Welttierschutztag 2016

baer-z-w

mimi-herbst Hi, Folks,

da bin ich mal wieder, euer Co-Autor, eure Mimi!

Eigentlich wollten Frauchen und ich gemeinsam hier einen Eintrag zum diesjährigen Welttierschutztag klöppeln, aber nun hat mein Frauchen eine Erkältung erwischt, da hab ich gesagt, laß mal, ich mach schon, leg dich auf die Couch und trink dir einen schönen heißen Tee! getraenke-0088 Gerade heute am Welttierschutztag kann ich ja auch mal mein Frauchen bissel verwöhnen, sonst macht sie das ja immer mit mir!

Tja, was macht nun ein Autor und somit auch ein Co-Autor, wenn ihm so auf die schnelle nichts einfällt? Richtig, er greift aufs Archiv zurück, und das mach ich jetzt auch, wir hatten hier ja schon viele Einträge zum Welttierschutztag, also gönne ich euch das Vergnügen einer „Zeitreise“, viel Freude dabei!

https://mimisdosenoeffner.wordpress.com/2012/10/04/welttierschutztag-4-oktober-14963437/

https://mimisdosenoeffner.wordpress.com/2013/10/04/vogelpredigt-welttierschutztag-16491207/

https://mimisdosenoeffner.wordpress.com/2014/10/03/4-oktober-welttierschutztag-19502892/

https://mimisdosenoeffner.wordpress.com/2015/10/04/herbstimpressionen-und-erntedank/

Da habt ihr sicher fein was mit zu tun, hihihi!

Dann wünsche ich euch nun allen einen guten Welttierschutztag, natürlich vor allem all meinen Kumpels und Kumpelinen meiner Freundesliste, mit einem lieben Dank von mir an alle Frauchen und Herrchen und allen lieben Menschen, die sich weltweit um unser Wohlergehen sorgen und kümmern! Und in jedem Jahr sprechen mein Frauchen und ich wieder die Hoffnung aus, daß dieser Tag eines Tages nicht mehr notwendig ist, weil der Schutz der Tiere wirklich Realität geworden ist! Noch ein schöner Traum, aber manchmal werden auch Träume wahr!

In diesem Sinne: Habts fein!

welttierschutztag_010

af1cattux0020

17 Gedanken zu “Welttierschutztag 2016

  1. Meine liebe Monika und liebes Mimilein,

    ich spreche euch beide an,denn es ist doch wieder eine schöne Gemeinschaftsarbeit von euch!
    Dir,liebe Monika,zuerst einmal gute Besserung gewunschen.Ich hoffe sehr,der Tee hat schon geholfen und es ist schon bissel besser geworden?!

    Ja,Welttierschutztag begehen wir heute wieder,und für mich wäre es auch ein großer Traum und dringender Wunsch,dass es diesen Tag einmal nicht mehr zu geben braucht! Hoffen wir einfach weiter auf dieses Wunder!

    Für mich persönlich sind die Tiere die besseren Lebewesen im Vergleich mit der Menschheit.Natürlich trifft das nicht auf alle zu!
    Euer Spruch zu Beginn bringt es so treffend traurig zum Ausdruck.
    Es gibt eben auch noch genug Menschen,die sich sehr liebevoll um unsere tierischen Freunde kümmern.Und denen sage ich auch ein ganz großes Dankeschön in euerem feinen Blögchen!
    Ich hab zwar in meinem Haushalt direkt kein Tierlein,engagiere mich aber dafür anderweitig gern für ihr Wohl.

    Ein Hoch aufs Archiv für die schöne Zeitreise! Ich hab mir erst nur mal einen Überblick verschafft,guck alles später nochmal in Ruhe durch-und mit Freude.

    Das ist noch ein ganz sehr niedliches Schlußbildchen!Mir kam jetzt noch in den Sinn,könnten wir doch immer solche liebevollen Begegnungen auch zwischen Mensch und Tier sehen!

    Liebes Mimilein,verwöhn noch dein Frauchen und habts auch fein!

