Weihnachts-Nachlese

animaatjes-kerst-71729

Christbescherung

Der Christnacht heilig’ Offenbaren,
das einst an alles Volk erging,
die Kunde, die durch Engelscharen
zuerst das arme Volk empfing:

»Die Liebe ist zur Welt gekommen,
um einen neuen Bund zu weihn,
ein reines Licht ist hell entglommen
ein Stern mit wunderreichem Schein!« –

Die Kunde klingt aufs neue wieder
zu uns in jeder Weihnachtszeit
sie tönt durch alle Festeslieder
in jedem Gruß von nah und weit.

»Die Liebe soll die Welt regieren!«
Das ist die Losung allerwärts,
die Lichter, die den Christbaum zieren
wie strahlen sie in jedes Herz;

und all die Gaben, lichtumschwommen,
für jung und alt, für groß und klein:
Vom Himmel scheinen sie gekommen
in einer Wundernacht zu sein! –

Doch all das Wunder zu vollenden,
viel Sorgen gab es Tag und Nacht.
viel Mühen von geschäft’gen Händen,
viel Opfer freudig dargebracht.

Die Liebe soll die Welt regieren,
und Weihnacht zeigt, dass sie’s vermag,
doch höhres Ziel muß sie sich küren,
als schaffen nur für einen Tag,

der eine Tag soll allen lehren;
solch Mühn und Opfern wohl uns ziert,
die wir das Wort der Weihnacht ehren:
Daß Liebe nur die Welt regiert –

Auch Völkerwünsche sich erfüllen
nicht durch das Wunder einer Nacht,
drum mühe jeder sich im stillen
bis einst das Liebeswerk vollbracht.

(Louise Otto)

animaatjes-kerst-katten-22495 animaatjes-kerst-katten-95822 animaatjes-kerst-katten-95200 animaatjes-kerst-katten-90186 animaatjes-kerst-katten-51636

11020378973_3416fe8ae2_m Hi, Folks,

pünktlich zum Montag nach Weihnachten bin ich wieder da, hihihi, euer Co-Autor, eure Mimi!

Denn wir haben euch ja versprochen, es gibt hier noch eine Weihnachtsnachlese, wir müssen doch noch von unserer Bescherung berichten, mein Dosenöffner und ich!

Ich war ja dieses Jahr nun ganz besonders aufgeregt, schließlich hab ich diesem Blögchen ja beim lesen entnommen, daß fast alle hier bestens informiert waren, was ich zu Weihnachten bekomme, nur ich armes Katzentier hatte keine Ahnung!!! Naja, sonst wäre es ja auch keine Überraschung mehr gewesen, und damit wäre ja schon die Hälfte der Freude mindestens weg!

Dann berichte ich mal wieder chronologisch, das ist ein feines Wort, hihihi, hab ich mir beim Dosenöffner abgeguckt!

Unser Weihnachtsbäumchen stand dann am Nachmittag des Heiligen Abends, bzw. zwei, mein Frauchen hat nämlich aus Tannenzweigen noch ein zweites „Bäumchen“ neben dem ersten gezaubert, guckt mal:

Foto6336

Foto6337 schön, nicht wahr?

Guckt mal die Spitzen, auf dem Tannenbaum-Weihnachtszweigen-Bäumchen hat mein Frauchen den Engel aus ihren Kindertagen befestigt

Foto6348

und an dem kleinen Weihnachtsbaum, den Frauchen von ihrer Mama geerbt hat, schwebt ein Stern!

Foto6349

Der feine Adventskranz in Frauchens beliebtesten Farben stand an Ort und Stelle

Foto6344

alle Lichter waren angezündet, in der Wohnung und auf Balkonien:

Foto6338 Foto6339 Foto6340

Das Glöckchen zum bimmeln hing parat

Foto6347 und der Silberkranz erstrahlte in ganzer Pracht:

Foto6342

Die Weihnachtspost hing auf der Leine, wie es sich gehört,

Foto6334

natürlich auch wieder eine ganz besonders feine aus England, von Frauchens Tante:

Foto6359 ein dreidimensionaler Tannenbaum, und der glitzert soooo toll, da hat Frauchen sich wieder gefreut!

