Sommerfrische auf Balkonien

vak22

Brief aus der Sommerfrische

Heute morgen war der Himmel wolkengrau bezogen.
Nach dem Regen aber kam ein sonnig schöner Tag,
und ein Stückchen von dem wunderbaren Regenbogen
lege ich Dir mit hinein in diesen Briefumschlag.
Auch dies kleine Blümchen hier, ganz einfach und bescheiden,
sendet Dir die besten Grüße über Tal und Höh’n.
Seine Schwestern blühn am See dort bei den alten Weiden.
Wie die Blümchen heißen, weiß ich nicht, doch sie sind schön.

Balkonien II 037

Wenn Du hören könntest, wie die Vögel jubilieren –
und Du hockst dort in der Stadt im dunstigen Büro,
mußt auf Straßenpflaster abends müde heimmarschieren.
Der Gedanke stimmt mich dann ein wenig gar nicht froh.
Aber was ich hier erlebte in den schönen Tagen,
steht Dir alles noch in allernächster Zeit bevor.
Was vorüber ist, das soll man nimmermehr beklagen.
Wenn die Sonne scheint, dann weint und jammert nur der Tor.

vakantieeiland

Nur acht Tage, noch acht schöne Tage, und dahinter
winken ferne schon die Ferien im nächsten Jahr.
Eine einz’ge Krähe macht noch lange keinen Winter,
und ein graues Härchen macht noch keinen Jubilar.
Und so will ich denn für heute meinen Brief beschließen,
leider wurde daraus wieder einmal ein Gedicht.
Alle Bäume lassen Dich aus tiefster Wurzel grüßen.
Grüße Du dort alle Menschen – nur die Spießer nicht.

alijn40

(Fred Endrikat)

Balkonien-Sommer 2016 018 Hi, Folks,

so, Montag iss, und da bin ich wieder, euer Co-Autor, eure Mimi!

Hehehe, und wie sagt mein Dosenöffner doch immer so schön: Ich liebe die Fragezeichen in euren Augen! Jau, ich auch!

Brief aus der Sommerfrische??? Und oben drüber eine Urlaubs-Girlande???

Jaaaa, hihihi, mein Dosenöffner und ich, wir waren im Urlaub, in der Sommerfrische! Wie jetzt, häääähhh??? denkt ihr, wir waren doch die ganze Zeit hier? Ja, das ist doch unsere Sommerfrische, unser geliebtes Balkonien, wir bzw. ich haben doch noch gar nicht berichtet, es ist doch wieder sommerfein, mein Katzenparadies, und dann spielte auch das Wetter in den letzten Tagen so fein sommerlich mit, (ok, nachher war es dann auch wieder zu sommerlich, lol!) und da sind Frauchen und ich mal wieder nach Balkonien gereist!

vakantieeiland Koffer gepackt, lach, und natürlich vor allen Dingen und ganz wichtig der neue Fotoknips von meiner Mamarazzi, und los ging das herrliche Urlaubsleben in unserem schönsten Zimmer:

Balkonien II 008

Frauchen machte es sich im Liegestuhl bequem Liegestuhl und ich auf meinem Schattenplätzchen, wenn es ganz heiß war, oder sonst in meinem geliebten Brotkasten.

Rosen II 007

Rosen II 008

Balkonien-Sommer 2016 005

Rose und Mimi 008

Rose und Mimi 010

Einmal den Urlaubsort als „Panoramabild“, hihihi!

Balkonien-Sommer 2016 001

Sieht das nicht wieder wunderschön aus? Wenn ihr genau hinguckt, ich lieg unten auf meinem Schattenplatz! Details gefällig aus der Sommerfrische? Gerne doch:

Balkonien-Sommer 2016 004

Blümchen mit Windmühle! Und das feine Röschen mit Knospe, wer genau guckt!

