Käuzchen ruft um Mitternacht

animaatjes-dieren-43253

Der Uhu, der Kauz und zwo Eulen,
beklagten erbärmlich ihr Leid:
Wir singen; doch heißt es, wir heulen.
So grausam belügt uns der Neid!

animaatjes-uilen-20534

Wir hören der Nachtigall Proben,
und weichen an Stimme nicht ihr:
Wir selber, wir müssen uns loben,
es lobt uns ja keiner, als wir!

(Friedrich von Hagedorn)

Käuzchenspiel

Kinder, kommt, verzählt euch nicht,
jeder hat zehn Zehen;
wer die letzte Silbe kriegt,
der muß suchen gehen.
Suche, suche, warte noch,
Käuzchen schreit im Turmloch,
macht zwei Augen wie Feuerschein,
die leuchten in die Nacht hinein,
fliegt aus seinem Häuschen,
sucht im Feld nach Mäuschen,
husch, husch, huh, das Käuzchen,
das – bist – du! –

uil-040

(Richard Dehmel)

Wie ich sie liebe, die Fragezeichen in euren Augen! Wo zielt denn nun ein Eintrag von Käuzchen mit diesem Titel hin???

Es ist mal wieder soweit, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, die Kinder kommen am Wochenende zu meiner Geburtstagsnachfeier!

Und was hat das nun mit einem um Mitternacht schreienden Käuzchen zu tun?

Ein Käuzchen gehört zur Gattung der Eulen

https://de.wikipedia.org/wiki/Kauz

https://de.wikipedia.org/wiki/Eulen

ich gehöre zur Gattung der Nachteulen vogel-0057 und bin damit irgendwie verwandt mit diesen feinen Vögeln, zum Geburtstag erhielt ich zu meiner großen Freude mein Wappentier als Medaillon an einer Kette von Brigitte/Plauen als Geschenk

eulen-und-div-028

und damit schließt sich der Kreis vom Titel zum Eintrag, lol!

Es wird ein Eintrag über mein Wappentier, die Eulen!

eulen-und-div-026

Schöööön, nicht?!

Wissenswertes zu Käuzchen und Eulen hab ich oben ja bereits verlinkt, in der Mythologie versinnbildlichen Eulen Weisheit und Klugheit und sind mit dem Totenreich verbunden. Sie wird auch als „Adler der Nacht“ bezeichnet, als Krafttier möchte sie die Beobachtungsgabe und die Sinne schärfen und Ängste überwinden helfen. Im Medizinrad des indianischen Horoskops ist die Eule der „Zeit der langen Nächte“ (22.11. bis 21.12) zugeordnet. Eulen-Menschen gelten als intuitiv, wißbegierig und freiheitsliebend.

Die mythologische Bedeutung der Eule reicht vom unheilbringenden Todesvogel bis zur Hüterin des geheimen Weltwissens, in allen Kulturen ganz unterschiedlich belegt.

030 030 030

Kommen wir also nun zu meinem Wappentier, der Nachteule,

eule2 die eure war natürlich für euch wieder fleißig am Werke hier, selbstverständlich gibt es auch zu diesem Vogel genügend in meinem reichhaltigen Fundus, um den Eintrag bildlich zu bereichern:

Meine Eule auf Balkonien kennt ihr ja alle

Makro Eichelhäher Burg Lirich 011

ich hab mal Nachtaufnahmen gemacht, passend zur Eule:

eule-und-nacht-026

foto7260

foto7261

eule-und-nacht-024

Meine beiden „Buch-Eulen“, sie stehen bei meinen Büchern, und haben sich auch den passenden Text zum posieren ausgesucht, schaut mal selbst:

eulen-und-div-034

eulen-und-div-036

eulen-und-div-035

„Dreizehnlinden“, von Friedrich Wilhelm Weber!

