Achtelfinale – Orakel – und Wetter, Wetter, Wetter!

frankreich_fussball-fansfrankreich_fussball-fansfrankreich_fussball-fans

Man kennt das doch: Der Trainer kann noch so viel warnen, aber im Kopf jedes Spielers sind 10 Prozent weniger vorhanden, und bei elf Mann sind das schon 110 Prozent.

(Werner Hansch)

Mimis Fußballoutfit Hi, Folks,

da bin ich wieder, eure Mimi, euer Co-Autor und Co-Trainer!

Denn heute geht es wieder weiter mit WIR, denn WIR steht im Achtelfinale, und da war natürlich für mich wieder orakeln angesagt, seufz!

Aber bevor wir zu meinem heutigen Orakel kommen, haben Frauchen und ich noch ein paar Bildkes vom Spiel von WIR gegen Nordirland, das WIR 1 : 0 gegen Nordirland gewonnen hat.

Alles vorbereitet

Foto7187

ich hatte orakelt und der Trainer bezieht die Trainerbank.

Fähnchen wedelt

Foto7189

und ich stimm mich mental draußen auf Balkonien aufs Spiel ein:

Da das Spiel schon um 18.00 Uhr begann, hatte ich mich entschlossen, es mit zu gucken:

nach einer kleinen Stärkung an meinem Wasserkrug bezog ich zu diesem Zweck meine geliebte Hängematte:

Das Spiel begann, und ließ sich erst einmal bissel mühsam an, keine Tore fielen, also bin ich mal bissel abgetaucht!

Fußballspiel Irland 017

Viele Chancen, aber immer noch kein Treffer, aber dann

Fußballspiel Irland 008

ich guck gebannt auf den Fernseher, Frauchen verschwindet hinter dem Trainer

Fußballspiel Irland 012

und dann……..

Fußballspiel Irland 007

TorjubelTorjubelTorjubel in der 30. Minute schießt Mario Gomez das verdiente 1. Tor! Jubel auf allen Rängen! Selbst mich treibt es kurzfristig aus der Hängematte!

Fußballspiel Irland 001

Weiter so Jungs, weiter so!!!

Da leckt man sich doch das Schnäuzchen, hihihi!

Fußballspiel Irland 024

Aber trotz vieler weiterer Torchancen von WIR blieb es letztlich beim 1 : 0, trotzdem waren Trainer, Co-Trainer und Frauchen hochzufrieden und glücklich! Achtelfinale als Gruppensieger erreicht! Glückwunsch! fahne-deutschland_5

Der Trainer lehnte sich etwas geschafft aufatmend zurück!

Fußballspiel Irland 019

Fußballspiel Irland 018

War ein schönes Spiel, hätte höher ausfallen können, aber was solls, Gruppensieg ist Gruppensieg, sagt Frauchen, wie, da fragt eh keiner mehr nach, hihihi!

Fußballspiel Irland 015

Und dann gab es ja erst mal ein paar fußballfreie Tage, zumindest für Spiele von WIR! Eigentlich hatten wir ja vor, sie gemütlich auf Balkonien zu verbringen, Frauchen und ich, aber das ist doch ein Kreuz mit diesem Sommer! Der kommt nicht in die Pötte, der präsentiert Regenzeit statt Sommerfeeling! Dabei hatte Frauchen schon begonnen, ihn wieder bissel sommerfein zu machen

Foto7193

feine Kunstblümchen in einem leeren Pflanztopf und für die Erdbeeren, die genau wie der Sommer auch nicht recht in die Pötte kamen, 3 Erdbeeren (i.W. drei !!!) hat Frauchen dieses Jahr geernet, waren aber lecker, sagt sie, lach, na, und für die gab es ein feines Schild

Foto7190

damit sie auch mal wissen, was sie da in dem Kasten eigentlich machen sollen!

Lediglich die Sukkulenten, die Frauchen auf Balkonien stehen hat, blühen ganz herrlich alle vor sich hin, ich glaub, die wollen Frauchen über den doofen Sommer trösten!

Foto7194

Hinten am Fenster steht schon unser schönes Balkonienschild, aber Frauchen kommt bei dem Wetter einfach nicht weiter. Kaum war mal bissel Sonne draußen, wurde es schwül, und schon standen die nächsten Gewitter parat! Irgendwann hatte ich die Faxen so dicke, da bin ich bei einem Platzregen mit Gewitter einfach in meinem Brotkasten liegen geblieben, Frauchen hat da mal ein Video von gemacht, guckt mal:

Das ist doch nicht normal, oder?

Die schöne Fahne, die die Nachbarn hinten gegenüber für WIR aufgestellt haben, hängt wie ein nasser Sack in der Gegend, guckt bloß mal:

Fußballspiel Irland 021

Fußballspiel Irland 022

Soviel mal wieder zum Thema Wetter, Wetter, Wetter, nächtens war hier ein Gewitter, booooaaaaah, ihr glaubt es kaum, es war im Minutentakt taghell und einmal hat es so heftig gedonnert, die Scheiben haben gewackelt und ich bin aus dem Stand aus meinem Gästebett gehüppt und hab mich in meiner Höhle versteckt!

So, und wie hieß das doch noch bei dem Herrn Goethe, Frauchen???, ach, ja, der Worte sind genug gewechselt, laßt mich auch endlich Taten sehen, so war das, jau, und damit geht es jetzt los mit meinem Orakel zum heutigen Spiel von WIR!