Balkonien-Sommer 2016 010

Balkonien-Sommer 2016 006

Das kleine Windspiel mit der Libelle

Balkonien-Sommer 2016 015

Balkonien-Sommer 2016 012

Vogelgirlande

Balkonien-Sommer 2016 008

Balkonien-Sommer 2016 007

jetzt wieder mit unserem feinen „Sie-verlassen-Balkonien-Schild“

Balkonien II 009

Balkonien-Sommer 2016 003

unser Gartenzwerg, hihihi, und guckt mal die kleine bunte Laterne und diese hier

Balkonien-Sommer 2016 002

die hat Frauchen in ihrem unerschöpflichen Fundus entdeckt, und stellt euch mal vor, die sind schon 34 Jahre alt!!! Frauchen hat mir erzählt, die haben sie in einem Urlaub in Holland an der Nordsee mit Björn, als er erst 2 Jahre alt war, bei einem Laternenumzug dort am Strand gekauft, und die gibt es immer noch! Frauchen hatte so einen Spaß, als sie die wiedergefunden hat! Sie haben auch noch einen abendlichen Auftritt, lol!

Balkonien-Sommer 2016 017

Balkonien-Sommer 2016 016

Balkonien-Sommer 2016 011

Sommerdeko!

Balkonien-Sommer 2016 013

Balkonien-Sommer 2016 014

Ja, der Sommer 2016 war also endlich angekommen, pünktlich zu unserem Urlaubsbeginn, lach! Und wie! Es wurde mit jedem Tag heißer, ich bin aus meinem Schattenplatz nur noch abends in den Brotkasten abgewandert! Frauchen hat sich in der Badewanne kaltes Wasser einlaufen lassen und sich da immer die Füße und Beine gekühlt, und für mich hatte sie auch was feines

Balkonien-Sommer 2016 021

könnt ihr es unter dem Balkontischchen erkennen? Nein? Größer

Balkonien-Sommer 2016 019

Na?? Noch größer!

Balkonien-Sommer 2016 020

Ein Karton mit Kühlakkus drin und einem Handtuch drüber, und daneben eine Schale mit schönem kalten Wasser, beides hab ich gerne angenommen, der Karton war wunderbar!

Trotzdem haben Frauchen und ich es irgendwie genossen, und gerade Frauchen hat sich doch sehr mal wieder über „Storm-Zeit“ gefreut, ihr wißt ja alle, was das heißt!

Foto1385

Wobei natürlich nicht immer nur Storm gelesen wird, hihihi, wie man auf diesem Bild von mir neben mir sieht:

Balkonien-Sommer 2016 018

Abends, wenn es dann ein bissel kühler wirklich mal wurde, war es für mich herrlich in meinem Brotkasten

Rose und Mimi 012

Rose und Mimi 015

man kann da so schön drin träumen!

Und wenn es dann dunkel wurde, dann wurde es ganz romantisch

Foto7227

Foto7221

Foto7219

Schön, nicht wahr?

War ein herrlicher Urlaub auf Balkonien! Am gestrigen Sonntagabend kam dann doch auch noch mal bissel die Sonne raus, mußte ich doch sofort Urlaub-ausklingen-lassen machen:

Balkonien II 001

Balkonien II 005

Balkonien II 004

Dann bin ich noch bissel in den Brotkasten abgewandert

Balkonien II 015

Balkonien II 019

und dann passierte das:

Balkonien II 016

Platzregen!

Balkonien II 020

Balkonien II 022

Balkonien II 023

 

Balkonien II 026

Heftiger, kurzer Schauer und dann kam die Sonne wieder und…….

Balkonien II 029

ein Regenbogen!

Balkonien II 030

Balkonien II 031

Balkonien II 032

Balkonien II 033

Das war ein ganz wunderschöner Abschluß, für unseren „Urlaub“ und für das feine, gemütliche Wochenende!

Hab ich mir abends noch ein leckeres „Katzeneis“ geschleckt, hihihi, Katzeneis und mit dem Dosenöffner den Abend eingeläutet!

