fallschirmbärchen oben wieder ohne Tücke:

weihnachtswald-oberhausen-038

weihnachtswald-oberhausen-036

weihnachtswald-oberhausen-040

weihnachtswald-oberhausen-035

weihnachtswald-oberhausen-041

Hübsch, nicht wahr? Wenn das Licht da so durch scheint, das sieht so wunderschön aus!

Für Mimi hab ich natürlich auch was fotografiert

weihnachtswald-oberhausen-042

euer Co-Autor hat sich sehr gefreut über die holzigen Artgenossen!

Aber das hier war mein Highlight, ich glaube, das könnte euch allen so gehen, oder?!

weihnachtswald-oberhausen-039

Ist das nicht süß??? Die gab es in allen Größen!

Und euch allen hab ich auch was mitgebracht vom Weihnachtsmarkt, ganz viele Sterne hab ich euch vom Himmel geholt

weihnachtswald-oberhausen-044

weihnachtswald-oberhausen-045

greift zu! Und für jeden von euch ein Herz:

weihnachtswald-oberhausen-011

Ich hoffe, der Bummel über den Oberhausener Weihnachtswald hat euch gefallen und wünsche allen einen wunderschönen Samstag!

Habts fein!  kerstbalani342023

 

11 Gedanken zu “Türchen 10

  1. Meine liebe Monika,

    habe ganz herzlichen Dank,dass du uns zu deinem so schönen Weihnachtsmarktbesuch mitgenommen hast!
    Das Gedicht ist schon wieder so fein.

    Ich glaub es dir gern,dass es sehr schön war.Ja,die Lichter,die Gerüche,die Büdchen haben schon einen besonderen Zauber! Das geht mir auch immer so.Und die Musik dann auch noch.
    Günstig ist es eben auch,wenn der Weihnachtsmarkt bissel in der Nähe ist,und man abends im Lichterschein dort sein kann.Eben nur bissel schade,dass die Kälte und der Reif der letzten Tage fehlten.Bei uns ist es auch wieder wärmer.

    Durch die vielen großen Tannen sieht es wirklich wie ein „Weihnachtswald“ aus,
    Die Netzbeleuchtung ist toll.Der Glühweinstand ist wohl auf allen Märkten immer gut besucht und auch die kulinarischen Büdchen.
    Ich kann mir gut vorstellen,dass ihr lecker gegessen habt und deine Fotos nach dem Glühweingenuss sind selbstredend :)

    Die romantischen Laternen,die hübschen Stände alle mit Liebe zum Detail hergerichtet,das gefällt mir alles sehr sehr gut! Und das Kleine des Marktes macht dann auch die Gemütlichkeit und „Heimeligkeit“ aus.

    Sehr hübsche Sachen sind im Angebot,das ist so wie bei uns.Da gibt es viele erzgebirgische Sachen-bei euch sicher auch-die dann aber auch ihren stolzen Preis haben.

    Die Englein sind wunderschön,aber man bräuchte eben doch eine sehr gut gefüllte Geldbörse.

    Ja,die Karussels dürfen nicht fehlen,da kommen viele Erinnerungen an die eigene Kindheit,oder wie bei dir mit Björn.Bei und war einmal eine große Rutsche mit dabei.Von der war ich kaum wegzukriegen!Der Hosenboden wurde schon dünn. :)

    Allerliebst sind ja wohl die Holzteddys mit dem kleinen,sind wohl wie Steckspiele und Puzzles.Da wäre ich ganz sicher nicht dran vorbeigkommen!!! Aber waren sich er auch nicht billig..Doch mal eine Woche fasten dafür…..Soooo niedlich!!!

    Herrlich sind auch die Mimis holzige Artgenossen.Was es alles gibt!

    Nun hast du uns nicht nur mitgenommen,sonder auch noch die Sterne vom Himmel geholt und uns jedem (d)ein Herz geschenkt! Wie können wir das wieder gut machen!? :)
    Mir hat der Bummel sehr gut gefallen und ich bedanke mich dolle dafür!