Zwischenzeitlich erreichte uns von den Kindern die Nachricht, daß bei ihnen auch alles parat sei für die Bescherung:

Weihnachtsbaum Kinder 2015 auf das Bild kommt Frauchen noch mal zurück, wenn sie gleich auch noch was schreibt!

Sie (also mein Frauchen!) strapazierte weiter meine Geduld, in dem sie erst einmal zum Nachmittags-Tee/Kaffee noch einlud, seufz!

animaatjes-kerstwensen-55534

Ja, ganz fein, gut jetzt, Frauchen, nu weiter, ich bin soooooo aufgeregt, büdde, wann ist denn nun Bescherung? ????

Aaaaah, das Glöckchen bimmelt, es geht looohooooos, boooaaaah, welch ein großer Karton, oh, Frauchen, da mußt du mir bissel helfen, knüpf ihn mal auf, ich krieg das blö….., huch, ist ja Weihnachten, also, ich krieg doch das Klebeband nicht ab!!!

Wow!!!…….

Foto6330

…..ich bin sprachlos!

Gucken……

Foto6331

Folks, guckt doch bloß mal, guckt, guckt, ist das nicht ein irres Teil??? Da isse, das isse, die Hängematte, und nun auch noch für den geliebten Kratzbaum, da kommt sie nämlich dran, jaaaaaaaaaa, so nämlich

Foto6332

nur noch eine Etage höher, also oben an das runde Teil, nach links ausgerichtet, so hat es mir Frauchen erklärt!

Ich kann euch gar nicht sagen, wie ich mich gefreut habe, in dem Karton hab ich es schon getestet, auch von unten, hihihi, und es ist soooooo herrlich kuschelig. Da wir Katzen aber Gewohnheitstiere sind, die sich immer vorsichtig mit Neuerungen auseinandersetzen, hat Frauchen das noch nicht komplett angebracht, sondern erst mal so gelassen, zum gewöhnen, und weil ja doch am ersten Tag der Weihnacht noch die Kinder vom Dosenöffner kamen, da bin ich dann auch immer bissel nervös und es sollte nicht zuviel werden. Jetzt in der Woche zwischen den Jahren macht mir Frauchen das alles richtig, und dann berichten wir natürlich weiter!

Nun wollte ich natürlich gucken, was denn und ob denn auch was für Frauchen da war für die Bescherung, ja, klar, guckt mal:

Foto6329

Zwei ganz dolle Pakete, von zwei lieben Blogfreundinnen von meinem Frauchen, hihihi, das war eine feine Überraschung!

Foto6328

Foto6327

Nu mach mal auf, Frauchen, ich will doch gucken, was du nun beschert kriegst, ich bin doch neugierig!

Ja, und da waren nun zwei sooooo feine Geschenke drin, die von beiden lieben Schenkenden gar nicht abgesprochen waren, aber so herrlich paßten, das müßt ihr sehen:

Foto6345

bei Kerzenlicht, kommt noch mal „heller“

Foto6362

ist das nicht der Hit? Frauchen hat sich hier wie Bolle gefreut, hihihi, sie ist hier richtig durch die Bude getanzt, das ist ein Eisbären-Kissen vom Frauchen von meinem Kumpel Django, Britta-Gudrun, und Eisbärenpantoffeln von Brigitte/Plauen, toll, nicht wahr?

Lesestoff und niedliche Kleinigkeiten und Leckerli für Frauchen und mich gab es auch noch dabei!

Foto6333

Foto6335 Foto6346 Foto6361

War das nicht eine feine Bescherung für uns beide? Wir haben uns sooooo gefreut! Lieben Dank an die beiden Christkindchen!

Na, Folks, und das ist noch nicht alles, ich hatte dann noch eine Weihnachtsfreude der besonderen Art, ich hab nämlich dieses Jahr mit Frauchens Hilfe auch Christkind gespielt und meinem lieben Kumpel Django was feines zum Weihnachtsfest beschert, nämlich eine von den Mäuschen aus dem Mäusenest, die Frauchen gehäkelt und euch schon gezeigt hatte, und hab noch am Heiligen Abend nach der Bescherung Post von Django bekommen mit Fotos, die sein Frauchen gemacht hat! Guckt bloß mal:

Django beim Weihnachtsmahl, ger. Makrele Django mümmelt vor der Bescherung sein Weihnachtsmenü, geräucherte Makrele, läcka, ich hatte Ente im Döschen!