Von meiner Mama hab ich eine kleine Glaseule „zurückgeerbt“, die ich ihr vor Jahren mal zum Muttertag geschenkt habe:

Noch länger her ist dieses „Kunstwerk“, Eule aus einem ausgeblasenen Ei aus Björns Kindertagen, hihihi:

eulen-und-div-042

eulen-und-div-044

eulen-und-div-043

Ihr kennt sicher alle Hedwig, die Eule aus „Harry Potter“, bei unserem Urlaub auf Menorca gab es für die lieben Kleinen ein Exemplar aus Gummi zu einem Mittagsmenü, Björns Patenkind hat sich da sehr drüber gefreut, und der Patenonkel auch, lol, er hat nämlich ebenfalls eine solche ergattert:

Last but not least hab ich natürlich auch noch eine Kücheneule, gehäkelte Topflappen in Eulenform:

eulen-und-div-046

eulen-und-div-045

Wie heißt es immer so schön? Das beste kommt zum Schluß? Jaaa, denn ich hab mich so gefreut, beim durchsichten meiner Fotos von anno dunnemals hab ich auch zu diesem Eintrag noch was gefunden, aufgenommen 1985 im Vogelpark „Het Zwin“ bei Cadzand/Holland,

https://www.holidaycheck.de/prd/het-zwin-vogelpark-mit-einheimischen-voegeln/793742dc-ddcc-32f8-b95e-dd607586c345

abfotografiert mit der feinen neuen Kamera samt Ausschnittvergrößerung:

eulen-und-div-049

eulen-und-div-050

eulen-und-div-047

eulen-und-div-048

Hab ich mich riesig drüber gefreut! Das war der Urlaub in Cadzand, bei dem wir die vielen Haifischzähne gefunden haben!

http://home.seelaendisch-flandern.de/erleben/straende/naturreservate/naturschutzgebiet-zwarte-polder.php

Der Titel des Eintrags beinhaltet eine kleine Anekdote, meine Eltern hatten zu ihrer Zeit noch ohne mich mal Theaterkarten, sind in strömendem Regen zum Stadtteather gefahren, um dort festzustellen, daß der abendliche Spielplan verändert wurde, ich kann mich nicht mehr erinnern, was gespielt werden sollte, stattdessen weiß ich noch sehr genau, was meine Mama mir immer Tränen lachend erzählt hat, was dann gespielt wurde, nämlich „Käuzchen ruft um Mitternacht“ , muß wohl dazumalen schon ein ähnliches „Kunstwerk“ gewesen sein wie Jahrzehnte später Reinhard Mey’s „Zwei Hühner auf dem Weg nach vorgestern“, lol! Meine Eltern haben vorzeitig die Aufführung verlassen und mein Vater hat die legendären Karten in den nächstbesten Baum gehängt! Seitdem ist „Käuzchen“ und „Eule“ mit eben diesem Titel bei mir belegt, das bot sich so schön an für diesen Eintrag! Recherchen in diese Richtung haben lediglich ergeben, daß es einen ähnlichen Ausspruch in einem Roman von Arthur Conan Doyle, Sherlock Holmes, „Eine Studie in Scharlachrot“, gibt, „morgen um Mitternacht, wenn das Käuzchen dreimal ruft“.

animaatjes-uilen-20534 animaatjes-uilen-20534animaatjes-uilen-20534

Eure Nachteule hat auch noch etwas interessantes gefunden zu eben diesem Thema „Nachteule“, alles eine Frage der Gene, hihihi, guckt mal:

https://de.wikipedia.org/wiki/Chronotyp

Passend zum klöppeln hier ist mir auch noch ein feines Exemplar der Eulen begegnet animaatjes-uilen-92631

und damit komm ich hier so langsam zum Ende meines Eintrags.

uil-040 Ich wünsche euch allen einen ganz feinen Freitag und ein schönes Wochenende, hoffentlich wieder mit moderateren Temperaturen, es soll ja einen Wetterumschwung geben, der sich hier zumindest schon mal mit kühler draußen und bedecktem Himmel zeigt!