    Dankeschön für alles,euer drandenken, und liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

    • Meine liebe Brigitte,
      danke für die lieben Besserungswünsche, es hat mich doch richtig erwischt.
      Aber Mimis Tee wird’s schon richten, hihihi!
      Mit gegenseitigem Respekt und einem sorgsamen Umgang miteinander wäre ja schon viel gewonnen! Der Spruch von Schopenhauer trifft es da sehr genau!
      Aber es gibt eben auch den Spruch von dem steten Tropfen, auch große Dinge fangen im Kleinen an, und da freu ich mich immer, wenn wir hier, wenn eben auch nur einen kleinen, aber einen Beitrag leisten können.
      Dann mal viel Freude mit dem Archiv!
      Das Bild gefiel mir auch so gut, gerade Tierfreundschaften gibt es manchmal so knuffige!
      Mimi läßt ausrichten, sie paßt schon auf ihr Frauchen auf, wir wünschen dir einen schönen Nachmittag mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Mimi, Liebe Monika!
    Zuerst wünsche ich natürlich gute Genesung. Ich bin mir sicher, zwischen all den herrlichen Wohnungsdüften und so viel Tierliebe gelingt das schnell.
    Die Tierschutzaktionen werden von uns selbstverständlich unterstützt, wo es auf der Alm ohnehin mehr Tiere als Menschen gibt.
    Und den Schopenhauerschen Spruch führe ich mir auch immer wieder zu Gemüte, er ist einfach so wahr!
    Ich wünsche euch beiden einen wunderschön tierisch erholsamen Tag.
    Machts gut, bis bald
    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau,
      auch dir einen lieben Dank für die Genesungswünsche, jaaa, bei all den schönen Düften hier und Mimis Fürsorge wird das schon werden! Gerade Katzenschnurren hat ja einen Heilungseffekt!
      Der Schopenhauer-Spruch ist wirklich so wahr, und daß auf eurer Alm Tierschutzaktionen unterstützt werden, daran hatten wir keinen Zweifel!
      Danke für die lieben Wünsche, da die Sonne mit Wärme durch scheinen uns hier verwöhnt, werden wir uns einen erholsamen Tag machen, den wir euch natürlich auch von Herzen wünschen mit herzlichen Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  3. unsere massentierhaltung ist für mehr als die hälfte aller globalen co2 emissionen verantwortlich, somit ist unser fleischkonsum hauptverursacher des durch den menschen verursachten klimawandels. die industrielle tierhaltung schadet der erde mehr als jede andere industrie. erstaunlich, dass viele umweltschutzorganisationen diese tatsache in ihren kampagnen völlig ausser acht lassen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Guten Morgen liebe Mimi und liebe Monika,

    wie schön, dass ihr einen Eintrag zum heutigen Welttierschutztag geklöppelt habt, TROTZ beginnender Erkältung.
    Ich hoffe, es wird nicht zu schlimm, liebe Monika. Die Daumen jedenfalls sind gedrückt.

    Sehr schade, dass wir einen Welttierschutztag benötigen und auch einen Weltmenschschutztag benötigen.

    In meiner TZ steht heute ein Artikel, der besagt, dass alle Säugetiere zur Gewalt neigen, das menschliche Säugetier ganz besonders. „Gewalt als evolutionäres Erbe“
    http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Gewalt-als-evolutionaeres-Erbe-_arid,1469131.html

    In meiner TZ steht heute auch, dass die CITES Erfolge verzeichnet.
    (gleichlautender Artikel im Spiegel)
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/cites-das-ende-der-legalen-elfenbeinmaerkte-a-1115046.html

    Das ist wenigstens etwas, wenn ich mir auch wünschen würde, das wäre alles nicht notwendig.
    Aber du kennst ja auch meinen vielzitierten Satz “ Seit wir aus dem Paradies vertrieben wurden…“

    Wir können keine großen Dinge vollbringen – nur kleine, aber die mit großer Liebe (Mutter Teresa)

    Wir hier können keine großen Dinge vollbringen, aber kleine. Mimis und dein Beitrag ist schon eines der ‚kleinen‘ Dinge und dafür danken euch lieben Emms die Bees und schicken liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Moin moin, liebe Brigitte,
      danke für die lieben Daumen, es hat mich doch richtig erwischt, aber mit
      Mimis Tee und ihrem Schnurren wird das hoffentlich bald wieder werden!