Und wir wünschen euch jetzt einen feinen Montag und einen guten Start wieder in die neue Woche! Und hoffen, unser Urlaubsbericht hat euch Freude gemacht zum ungeliebten Montag!

Habts fein!

animaatjes-katten-91399

 

 

25 Gedanken zu “Sommerfrische auf Balkonien

  1. Meine liebe Mimi,

    ich freu mich jetzt am Montagfrüh sehr über deinen feinen Bericht aus der Sommerfrische!
    Die hübsche Girlande und das schöne Gedicht stimmen sehr gut auf eueren tollen Balkonienurlaub ein-sie sind wie die Vorfreude und das Kofferpacken.

    Euer Balkon ist wirklich ein sommerfeines Paradies,da braucht man nicht in Urlaub fahren.Ich würde mich dort auch pudelwohl fühlen!

    Die gelungenen Fotos von Frauchen zeigen das alles wunderbar!Einer hat es so schön wie der andere!Frauchen Entspannungsliegestuhl lädt zum relaxen ein,egal,mit welcher Literatur.Storm ist natürlich klasse!
    Sooo niedlich ist es,wie du,Mimilein,mit dem Köpfchen aus deinem Brotkasten guckst!Ja,da kann man fein träumen.

    Das Panoramabild ist wunderschön,genauso die schönen Details euerer Sommerfrische.Die Windmühle,die Libelle,die Vöglein,der Gartenzwerg,die ganze Sommerdeko.Es gefällt mir alles ganz sehr!
    Ja,ich seh das Röschen mit der Knospe,da freu ich mit mit drüber!
    Die Laternen sind toll,und schon so relativ alt!Ich kann mir gut vorstellen,dass da viele liebe Erinnerungen dran hängen!Wenn sie dann abends noch leuchten-einfach superromantisch!!

    Nun war er doch endlich angekommen,der lang ersehnte Sommer,es wurde Zeit!
    Ein ganz herrliches „Kühlörtchen“ hat dir da Frauchen eingerichtet,Mimilein,da hast du dich sehr wohlfühlen können!Frauchen hatte ja ihres in der Wohnung.So hält man es aus!Fein!
    Hier bei uns war es nicht ganz so warm.

    Fein,dass ihr eueren Balkonienurlaub gestern noch so schön ausklingen lassen konntet.Der Platzregen fehlt wohl dieses Jahr nirgendwo.Bei uns war es auch wie April.
    Der Regenbogen ist faszinierend,die üben immer wieder einen besonderen Zauber auf einen aus,ja?

    Das Katzeneis zum Abschluss ist noch besonders niedlich! :)

    Eine Fleißarbeit hast du wieder geschaffen,MImilein,hab lieben Dank.Auch an dein Frauchen.es ist doch immer eine Gemeinschaftsarbeit von euch!
    Mir bereitete euer feiner Urlaubsbericht viel Freude!
    Und ich wünsche euch auch einen schönen Montag,eine gute Woche und einen neuen Monat,der euch noch viele solche prima Urlaubstage und Glücksmomente in der Sommerfrische auf Balkonien bringen möge!

    Liebste Grüße euch beiden von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      hach, da freu ich mich aber, daß dir die Sommerfrische gefallen hat, das Gedicht hat mir ja wieder Frauchen raus gesucht, ich finde es auch fein! Es sollte ja auch bissel was lustiges sein zum ollen Montag, hihihi!
      Über den Brotkasten muß Frauchen manchmal heute noch lachen, der war ja das erste, was ich für mich in Anspruch genommen habe, als damals das Netz endlich an Balkonien war und ich raus konnte! Seitdem gehört er mir!