Habts fein, eulen-und-div-027 eure Nachteule und natürlich

eure Mimi  eulen-und-div-022 !

smiley_emoticons_fips_eazy_wink

 

 

 

16 Gedanken zu “Käuzchen ruft um Mitternacht

  1. Meine liebe Monika,

    ja,ich habs rufen hören,das Käuzchen um Mitternacht,und mich natürlich gleich gefragt,was es mir sagen möchte! :)
    Das Nachteulchen Monika war es mit einem feinen Eintrag wieder!

    Der prosaische Einstieg gehört ja immer schön dazu und die niedlichen Bildchen alle.Und lieben Dank auch für alle wissenswerten Links!

    Ich verstehe dich sehr gut,dass du dich sehr auf die Geburtstagsnachfeier mit den Kindern freust,ein feiner Höhepunkt für euch!

    Die Eulchen und Käuzchen sind tolle Tier und eine prima „Verwandtschaft“ für dich.Mit denen kommt man gut aus.:)
    Und euere Eigenschaften stimmen eben auch überein-würde ich so beurteilen.Das mit den Genen und dem Chronotyp ist wirklich interessant!

    Ich freu mich sehr,dass du das Medaillon von mir hier mit vorstellst!
    Als ich das Motiv sah,konnte ich nicht anders,als es dir zu schicken.:)Und ich freu mich,dass du dich drüber freust!

    Das Eulchen auf Balkonien,besonders bei Nacht,ist sehr niedlich,und die Bucheulchen lesen sich noch mehr Weisheit an.
    Wunderschön ist das Glaseulchen von deiner Mama und das Kunstwerk von Björn auch ein besonderer Schatz für dich!
    Ja,Hedwig kenne ich.Ganz dolle und hübsch finde ich den Topflappen,der macht gut Laune beim kochen,ja?

    Glaub ich gern,das du dich über die alten Aufnahmen vom Vogelpark aus Holland freust,eine schöne Erinnerung und gut geworden mit der neuen Kamera jetzt!

    Die Schluß-Anektode ist sehr lustig,man kann es sich gut vorstellen,wie „unterhaltsam“ der Abend verlief :).

    Lieben Dank für die schöne „Nachtarbeit“ ,liebes Nachteulchen,ja,und nun hoffen wir auf herbstentsprechende Temperaturen.

    Ich wünsche euch auch ganz sehr einen guten Freitag,aber besonders ein wunderbares Wochenende mit den Kindern und eine tolle Geburtstagsnachfeier!
    Lieben Streichler und Knuddler auch fürs gute Mimilein.

    Euch beiden liebste Grüße von Brigitte. Habts auch fein!

