Balkonien!

3

Es sind schon wieder Mädchen in dem Park.
Hellblauer Himmel streicht gleich einer Hand
über dein Angesicht. Die Luft hat Mark.
Nachmittag ist im schon beschenkten Land.

Foto4814

Die Vögel machen flatternden Radau.
Der Ärger, vormittags, war er so arg?
Du fühlst die Luft nahrhaft und schwingend stark –
zuweilen nur ist sie ein bißchen rau.

Bird2e

Was man nicht konnt den ganzen Winter lang:
Im Freien sitzen, viel, auf einer Bank,
das kann man wieder, o der Luft sei Dank.

Foto4840

Man kann die ganze Stadt hier übersehn.
Links ist der Sonne Abenduntergehn,
rechts kühne Wolken, die nach Westen wehn.

Foto4845

(Ernst Blass)

Foto4811

Hi, Folks,
da isser wieder, euer Co-Autor, eure Mimi!:yes:
Erst mal kann ich vermelden, daß sich die doofe Erkältung bei meinem Frauchen nun langsam auf dem Rückzug befindet! Trotzdem hab ich vorsichtshalber mal den Eintrag hier übernommen, nicht, daß sie sich doch gleich wieder überarbeitet,:no: und im übrigen ist ja heute auch Montag, der von euch Menschen so ungeliebte Montag, und das war ja traditionsgemäß immer so „mein“ Eintrags-Klöppel-Tag!;D

Dann leg ich hier mal los, Folks, und ich glaub, der Montag wird wenigstens hier fein, denn ich kann mit wohligem Schnurren und entzücktem Miau verkünden:

Es war das erste Balkonien-Wochenende der Frühlingssaison 2015!

Aber der Reihe nach:

Mein Dosenöffner lag noch in Morpheus Armen,:)) da bin ich mal gähnend aufgestanden, um zu gucken, welche Grautönung denn dieser Samstagmorgen wohl so hatte!
Und stand vor der Balkontüre und traute meinen Augen nicht:88|
Guckt mal:

Foto4814
Blauer Himmel!:D

Ich war bass erstaunt!

Foto4810

Schnell zurück ins Schlafzimmer geflitzt und Frauchen geweckt! Komm gucken, kommm, es ist Frühling!:yes: Frauchen hat mich sehr komisch angeguckt,:crazy: ist aber dann sofort mitgekommen! Und hat sofort die Balkontüre geöffnet!
Hach, war das ein Lüftchen draußen, und guckt mal, unsere Forsythie

Foto4812
dicke Knospen!

Und das kleine Röschen

Foto4815
hat neue Blättchen!

Ruckzuck war ich draußen

Foto4811

Foto4813

und Frauchen hat alles zum gemütlichen draußen sitzen geholt!:yes:

Foto4819

Foto4809

Sah lustig aus, da war noch die Weihnachtsdecke draußen, und der Thymian war auch noch weihnachtlich verpackt,:)) Flattermänners Vogelhaus prangte noch auf dem Ständer, und Frauchen meinte, das bleibt auch noch, kann ja doch noch mal wieder bissel kälter werden.;)

grap28

Die Flattermänner haben aber auch ganze Arbeit geleistet, wie man hier sieht

Foto4822

mir war es wurscht, ich hab mich erst mal genüßlich auf die Bank gefläzt!

Foto4830

Foto4829

Foto4832
Ohren-Schattenspiele!:))

Foto4828

Foto4827

Foto4833
alles inspizieren und die Sonne genießen!

Foto4834

Foto4835

Foto4836

Foto4837

Foto4838
von Winter- auf Sommerfellchen umrüsten!:>>

Und relaxen!

Foto4839

Foto4840

Foto4841

Foto4842

Foto4831
Was sollte ich jetzt mal machen?:??:

Oooh, jaaaa….

Foto4816
mein geliebter Brotkasten, von Frauchen auch schon fein zum drin liegen präpariert!:yes:

Foto4818
Alles noch da?:??:

Foto4820

Foto4821

Foto4817
Unten auch?:??:

Yep, na denn….