Deutschland                          :                         Slowakei

Deutschland                                                     Fahne Slowakai

Sonntag, 26. Juni 2016, 18.00 Uhr

Jaaa, da war ich jetzt aber nicht als erstes an Deutschland! Aber Frauchen wäre ja nicht Frauchen, wenn sie sich das nicht längst wieder zurecht gelegt hätte, mit dem ihr eigenen Optimismus, hihihi, also, ich hab nun sofort die Slowakei verputzt, somit wird WIR das auch tun, vielleicht wird es nicht so leicht, aber da ich ja auch bissel Schwierigkeiten zeigte, die Leckerli unter WIR hervorzulocken, wird WIR das Spiel auf jeden Fall wuppen!

Und ich? Ihr wißt es doch:

Foto7169 Hihihihi!!!

Aber die Gorillen-Bande im Zoo Duisburg, die hat ganz eindeutig für WIR gevotet, dieses Mal sogar wieder der Silberrücken Mapema, wenn ihr bei Facebook gucken könnt, macht das mal, gerade das letzte Video von dem Spiel heute ist wieder soooooo knuffig, sagt Frauchen!

So, dann wünschen wir euch allen erst mal einen ganz wunderschönen Sonntag, hoffentlich ohne Unwetter, hoffentlich vielleicht mal mit weniger Regen und bissel Sonne! Und dann ein ganz wunderschönes, friedliches und faires Spiel von WIR und natürlich einen Sieg!!! Dann also nachher wieder wedeln, wedeln, wedeln

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

Herz heiß, Getränke kalt!

Mit bissel hoffnungsvollem Grün aus unserem Garten sagen wir dann mal tschüüühüüüüß!

 

 

 

 

 

 

 

Orakel – Klappe, die dritte!

frankreich_fussball-fansfrankreich_fussball-fansfrankreich_fussball-fans

Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!

(Rudi Völler)

Mimis Fußballoutfit Hi, Folks,

da bin ich wieder, euer Co-Autor und Co-Trainer, hihihi, und weiter geht es hier mit der magischen Kristallkugel, soll heißen, mit meinem orakeln!

Frauchen mußte mich heute erst mal wecken

Mimi, Eichelhäher, Fußball 015 bei dem unsäglichen Wetter da draußen, das ja nun wohl hochoffiziell ein Sommerwetter sein soll, kann man ja eigentlich nur noch pennen! Es hat den ganzen Tag geregnet, es ist windig, und es sind knappe 15 Grad draußen, wenn man das hört, was, bitte, ist daran Sommer???

Sommer ist so:

Mimi Orakel 003

Mimi, Eichelhäher, Fußball 012

Aber zurück dahin, wo Frauchen mich geweckt hat, bzw. das ist eine nette kleine Story, die erzähl ich euch vor dem Orakel noch, weil Frauchen so gelacht hat darüber: Ich lag also wie s.o. in meiner feinen Hängematte und schlief murmeltief und fest, Frauchen war schon mehrmals wohl an mir vorbeigegangen und ich hab mich nicht gerührt! Also hat sie schon mal die Fähnchen fertig gemacht und die Papierhütchen, und hat dann ganz leise aus dem Küchenschrank die Tüte mit den Orakel-Leckerli rausgeholt, sie hatte sie noch nicht mal geöffnet, zack, waren meine Ohren oben aus der Hängematte und dann die ganze Mimi in der Küche, hihihi! Leckerli höre ich meilenweit!

Kommen wir nun also zum Orakel, anfangs ein bissel verwurschelt, das Video, weil ich ja schon so schnell hingeflitzt war! Und kurz noch was zu den Fähnchen: Nordirland hat ja keine offiziell anerkannte Flagge

https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Nordirlands

da haben wir uns der Einfachheit halber auf der einen Seite für das grün-weiß-orange einer Irlandfahne und auf der anderen Seite halt für den Union-Jack entschieden, so war es für Frauchen am leichtesten, weil sie nämlich manche Fähnchen malen muß, hihihi, die haben wir nicht mehr im Sortiment!

Es geht looooohooooos:

Deutschland                         :                         Nordirland

Deutschland                                                   Irland Flagge

Dienstag, 21. Juni 2016, 18.00 Uhr

Also, nach kurzem „anschnuffen“ von Irland wurde Deutschland in die richtige Position gebracht und zuerst gemümmelt, damit gehen natürlich wieder alle Beteiligten von einem Sieg für Deutschland aus. Letztlich wurde dann auch Irland verputzt, und ebenfalls zu Deutschland aus dem „Spielfeld“ befördert, Frauchen ist nun also der Überzeugung, das WIR wohl die überlegene Mannschaft sein wird! Traditionsgemäß ist mein Kommentar dazu wieder

Foto7169 hihihi!

Auf jeden Fall drücke ich natürlich WIR auch wieder ganz doll meine Pfötchen, Frauchen wird wieder rappeln, hehehe, der Trainer hat wieder die gnadenvolle Aufgabe, als Schutzschirm für Frauchen zu dienen, Herz heiß, Getränke kalt, und hoffentlich Grund zum jubeln!

Und damit wünschen Frauchen und ich euch und uns ein feines Spiel von WIR, fröhlich und friedlich mit Torjubel Torjubel für WIR!