Dann wartet er auf die Bescherung

Warten und warten

und dann freut er sich über die Maus!

Django mit Maus

Django mit Maus II

Und pennt glücklich und zufrieden mit ihr ein!

Django glücklich mit Mäuschen

Da könnt ihr euch sicher vorstellen, wie ich mich darüber gefreut habe! Klasse, Kumpel, danke für die Bilder, da hatten wir ja beide ein ganz feines Weihnachtsfest!

Frauchen hat dann auch noch gemümmelt, sie hatte Lachs mit Reis, und ich war derweil ratschkapott

animaatjes-kerstwensen-30812

und hab mich auch schlafen gelegt!

Ja, Folks, das war mein Heiliger Abend 2015, es war sooooo schön, ich hoffe, ihr und alle meine anderen Hunde- und Katzenkumpels hatten auch so ein feines!

Seid lieb gegrüßt, jetzt macht mein Frauchen weiter, bis denne, eure Mimi! animaatjes-kerst-katten-22495

So, nun kann ich hier also die Fortsetzung unserer Weihnachtsnachlese übernehmen, am 1. Weihnachtstag kamen ja meine Kinder, da hab ich mich sooooo drauf gefreut. Wir haben es herrlich gemütlich gehabt bei der zweiten Bescherung, und wenn Mimi nun schon alle Geschenke so freudig hier gezeigt hat, darf ich ja nicht nachstehen und zeig euch nun mal mein Geschenk von den Kindern

Foto6357

Foto6356 das stand schon unter dem Baum bei den Kindern, könnt ihr auf dem Bild anhand der Schleife fein sehen, da ahnte ich ja noch nicht, daß das meines war, tolle Schachtel, nicht wahr? Was drinnen war möchtet ihr wissen, hihihi? Das:

Foto6368 Ganz viele Sachen für Wellness aller Art in Dusche und Badewanne, von Kopf bis Fuß, hihihi, ich hab mich soooooooo gefreut, das ist wirklich was für mich, das mach ich so gerne, vor allem, wo der Wetterdienst ja nun endlich mal kälteres Wetter für den Jahresbeginn vorausgesagt hat, da ist das sooooo schön!

Mein Geschenk an die Kinder muß ich euch fototechnisch noch nachreichen, lach, ich Töffel hab in all der Aufregung und Freude ganz vergessen, es zu fotografieren, na, es kommt ja auch noch eine Jahreschronik, da paßt es dann hin!

Wir hatten zusammen zwei wundervolle Tage hier, mit lecker Weihnachtsbrunch am zweiten Tag, es war ein wirklich gelungenes Fest, aber das allerschönste, bei allen wirklich soooo schönen Geschenken, ist das feine Beisammensein!

Am Heiligen Abend war ja, seit 1977 das erste Mal wieder, ein Vollmond, ich hab gegen ganz späten Abend noch Fotos davon machen können, vorher war es leider bewölkt:

Foto6350

Foto6351

Foto6352

Foto6353

Ich fand die „Schäfchenwolken“ so schön dabei!

Und dann hatte ich euch noch was versprochen, im Türchen 24, und Versprechen soll man tunlichst im alten Jahr noch einlösen, ich wollte euch doch Max „Mäxchen“, das feine Schaukelpferd, das Björn an Weihnachten 1982 bekam, zeigen, also, hier isser nun in ganzer Pracht:

Foto6367

von vorne

Foto6365

von der Seite

Foto6366und im Profil

Foto6364

Ja, Mäxchen hat sich gut gehalten für seine 33 Jahre!

Mit einem schönen Weihnachtsbild entlaß ich euch dann in den letzten Montag des Jahres 2015, Mimi und ich wünschen euch eine gute und entspannte letzte Jahreswoche, wir lesen uns wieder zur Jahreschronik 2015, kommt alle gut durch die letzten Tage! Und bleibt gesund!

Xms_Interior-Animation-2b

Habts fein!

10 Gedanken zu “Weihnachts-Nachlese

  1. Liebe Mimilein,

    gerade hab ich heute morgen gedacht-heute fehlt richtig das Türchen,und nun meldest du dich mit der schönen Weihnachtsnachlese.Das ist fein!