      Ja, Frauchens Storm-Zeit ist ja hier schon berühmt, lach, sie sagt ja selber, daß das drollig ist, aber im Sommer hat sie ihn immer in der Hand, den Storm!
      Frauchen dekoriert ja Balkonien immer wieder bissel anders, aber ich freu mich immer am meisten über die vertrauten Dinge, Katzen mögen ja nicht so gerne Veränderungen rund um ihr Ortsgeschehen, Möbel rücken ist mir ein Graus! Macht Frauchen aber auch manchmal gerne, grummel!
      Über die Laternen hat sich mein Dosenöffner sehr gefreut, bei einem neuerlichen aufräumen sind sie ihr in die Hände gefallen. Beim abendlichen Leuchten hat sie aber „elektrische“ Kerzchen reingestellt, da die Laternchen ja im Wind immer bissel schwanken, war ihr das mit richtigen doch zu gefährlich, wir möchten doch auch weiter Freude an den beiden Schönen haben.
      Der Kühlkarton war eine gute Idee von Frauchen, ja!
      Als der Platzregen gestern kam und dann gleich die Sonne wieder, ist Frauchen sofort losgeflitzt mit der Knipse, sie ahnte schon, daß es einen Regenbogen gibt, immer wieder schön, nicht wahr?
      Hehehe, das Katzeneis fanden wir beide so lustig, Frauchen und ich.
      Wir wünschen dann auch mal einen feinen restlichen Montag, eine gute neue Woche und einen ebensolchen Monat, ja, nun ist schon wieder August, aber da gibt es bestimmt noch Sommertage, die wir auf Balkonien genießen können, habs fein, liebste Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Mimi, liebe Monika, zu Eurem wunderbaren Urlaubsbericht ,fällt mir spontan ein, warum denn in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah.Frauchen Monika, hat es Euch Beiden so gemütlich und wunderschön gestaltet, mit den feinen Dekorationen, ob Gartenzwerg , Libelle als Windspiel und auf keinen Fall zu vergessen ,die tollen Laternchen aus Björns frühen Kindertagen.Ja ,aufheben lohnt sich manchmal wirklich.Liebe Mimi Deine Bilder in Deinem geliebten Brotkasten sind göttlich, so zufrieden mit Dir und Deinem Dosenöffner blickst Du drein. Dann Dein entsetztes Gesicht als der Platzregen einsetzte, ja solche Wetterkapriolen haben wir in diesem Jahr alle erlebt.Entschädigt seid Ihr dann durch den herrlichen Regenbogen worden.Ich habe hier in Berlin in diesen Sommer noch keinen gesehen, liegt sicher an der zugebauten Stadt.So , heute ist der 1.August und damit der Sommer noch lange nicht vorbei,also wir können alle noch schöne Tage und Abende auf unseren Balkonen erleben.Schön romantisch mit den Laternchen oder Windlichtern.Macht es Euch Beide weiterhin gemütlich und fein ,im Liegestuhl das Frauchen und Mimi im Brotkasten oder auf der Bank ,alles feine Plätze zum relaxen.Ich wünsche Euch Beiden weiterhin eine schöne Zei , danke für den schönen Urlaubsbericht! LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,
      hihihi, jetzt mußte mein Frauchen lachen, genau das mit dem in die Ferne schweifen ist ihr gestern auch sofort eingefallen, als wir den Bericht hier geklöppelt haben!
      Ich liebe Balkonien, das ist mein schönstes Zimmer hier in der Wohnung vom Dosenöffner, ich kannte draußen ja gar nicht, als ich zu meinem Frauchen kam, und hab schon immer ganz sehnsüchtig geguckt, als ich noch nicht raus durfte, weil noch kein Netz dran war. Seitdem das dran ist, ist das mein Katzenparadies! Schön, die Deko von Frauchen, nicht wahr, ich freu mich immer zu jeder Jahreszeit über all die Bekannten, die dann wieder raus kommen, hihihi!
      Und über die Laternen hat sich mein Dosenöffner so gefreut, daß es die noch gibt, wußte sie bis zum aufräumen neulich auch nicht mehr, und da kamen sie dann zum Vorschein. Sie sind so schön, vor allem wenn sie abends leuchten.
