Sonntagsgrüße

blume-0084  blume-0063  blume-0061  blume-0060  blume-0063 blume-0084

Frühling ist´s

 Frühling ist’s! Die Hennen glucksen
blume-0048Veilchen raus – und weiße Buxen.blume-0048
Frauen schnüren sich geringer,
und der Bauer schiebt den Dünger.
Fliegen klettern unverdrossen
auf den Nasensommersprossen.
Ringsum blüht’s an allen Hecken –
und es riecht aus den Ap’theken.
blume-0047Ich steck mir voll Übermutblume-0047
’nen Sonnenstrahl an meinen Hut.
Freudig jubeln und frohlocken
Kirchen-, Kuh- und Käseglocken.
Frühling wird’s mit Vehemenz.
Auf grünen Filzpantoffeln naht der Lenz!

( Fred Endrikat )

Mimis Frühlingsgruß Hi, Folks,

ich bin es nochmal, euer Co-Autor, eure Mimi!

Wir wollten nur mal schnell euch allen einen wunderschönen Sonntag wünschen! Frauchens Erkältung ist nun wirklich auf dem Rückzug, aber ich finde, sie kann sich ruhig noch bissel schonen, deshalb hab ich ihr gesagt, laß mal, ich mach schon! Hat sie sich gefreut!

Die letzte Woche war frühlingshaft schön, was ich natürlich wieder auf Balkonien genossen habe, guckt mal

Siesta in der Mittagszeit, in herrlicher Sonne, und wie ihr auf dem einen Bildchen sehen könnt, Frauchens Erdbeerpflanze schlägt schon wieder aus und hat mit mir die schönen warmen Sonnenstrahlen genossen!

Frauchen hat was feines neues für die diesjährige feierliche Eröffnung von Balkonien, durch die doofe Erkältung verzögert sich das ja nun ein wenig, aber bald wird es dann wohl und dann kommt das hier

Foto6760

ein feines Rankgitter  (das Foto ist von der Verpackung, aber Frauchen meinte schon, so eine feine Clematis wäre auch schön für Balkonien!)!

Und das

Foto6758ein Teelicht-Glas mit dem Lieblingsmotiv von meinem Dosenöffner! Schön, nicht?! Da wird das wieder romantisch auf Balkonien!

Unser Sonntagskuchen ist auch schon fertig

Foto6766 eine Biskuit-Rolle, sagt Frauchen, mit ganz lecker Blutorangen-Gelee drin, hat Frauchen vor einiger Zeit selbst eingekocht!

Dann hoffen wir nun, die Sonne planeten-0293wacht pünktlich am Sonntagmorgen auf und strahlt auf alle Blümchen blume-0123, Menschen und Tiere email-0213, wir sagen dann mal Welcome II Sonntag und habt alle einen ganz wunderschönen!

blume-0084 linie-0348 blume-0071

 

 

Werbung

16 Gedanken zu “Sonntagsgrüße

  1. Hallo liebe Mimi!Das freut mich sehr,das es Frauchen wieder besser geht,das ist schön.Ja und Dein Balkonien sieht ja schon ganz gemütlich aus,schön gemütlich hast Du es dir gemacht,,aber ein bißchen muß man schon noch vorsichtig sein,ist noch ganz schön kalt.Das neue Rankgitter ist klasse und das Teelicht.Ja,ich hab hier im Moment gut zu tun,bei uns ist eine neue Katze eingezogen,deshalb komme ich hier zu nix mehr.Sie wohnt zwar im Garten,kommt aber zwischendurch auch mal in die Küche und wärmt sich auf.Sie kommt auf den Schoß und ist ganz verschmust,und macht nur Quatsch,in die Bäume springen,Vögel jagen usw.Sie muß noch lernen,wie man sich benimmt,hihi.Danke für den schönen Eintrag,hast du wieder fein genacht.Hab mit Frauchen einen schönen Sonntag,unnd sie soll sich noch schonen.Liebe. Grüße von Claudia und dem tierischen Anhang!😃 P.S.Liebe Grüße und ebenfalls einen schönen Sonntag auch an alle!😃