    Am Montag will ich mal mit meiner Schulfreundin auf unseren auch kleinen und idyllischen Weihnachtsmarkt bummeln gehen.

    Habt ihr auch einen schönen Sonnabend und an euch beide liebste Grüße
    Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      fein, daß dir der Bummel über den Weihnachtsmarkt gefallen hat.
      Das ist schon schön, wenn man so einen kleinen feinen in der Nähe hat, und der alte Zauber fängt einem schon gleich wieder ein, ich definiere das auch immer so sehr über die Gerüche, das ist einfach herrlich, die Weihnachtsgewürze, Glühwein, und eben auch meine heißgeliebten Reibekuchen, hihihi!
      Die Kälte fehlte wirklich ein bissel, letzte Woche mit dem Raureif war das bestimmt sehr schön, aber man kann halt nicht alles haben!
      Die Glühweinbude ist richtig schön, man kann bei richtigem Usselwetter auch drinnen sein, sehr gemütlich! Ja, danach sehen Fotos halt so aus wie bei mir, hihihi, aber die frische Luft sorgt da schnell für Ausgleich.
      Man ist schnell einmal rum um den ganzen Markt, aber trotzdem ist es eben das Kleine, was ihn so anziehend macht, die Büdchen stehen manchmal wirklich so mitten in den Tannen, das ist sehr reizvoll. Und die Laternen dazwischen sehen immer besonders bei Schnee zauberhaft aus, wenn sie so ein Schneemützchen tragen.
      Die Sachen haben alle ihren Preis, das ist wohl wahr, und bei den Handarbeiten, ob Holz oder anderes, ist das ja auch durchaus angemessen. Und es gibt mindestens immer einen Stand, der Dinge für einen regional guten Zweck verkauft, da macht dann der Preis auch Sinn!
      Ja, die Kinderkarussels wecken Kindheitserinnerungen, ich hatte da als Kind auch selber meinen Spaß dran genau wie du schreibst.
      Die Teddys waren wirklich herzallerliebst, ich bin auch mehrmals darum rumgeschlichen, aber letztlich hab ich bei meinem Sammlergen hier dann doch den anderen die Chance gelassen, die Süßen zu erwerben, aber leicht war es nicht, hihihi! Gerade den abgebildeten mit dem Schaukelstuhl fand ich so herzig! Siehste, und so wäre es dann nämlich weiter gegangen, hihihi, da hätte ich dann Mimi auch einen holzigen Artgenossen mitbringen müssen!
      Hihihi, euch hol ich doch gerne die Sterne vom Himmel und schenk euch ein Herz! Und wenn ihr euch freut, reicht das als Belohnung vollständig!
      Ooh, dann wünsch ich dir für Montag aber auch schon mal ganz viel Freude mit der Freundin auf dem Weihnachtsmarkt, bei euch stell ich mir das ja auch immer so schön vor!
      Ich wünsch dir auch einen feinen Samstag mit liebsten Grüßen
      Monika.

      Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Monika, das ist ein entzückender kleiner Weihnachtswald .Das gefällt mir ausnehmend gut. Diese riesigen Rummelplatz Weihnachtsmärkte sind mir zu hektisch ,ungemütlich und nur auf Kommerz ausgerichtet. An Bärchen kommt man nirgends mehr vorbei,hi,hi, ach ist das schön. Da muss man verdammt aufpassen nicht schwach zu werden. Es ist so ein bezauberndes ,vielfältiges Angebot,ach die Engelchen sind auch ganz wunderschön. Vielleicht gehe ich morgen nachmittag mit meiner Kusine auch auf einen kleinen Weihnachtsmarkt. Gestern ist meine Kusine aus dem Krankenhaus entlassen worden und es geht ihr Gsd nach dieser schweren Operation an Darmkrebs sehr gut, ich hoffe und wünsche ihr von Herzen, das es lange,lange Zeit so bleibt.Sie kann wieder alles essen und zu Hause erholt man sich erfahrungsgemäß am Besten.Ich wünsche Dir liebe Monika und Mimilein einen schönen dritten Advent,leider ist es hier auch wieder zu warm geworden.Dieses wechselhafte Wetter bringt einen noch um.Kälte wäre mir lieber, klares Frostwetter wäre gut.LG. Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      den kleinen gemütlichen Weihnachtswald gibt es in diesem Jahr zum 11. Mal, das ist überall beim Publikum so gut angekommen, und er ist auch jedes Jahr wieder gut besucht, ohne eben so schrecklich überfüllt zu wirken.
      Es können ja auch durchaus größere Weihnachtsmärkte ihren Zauber haben, vor allem bei der Kulisse einer schönen Altstadt, so war das immer bei den Kindern, als sie noch in Neuss wohnten, und jetzt in Köln gibt es da auch so einige wirklich schöne und gemütliche Varianten, aber die Rummelplatzatmosphäre mag ich beim Weihnachtsmarkt auch nicht, vor allem dann nicht, wenn sich so eine Freßbude an die andere reiht, das ist zuviel.
      Die Bärchen sind so entzückend, sie sind mir natürlich sofort ins Auge gefallen und da mußte ich sie mindestens für euch fotografieren, so hab ich sie ja auch ein bissel „erworben“, hihihi, man kam da wirklich sehr schlecht dran vorbeit, ich hab halt auch so viel hier schon, und da hab ich mich einfach gefreut, daß ich sie schön ablichten kann mit der feinen neuen Kamera, so ganz nah ran, das war dann auch fast wie kaufen, hihihi!
      Die Engel fand ich auch so bezaubernd, gerade die Glassachen mag ich auch sehr gerne.
      Ach, das sind aber mal richtig gute Nachrichten wieder, daß deine Cousine bereits aus dem Krankenhaus entlassen ist und es ihr nach der schweren Operation wieder so gut geht, oooh, ja, das wünsche ich ihr auch von ganzem Herzen, daß das so bleibt! Und wenn sie wieder alles essen kann, steht einem schönen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ja nix entgegen, und so eine schöne Stimmung und das zusammensein mit lieben Menschen trägt doch ganz entscheidend zur weiteren Genesung bei, da wünsche ich euch beiden aber mal ganz viel Freude, wenn ihr morgen nachmittag mal drüber bummelt!
      Wir wünschen dir auch ein ganz feines 3. Adventswochenende, ja, da bin ich dabei, kalt wäre mir auch lieber, kalt und trocken, ich glaub, das wäre auch gesünder als dieses Wechselwetter! Machs dir einfach gemütlich, wir schicken liebe Grüße,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Moin moin,
    sieht super schön aus auf diesem Weihnachtsmarkt unter Tannen.
    Herrlich, und den Bärchen hätte ich nie und nimmer widerstehen können

    Ich fasse mich heute kurz, denn ich bin schon auf dem Sprung
    zu unserem Weihnachtsmarkt mit anschließender Weihnachtsfeier
    mit der besten Freundin.
    So halten wir das jetzt schon bald 40 Jahre lang.
    Ist doch eine schöne Zeit, die Vorweihnachtszeit, gell

    Ich wünsche dir und Mimi einen schönen Nachmittag und Abend.
    Genießt ihn

    Liebe Grüße von den Bees

    Gefällt 1 Person

    • Moin moin liebe Brigitte,
      es ist auch richtig schön da in dem Weihnachtswäldchen, das findet jetzt schon im 11. Jahr statt, es kommt jedes Jahr wieder so gut an, weil es eben so eine gemütliche Atmosphäre hat. Im Hintergrund steht dann auch noch eine der ältesten Kirchen von Oberhausen, die auch noch mit den Glocken die Viertelstundenangaben macht, und während der gesamten Advents- und Weihnachtszeit tatsächlich durchgehend geöffnet ist. Schön, mal so einen Moment der Andacht drinnen bei letztlich ja doch „Rummel“ draußen!
      Und der Weihnachtswald befindet sich dann auf dem davor liegenden Altmarkt, mit der in der Mitte befindlichen Siegessäule

      https://de.wikipedia.org/wiki/Altmarkt_(Oberhausen)