      Frauchen lacht sich heute noch immer weg über mich im Brotkasten, darum bin ich ja da drin auch immer ein ganz bevorzugtes Fotoobjekt für meine Mamarazzi, hihihi! Ja, Mönsch, da ging so plötzlich ein Platzregen los, aber er kam nicht so richtig an mich ran, bin ich einfach sitzen geblieben und hab es mir im trockenen angeguckt!
      Über den Regenbogen hat sich mein Frauchen auch sehr gefreut, da gab es hier in diesem Jahr auch noch nicht so viele von.
      Frauchen sagt gerade, sie kann es gar nicht fassen, daß nun schon August ist, wie die Zeit wieder rennt. Aber ja, er hat bestimmt noch schöne sommerliche Tage, du bist ja auch Balkonbesitzer, da können wir es uns bestimmt noch fein machen drauf!
      Wir freuen uns sehr, daß dir der Urlaubsbericht gefallen hat, hab noch einen schönen Montagnachmittag, komm gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  3. Liebe Mimi, liebe Monika!
    Erneut ein sehr schöner Bericht mit tollen Fotos. Das Balkonien-Schild gefällt mir besonders gut. Das fehlt noch bei mir zu Hause.
    Der gemütliche Blumenkastensitzplatz von Mimi lässt mich schmunzeln, so gemütlich möchte ich es auch mal haben. Aber als Kuh passe ich da definitiv nicht rein! :)
    Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche auf Balkonien und vielen Dank für den originellen Urlaubsbericht
    Herzliche Grüße
    Mallybeau M.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mallybeau M.,
      da freuen wir uns aber sehr, daß es dir wieder gefallen hat!
      Hihihi, das Schild ist knuffig, nicht wahr, das hat mein Dosenöffner mal von irgendeiner Werbung behalten, weil sie das so klasse fand, und dann einlaminiert und nun hängt es sommers immer am Balkonien-Ausgang! Vielleicht könnt ihr euch so eines mal basteln?
      Ja, zu dem Blumenkastensitzplatz könnte ich wirklich sagen „my brotkasten is my castle“, hihihi, da fühl ich mich immer am wohlsten drin! Der ist herrlich gemütlich, aber ja, zugegeben, für dich als Kuh wäre er dann doch wohl bissel eng, aber drunter wäre noch Platz, ich glaub, da würdest du doch auch hinpassen!
      Wir wünschen dir auch eine feine neue Woche, mit hoffentlich noch schönen sommerlichen Augusttagen, herzliche Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. So schön kann man es sich auf Balkonien machen, ich bin mal wieder hin und weg, kleine Mimi.
    Ganz besonders wegen der Laternen. :) Da hat dein Frauchen diese wunderschöne Laterne schon so viele Jahre aufgehoben und nun kommt sie wieder zu Ehren. Wie toll ist DAS denn :)
    Fein habt ihr es bei euch und einen schönen Ausblick zum Himmel.
    Wie toll, dass ihr einen Regenbogen gesehen habt. :)
    Das hier kennt Frauchen bestimmt, gell
    Theodor Storm – Constanze Esmarch: Briefwechsel (1844-1846).
    Fiel mir so ein wegen eures schönen Regenbogens.
    Da schreibt Storm, dass sie als Kinder Puppentheater aufführten, u.a. Schillers Semele und da musste Jupiter den Arm ausstrecken, woraufhin der Regenbogen erscheint. Da der Regenbogen aber auf Papier aufgemalt war und an einem Zwirnsfaden herabgelassen wurde, drehte sich das Papier und die weiße Seite wurde sichtbar :))
    Ihr habt es schön und gemütlich auf Balkonien und es ist für alles gesorgt. Sogar ein kühles Bettchen hat Frauchen dir bereitet, Mimilein. :)
    Ich bin ja froh, dass diese übermäßige Hitze vorbei ist. Wir haben heute so 23°, die Sonne scheint und es ist richtig fein. Wir haben ja keinen so schönen Ausblick auf freien Himmel, dafür haben wir den feinen Ausblick auf den rückwärtigen Hof, der gewiss 10 Meter tief und 100 Meter breit ist. Kein Auto weit und breit, nur hin und wieder mal jemand, der sein Fahrrad aus der Remise holt. Dafür haben wir die vielen, vielen Vögelchen. Heute Morgen teilten sich ein junger Dompfaff und ein Grünfink die Futterstation, lol