Und wedeln, wedeln, wedeln!

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

 

 

Da war der Wurm drin!

Deutschland            :             Polen

Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt.

(Marcel Reif)

Herrjeh, das Spiel hat Nerven gekostet! Und hatte ein eher unbefriedigendes Ergebnis: 0 : 0

Der Trainer war not amused

Mimi, Eichelhäher, Fußball 017

der Co-Trainer auch nicht!

Mimi, Eichelhäher, Fußball 029

Und mir fiel zu diesem Spiel ein altes Lied von Jürgen von der Lippe ein, und die erste Strophe davon faßt dieses Spiel prima zusammen, lol!

Der Text steht drunter unter dem Video, hihihi!

Damit ist alles gesagt und wir wünschen allen eine gute Nacht!

Bis zum nächsten Spiel von WIR! Mimi, Eichelhäher, Fußball 024

 

Orakel von Mimi II

frankreich_fussball-fans frankreich_fussball-fans frankreich_fussball-fans

„Das Tor ist ein Problem, das jede Mannschaft hat.“
(Nevio Scala)

„Wenn der Ball am Torwart vorbei geht, ist es meist ein Tor.“
(Mario Basler)

„Wenn man keine Tore macht, ist’s ganz schwer, ein Spiel zu gewinnen.“
(Reinhold Fanz)

Mimis Fußballoutfit Hi, Folks,

da bin ich wieder, euer Co-Autor, neuerlich wieder Co-Trainer, also eure Mimi!

Heute war es wieder soweit, mein Dosenöffner schnappte sich das feine Tablett mit den niedlichen Artgenossen von mir drauf, die komischen Papierhütchen wurden wieder mit Fähnchen besteckt und Leckerlis für mich drunter gepackt! Aha, alles klar, ich muß wieder orakeln!

Bevor wir nun zum Ergebnis kommen, sagen wir euch natürlich erst einmal, um welches Spiel es heute geht, also um

Deutschland           :          Polen

Deutschland                      Polen

Donnerstag, 16. Juni 2016, 21.00 Uhr

Und nun kommen wir zu meinem Orakel, der Dosenöffner hat es natürlich wieder auf Video festgehalten, büdde schön:

Auf dem Video könnt ihr mich mal miauen hören, hihihi, ich war nämlich bissel aufgeregt, weil der Dosenöffner die Leckerli-Fähnchen nicht schnell genug für mich nach unten gestellt hat.

Frauchens Interpretation meines Orakels geht so: Also, als erstes geh ich an Deutschland, das dürfte dann wohl ein Sieg sein, dann widme ich mich Polen, und die Leckerli von da krieg ich ohne Gegenwehr der Papiertütchen, hihihi, könnt ihr euch ja denken, was Frauchen sich dabei denkt, lach! Und um an die Deutschland-Leckerli zu kommen, muß ich Deutschland sogar umschubsen, Frauchen meint also, das müßte ganz gut klappen! Obwohl sie erst mal bissel nervös war, weil ich ja über Polen an Deutschland gegangen bin! Jaja, mein Dosenöffner und seine Auslegungen! Und was denkt ihr?

Was ich denke? Wißt ihr doch:

Foto7169

Na, dann freuen wir uns doch einfach mal auf ein wunderschönes Spiel, ich werde wohl wieder in die fußballfreie Zone abwandern fussball-0102 hihihi! Denn mein Frauchen wird ja wieder sattsam vor sich hin rappeln, und der Trainer ist dann ja mit der Fanmeile und mit Frauchen völlig ausgelastet!

Mümmeln für Frauchen für heute ist auch schon vorbereitet, es gibt einen Zwiebelkuchen in Tarte-Form, Rest von heute, sieht lecker aus, guckt ihr:

Foto7173

So vor dem Backen und so nachher

Foto7174

hihihi, die Hälfte davon hat Frauchen gestern schon gemümmelt!

Und weil es ja schon wieder so viele Ausschreitungen bei dieser EM von völlig verblödeten „Fans“ gegeben hat, hat mein Frauchen heute mal ein ganz feines Bild aus unserer „Grafschaft“ hier, wir hatten ja schon von dem schönen Fahnenschmuck hier berichtet und gezeigt, aber guckt mal

Fahnen Fußball grün 009

ist das nicht ein herrliches Bild? So läuft das hier, alle Fähnchen waren vereint naßgeregnet, lach, und wedeln, wenn sie trocken sind, wieder fröhlich gemeinsam im Wind und so muß das auch bei den Menschen laufen! Was es hier tut! Und da sollen sich jetzt mal alle ein Beispiel dran nehmen! Das ist Fußball, Spaß, Freude, gemeinsam feiern, sich freuen oder auch gemeinsam traurig sein, wenns nicht geklappt hat, aber kein Krieg!

Das Wetter ist hier mittlerweile auch wieder blöd geworden, ich muß schon wieder auf Regenpausen warten, um mal auf die Schnelle in meinem Brotkasten bissel frische Luft zu schnuppern

Mimi Orakel 003

dabei isses so schön grün draußen!

Fahnen Fußball grün 010

Frauchens neue Knipse, hihihi!

Dann wünschen wir euch einen schönen Tag und ein ganz feines Spiel von WIR heute abend, wie sagt Frauchen immer: Herz heiß, Getränke kalt, und wedeln, wedeln, wedeln, hihihi!

