Frohes Neues Jahr 2015

26

Zum neuen Jahr

Zwischen dem Alten,
zwischen dem Neuen
hier uns zu freuen,
schenkt uns das Glück,
und das Vergangne
heißt mit Vertrauen
vorwärts zu schauen,
schauen zurück.

Stunden der Plage,
leider, sie scheiden
Treue von Leiden,
Liebe von Lust;
bessere Tage
sammlen uns wieder,
heitere Lieder
stärken die Brust.

Leiden und Freuden,
jener verschwundnen,
sind die Verbundnen
fröhlich gedenk.
O des Geschickes
seltsamer Windung!
alte Verbindung,
neues Geschenk!

Dankt es dem regen,
wogenden Glücke,
dankt dem Geschicke
männiglich Gut,
freut euch des Wechsels
heiterer Triebe,
offener Liebe,
heimlicher Glut!

Andere schauen
deckende Falten
über dem Alten
traurig und scheu;
aber uns leuchtet
freundliche Treue;
sehet, das Neue
findet uns neu.

So wie im Tanze
bald sich verschwindet,
wieder sich findet
liebendes Paar;
so durch des Lebens
wirrende Beugung
führe die Neigung
uns in das Jahr.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins Neue Jahr 2015 gekommen!

Ich hatte eine schöne Feier, zur mitternächtlichen Stunde ein betrachten des Feuerwerks, bei dem meiner Meinung nach dieses Jahr viel Wert auf bunte Raketen und andere Lichtilluminationen gelegt wurde und nicht so sehr auf das bloße „Böllern“! Schööön!

536109_154498928032432_1437869323_n

Damit wünsche ich allen meinen Lesern, den stillen wie den mir bekannten, ein frohes, gesegnetes und gesundes Neues Jahr!

Mit viel Schwein und Glück!

6808356_4b49487844_o

Mimi hat die Silvesternacht gut überstanden, was sie mit lieben Neujahrsgrüßen an ihre tierischen Kumpels auch von diesen allen hofft!

Foto4252
Abhängen! Typische Menschen- und Katzenhaltung am 1. Januar!

Habt alle einen guten Start in 2015!

:wave:

20 Gedanken zu “Frohes Neues Jahr 2015

  1. Meine liebe Monika,

    schön,dass es auch im Jahr 2015 in altgewohnter und bewährter Manier bei dir hier mit feinen Gedichten und tollen Fotos weitergeht-wir älteren Menschen brauchen eine Konstante im Leben ;)!

    Ich bin allein mit meinen Plüschis ins Neue Jahr gegangen und freu mich mit dir über deine gelungene Feier bei Freunden!

    Hier waren auch farbenfrohe und lautstarke Feuerwerke und andere Neujahrsbegrüßungen.

    So eine niedliche „Schweinerei“,ich wünsch euch auch viel Glück und Schwein!
    Kennst du das?Steht ein Schwein vor der Steckdose und sagt“Komm raus,du Feigling!“

    Fein,dass Mimi und hoffentlich auch all ihre tierischen Kumpels alles gut weggesteckt haben!
    Jaaa,abhängen tut heut seeehr gut vor dem Start in den Alltag,der bei allen gut sein möge!

    Ich wünsch euch auch von Herzen ein gesegnetes und gesundes und fröhliches Neues Jahr und schick euch liebste Grüße
    Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      aber natürlich geht es hier in altbewährter Manier im Neuen Jahr weiter, nicht nur „ältere“ Menschen brauchen im Leben eine Konstante!

      War wirklich eine schöne Feier mit meinen Freundinnen, schade, daß du alleine warst!

      Die Feuerwerke waren wohl dieses Jahr überall sehr schön. Die Kinder hatten das Vergnügen dieses Jahr vom 17. Stockwerk über Köln aus, Feier bei Freunden!

      Hihihi, ja, das kannte ich mit dem Schweinchen und der Steckdose, das ist lustig, nicht wahr?

      Ich hoffe auch, daß alle tierischen Kumpels von Mimi gut ins Neue Jahr gekommen sind.
      Der „richtige“ Alltagsstart kommt sicher für viele erst am nächsten Montag, also ist noch bissel Zeit zum akklimatisieren.

      Ich wünsche dir auch nochmal von ganzem Herzen ein gutes, gesundes und frohes Neues Jahr 2015 mit liebsten Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

    • Lieber Jens,
      ich danke dir sehr und wünsche dir auch von Herzen ein gutes Neues Jahr!
      Die feinen Erdfrauen sehen jedenfalls schon mal sehr neugierig aus, was das neue Jahr wohl so bringen mag, hihihi!

      Danke für die guten Wünsche und das schöne Foto, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Liebe Monika!