    Lieben Dank erstmal für das tiefgründige Gedicht,das muss man öfters lesen,um den rechten Sinn zu verinnerlichen.

    Ich wusste ja auch,was du bekommst und hab richtig mitgefiebert mit dir.ich kann mir gut vorstellen,dass du sprachlos warst und wie sehr du dich über das „irre Teil“ gefreut hast! es sieht soooo gemütlich aus und du gewöhnst dich schon daran-klar,erstmal von unten.

    Die Fotos von euerer Weihnachtsdeko sind klasse,die Deko natürlich auch!
    Das zweite Bäumchen mit dem Engel aus Kindheitstagen,der Adventskranz,die Lichter in der Wohnung und auf Balkonien,der Silberkranz,die Weihnachtspost an der Leine-sooo hübsch alles und weihnachtlich pur!Die Karte aus England ist wunderschön!

    Das Bescherungsbild von den Kindern gefällt mir auch sehr.

    Da habt ihr aber wirklich zwei tolle Pakete bekommen mit so schönem Inhalt.
    Das Eisbärenkissen ist allerliebst.Das glaub ich gern,wie sehr ihr euch über alles gefreut habt!
    Ich hab mich auch seeehr über euer Päckchen gefreut!Schade,dass ich keine Fotos einstellen kann,sonst würde ich es auch sehr gern allen zeigen.es steht alles direkt vor mir,und ich freu mich jeden Tag wieder über die kunst-und liebevollen Handarbeiten.Und die dann alle einen besonderen Platz bekommen werden!!!

    Die Fotos von Django überhaupt und die mit seinem Mäuschen sind so niedlich!Lieben Dank auch dafür an Britta-Gudrun.

    Meine liebe Monika,

    ich kann mir gut vorstellen,wie schön die zwei Tage mit den Kindern waren.
    Das ist eine richtige edle Schachtel mit der roten Schleife,sooo fein!
    Und der Inhalt erst!Der ist ganz sehr ein Grund für große Freude.
    Ja,das wäre schön,wenn du noch ein Foto von deinem Geschenk an die Kinder einstellst.Weil es bestimmt genauso sehenswert ist.

    Der Vollmond am Heiligen Abend mit den Schäfchenwolken ist richtig romantisch,das passte so gut zum Fest!Es sind sehr schöne Fotos!

    Nun freu ich mich noch über das liebe Mäxchen.Er gefällt mir sehr gut und würde noch wunderbar auch in meine Sammlung passen!Er hat sich sehr prächtig gehalten,was in euerem Haushalt kein Wunder ist!

    Das herrliche Weihnachtsbild ist nochmal ein zauberhafter Schlusspunkt unter alle Weihnachtseinträge hier.