      Oh, ja, es ist schon traurig, wir benötigen wirklich beides, einen Welttierschutztag ebenso wie einen Weltmenschenschutztag!
      Der Link in deiner TZ ist sehr interessant, vor allem die Tatsache, daß der Mensch sehr wohl seine Gewaltbereitschaft herabsetzen kann. Wenn er denn wollte!
      Die Erfolge der CITES sind auf jeden Fall schon mal sehr gut, aber du hast schon recht, daß ist wie mit dem Welttierschutztag, man wünschte, das alles wäre nicht notwendig!
      Tja, dein vielzitierter Satz ist eben so wahr!
      Aber genauso wahr ist der wunderbare Satz von Mutter Teresa, danke dir sehr fürs einstellen! Genau da müssen wir beginnen, bei den kleinen Dingen, „global denken, regional handeln“, alles beginnt doch eigentlich immer mit dem ersten, kleinen Schritt! Und uns eben auch nicht abschrecken lassen von dem „Berg“, der dann vor uns liegt, auch den erklimmt man eben nur Schritt für Schritt!
      Ich freu mich sehr, daß wir mit dem kleinen Eintrag einen kleinen Beitrag leisten konnten, und den gleichen kleinen Beitrag leistest du und alle anderen hier mit ihren lieben Kommentaren dazu, dafür danke ich.
      Wir wünschen den lieben Bees einen wunderschönen Nachmittag, hier scheint die Sonne, tut der Erkältung gut, hihihi, liebe Grüße
      eure Emms.

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Monika,

    ohne Mimi wüssten wir gar nichts von deiner fiesen Erkältung und deshalb zunächst einmal gute Besserung. Ich schwöre da auf Rundumwärme im Bett oder auf dem Sofa. Ein Butler fehlt leider in deiner Hausgemeinschaft für den Tee und Mimi hat die Kunst des Servierens leider noch nicht erlernt – ich hoffe, sie arbeitet daran, denn schreiben hat sie ja auch gelernt.

    Die Erinnerung an den Welttierschutztag ist und bleibt wohl immer vonnöten – leider. Deine schönen Beiträge aus den Vorjahren schaue ich mir später an, nachdem ich festgestellt habe, dass ich 2012 dein Blögchen noch nicht kannte.
    Danke auch an BrigitteE für die beiden Links zum Thema.
    Monika, du siehst, hier wird nicht nur konsumiert, sondern auch mitgedacht.

    Liebe Grüße ans Krankenlager mit einem Schnurrgruß von Django!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      jaaa, hihihi, Mimi ist ja nicht umsonst hier der Co-Autor, und versorgt euch immer mit den neuesten Nachrichten! Ganz lieben Dank für deine lieben Besserungswünsche, ich triefe hier so vor mich hin! Das ist das Problem in einem Butler-losen Haushalt, da muß man ja doch bei vielem selbst ran, aber Mimi sorgt schon auf ihre Art für ihr Frauchen, mit viel schnurren und dem aufmerksamen zuschauen beim Tee zubereiten!

      Ich hoffe, du hast Freude am Welttierschutztag-Archiv, auch wenn das Wort Freude ja dafür eigentlich nicht das richtige ist, die Freude wäre ja viel größer, wenn diese Einträge gar nicht mehr nötig wären, aber du verstehst schon, was ich meine.
      Ach, guck, stimmt, 2012 warst du tatsächlich hier noch nicht dabei, das fällt mir auch jetzt erst auf, du bist ja doch auch schon so lange hier meine treue Leserin, da dachte ich, das wäre von Anfang an so gewesen!

      Oooh, lieben Dank, über den Schnurrgruß von Django freuen wir uns jetzt beide sehr, habt einen schönen Nachmittag, ihr beiden, danke nochmal für die lieben Besserungswünsche, liebe Grüße mit Schnurrgrüßen von Mimi an Django,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  6. ĺiebe Monika, was machst Du denn für unnötige Sachen, so eine doofe Erkältung Dir einzufangen. Auf jeden Fall schone Dich , Mimi kann immerhin als lebende Wärmflasche dienen , Katzenwärme tut immer gut und hilft ungemein.Mit Tee und viel Schlaf wird es Dir hoffentlich bald besser gehen. Ich wünsche Dir ganz herzlich gute Besserung und lass mal alle Viere gerade sein, nichts ist so Wichtig, dass es nicht Zeit bis Morgen oder Übermorgen hat.LG. Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      daaaaanke für deinen lieben Kommentar, tja, das war eigentlich wirklich unnötig mit der doofen Erkältung, aber irgendwann erwischt es einem, ich hab schon recht lange keine mehr gehabt, da war ich wohl mal wieder dran!
      Oh, ja, Katzenwärme ist was feines, und das schnurren auch, das macht sie viel, wenn es mir irgendwie nicht so gut geht!
      Tee ist auch reichlich vorhanden, und Ruhe und Schonung wird es wieder ins Lot bringen, danke dir sehr für deine lieben Besserungswünsche, ich geb mir Mühe, hihihi, und da hast du wirklich recht, nix ist so wichtig, daß es nicht auch Zeit hätte, wenn es sein muß!
      Ich wünsch dir einen schönen Abend mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.