      und von der Säule aus laufen diese schönen Lichterketten wie in Spinnennetz nach außen, das sieht jedes Jahr wieder so fein aus.
      Ich konnte den Bärchen auch nur mit Mühe widerstehen, aber ich hab doch schon so viel, hihihi, da hab ich mich einfach dran gefreut, daß ich sie mit der neuen Kamera für euch so schön nah einfangen konnte, war auch fast wie kaufen, hihihi!
      Hach, wie fein, ja, du hast ja heute auch deinen Weihnachtsmarktbesuch mit Feier mit und bei der besten Freundin, 40 Jahre lang macht ihr das schon, ist das schöööön! Jaaa, das ist das bezaubernde an der Vorweihnachtszeit, genau!!! Ich wünsch euch einen ganz wunderschönen Tag und Abend!!! Genießt ihn auch!!!
      Wir schicken liebe Grüße an die lieben Bees,
      eure Emms.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Monika,

    klein aber fein ist dieser ´Weihnachtsmarkt und die sind meistens besonders heimelig.
    Das Lichternetz darüber ist ganz bezaubernd und mit den virtuellen Schneeflocken von wordpress machen deine Bilder richtig was daher.

    Ja, bei so vielen kleinen hübschen handgemachten Schätzen fällt einem die Zurückhaltung sehr schwer. Aber mit den Fotos davon machen sie uns genauso viele Freude. Dem Bärchen hätte ich allerdings nicht widerstehen können.
    Wegen meines eingeschränkten Luftvolumens war ich diese Jahr nicht mehr auf dem Weihnachtsmarkt in Saarbrücken und in Quierschied stemmen nur die Vereine einen kleinen Markt, die ihre weihnachtliche Kohle für die Vereinskasse ausschließlich mit Essen und Getränken bestreiten. Das ist sehr schade.

    Ich war heute zum Zeitvertreib mit meiner jugendlichen Freundin Ramona nach vielen Jahren mal wieder im schwedischen Elchladen, das war schon eine große Herausforderung, die ich wider Erwarten besser gemeistert habe als ich angenommen habe.
    Dennoch bin ich ratschkapott und verziehe mich aufs Sofa, das Django schon vorgewärmt hat.

    Einen schönen dritten Advent allen hier und der Mitfreude mit Ursel, dass ihre Cousine die OP gut überstanden hat.

    Abendliche Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      das kleine Weihnachtswäldchen hier hat sich im Laufe der Jahre richtig etabliert, gerade eben weil es so heimelig ist, es besteht nun schon im 11. Jahr. Und macht immer wieder Spaß!
      Das Lichternetz finde ich auch jedes Jahr wieder so schön, jaaa, ich hab auch wieder Spaß an den virtuellen Schneeflöckchen hier, bei manchen Bildern sieht das richtig romantisch aus, wenn der Schnee da so drüber rieselt, oder in den anderen Blogs bei den Eisbär-Fotos, das paßt so schön.
      Die Zurückhaltung bei all den schönen Sachen fällt wirklich schwer, und ich bin auch in den Jahren zuvor oft sehr schön und bissel ausgefallen für Weihnachtsgeschenke fündig geworden.
      Ich hab mich dieses Jahr eben auch so über die Bilder gefreut, die ich machen konnte, und was das Bärchen betrifft, der Weihnachtswald steht ja noch bissel, hihihi!
      Schade, daß du es gesundheitlich nicht mehr schaffst bis Saarbrücken, wenn in Quierschied in dieser Hinsicht nicht gerade der Bär stept, aber klasse, daß du es mit deiner jugendlichen Freundin Ramona mal wieder in den Laden mit dem Elch im Gewande schaffen konntest! Und toll, daß es so gut geklappt hast, der Laden macht doch immer wieder Spaß, finde ich, ich mag den richtig gern, lol!
      Wie gentlemanlike von Django, dir das Sofa schon vorzuwärmen, Mimi kriegt gerade richtig schwärmerische Augen, hihihi!
      Wir wünschen euch beiden auch einen schönen Abend noch und einen feinen 3. Adventssonntag mit lieben Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.