    Gefällt mir

    • Hallo, liebe Claudia,
      ja, nun scheint sich die Erkältung von Frauchen endlich zu verziehen, da bin ich auch froh!
      Da hast du recht, die Sonne täuscht schon ein bissel, Frauchen sagt auch, der Wind und die Luft sind noch kalt, aber mit meinem schwarzen Fellchen inner Sonne, hihihi, das ist schön, da frier ich nicht!
      Frauchen hatte so Spaß an dem neuen Rankgitter, und wir freuen uns jetzt schon beide drauf, daß wir nun bald Balkonien wieder richtig fein machen können.
      Jaaa, das ist ja mal was feines, das du eine neue Katze hast, Frauchen hatte mir das schon gesagt und auch die Bilderkes gezeigt, die du ihr geschickt hattest, das ist ja eine ganz feine! Eine Glückskatze, weil dreifarbig und eben eine Katze, also ein Weibchen, dreifarbige Kater gibbet nämlich nicht, lach!
      Frauchen sagt gerade, wir stellen mal ein Bildchen ein hier, dann können alle mal gucken, also kommt jetzt hier deine Collage von der neuen Glückskatze:

      Hehehe, so wie du schreibst, ist das ja wohl ein kleiner Temperamentsbolzen, aber das stimmt, da mußt du noch bissel erziehen, sagt Frauchen, Vögel jagen darf ich auch nicht, hihihi!

      Wir wünschen einen schönen Sonntagnachmittags zurück, liebe Schnurrgrüße an deinen tierischen Anhang und von Frauchen einen Püler, ja, ich guck schon, daß sie sich noch schont, lach, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

      • Ja,liebe Mimi,das wird noch ein Stück Arbeit,bis Lucy weiß,wie man sich als Wohnungskatze benehmen muß,hihi.Sie ist ja erst ca.5 Wochen so zutraulich,das kriegen wir schon hin.Danke liebe Monika ,das Du die Collage hier eingestellt hast,und gute Besserung noch.Heute war es ja herrlich mit der Sonne,aber man braucht noch eine warme Jacke.Mimi braucht das ja nicht,sie hat ja Fell.Schönen Sonntag noch und liebe Grüße!😃

        Gefällt mir

  2. Liebe Monika, ich wünsche Dir gute Besserung, diese diesjährige Erkältungswelle hält sich hartnäckig fest.Schone Dich bloß! Mimi macht es sich schon mal richtig gemütlich auf dem Balkon,fein wenn die FrühlingsSonne so schön warm scheint.Ich weiß wovon ich rede,wochenlang hat mich die Erkältung nicht aus ihren Klauen gelassen,immer wenn ich hoffte,dass es vorbei ist ,ging es wieder los.Endlich habe ich auch meine neuen Balkonkästen am Gitter,jetzt muss das Gitter nur noch neu gestrichen werden.Es muss hier erst wärmer werden,es hat nach Ostern auch noch Zeit.Es wird sicher toll mit Deinem neuen Gitter, Clematis ist wunderschön, dat wird ..Also freuen wir uns auf den Frühling, irgendwie sind wir alle ,glaube ich recht ungeduldig,ist doch erst Mitte März!Ich wünsche Dir und Mimi einen wundervollen Sonntag,vielleicht sogar mit etwas Sonne,hier sieht es nicht danach aus.Machen wir das Beste draus.Alles Gute wünscht Dir Ursel aus Berlin.