Wir werden wieder berichten! Und im Sinne der oben eingestellten Sprüche: Dann mal gut Tor, lol!

Fahnen Fußball grün 008 Allen ganz viel Spaß!

 

Das erste Orakel von Mimi!

Mimis Fußballoutfit Hi, Folks

so, nun hab ich meine Pflicht erfüllt und für WIR heute abend orakelt!

Guckt ihr hier:

Hehehe, mein Frauchen hat sich das natürlich wieder entsprechend zurechtgelegt, sie meint, weil ich als erstes an das Papierdings für WIR gegangen bin, gibt es einen Sieg für wir, das wäre traditionell immer so gewesen! Und dann hab ich ja erst einmal die Ukraine ganz an den Rand geschoben, und zwar mit Hilfe von WIR, hihihi, dann hab ich die Ukraine umgekegelt und aufgefressen, lol, na, und so denkt sich mein Dosenöffner eben auch den Spielverlauf! Und weil es eine Weile gedauert hat, meint sie, das würde evtl. kein leichtes Spiel!

Und ich? Tja, ihr wißt es doch noch, ein Kavalier genießt und schweigt, eine Kavalierin auch, lol, laßt euch eben alle mal überraschen!

Damit wünschen wir ganz viel Spaß beim Spiel heute abend, und das es ein feines wird, wir werden dann wieder berichten!

Schönen Fußballabend wünschen euch der Co-Trainer und das Frauchen!

Mimi, Eichelhäher, Fußball 013   fussball-0122

 

Bonjour, France!

triumphbogen_clipart_bild_cartoon_20150809_1248922816                    eiffelturm_paris_clipart_bild_cartoon_20150809_1041112683

notre-dame_de_paris_clipart_bild_20150809_1076041578

smiley-0067animaatjes-sport-33372fussball-0111fussball-0111fussball-0111smiley-0067

Der Ball

Du Runder, der das Warme aus zwei Händen
im Fliegen, oben, fortgiebt, sorglos wie
sein Eigenes; was in den Gegenständen
nicht bleiben kann, zu unbeschwert für sie,

fussball-0106

zu wenig Ding und doch noch Ding genug,
um nicht aus allem draußen Aufgereihten
unsichtbar plötzlich in uns einzugleiten:
das glitt in dich, du zwischen Fall und Flug

fussball-0111

noch Unentschlossener: der, wenn er steigt,
als hätte er ihn mit hinaufgehoben,
den Wurf entführt und freiläßt –, und sich neigt
und einhält und den Spielenden von oben
auf einmal eine neue Stelle zeigt,
sie ordnend wie zu einer Tanzfigur,

fussball-0020

um dann, erwartet und erwünscht von allen,
rasch, einfach, kunstlos, ganz Natur,
dem Becher hoher Hände zuzufallen.

(Rainer Maria Rilke)

Bonjour, Frankreichfrankreich_fussball-fans

das erste Spiel von WIR heute!

Vorfreude, aber natürlich auch wieder die sattsam bekannte Aufregung: Klappt es? Werden sie prima spielen?

Die Vorbereitungen in der Fanmeile von Oberhausen laufen natürlich schon seit letztem Freitag, an dem die EM offiziell eröffnet wurde mit dem Spiel des Gastgebers gegen Rumänien, das Frankreich mit 2 : 1 für sich entschied!

Unser Wedelfähnchen hängt wieder auf Balkonien

Mimi, Eichelhäher, Fußball 013

ihr wißt es sicher aller noch von der WM 2014, das ist ein Autofähnchen eigentlich, deshalb sind die Farben „verkehrt“ beim so aufhängen, hihihi, aber es hat Tradition und Glück gebracht bei der WM, deshalb gab es keine Neuanschaffung!

Die Nachbarschaft der Grafschaft Lirich schmückt im sommerlichen Grün natürlich auch wieder mit Fahnen für WIR

Mimi, Eichelhäher, Fußball 021

kleine Wimpelfähnchen gegenüber vom Schlafzimmer und

Mimi, Eichelhäher, Fußball 022

Mimi, Eichelhäher, Fußball 023

eine richtig feine große Fahne im gegenüberliegenden Nachbargarten

Mimi, Eichelhäher, Fußball 024

Hab ich einen Spaß an meinem neuen Zoom, hihihi!

Ein neu erbautes Haus, das erst vor einigen Monaten fertig gestellt wurde, hat die Dachterrasse ebenfalls mit feinen Wedelfähnchen bestückt!

Mimi, Eichelhäher, Fußball 025

Gerade so eben zwischen den Bäumen noch zu sehen!

In den Räumlichkeiten der Oberhausener Fanmeile ist die Trainerbank noch verwaist

Mimi, Eichelhäher, Fußball 018

und wartet für heute auf Trainer und Co-Trainer, der Trainer befindet sich zur Zeit noch in der mentalen Aufwärmphase.

Mimi, Eichelhäher, Fußball 017

Sprich, er pennt! Das wird sich bald ändern!

Auch der Co-Trainer bündelte seine Kräfte erst einmal in einer ausgiebigen Schlafphase

Mimi, Eichelhäher, Fußball 019

Mimi, Eichelhäher, Fußball 015

ich hoffe, daß ist nun keine Vorschau auf die spielerischen Qualitäten der Mannschaft von WIR heute, lol!