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Brigitte,
      oh, da hat das Käuzchen aber laut gerufen, hihihi, wenn es bis zu dir zu hören war!
      Die Gedichte sind mein Markenzeichen, hihihi, und das bleibt auch so, ich hab ja selber immer Riesenspaß beim suchen!
      Ich hatte einen riesigen Spaß an der Chronotypisierung, wird ja immer so ein bissel anerzogen auch, daß das Lerchendasein das „bessere“ wäre, und dann macht das Freude, wenn man sagen kann, ätsch-bätsch, ich kann da nix für, das sind die Gene, lol!
      Ich hab mich da so drüber gefreut über das Medaillon mit meinem Wappentier, das war so eine schöne Idee von dir!
      Die Glaseule von Mama steht hoch beschützt in der Vitrine, und die Topflappen hat, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, eine Cousine meiner Mama mal gehäkelt, es gibt auch noch ein Paar in braun, die hatte meine Mama.
      Über die Fotos aus Holland hab ich mich wirklich sehr gefreut, das abfotografieren mit der feinen Neuen macht so einen Spaß, weil sie das so schön scharf und deutlich macht, und gerade, weil doch auf dem einen Foto Mama Eule mit Baby war, da haben wir uns damals schon so drüber gefreut.
      Wenn meine Mutter diese Anekdote erzählt hat, hat sie jedesmal wieder Tränen dabei gelacht, das muß so herrlich ausgesehen haben, die Karten im Pladderregen am Baum!
      Die Temperaturen haben endlich und GsD runtergekühlt auf herbstliches Niveau, das tut so gut. Gerne weiter herrliches Herbstwetter und Sonne, aber nicht mehr diese Tropentemperaturen!
      Hab auch einen schönen Freitag und ein feines Wochenende, ich freu mich wie Bolle auf die Kinder, liebste Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Mimi, liebe Monika!
    Ich bin beeindruckt, welch großer Zoo hier in der Wohnung und auf dem Balkon zu Hause zu sein scheint. Alle Achtung, und in solch vielfältigen Formen. Ob als Foto, als Anhänger oder gehäkelt. Aber vermutlich wird man feststellen, dass es in jedem Haushalt eine so bunte Tiersammlung gibt, beim einen mehr, beim anderen weniger. Auf der Alm sind natürlich überwiegend Tiere zu Hause, vor allem sehr viele Nachbarskatzen! :)
    Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Geburtstagsnachfeier und ein angenehmes Wochenende
    Liebe Grüße
    Mallybeau Muuuh

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau Muuuh,
      jaaaa, das ist hier die reinste Menagerie, hihihi, Tiere aller Art bevölkern unser trautes Heim und Balkonien, wir könnten noch mit Bären, Rentieren, Elchen, Elefanten, Katzen, Hunden, Kühen und Schweinen aufwarten, lol!
      Das vermute ich auch ganz schwer, daß es derartige Exemplare bestimmt in fast jedem Haushalt gibt, mehr oder weniger, man denkt immer erst dran bzw. bemerkt es, wenn man so wie ich jetzt für einen Eintrag guckt und sucht!
      Nachbarskatzen sind doch was feines, Mimi beguckt sich die immer hier oben von Balkonien, falls sie unten im Garten mal vorbei flanieren, vor allem natürlich die schicken Kater, hihihi!
      Danke für die lieben Wünsche, ich freu mich schon riesig auf meinen Besuch, habt ein herrliches Bloghüttenalmwochenende, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

    • Hallo, lieber Jens,
      hach, und eine wunderbare Bereicherung für diesen Eulen-Blog, dein Foto!!!
      Ist das ein herrliches Bild, läcka, die Eulen-Mahlzeit, „Schwänzchen aus der Eule“, lol! Danke für das tolle Bild, ich wünsch dir auch einen schönen Abend mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

  3. Huhu liebe Monika,
    bin wieder zu Hause, hab mich um die Familie gekümmert, Bilder hochgeladen und deinen feinen Beitrag gelesen und geguckt.
    Das ist ja mal wieder unglaublich, was du noch in deinem Fundus hast. Die Eule von Björn finde ich klasse!
    Schöne Bilder allesamt und ganz besonders die Waldohreule aus Holland. Super abfotografiert. Das machte deine neue Kamera ganz toll. Du musst mir mal gelegentlich verraten, welche Kamera du jetzt hast. Gefällt mir echt gut.
    Schöne Geschichten und Anekdoten hast du auch wieder berichtet, lol.
    Der Anhänger von BrigittePlauen ist zauberhaft.
    Eulen finde ich auch, sind faszinierende Vögel, auch etwas unheimlich. Ich erinnere mich an eine Zeit, als ein Kauz lautlos haarscharf über meinen Kopf hinwegstrich beim Hundespaziergang mit damals noch Fanny und Fiete. Sie hatte Junge und die mussten beschützt werden.
    Passend zu deinem Beitrag hab ich dir was mitgebracht ;)
    Die Kleine

    Die Große

    und beide vor fünf Wochen
    Hedwig and her Babies

    Ich bin mächtig müde und geschafft, aber das Wetter heute war super. Nicht mehr so heiß und trocken.
    Ganz zum Schluss fielen so ungefähr 5 Regentropfen ;)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und sag auch noch Danke für die Reime :)
    Sehr schön wieder ausgesucht.