    Gefällt mir

    • Liebe Ursel,
      danke für die lieben Besserungswünsche, ich geb mir alle Mühe, lach, nein, im Ernst, so langsam ist die Erkältung nun wohl ganz auf dem Rückzug und ich hoffe auch, sie kommt nicht wieder, das war wirklich auch so ein bissel, wie bei deiner beschrieben, sie kam immer wieder! Scheint wohl allgemein so zu sein, da wünsche ich dir aber auch erst mal gaaaanz nachhaltig gute Besserung, das ist ja echt blöd!
      Ja, Mimi genießt natürlich sofort die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf Balkonien, da guckt sie ja schon so lange sehnsüchtig nach draußen.
      Na, guck, das ist ja toll, was lange währt, wird endlich gut, nun hast du also auch deine neuen Balkonkästen dran, prima! Ja, mach es mit Ruhe, du weißt ja, Rom und der eine Tag, lach, hat alles Zeit, bis es richtig paßt und richtig warm wird, auch nach Ostern noch!
      Ich freu mich echt über das neue Rankgitte, aber was dran kommt, steht noch nicht ganz fest, ich finde eine Clematis wirklich schön, aber ich liebäugel auch wieder mit einer Rose, meiner Lieblingsblume, ich hatte schon mal so eine schöne Kletterrose draußen, die mir leider infolge einer Blattkrankheit eingegangen ist, mal gucken, was es denn dann dieses Jahr wird!
      Ich hab auch so das Gefühl, daß wir ungeduldig sind dieses Jahr mit dem Frühling, hast recht, ist ja erst mal Mitte März, aber vielleicht, weil das halt wieder so ein „langweiliger“ Winter war im letzten und diesem Jahr.

      Wir wünschen einen feinen Sonntagnachmittag, wir haben wirklich Sonne hier, aber die Luft ist auch noch kalt, liebe Grüße aus Obärhausen nach Bärlin, hihihi,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebes Mimilein,

    ich freu mich drüber,dass du uns wieder liebe Sonntagsgrüße schickst,noch dazu in deinem feschen Frühlingskleidchen!
    Ein feines Gedicht hast du wieder ausgesucht und niedlich Bildchen.
    Und für Frauchen natürlich gute Besserung!

    Toll,dass ihr schon so eine frühlingshafte Woche hattet,und ich wünsch euch,dass es so weitergeht.Du bist eben ein echter Genießer und Sonnenanbeter.Schön isses ja auch für Mensch und Tier.
    Hier ist es seit Tagen dunkelgrau und kalt mit Reif.Der November war Kindergeburtstag dagegen,und langsam gehts aufs Gemüt.Aber wir müssens aushalten..Zum Glück gibts Lampen und Heizung.

    Frauchens Erdbeerpflanze und das Rankgitter sind fein.Ja,eine Clematis für den Balkon wäre auch ein Blickfang!
    Das Teelichtglas zaubert ganz bestimmt romantische Stimmung an lauen Sommerabenden.Schön mit den Röslein!

    Hhhhhmmm,superlecker,euere Biskuitrolle mit Blutorangengelee. Frauchen soll sie sich gut schmecken lassen!Sowas ist gut gegen Bakterien aller Art :)!

    Ich wünsch euch Beiden nun auch einen schönen und vielleicht auch wieder SONNtag,der seinem Namen gerecht wird!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      ja, ich fand so schöne Frühlingsgrüße angebracht, hihihi, zumal ich ja doch noch mal mein Frauchen vertreten mußte, danke für die lieben Besserungswünsche, dit wird jetzt!
      Das Gedicht fanden wir auch wieder so knuffig, macht ja immer wieder Spaß, die zu suchen, sagt Frauchen.
      Tja, Frauchen hat mir das schon erzählt, ihr habt ja echt nicht gerade den Vogel abgeschossen zur Zeit, was das Wetter anbelangt, menno, das hört sich echt doof an! Jaaa, Frauchen sagt auch, einfach ignorieren, hihihi, irgendwann wird das, oder einfach schön gucken, mit Kerzchen und Heizung, genau!
      Die Erdbeerpflanze hat ganz fein wieder ausgeschlagen, sagt Frauchen, und ich konnte das ja auch schon sehen, sie stand da ja so schön neben mir. Was dann an das Rankgitter kommt, wissen wir noch nicht so genau, Clematis wäre schön, aber mein Frauchen liebt ja ihre Rosen, vielleicht holt sie sich auch da wieder eine von, ich bin gespannt.
      In das Teelichtglas hatte sich Frauchen natürlich sofort verliebt, wundert uns ja nicht bei dem Design, nicht wahr?
      Hehehe, jau, die Biskuitrolle enthält gaaaanz viel Vitamin C und ist daher eine Medizin, lach, wir wünschen auch noch einen schönen Sonntagnachmittag, jau, hier isser mit Sonne, hihihi, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Mimi und liebe Monika,

    deine Sonnenbeschwörung hat schon ein bisschen geholfen, wenigstens in meiner Gegend – aber Frühling geht anders und so langsam muss er mal in die Puschen kommen.
    Die Pläne mit der Clematis klingen gut, aber sie ist auch ein heikles Gewächs, das nicht überall gedeiht, dennoch wünsche ich viel Glück.