Foto4823

Foto4824

Foto4825

Foto4826
Wohlfühlfaktor hoch 10!!! Und Sonne auffem Pelz!!!:yes::))B)

Foto4843
Schnurrrrrrrrrrrr!!!:D

So haben wir den Tag zum ersten Mal wieder auf Balkonien verbracht, und ich glaub, obwohl mein Dosenöffner sicher gerne noch mal ein paar Wintertage gehabt hätte,:crazy: sie freut sich jetzt doch auf und über den Frühling, genau wie ich!:yes:

Gegen Abend wurde der Wind ein bissel kühl, und Frauchen meinte, wir würden doch nun wieder reingehen, nicht, daß sie sich nachher nochmal wieder verkühlt und sich mit einer neuen blöden Erkältung rumschlagen muß!:no:
Aber das herrliche Abendrot am Himmel zum Abschluß eines wunderschönen Tages, daß mußte sie doch noch fotografieren

Foto4845

Foto4846

Ich bin derweil schon mal wieder reingeschlendert und hab es mir bis zum gemeinsamen Abendbrot auf meiner Couch gemütlich gemacht!:yawn::zz:

Foto4844

Frauchen hat dann noch den feinen Ton-Igel für neues Katzengras für mich fertig gemacht:yes:

Foto4847

und mit einem feinen, neuen Teelicht-Halter haben wir dann drinnen gemütlich einen Abend ein- und einen wunderbaren Tag auf Balkonien ausgeläutet!:D

Foto4848

Es gibt auch noch ein kleines Video von mir von diesem feinen Tag

der Sonntag war genauso schön, und damit wünschen wir, Frauchen und ich, euch nun einen feinen Montag, kommt gut wieder in die neue Woche, die hoffentlich noch ein bissel so frühlingsmäßig weiter geht!:yes:

1178115962

:wave:

8 Gedanken zu “Balkonien!

  1. Liebe Mimi!

    Ein dreifaches „HURRA!“, endlich ist die Brotkastensaison eröffnet. Da wünschen wir Dir und Deinem lieben Frauchen (die inzwischen hoffentlich wieder ganz genesen ist) viele vergnügte Sonnenstunden. Bei Deiner Großen ist dann sicherlich auch wieder Stormzeit, gell? Gleich werde ich mir noch das Video anscheun, muss nur mal schnell gucken gehen, warum der Bobby so bellt. Also dann, habt beide noch einen feinen Nachmittag und seid ganz lieb gegrüßt von

    Sabine mit Rudel

    Gefällt mir

    • Liebe Sabine,
      jaaaaa, isses nicht schön? Ich hab mich so gefreut!
      So langsam geht es meinem Frauchen besser, das war aber eine hartnäckige Geschichte mit der doofen Erkältung!
      Genau, bei meiner Großen ist dann wieder Stormzeit, da freut sie sich schon sehr drauf!
      Viel Spaß noch bei meinem kleinen Video, oh, ja, da muß man gucken, wenn Bobby so bellt, hoffentlich ist alles ok!
      Wir wünschen auch einen ganz feinen Nachmittag, Schnurrgrüße von mir ans Rudel und liebe Grüße auch von meinem Frauchen
      Mimi.

      Gefällt mir

  2. Liebe Mimi,

    ich möchte nun doch die Mittagspause meiner Vollzeit-Praktikumsstelle nutzen,um dir auf deinen so feinen Eintrag zu antworten.Sonst mußt du abends zu lange warten!
    Du gibst uns wieder einen lieben Einblick in deine Privatsphäre vom Wochenende,habe herzlichen Dank dafür!

    Man sieht es dir aus jeder Pore und an jedem Härchen an-von der Nase bis zur Schwanzspitze-wie du das erste Sonnenbad genießen konntest und wie wohl du dich fühltest!
    Ganz lieben Dank auch für das schöne Gedichtchen und die zahlreichen Fotos und das niedliche Video,man schwelgt richtig mit!Mögen noch ganz sehr viele solche Sonnentage folgen,aber auch nicht zu heiße!