    Die Bees wünschen euch noch viele schöne Tage und Abende in eurer Sommerfrische. Der Sommer ist ja noch lange nicht vorbei und schöne Herbsttage sind dann auch noch was Feines. :)
    Habt einen feinen Tag ihr lieben Emms und eine gute neue Woche,
    eure Bees

    Gefällt 2 Personen

    • Ist das nicht herrlich, liebe Brigitte, ich kann immer gar nicht verstehen, warum Menschen immer irgendwo hinfahren müssen, wenn sie es so schön direkt vor der Nase haben! Aber als Katze verreise ich ja ohnehin nicht gerne, das ist bei Buddylein sicher bissel anders, und Frauchen sagt, Menschen gucken eben auch gerne mal andere „Balkoniens“, hihihi!
      Über die Laternchen hat sich mein Dosenöffner selber so gefreut, das wußte sie wohl auch nicht mehr, daß es die noch gab. Und sie noch so schön waren, jetzt kommen sie wieder richtig zu Ehren, sieht so schön romantisch abends aus mit Beleuchtung!

      Oooh, mein Frauchen ist gerade ganz entzückt, sie sagt, sie kennt den Briefwechsel zwischen Storm und Constanze Esmarch wohl, aber genau diese kleine Geschichte mit dem Regenbogen bei der Puppentheater-Aufführung war ihr nicht bekannt, das ist ja lustig, hihihi, Frauchen meinte gerade, tja, das sind so Theater-Pannen!
      Herrlich, der Regenbogen, nicht wahr, immer wieder ein ganz wunderbares Natur-Ereignis, sagt Frauchen!

      Hach, ja, wir lieben beide unser Balkonien, und die Idee von Frauchen mit dem Kühlkarton war wirklich gut, da hab ich gerne drin gelegen.
      Mir macht ja die Wärme nicht ganz soviel aus, aber mein Frauchen ist auch froh, daß es nun wieder moderater ist mit den Temperaturen, hier sind auch so um die 23 Grad draußen, momentan scheint auch die Sonne, also alles fein!
      Wir haben ja hier oben die dritte Etage, da ist man dem Himmel bissel näher, hihihi, aber dafür habt ihr euren tollen Hof, ohne Autoverkehr und mit so vielen herrlichen Vögelchen, da ist mein Frauchen immer ganz hin und weg von! Und restlos begeistert von dem schönen Bild mit Dompfaff und Grünfink, beide Vögel, sagt Frauchen, hat sie hier schon lange nicht mehr gesehen. Zur Zeit der Laternen, die Frauchen doch wiedergefunden hatte, war hier artenmäßig bei den Vögelchen wohl auch mehr los, selbst Kleiber waren dabei, und eben auch Grünfinken, Buchfinken, Rotkehlchen, Zaunkönige, Dompfaff schon seltener. Das muß sich wohl arg reduziert haben, leider!
      Danke für eure lieben Wünsche, die gehen natürlich ganz lieb wieder an euch zurück, wir wünschen euch natürlich auch noch ganz viele wunderschöne Augusttage, und der Herbst kann auch noch sooo schön werden, stimmt!
      Wir wünschen den lieben Bees auch einen ganz feinen Montag noch und eine gute neue Woche, liebe Grüße von
      den Emms.

      Gefällt mir

  5. Liebe Mimi, liebe Monika,

    die allerbeste Nachricht zuerst:
    Mauersegler Tweetie ist heute in den frühen Morgenstunden nach Afrika geflogen. Die Startrampe war dieses Mal nicht die große Wiese wie bei Molly, sondern das Dachfenster. Natürlich wäre Tweetie auch gerne von deinem tollen Balkon abgeflogen, dann wäre es aber mit der Kuh aus dem Allgäu doch etwas eng geworden, nicht wahr?