    Jetzt schau, dass du die Erkältung ganz aus dem Pelz bekommst und dann frisch ans Werk.
    Claudia, ich freue mich, dass wieder ein kleiner Streuner bei dir Aufnahme gefunden hat!

    Noch einen schönen Restsonntag
    wünschen Britta-Gudrun & Django

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      hach, das freut uns aber, daß unsere Sonnenbeschwörung wenigstens bissel was bewirkt hat bei dir!
      Aber sonst geht auch bei euch Frühling noch anders, wie schade, hier scheint er wirklich schon mal bissel eher Einzug zu halten.
      Danke für den Hinweis mit der Clematis, läßt Frauchen ausrichten, sie ist ja auch noch nicht sicher, was es nun wird, das sah halt bloß auf dem Foto so schön aus, hihihihi! Vielleicht wird es ja auch wieder eine Kletterrose, ich laß mich mal überraschen, was mein Frauchen da jetzt wohl draus macht!

      So langsam ist die Erkältung jetzt wohl ganz Geschichte und bleibt es hoffentlich auch, dann können wir beide an Balkonien, au, ja!
      Guck mal bei unserem Kommentar an Claudia oben, da ist ein Bild vom neuen „Streunerle“!
      Ich schick natürlich nun erstmal ganz liebe Schnurrgrüße an meinen Kumpel Django, von dem ich hoffe, daß es ihm gut geht, dann wünschen wir auch einen schönen Rest-Sonntag mit lieben Grüßen
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

    • Hallo Britta-Gudrun! Ja ,die ist superlie und verschmust,aber even noch sehr wild.Da werde ich über eine Sterilisation nachdenken müßen. Sie kommt mehr unnd mehr zwischendurch rein,holt sich im Haus schon Futter ab,soweit ist das ganz prima.Nur vor dem Hund hat sie Angst,Krümelcheen knurrt sie an und faucht,legt richtig böse die Ohren nach hinten,geht also auch nicht.Rusty ist etwas durch den Wind,da ich ihn immer in einen anderen Raum bringen muß,ihm wirds langsam zu bunt,hihi.Aber sie könnte im Moment aggressiv werden und nach ihm schlagen,das kann man nicht riskieren.Und ich hab Streß,es allen Recht zu machen,aber das wird sich noch einspielen. Irgendwie kriegt man es ja immer hin.Die einen schönen Tag und liebe Grüße!😃

      Gefällt mir

  5. Moin moin liebe Mimi und Monika,

    das Gedicht ist so klasse, habt ihr fein ausgesucht :)
    Auch sonst sieht es bei euch schon fein aus und mit dem neuen Rankgitter wird`s bestimmt noch feiner :)
    Ich würde ja Erdbeeren ranken lassen, das sieht schön aus und schmeckt auch noch gut, hihi.

    Bei uns ist es doof mit Frühling auf der Terrasse. Alles musste weggeräumt werden, weil morgen ein Gerüst aufgestellt wird und dann werden alle Balkone über uns erneuert. So´n Schiet aber auch :(
    Aber wat mutt, dat mutt . Da müssen wir jetzt durch, das Buddylein und Herrchen & Frauchen.