    Bei uns im Vogtland ist auch sonnig und mild,aber es ist noch nix mit raussetzen,und die Natur hält noch etwas Winterschlaf.Vorige Woche gabs hier noch Schnee.Aber ich war heute auch schon fleißig mit den alten Leutchen draußen spazieren.Sie haben sich genauso über die Sonne gefreut wie du,Mimilein.

    Ich freu mich auch,dass es Frauchen wieder besser geht und wünsche euch von Herzen einen guten Montag!Vielleicht wieder auf Balkonien,euerer Wohlfühloase?

    Liebste Grüße schickt euch beiden Brigitte.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      na, das ist aber lieb, daß du uns sogar deine Mittagspause opferst!
      Fein, daß dir der Eintrag wieder gefallen hat!
      Hat mir wirklich großen Spaß gemacht, den Eintrag zu klöppeln, bei dem herrlichen Wochenend-Wetter!

      Es war einfach wunder-wunderschön, daß erste Mal wieder Sonnenstrahlen zu tanken und mir den Wintermief aus dem Fellchen zu putzen, das kannst du glauben!
      Fein, daß du mit geschwelgt hast!

      Ihr seid ja mit den Jahreszeiten immer bissel später dran, außer mit dem Winter, nicht wahr, der kommt immer eher als hier bei uns, hihihi!
      Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß die alten Leutchen sich auch sehr über das feine Wetter gefreut haben!

      Ja, so langsam geht es Frauchen wieder besser, da bin ich auch froh!
      Heute ist leider kein Balkonien angesagt, erst war die Sonne ganz weg, im Augenblick gibt sie kurze Gastspiele, aber es ist wieder viel kühler geworden. Müssen wir auf den nächsten „Frühlingsanfall“ warten, lach!

      Hab einen guten Tag wünschen dir Frauchen und
      ich mit liebsten Grüßen
      Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    ja, die Meisen und Spatzen pfeifen sich ihre Frühlingsgefühle auch ganz heftig von der Seele, so wie es auch im Gedicht so schön beschrieben ist.

    Mimi im Sonnenschein anzusehen macht richtig Spaß und in ihrem geliebten Brotkasten ist sie einfach göttlich. Schön, dass ihr Beide das sonnige Wochenende zusammen genießen und deiner Erkältung endlich Ade sagen konntet.
    Auch wenn es dir in Fingern juckt, solltest du dich noch etwas schonen. Du siehst ja, Knospen und Blätter treiben auch ohne dein Dazutun.

    Danke für die lieblichen Fotos und den Ausblick vom Balkon!

    Beste Grüße und wünsche für einen sonnigen Frühling sendet
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      schöööön, nicht, es war so herrlich am Wochenende, eigentlich könnte es ja so weiter gehen, aber heute ist es eher „durchwachsen“, naja, nix übertreiben am Anfang, hihihi!

      War wirklich eine Freude, Mimi zu beobachten, sie hat es so genossen! Ich könnte mich auch jedes Mal wieder kringeln, wenn ich sie in ihrem geliebten Brotkasten sehe, ihr absoluter Lieblingsplatz auf Balkonien mit Übersicht nach allen Seiten!
      Ich hoffe, die Erkältung bleibt jetzt auch, wo der Pfeffer wächst, egal, wo immer das sein mag, lach!
      Es juckt mir wirklich in den Fingern, aber da heute das Wetter eh wieder durchwachsen ist, laß ich es noch, hast schon recht, austreiben tut das auch alles ohne mich, hihihi, und bissel schonen ist wohl auch noch ganz gut!

      Wir wünschen auch von Herzen einen feinen Frühling, hab noch einen schönen Tag, liebe Grüße und Schnurrgruß von Mimi an Kumpel Django,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.