    Ich wünsch euch nun auch einen schönen Montag,eine gute letzte Woche in 2015 und bleibt auch gesund!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      siehste, hier wird man prompt bedient, hihihi, ich hatte mich ja schon drauf gefreut auf die Nachlese, da freu ich mich jedes Jahr drauf. Geteilte Freude ist doppelte Freude, das macht dann so Spaß.
      Euer aller Co-Autor ist ratschkapott vom positiven Weihnachtsstreß, hihihi, deshalb muß ich mal wieder das antworten hier übernehmen, Madam liegt in ihren Schlafgemächern und pennt.
      Das war so knuffig mit der Bescherung für sie, erst mal war ja der große Karton soooo interessant, aber das doofe Teil ging nicht auf zum reinklettern, lach, war dann schon wirklich so, wie ich es beschrieben hatte, „mach mal auf das Teil“, na, und dann die tolle Hängematte da drin, das hat dann nicht lange gedauert, da war sie im Karton, und es wurde erst mal von unten drunter begutachtet, und man konnte sich da auch so toll drunter verstecken. Ich hatte es dann oben so eingeklemmt in den Karton, hab es dann aber doch nachher ganz rausgenommen, ich hab bissel befürchtet, wenn sie versucht, im Karton da reinzuspringen, daß es kippt, und sowas macht Katzen dann sehr mißtrauisch, da hab ich es halt zum gewöhnen einfach auf den Boden gelegt.
      Das zweite „Bäumchen“ ist eigentlich durch Zufall entstanden, ich hatte noch Zweige über, und hab hier so eine Glasvase in einem Ständer, da paßten sie so gut rein, und dann sah das ganze halt wie ein Bäumchen aus, und da ich dieses Jahr so Spaß an den alten Silbersachen hatte, hab ich die Zweige als Bäumchen geschmückt, mir gefällt es auch richtig gut.
      Über die Karte aus England hab ich mich auch wieder sehr gefreut, meine Tante hat immer so spezielle Karten, richtig schön.
      Und wir freuen uns natürlich sehr, daß du dich auch über unser Päckchen gefreut hast, so sollte das, hihihi, ich muß mal gucken, ich glaub, die Körbchen hab ich noch fotografiert, da kann ich dann ja vielleicht in der Silverster-Chronik noch mal was machen.
      Über die Fotos von Django haben wir uns hier auch so sehr gefreut, Mimi war ganz begeistert, daß ihr Kumpel das Mäuschen tatsächlich fein fand, sie hat ja das erste Mal ein Weihnachtspäckchen auf den Weg gebracht.
      Jaaa, alleine die Schachtel von den Kindern war schon super, die sieht so toll aus, und die rote Schleife drum, richtig festlich, na, und der Inhalt, das war ja was für mich, da hab ich noch ganz lange was von.
      Ich hatte den ganzen Abend nach dem Vollmond geguckt, aber leider war es bewölkt, erst im fast schon wieder untergehen war der Himmel dann mal ein wenig freier, und da sind mir die Fotos gelungen, ich war selbst überrascht.
      Mäxchen lebt hier ja schon sehr lange und ist eben auch nach dem Auszug seines Besitzers hier geblieben, hihihi, Mimi mag ihn sehr, ab und zu sitzt sie mal auf seinem Rücken oder klettert über ihn auf mein Bett, sieht lustig aus, wenn sie so auf ihm balanciert, wie voltigieren, lach!
      Das Weihnachtsbild gefiel mir auch so gut, ein bissel Weihnachtszeit ist ja noch, was ich wieder sehr genießen werde, ich glaub, das war früher schon so, außer der eigentlichen Weihnachtsfeiertage hab ich immer sehr die Zeit zwischen den Jahren genossen, so ganz ohne Streß und mit Ruhe für Baum, Deko, Lichter und der nachklingenden Freude an den Geschenken!
      Wir wünschen auch eine gute letzte Jahreswoche mit liebsten Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt 1 Person

  2. Moin moin liebe Monika und Mimi,

    es ist eine Freude eure Freude zu sehen und zu lesen :)
    Sich freuen zu können ist auch eine Kunst und ein Geschenk :)

    Bei uns wurden in diesem Jahr nur die Vierpföter bedacht
    das Buddylein und der Butch

    zu niedlich wie unsere Mäuse sich freuen, gell :)

    So schön, dass du ein feines Weihnachtsfest hattest mit den Kindern :)

    Ich danke dir nochmal sehr für den Adventskalender 2015
    und wünsche dir einen schönen Wochenanfang.

    Schaun wir mal, was das Wetter jetzt mit uns vorhat ;)

    Liebe Grüße
    Brigitte und Buddylein

    P.S. Ich bin schrecklich nervös wegen des Eisbären Babys im ZaM
    und werde froh sein, wenn Silvester vorbei ist.

    Gefällt 2 Personen

    • Moin moin liebe Brigitte und lieber Buddy,
      daaaanke, und geteilte Freude ist dann noch mal doppelte Freude, und da hast du so recht, das ist auch ein Geschenk und eine Kunst, sich freuen zu können.
      Und am allerschönsten ist es doch eigentlich, sich an der Freude der anderen zu freuen, nicht wahr, so wie ihr bei der Bescherung eurer Vierpföter, sieht das herzig aus, wirklich zu niedlich, wie sie beide da glücksstrahlend auf den neuen Plüschis liegen, „meins!“, hihihi! Butch ist aber auch ein ganz feiner, er hat so liebe Augen, da hat Buddylein sich doch sicher sehr gefreut über den Kumpel zur Weihnachtsfeier! Ist ja auch immer so, Freude im Verband macht ja auch immer noch mehr Spaß! Mimi schickt mal Schnurrgrüße wieder rüber und freut sich sehr, daß auch Kumpel Buddy Spaß und Freude an der Bescherung hatte, so wie sie, hihihi!