Zumindest der Co-Trainer begab sich nach Beendigung der o.g. Phase hinaus auf Balkonien, um in der frischen Luft und mit Sonneneinstrahlung die Kräfte für den heutigen Abend zu bündeln:

Mimi, Eichelhäher, Fußball 037

Mimi, Eichelhäher, Fußball 032

Das Wetter dazu war aber auch wirklich schön!

Mimi, Eichelhäher, Fußball 012

Mimi, Eichelhäher, Fußball 011

Zwischenzeitlich hat dann der Trainer schon einmal probehalber die Fanmeile plaziert:

Mimi, Eichelhäher, Fußball 016

sieht doch schon recht geordnet aus, nicht wahr?

Leider befand Mimi von Balkonien aus auf meine Nachfrage hin, ob wir denn heute (also Samstag!) schon mit dem Orakeln beginnen sollten

Mimi, Eichelhäher, Fußball 035

hääääähhh???

Mimi, Eichelhäher, Fußball 033

Nöö, morgen! Du kannst ja dann ein Update für den Eintrag hier machen, mein lüüber Dosenöffner! Und nun stör nicht weiter

Mimi, Eichelhäher, Fußball 029

ich muß mich, gäääääähn, noch bissel mental vorbereiten!

Also wird es hier heute noch ein Update geben, wie das orakeln von Mimi für diese EM sich so angelassen hat! Ich bin sooooo gespannt!

Eines meiner Lieblings-Orakel von den Tier-Orakeln in den Zoos ist Mapema, der Silberrücken im Duisburger Zoo, er und seine Jungs orakeln so herrlich, und für das heutige Spiel haben sie einen Sieg für WIR vorausgesagt. Geht einfach mal auf der Facebook-Seite vom Zoo Duisburg gucken, das ist so knuffig!

Für Speis und Trank ist natürlich für den heutigen Abend auch gesorgt, es gibt eine Pizza in Schlandfarben

Foto7166

hihihi, mit schwarzen Oliven und roter und gelber Paprika! Und ein zünftiges Weizenbier!

Und ansonsten wie gewohnt, Herz heiß, Getränke kalt, lach, die Baldriantropfen sind aufgefüllt, so hoffen wir auf ein ganz feines Spiel von WIR! Mit wirklich unparteiischem Schiedsrichter fussball-0122 und dem Ball fussball-0111 ganz oft im gegnerischen Tor, guten Dribbelkünsten von WIR fussball-0020 und wenig Grund zum pfeifen fussball-0098 für den Schiri, hoffentlich keinen roten Karten fussball-0089 und am Ende natürlich einen Sieg für WIR! 3D_germ

Euer aller Co-Autor und nun wieder Co-Trainer möchte nun aber doch noch ein kleines Scherflein zum ersten offiziellen Eintrag dieser EM 2016 beitragen, also geb ich die Feder nun mal weiter:

Mimis Fußballoutfit Hi, Folks,

so, nun hab ich mich zum ersten Spiel von WIR heute natürlich wieder in mein Fußballoutfit geworfen, und hoffe, daß das zum Sieg verhilft! Irgendwie freu ich mich doch auch wieder, daß  „dat Spellche wedder loss“ geht, es hat ja vor zwei Jahren bei der WM so einen Spaß gemacht, und vor 4 Jahren bei der EM 2012 waren wir ja auch im Blögchen hier schon mit dabei, da war ja das Blögchen quasi noch in den Kinderschuhen, sagt Frauchen gerade!

Orakeln werde ich selbstverständlich auch wieder, aber für das heutige Spiel im Laufe des Tages erst, ich hatte gestern so gar keine Lust mehr darauf!

Tja, Folks, dann mal auf eine feine EM 2016 mit schönen Spielen, meinem rappelnden Dosenöffner, Freudenschreien, Flüchen, nachbarschaftliche lautstarke Spieluntermalung, Wedelfähnchen und Fangesängen, Pappbecher mit bunten Fähnchen zum orakeln usw. usf.!

Mein Frauchen und ich wünschen euch ganz viel Spaß dabei,  wir werden hier dann wieder kontinuierlich berichten, wenn WIR spielt! Was sie hoffentlich ganz lange tun! Am besten bis zum Finale! Und dann zum vierten Stern auch die Europameisterschaft einkassieren, hihihi, das wäre fein!

Aber am allerfeinsten wäre einfach eine gute, schöne, freudige und vor allem friedliche EM 2016! Auf die wir sehr hoffen, mein Dosenöffner und ich!

Macht euch feine Fußballabende und erst einmal einen schönen Sonntag, und ganz viel Freude beim Spiel von WIR heute abend

Deutschland Ukraine, Sonntag, 12. Juni 2016, 21.00 Uhr!

Habts fein! 11

 

 

  

 

 

Es geht wieder looohooooos!

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

animaatjes-sport-33372animaatjes-sport-33372animaatjes-sport-33372

Es gibt nur einen Ball. Wenn der Gegner ihn hat, muß man sich fragen: Warum!? Ja, warum? Und was muß man tun? Ihn sich wiederholen!

(Giovanni Trapattoni)

7855579_efdc2f5379_o

Hi, Folks,

es geht wieder loooohooooos! Heute fängt die EM 2016 an!