    Dein kleines Paradies ist wirklich wunderschön und dein Frauchen findet immer noch etwas, um es noch zu verschönern – eine 35 Jahre alte Laterne, die immer noch so gut in Schuss ist, das ist ja toll.
    Das Urlaubsgedicht passt so recht zu der ganzen Stimmung, die dein Balkonien vermittelt.
    Klasse finde ich auch die tolle Idee mit dem Kühlkissen für kleine Katzendamen. Die Impressionen aus dem Blumenkasten strahlen echte Gemütlichkeit aus, mit den vielen hübschen Dekos, von denen wir einige schon kennen aber auch immer wieder neue hinzukommen.

    Tja, und ein schöner Regenbogen ist eben nur nach einem Regen möglich, wobei ein Platzregen den Vorteil hat, dass er meisten nur sehr kurz das Balkonidyll stört.

    Das war mal wieder eine schöne Einstimmung von dir und deinem Frauchen auf die neue und erste Augustwoche von der wir hoffen, dass sie uns mit angenehmen Temperaturen verwöhnt.

    Auch euch eine schöne Woche
    wünschen Britta-Gudrun & Django

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Britta-Gudrun,
      jaaaa, das ist nun wirklich die allerbeste Nachricht, Tweetie hat seine große Reise nach Afrika angetreten, mein Frauchen ist gerade hoch entzückt und freut sich sehr, da hat das ja wohl alles prima geklappt mit dem Dachfenster bei dir statt damals der großen Wiese bei Molly, das ist sooooo schön! Alles Liebe und Gute mit auf die Reise dem lieben Tweetie, und komm im nächsten Jahr gesund und munter wieder!
      Ja, hier von Balkonien wäre es sicher auch gut gegangen mit Tweeties Abflug, aber bei dem Gedrängel im Brotkasten vielleicht doch bissel eng, hihihi! Lustig!
      Ich liebe mein kleines Paradies, und Frauchen hat sich so über die Laternchen gefreut, und daß sie halt noch so gut in Schuß waren, und nun leuchten sie abends wieder so schön! Hängen für Frauchen ja auch wohl Erinnerungen dran.
      Ich fand das Gedicht auch richtig passend, als Frauchen es rausgesucht hatte, unsere Sommerfrische, hihihi!
      Der Kühlkarton war eine echt gute Idee von Frauchen, da hab ich mich auch reingelegt, es war doch nachher selbst mir bissel zu warm!
      Ja, nicht wahr, für euch sind ja einige Deko-Sachen auch schon alte Bekannte, hihihi, ich freu mich da auch immer drauf!
      War wunderschön mit dem Regenbogen, und es war wirklich ein Platzregen, echt von einer Sekunde auf die andere, und dann wieder weg, und dazwischen dieser wunderbare Regenbogen! Tausendmal gesehen, sagt Frauchen, und immer wieder bezaubernd!
      Wir freuen uns, daß die Einstimmung auf den August gefallen hat, und wir hoffen auch noch auf schöne Augusttage für Balkonien, ich schick mal wieder einen ganz lieben Schnurrgruß an meinen Kumpel Django, dem es hoffentlich auch gut geht, wir wünschen noch einen schönen Montag und eine gute neue Woche mit lieben Grüßen
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,

      ich freu mich auch sehr für dich und den guten Tweetie! Das ist eine sehr schöne Nachricht!
      Und irgendwie denke ich,dass er mal wieder um dein Haus fliegen wird,so wie Molly bestimmt auch.

      Liebe Grüße von Brigitte.