      Oh, ja, Weihnachtsfest mit den Kindern war sooooo schön, eigentlich ist das ja ohnehin bei aller Freude über Geschenke das allerschönste Geschenk, daß man beisammen sein kann und gesund ist!

      Büdde schön, gern geschehen mit dem Adventskalender 2015, und in 362 Tagen fängt dann doch schon wieder der nächste an, ich lach mich kaputt, ich hab das jetzt mal spaßeshalber gerechnet, nächstes Jahr ist nämlich ein Schaltjahr.
      Also, hier hat das Wetter beschlossen, endgültig auf Frühling zu machen, es waren gegen Mittag über 18 Grad, das ist nicht normal, ich hätte gerne das ganze im Minus, büdde, und Schnee!!! Aber uns fragt ja keiner!

      Das kann ich sehr gut verstehen, daß du dir Sorgen machst um das Eisbärbaby im ZaM, aber ich glaub, da kannst du wegen Silvester wieder voll auf die Menschen bauen, sie werden bestimmt wieder genauso vernünftig sein mit der Knallerei wie damals bei Lale! Und natürlich sind hier auch alle Daumen und Pfötchen fest gedrückt! Aber trotz allem ist man immer soooo froh, wenn die ersten kritischen Wochen mal durch sind, nicht wahr?

      Wir wünschen eine gute letzte Jahreswoche mit lieben Grüßen und einem lieben Püler an Buddylein
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,
    liebe Mimi,

    eure Weihnachtsnachlese hat auch mir Spaß gemacht und endlich, liebe Mimi, ist das Geheimnis gelüftet um deine schöne Hängematte, die du bestimmt schon sehr bald in vollen Zügen genießen wirst.

    Alle Geschenke waren mit viel Liebe ausgesucht worden und haben große Freude bereitet. Die Pantöffelchen von Brigitte passen genau zur Nachtruhe auf dem Bärenkissen, als wenn wir uns abgesprochen hätten, nicht wahr?

    Über den Vollmond an diesem Weihnachtsfest habe ich mich auch ganz besonders gefreut. Ich wusste gar nicht, dass diese beiden Ereignisse nur so selten zusammen fallen.

    Gestern war ich bei Sonnenschein nachmittags spazieren, auch heute scheint die Sonne, aber ich fröstele etwas und hoffe, da ist keine Erkältung im Anmarsch…

    Ich wünsche eine gute letzte Woche im alten Jahr und sende liebe Grüße!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      freu, freu, daß dir unsere Weihnachtsnachlese auch Spaß gemacht hat, wir haben uns da so drauf gefreut.
      Und jaaa, endlich ist für Mimi das große Geheimnis gelüftet, hihihi, das feine Hängemattenteil, ich denke auch, daß sie sie genießen wird.
      Und Mimi freut sich hier immer noch vor sich hin wegen Kumpel Django und seiner Freude an dem Mäuschen!
      Das ist ja das wunderschöne an Geschenken, wenn sie mit so viel Liebe ausgesucht wurden, und der Beschenkte das eben spürt, herrlich isses mit dem Kissen und den Pantöffelchen, nicht wahr, wirklich als hättet ihr euch abgesprochen, ich mußte so lachen, als ich es ausgepackt hatte alles, zu schön!
      Der Vollmond hat mich dann auch noch erfreut in den späteren Nachtstunden, als man ihn sehen konnte, ich wußte das von alleine auch nicht, daß das so selten passiert, ich hatte es im Netz gelesen.
      Heute gab es hier auch Sonne und gegen Mittag fast 18 Grad, normal ist das nicht für diese Jahreszeit, und ich mag es auch eigentlich nicht so, die Sonne schon, aber nicht die Wärme!
      Oooh, dann paß gut auf, mach was vorbeugendes, daß dich bloß keine Erkältung erwischt, wir drücken Daumen und Pfötchen, daß alles gut geht!
      Und wünschen auch noch eine feine letzte Jahreswoche, Schnurrgruß von Mimi an Django und liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.