Das kann ja wieder heiter werden! Hab ich wieder ein völlig rappeliges Frauchen, wenn WIR spielt, eine Geräuschkulisse, die mich zum auswandern ins Schlafzimmer nötigt und wohl auch wieder Papierhütchen mit Fähnchen drauf, unter denen es nach Leckerli duftet und wo ich dann „orakeln“ soll! Himmel, hilf!

Aber irgendwie freu ich mich auch wieder drauf, wie war das bei der WM 2014 lustig hier im Verband mit der saarländischen Fanmeile, meinen Kumpeln, die alle mit orakelten, und meinem zum Schluß sooooo glücklichen Frauchen, als WIR den vierten Stern geholt hat!

Mal sehen, wie es nun dieses Mal wird, nun also wieder die EM, WIR spielt ja erst am Sonntag das erste Mal, gegen die Ukraine, bis dahin melden wir uns hier nochmal richtig!

Jetzt bloß so in Kürze, der Trainer ist gut vorbereitet

Trainer Goleo

(Archivbild 2014)

Fähnchen wird bis dahin auch wieder draußen wedeln

Wedelfähnchen

(Archivbild 2014)

und euer Co-Trainer 7855579_efdc2f5379_o und der Dosenöffner freuen sich auf hoffentlich schöne Spiele und gaaaaanz viel Grund zum Jubeln über WIR!

Denn also, „the same procedure…..“, hihihi, das runde muß wieder in das eckige

animaatjes-voetbal-33795

das Spiel dauert 90 Minuten und nach dem Spiel ist vor dem Spiel, hihihi!

Packt die Wedelfähnchen aus fahne-deutschland_5 und habt alle wieder ganz viel Spaß!

Ich habe fertig! 7855579_efdc2f5379_o

 

Sommerbeschwörung II

4 (2)4 (2)4 (2)4 (2)

Regen und Unmut

Böses Wetter, böses Wetter!
Es entladen sich die Götter,
reinigen ihr Wolkenhaus,
und die Menschen badens aus.

33 (2)

(Franz Grillparzer)

Samstag 4.6. 2016 014 Hi, Folks,

so, nun reicht es aber langsam! Immer noch Gewitter und Unwetter, und Regen, Regen, Regen!

Ich will in meinen Brotkasten auf mein geliebtes Balkonien, und zwar pronto und nachhaltig und nicht alle 10 Minuten wieder raushüppen, weil schon das nächste Gewitter wieder kommt!

Das ist doch kein Sommer! Das ist Regenzeit! Wollen wir nicht!

Es ist sooooo schwül draußen, und jeder Regenguß ist wie ein Sauna-Aufguß, sagt mein Frauchen, sie meinte, sie bräuchte eigentlich nur noch von Balkonien ein paar Kiefernnadeln in den Regen schmeißen, dann wäre der Aufguß perfekt! Lol!

Morgens sieht es dann hier in der Grafschaft Lirich so aus:

Juni-Morgen im Nebel 009

Nebel! Waschküche! Wie im Herbst! Nur wärmer!

Burg Lirich im Nebel 004

Burg Lirich ist eigentlich im Hintergrund, weg, nicht mehr zu sehen im Nebel! Vor Balkonien isses auch nicht besser:

Juni-Morgen im Nebel 004

Soll man doch nicht glauben, daß das Aufnahmen aus dem Juni sind!

Vom letzten fürchterlichen Regenguß und Gewitter, das mich aus meinem geliebten Brotkasten getrieben hat, hat Frauchen ein Video gemacht, so ein Wetter muß der Nachwelt erhalten bleiben!

Da nun die Sommerbeschwörung vom Dosenöffner mit seinem niedlichen Erdbeer-Elfchen nur für einen Tag Erfolg hatte (abends hat es dann schon wieder gestürmt und gewittert!) fahr ich jetzt mal härtere Geschütze hier auf, ich droh dem Wetter nämlich! Jawoll! Mit meinen Krallen! Und die sind fürchterlich!

Allerlei mit Mimi 016

Allerlei mit Mimi 017

Trollt euch, ihr Gewitter und Unwetter! Jetzt! Sofort! Oder…….!

Frauchens Erdbeeren werden jetzt so schön rot

Regentropfen und allerlei 001

und die grünen Blätter haben jetzt genug Regentropfen abgekriegt!

Regentropfen und allerlei 002

Wasser stop, es reicht! Stop-Schild Foto6997

In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen WTT, und hoffentlich klappt das mit meiner Sommerbeschwörung!

Habts fein! Foto6996

 

 

Sonntagsbrevier

4 (2)                 33 (2)                 4 (2)

Hühner im Regen

Die Hühner sitzen im Regen
in einer Reihe am Zaun.
Das Gackern ist ihnen vergangen.
Sie lassen die Flügel hangen.
Mit größter Besorgnis und Bangen,
wie Pessimisten schaun
die Hühner der Zukunft entgegen.

