Da war der Wurm drin!

Deutschland            :             Polen

Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt.

(Marcel Reif)

Herrjeh, das Spiel hat Nerven gekostet! Und hatte ein eher unbefriedigendes Ergebnis: 0 : 0

Der Trainer war not amused

Mimi, Eichelhäher, Fußball 017

der Co-Trainer auch nicht!

Mimi, Eichelhäher, Fußball 029

Und mir fiel zu diesem Spiel ein altes Lied von Jürgen von der Lippe ein, und die erste Strophe davon faßt dieses Spiel prima zusammen, lol!

Der Text steht drunter unter dem Video, hihihi!

Damit ist alles gesagt und wir wünschen allen eine gute Nacht!

Bis zum nächsten Spiel von WIR! Mimi, Eichelhäher, Fußball 024

 

8 Gedanken zu “Da war der Wurm drin!

  1. Meine liebe Monika,

    ja,da war nun leider der Wurm drin-oder der berühmte „Schuss in den Ofen“!
    Man konnte sich das Spiel auch nicht wirklich schönsau…ähem trinken :)
    Es war einfach zu pomadig.!
    Aber WIR holen nun viiiieeel Schwung für den Dienstag!
    Mund abputzen und weitermachen!

    Trainer und Co-Trainer kann ich in ihren Posen sehr gut verstehen!Dicken Trostknuddler für beide.

    Der Jürgen von der Lippe hat dieses Lied wohl in der Nacht noch mit heißer Nadel passend nach dem Spiel gestrickt? :)

    Ich wünsch euch nun einen guten Morgen und einen schönen Freitag!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      tja, das war halt mal der berühmte Satz mit x, hihihi!
      Nee, mein hier vorhandener Hugo gestern abend hat das auch nicht wirklich schöner gemacht, aber sei`s drum, es war ja auch kein leichtes Spiel, das wußte man ja vorher schon, und dann ist das Ergebnis doch gar nicht sooo schlecht!
      Trainer und Co-Trainer sind da nun auch wieder zuversichtlich, was das Spiel am Dienstag anbelangt, obwohl auch das sicher kein Spaziergang wird, aber ich glaub manchmal, sowas wie gestern braucht Deutschland immer mal, das motiviert sie dann immer besonders, war bei der WM 2014 auch so!
      Ach, das Lied von Jürgen von der Lippe ist von 1987, man soll es kaum glauben! Ging mir gestern auf einmal so durch den Kopf, gesucht und gefunden und eingestellt, hihihi!
      Wir wünschen einen schönen Freitagnachmittag mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Monika, ja da war wohl der Wurm drin.die Deutschlandweit hochgesteckten Wünsche sind enttäuscht worden.Es ist eben nur ein Spiel und alles nur Menschen und keine Maschinen.Jeder möchte gewinnen und einer gönnt dem Anderen nichts . Ich habe es mir gar nicht erst angesehen, hab wohl sowas schon befürchtet, Was solls. ,ein neues Spiel ein neues Glück, auf geht’s.Die Hoffnung stirbt bekanntlich zum Schluss. Wünsche Dir liebe Monika ,hoffentlich weiterhin schöne Spiele und viel Spaß dabei. LG.Ursel

    Gefällt mir

    • Liebe Ursel,
      tja, so ist das nun manchmal, aber du kennst doch sicher auch den Spruch, „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, hihihi, wird schon wieder werden!
      Genauso ist das, es ist ein Spiel, und alle Spieler sind nur Menschen, das ist ja auch gut so! Und die anderen sehen das halt aus dem gleichen Blickwinkel wie wir, nur halt für ihre Mannschaft, und möchten dann eben auch gewinnen!
      Dit wird schon wieder am Dienstag, da ist die Trainerbank hier und ich sehr zuversichtlich!
      Danke für deine lieben Wünsche, wir freuen uns jetzt auch weiter auf hoffentlich schöne Spiele, hab einen schönen Freitag und ein feines Wochenende, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Moin moin,

    neues Spiel, neues Glück ;)
    Ich habe eine sehr gute Freundin, sie ist mit einem Polen liiert. Gar nicht so einfach an so einem Tag ;)
    Den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigal.
    Dienstag wird alles wieder gut, Mimilein wird´s richten :)
    und den Knoten kriegen die Jungs schon aufgedröselt.
    Die kleine Maus versucht es auch schon mal ;)

    Habt trotzdem einen schönen Tag, liebe Monika und Mimi.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 2 Personen

    • Moin moin, liebe Brigitte,
      jaaaa, genauso isses, neues Spiel, neues Glück!
      Na, das war ja dann wohl wirklich nicht leicht für deine Freundin, wenn der Mann dann für Polen die Daumen drückt, hihihi, kann ich mir gut vorstellen! Eine Freundin von mir ist gebürtige Italienerin, sie war bei der EM 2012 beim Halbfinalspiel gegen Italien aber so richtig in der Zwickmühle, hihihi, und meinte dann, irgendwie hätte sie es doch jetzt gut, egal, wie es ausgeht, sie kann sich immer freuen, lach!
      Ja, so ist das halt immer mit der Uhl und der Nachtigal, jeder sieht das eben aus seinem Blickwinkel und für seine Mannschaft!
      Ich bin echt gespannt auf Mimis Orakel für Dienstag, aber ich glaube auch, dit wird! Bin ja eh nicht der Typ, der die eigene Mannschaft an einem mal nicht so gut gelaufenen Spiel festnagelt, und ein einfaches Spiel war es ja auch nicht! Und wenn sie den Knoten so fein aufgedröselt kriegen wieder wie das soooooo niedliche kleine weiße Löwchen, dann wird das aber ein ganz feines Spiel! Das sieht ja knuffig aus, da war aber jemand hochkonzentriert beschäftigt, danke für das wunderschöne Foto!
      Und danke für deinen Trost, wir gucken wieder ganz zuversichtlich nach vorne, lach, letztlich ist alles doch einfach ein Spiel und soll Freude machen (aber trotzdem wollen wir Tore sehen für WIR am Dienstag!!!!! Hihihihi!).

      Wir wünschen auch einen schönen Tag, Mimi schickt Buddylein mal wieder einen lieben Schnurrgruß rüber, natürlich mit dem Püler von mir, lach, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.