      Gefällt mir

  6. Ihr Lieben!

    Das war jetzt aber ein besonders feiner Urlaubsbericht. Da bewahrheitet sich doch wieder einmal der alte Spruch: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, Balkonien liegt so nah!“ Besonders gefreut habe ich mich über den Regenbogen. Immer, wenn ich einen sehe, denke ich an unsere geliebten Hundis, die schon auf der anderen Seite auf uns warten.

    Danke, dass Ihr uns diese schönen Einblicke in Euer Ferienparadies gewährt habt. Lasst es Euch gut gehen und seid recht herzlich gegrüßt von Euren zwei- und vierbeinigen

    Bärlinern

    Gefällt 1 Person

    • Hach, da freuen wir uns aber, daß er gefällt, der Urlaubsbericht!
      Jaaa, lustig, Frauchen sagt, das wäre ihr und der Ursel auch eingefallen, „warum in die Ferne schweifen…“ aber „sieh, Balkonien liegt so nah“ ist eine klasse Ergänzung von dem Gedicht, hihihi!
      Frauchen fand den Regenbogen auch so wunderbar, und immer wieder so anrührend, obwohl man ihn schon so oft gesehen hat, aber das hat sicher was mit den Gedanken zu tun, die man sich so wie du mit und über die andere Seite macht!
      Haben wir doch gerne gemacht, unser Ferienparadies geöffnet, hihihi, ihr seid ja alle jederzeit herzlich eingeladen!
      Laßt es euch auch gut gehen, wir wünschen einen feinen Montag noch und eine gute neue Woche, liebe und herzliche Grüße für das gesamte Bärliner Rudel von dem Zweierteam aus Obärhausen, hihihi!

      Gefällt mir

  7. Hallo liebe Monika und Mimi, ach, das war jetzt wirklich wie ein kleiner Urlaub hier bei dir. Dein Balkon ist ja super!!! Und Mimi hat so viele schöne Plätze. Den Regenbogen hast du ja wunderbar erwischt, und so schöne Fotos gemacht!! Besonders die von Mimi haben es mir angetan, sie ist so fotogen. ;) Ich habe heute gelacht, als ich die madam im Garten sah. Sie ist tatsächlich vor den Vögeln geflüchtet. :D Treibt sich aber jetzt öfter in meinem Garten herum, und sieht ganz klasse aus. Meinem Kerlchen gehts auch gut, und wir grüßen euch ganz lieb zum Wochenende.

    desire

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe desire,
      freu, freu, daß du mal wieder reinschaust, und daß es dir in unserem Sommerdomizil gefallen hat!
      Ja, unser Balkon ist echt ein kleines Katzen- und Menschenparadies, da haben wir beide immer unsere helle Freude dran, und als nun endlich mal der Sommer wenigstens für ein paar Tage ankam, mußte er hier doch wieder ordentlich in Szene gesetzt werden, hihihi!
      Mimi liebt ihre Plätze dort, aber der erklärte Lieblingsplatz ist und bleibt ihr Brotkasten, wenn abends die Sonne untergeht, liegt sie da noch bis in die sinkende Nacht drin!
      Über den Regenbogen hab ich mich sehr gefreut, der erste mit der neuen, feinen Kamera (zwinker!!!) und über das Ergebnis war ich sehr zufrieden! Ich hab sie hier ja meist parat liegen, und bin dann schnell losgeflitzt, als die Sonne bei dem Regen durchkam!
      Jaaaa, Mimi hat ja ihre eigene Mamarazzi, lach, sie ist ihr „Prominentenleben“ als VIC (very important cat, hihihi!) ja schon gewöhnt und kann deshalb ganz schön posen!
      Ach, nein, jetzt mußte ich ja auch lachen, die Madam ist vor den Vögeln geflüchtet, man glaubt es kaum! Sie ist wirklich eine ganz liebe!
      Fein, daß es deinem Kerlchen auch gut geht, bestell ihm mal wieder liebe Schnurrgrüße von Mimi und von mir einen lieben Knuffer, und wir senden euch auch ganz liebe Grüße zum Wochenende
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.