4 (2)

Die Enten im Hofe hingegen
sind lustig, trotz Regen und Wind.
Sie watscheln durch Tümpel und schnattern.
Im Schlamm sie die Würmer ergattern
und kennen kein Zittern und Zattern.
Die lustigen Enten sind
die Optimisten im Regen.

animaatjes-regenboog-91025

(Fred Endrikat)

Der erste Sonntag im Juni, dem ersten Sommermonat! Aber von Sommer kann ja nun wahrlich noch keine Rede sein, die Wetterkapriolen lassen eher an April glauben! Ein Gewitter jagt das andere, es regnet heftigst, überall und immer wieder gibt es Unwetterwarnungen und manchen Landesteil hat es schon wieder ganz heftig getroffen!

Und da Wettereinträge hier ja nun schon eine lange Tradition haben, (Frühlingsbeschwörungen, Regentänze gegen Sommerhitze und Bittgesänge um Schnee im Winter, lach!) machen wir jetzt hier mal eine Sommerbeschwörung!

Und fahren gleich ganz großes Geschütz auf:

Mein Erdbeer-Elfchen

Erdbeerelfe und Hummel 010

beschwört nun mal den Sommer herbei, denn es möchte gerne, daß die Erdbeeren auf unserem Balkonien sich genauso röten wie sein feiner Hut!

Erdbeerelfe und Hummel 006

(Vorsicht, hihihi, die wunderbaren roten Früchte ums Elfchen sind „Betrug“, sie sind Deko!)

Erdbeerelfe und Hummel 007

Erdbeerelfe und Hummel 008

Erdbeerelfe und Hummel 009

Aber gerötete echte Früchte gibt es auch schon, wenn auch sehr klein:

Erdbeerelfe und Hummel 011

Samstag 4.6. 2016 013

Unsere Hummel ist auch wieder da, ich hab mein bestes gegeben beim fotografieren, aber der pelzige kleine Nektarsammler war sooooo schnell:

Erdbeerelfe und Hummel 003

Erdbeerelfe und Hummel 004

Gerade wieder auf dem Abflug!

Mimi ist das Wetter auch leid, in Regenpausen huscht sie ganz schnell auf Balkonien

Samstag 4.6. 2016 021

Wetterlage prüfen

Samstag 4.6. 2016 014

Ok, hinlegen und ein paar Sonnenstrahlen tanken!

Samstag 4.6. 2016 016

Samstag 4.6. 2016 015

Samstag 4.6. 2016 017

Och, nööö, grummelt es da schon wieder?

Samstag 4.6. 2016 018

Samstag 4.6. 2016 019

Jaaa! 33 (2) Mist!

Gestern ist sie wirklich einmal in ihrem Brotkasten von einem Regenschauer „kalt“ erwischt worden, boooaaaah, da kam sie aber grummelig und schnell reingeflitzt!

Samstag 4.6. 2016 020

Sehnsüchtiger Blick Richtung richtiger Sommer! Ohne Unwetter! Und Gewitter! Und diese fürchterliche Schwüle!

Machen wir es also wie die Enten in dem obigen Gedicht, bleiben wir Optimisten im Regen und hoffen auf einen eben doch noch schönen Sommer, er fängt ja auch gerade erst mal langsam an, und kalendarisch ist ja eigentlich noch Frühling!

Euer Co-Autor Samstag 4.6. 2016 014 und ich wünschen euch einen wunderschönen Sonntag mit hoffentlich nun endlich nachlassenden Unwettern!

Ausschau halten nach dem Sommer!

leuchtturm_01

Habts fein!

Des Dosenöffners blaue Phase

72

Blaue Hortensie

So wie das letzte Grün in Farbentiegeln
sind diese Blätter, trocken, stumpf und rauh,
hinter den Blütendolden, die ein Blau
nicht auf sich tragen, nur von ferne spiegeln.

800px-Hydrangea_macrophylla_SZ52

Sie spiegeln es verweint und ungenau,
als wollten sie es wiederum verlieren,
und wie in alten blauen Briefpapieren
ist Gelb in ihnen, Violett und Grau;

Verwaschenes wie an einer Kinderschürze,
Nichtmehrgetragenes, dem nichts mehr geschieht:
wie fühlt man eines kleinen Lebens Kürze.

Doch plötzlich scheint das Blau sich zu verneuen
in einer von den Dolden, und man sieht
ein rührend Blaues sich vor Grünem freuen.

800px-Hydrangea_macrophylla_SZ52

(Rainer Maria Rilke)

Hi, Folks,

so, nun bin ich aber auch mal wieder dran mit klöppeln hier, wie mein Dosenöffner die Erstellung von Einträgen hier immer nennt, hihihi! Ihr habt mich sicher alle schon vermißt!

Und vermißt habt ihr vielleicht auch einen Eintrag über die diesjährige Eröffnung der Balkonien-Saison, die sich ja eigentlich so Anfang Mai doch langsam abzeichnete, und wie ja auch auf Bildern der feinen neuen Kamera vom Dosenöffner von mir ersichtlich war:

Mimi von fern Album II 004

von nah Album II 002

und von ganz nah Album II 001

Ich sags euch, Leute, das Leben mit der neuen Knipse vom Dosenöffner ist für mich als VIC nicht einfacher geworden, denn die Mamarazzi muß ja nun auch an mir alle möglichen Funktionen des feinen neuen Teils ausprobieren, s. Kugelbild oben, lach!