    Wir sagen Danke und wünschen gute Besserung dem Frauchen.
    Ein Vögelchen lassen wir noch da (aber nur gucken, nicht fressen, Mimilein ;) )

    Liebe Grüße
    Buddylein und Brigitte

    Gefällt 2 Personen

    • Moin moin liebes Buddylein und liebe Brigitte,
      hihihi, das Gedicht fanden wir auch so klasse, gerade diesen Dichter mag Frauchen sehr, er hat immer so ein klein bissel was ironisches, aber trotzdem lieb!
      Ja, das wäre doch auch noch eine Option für das neue Rankgitter, Erdbeeren, der Anfang ist ja schon gemacht, die vom letzten Jahr schlagen ja schon kräftig wieder aus. Irgendwie stell ich mir das jetzt gerade richtig schön vor, so Erdbeerranken, erst mit weißen Blüten und dann mit lecker roten Früchten, hihihi! Aber ich glaub, Frauchen ist sich noch nicht ganz sicher, und mein Tip ist ja, daß da wahrscheinlich dann wieder eine Kletterrose hinkommt, bei Frauchens Vorliebe! Ich laß mich überraschen!

      Ach, herrjeh, oooh, ja, das ist Schiet, wenn ihr jetzt eure ganze Terrasse abräumen mußtet, weil da ein Gerüst drauf kommt für Balkonerneuerung über euch, und das nun im Frühling, wie schade, da ist Buddylein aber bestimmt auch not amused?! Wir erinnern uns immer noch mit schaudern und schüddel an unseren Dachaus- und aufbau damals hier,

      guck, da war das Gerüst noch dran, und wir konnten fast gar nicht auf mein geliebtes Balkonien, so guck ich da auch, hihihihi! Da drücken wir aber hier mal alle Daumen und Pfötchen ganz fest, daß es gut und verhältnismäßig reibungslos über die Bühne geht! Ja, stimmt schon, sagt Frauchen auch gerade, watt mutt, datt mutt, da muß man dann durch! Wir wünschen jedenfalls gute Nerven!

      Danke sagt Frauchen für die Besserungswünsche, ett kütt, und gaaaaanz lieben Dank für das wunderschöne Rotkehlchen, neeiiiiin, versprochen, ich guck nur, da geh ich nicht dran, da guckt ja Frauchen gerade schon ganz streng, nene, das ist ihr Flattermann!
      Wir wünschen einen schönen restlichen Sonntagnachmittag mit lieben Grüßen, von mir einen Schnurrgruß an Buddylein und von Frauchen den obligatorischen Püler, hihihi,
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  6. Liebes Mimilein!

    Ach, da freuen wir uns aber für Euch, dass Ihr eine so schöne Frühlingswoche hattet. Das ist wenigstens etwas Feines, wenn sich Dein Fraule schon mit so einer doofen Erkältung herumplagen muss. Hier bei uns ist vom Frühling, abgesehen von ein paar Schneeglöckchen und ersten Krokussen, noch nichts zu sehen: Der Himmel ist grau, es weht ein unangenehm kalter Wind und wir haben es heute gerade mal auf 4 Grad gebracht. Aber das wird!

    Wir senden ganz viele liebe Grüße und wünschen Deiner Dosenöffnerin von Herzen schnelle Heilung.
    Eure Bärliner

    Gefällt mir

    • Liebe Sabine,
      jaaa, die Woche war wirklich schon richtig frühlingshaft, und ich hab mich auch gefreut, eben auch für mein Frauchen, ist doch doof, so eine Erkältung. Aber nun ist wohl alles wirklich endgültig auf dem Rückzug, prima! Sie läßt lieb danken für eure lieben Besserungswünsche, dit wird!
      Ach, das liest sich ja nun wirklich noch nicht nach Frühling, kalt und grau und nur 4 Grad, neee, da geht Frühling wirklich ganz anders! Aber dat wird auch, jawoll, und wir drücken hier mal Daumen und Pfötchen dafür, damit meine Kumpels doch auch mal wieder draußen rumtollen können, so wie ich es halt auf meinem Balkonien fein habe, heute scheint die Sonne auch wieder!

      Wir wünschen einen wunderschönen Sonntagnachmittag und einen guten Start wieder in die neue Woche, Schnurrgrüße von mir ans Rudel, liebe Grüße an die Bärliner von den Obärhausenern!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..