    Bis morgen, liebe Grüße
    Brigitte
    oops, freischalten bitte, lol

    Gefällt 2 Personen

    • Huhu, liebe Brigitte,
      fein, daß du wieder da bist! Ja, genauso mutt datt, hihihi, erstmal die Familie (vor allem Buddylein, hihihi!) und dann alles andere!
      Und ich freu mich, daß du Spaß hattest am Eintrag! Hehehe, die Ei-Eule von Björn ist knuffig, nicht wahr, ich war ein bissel selbst erstaunt, daß sie noch gänzlich heil war!
      Ist das nicht klasse mit der neuen Kamera, du glaubst nicht, wie begeistert ich bin, gerade so beim abfotografieren, ich hab doch noch so viele „alte Schätzkes“, in diesem Nahbereich arbeitet sie fabelhaft, da war Björn auch ganz begeistert von. Danke übrigens für die Bestimmung, ich wußte nicht, welche Eule es war und wollte eh schon fragen, also eine Waldohreule, wie fein!
      Die Kamera ist eine Nikon Coolpix S33, ich bin ganz selig darüber, vor allem auch, weil sie wirklich bedienfreundlich ist.
      Die Anekdote mit meinen Eltern und der Theateraufführung ist fest in der Familienchronik verankert, da lachen wir heute noch alle drüber!
      Ich hab mich so über den Anhänger von BrigittePlauen gefreut, mein Wappentier, hihihi!
      Ich finde Eulen auch so faszinierend, und ja, auch bissel unheimlich, da fällt mir auch noch was ein, wir waren mal in der Mark Brandenburg mit dem Wohnmobil, im Oktober, und da haben wir tatsächlich nachts eine Eule bei der Jagd beobachten können, das hat echt was gespenstisches, weil halt so lautlos! Ja, natürlich mußte der Kauz bei dir damals seine Jungen beschützen! Wie mutig die Vögel sind, ein Mensch mit seiner Größe ist doch eine Gefahr, und die Hunde allemal, aber bei Jungen wird da nicht drauf geachtet!
      Hach, wie schöööön, das ist ja mal ein feines Mitbringsel, danke, groß geworden ist die Kleine, und eine ganze Schönheit! Das Bild mit den beiden Kleinen ist einfach herrlich, auch Eulen sind zum knuddeln, hihihi!
      Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß du müde und geschafft bist nach einem langen, schönen Tag, ich hatte dir fürs Wetter so die Daumen gedrückt, fein, daß es geklappt hat!
      Hihihi, manchmal ist es gar nicht so leicht, Verse zu finden, die Eulen erwiesen sich als bissel schwierig, aber ich habs doch gefunden, lol!
      Ich freu mich schon riesig aufs Wochenende, wenn die Kinder kommen, das wird fein, freu, freu!
      Freigeschaltet, hihihi, ich wünsch dir einen schönen Restabend noch, schlaf gut, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      hach, wie schööööön, da bedankt sich die Nachteule aber mal ganz dolle für! Das niedliche Streicheleulentier für mich ist so entzückend, und Mimi möchte jetzt bitte auch so eine feine Eule zum spielen, ich hab so gelacht, es gibt doch wunderbare und ungewöhnliche Tierfreundschaften! Und wenigstens auf den Baum kann die Katze der Eule sogar folgen, wenn sie auch nicht fliegen kann, hihihi! Herrliches Video! Ganz lieben Dank!
      Die Nachfeier mit den Kindern war wundervoll, gestern abend mit auswärts essen gehen, so lecker, so viel, so schön und so gemütlich, und heute einem feinen ruhigen Sonntag mit Kinder genießen, hihihi!
      Ich wünsch dir einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche wieder mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.