Aber zurück zu Balkonien: Warum es in diesem Jahr keine feierliche Eröffnung gab? Tja, weil mein Frauchen hier in der letzten Zeit so einige administrative Aufgaben zu erledigen hatte, deren Ergebnis wir euch, sagt sie gerade, zu gegebener Zeit noch mitteilen werden! Ist nämlich was schönes! Und desderwegen hinkt Frauchen ganz doll mit der sommerlichen Aufhübschung und Dekoration hinterher! Aber dit wird noch! Sagt sie!

Und bissel traurig war mein Frauchen auch, denn trotz feiner winterfester Einpackung und sorgfältiger Pflege haben uns in diesem Winter bzw. zum ganz frühen Frühjahr unsere mediterranen Pflänzkes verlassen, der Lorbeer, der Thymian und der Rosmarin. Über Lorbeer und Thymian war Frauchen besonders traurig, beide hatte sie schon ganz lange Jahre.

Und deshalb heißt der Eintrag nun „des Dosenöffners blaue Phase“, 7 (3) 555 denn die Glockenblümchen haben uns nicht verlassen und ordnungs- und erwartungsgemäß vor einiger Zeit die ersten Knospen angesetzt

Makro und Zoom Probe 008

und blühen nun in voller Pracht!

Makro Eichelhäher Burg Lirich 001

Makro Eichelhäher Burg Lirich 005

Makro Eichelhäher Burg Lirich 012

Makro II 009

Frauchen ist so begeistert von diesem tollen Makro-Bereich von der neuen Kamera, das sind von der Kamera bis zum Objekt der Begierde max. 5 cm, läßt Frauchen ausrichten!

Und damit das ganze auch dem Titel entspricht, kommt hier nun eine Galerie der „blauen Phase“:

Und Frauchen meint, weil es so schön ist, auch gleich noch eine Dia-Show!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu all den Hindernissen, die unsere Balkonien-Eröffnungs-Feier verhagelt haben, kamen natürlich auch noch die Wetterkapriolen, zuerst machten mir mal wieder die berühmt-berüchtigten Eisheiligen einen Strich durch meine Balkonien-Rechnung, und in den letzten Tagen war das Wetter ja noch schlimmer, einschließlich Unwettern in allen Landesteilen, von denen wir zum Glück weitgehend verschont geblieben sind.

Daher gibt es auch nur wenige Bilder von mir auf meinem geliebten Katzenparadies

Makro Eichelhäher Burg Lirich 006

Makro Eichelhäher Burg Lirich 013

denn bei so einem Wetter

Bilder u. Größen 016

Bilder u. Größen 015

Bilder u. Größen 026

jagt man ja keinen Hund vor die Türe, wie ihr Menschen das immer nennt, geschweige denn eine Katze!

Selbst der Mond versteckte sich hinter Wolken

Bilder u. Größen 002

und die Sonnenaufgänge morgens hielten dann im Laufe des Tages leider auch nicht, was sie versprachen:

Makro Eichelhäher Burg Lirich 023

Aber bissel was aus den Regenpausen haben wir nun doch noch von Balkonien, der Dosenöffner und ich, Frauchen hat nämlich mal die Sonderfunktion der neuen Kamera ausprobiert, das ist lustig, guckt mal:

Spielereien I 003

Spielereien I 002

Spielereien I 001

Spielereien I 014

Spielereien I 016

die beiden letzten sind „Spiegelungen“, sagt Frauchen gerade! Und das fand sie so knuffig, da mußte ich dann auch herhalten:

Spielereien I 015

Eine doppelte Mimi, hihihi, ich hab jetzt einen Kumpel in meinem Brotkasten, lol!

Apropos Spielereien: Ich sagte es ja schon, mit der neuen Kamera wird das für mich nicht leichter hier, seufz, die Mamarazzi hat noch eine Spielerei, Mimi in Neonfarben!

Spielereien I 018

Waaaaaaahhhhhh!!!

Aber noch was feines haben wir zu berichten, was auch ein bissel zur blauen Phase von meinem Dosenöffner paßt: Hier nistet wohl seit einiger Zeit ein Eichelhäher-Pärchen, die Jungen sind wohl schon geschlüpft und werden von den Alten in den Birken vor Balkonien weiter gefüttert, und mit dem schönen neuen Zoom ihrer neuen Kamera hat Frauchen es geschafft, sie abzulichten! In ihrem Gefieder gibt es ja auch so schönes Blau, deshalb passen sie fein hierher:

Makro Eichelhäher Burg Lirich 019

Makro Eichelhäher Burg Lirich 016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frauchen läßt dazu anmerken, daß sie aufgrund der Position von dem schönen Vogel leider durch das Wohnzimmerfenster fotografieren mußte, vom Balkon aus ging nicht, deshalb sind die Bilder ein bissel „verwaschen“! Aber für ein Erstlingswerk und ungeübt finde ich die Bilder schon ganz prima, was meint ihr? Frauchen war jedenfalls ganz glücklich!

Und mit der schönen blauen Hortensie, die oben in klein schon im Gedicht ist, schließ ich jetzt mal diesen Eintrag

800px-Hydrangea_macrophylla_SZ52

(Hydrangea macrophylla, Plate from book, Philipp Franz von Sieboldt and Gerhard Zuccarini, Tafelbund, 1870)

Habt alle einen wunderschönen WTT und 1. Juni, hoffentlich mit einem Wetter, daß dem neuen Monat angemessen ist, nämlich sommerlich! Und warm! Und trocken! Und mit Sonne!

Habts fein! Album II 001