    Wir wünschen Dir und Mimikatz ebenfalls ein gutes, vor allem gesundes und zufriedenes Jahr 2015. Bei uns war es leider so, dass extrem viel geböllert wurde. Barny hat sich zuerst sehr aufgeregt, sich dann aber langsam daran gewöhnt, Nelly hat vor Angst gezittert und Bobby fühlte sich auch etwas unbehaglich in seinem Fell. Gegen ein Uhr war der Spuk zum Glück vorbei.

    Schön, dass wir uns auch in diesem Jahr über Deine liebevoll gestalteten Einträge freuen dürfen. Hab noch einen gemütlichen Neujahrsabend und sei vielmals gegrüßt von

    Sabine nebst Anhang

    Gefällt mir

    • Liebe Sabine,
      daaaanke, wir wünschen dir, dem Besten und dem lieben Rudel auch alles Liebe und Gute für 2015, vor allem Gesundheit!
      Ach, je, da war es bei euch doch wieder schlimmer, und Nelly hat sich wohl am meisten gefürchtet, gut, daß sie zu dritt sind, das stärkt vielleicht auch ein wenig und ihr wart ja auch da! Nun ist erst mal wieder für ein Jahr Ruhe!

      Fein, daß du dich aufs Blögchen freust im neuen Jahr, ich werd mir Mühe geben, hihihi, ebenfalls einen schönen und gemütlichen Neujahrsabend gewunschen mit ganz lieben Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    ganz gemütlich bin ich es angegangen, das neue Jahr.
    Django verschwand 2 Stunden vor Mitternacht und tauchte gegen 2 Uhr ganz entspannt wieder auf, um sein Sofa zu besetzen.
    Hier hielt sich die Knallerei in erträglichen Grenzen und dauerte auch nicht so lange wie sonst.

    Heute habe ich mit zwei Nachbarinnen einen Neujahrsspaziergang bei dichtem Nebel im Wald gemacht – jede von uns hat ein kleine gesundheitliche Einschränkung, deshalb waren wir besonders stolz auf unsere Leistung.

    Alle guten Wünsche für das neue Jahr mit der Vorfreude auf ein ungetrübtes Jahr auch hier im Blögchen.

    Herzliche Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      wie schön, das freut mich! Meine Freundinnen und ich sind auch richtig gemütlich reingekommen ins Neue Jahr!
      Hach, guck, hat Django es auch wieder gut überstanden, daß ist ja fein, Mimi schickt ihm liebe Schnurrgrüße! Meine Freundin, bei der wir feierten, hat auch so einen feinen Kater namens „Devil“, er nahm dann zur Knallerei Zuflucht unter einem Ecktischchen und tauchte dann ebenfalls schnell wieder auf, um mit uns weiter zu feiern, ich hab ihn mal für uns „eingefangen“ hier, guck mal

      feiner Kerl, nicht wahr? Ein Schmusekater, aber nur mit seinem Frauchen!

      Oh, schön, so ein Neujahrsspaziergang bei Nebel im Wald, wäre ich gerne bei gewesen, da könnt ihr wirklich stolz auf eure Leistung sein!

      Wir wünschen dir und Django auch alles Liebe und Gute für das Neue Jahr, und au ja, mit Vorfreude auf ein ungetrübtes Jahr hier im Blögchen, das wäre fein, danke für deine lieben Wünsche und liebe und herzliche Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  4. Ein gutes Neues Jahr 2015 wünschen Buddylein und ich euch beiden, liebe Monika:)

    Buddylein, der auf unseren Armen auf der Terrasse das Neue Jahr begrüßte. Kein Zittern, kein Zagen trotz Feuerwerk und Böllerei; herrlich ist das nach 40 Jahren mit entsetzlich gestressten Hunden jetzt.

    Auch bei uns war weniger Knallerei und mehr wunderschönes Feuerwerk. Wir haben es genossen:)

    Alles Liebe und Gute im Neuen Jahr und Gesundheit!

    Brigitte und Buddy

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      auch euch nochmal von Herzen ein gutes Neues Jahr 2015 gewunschen und danke für eure lieben Wünsche!
      Ist das ein niedliches Bild von Buddylein, er hat das Glücksschwein am Wickel, hihihi, soooo süß, Mimi hat sich sehr über ihren Kumpel gefreut, und läßt ihm ausrichten, booooaaaaah, toll, daß er so ein tapferer Kerl ist, so mutig wäre sie nicht!
      Ich find das auch so klasse, daß er da so relaxed drauf reagiert, kann ich mir gut vorstellen, wie ihr das genießt nach 40 Jahren mit entsprechendem Streß sonst! Bei der Feier bei meiner Freundin war in der unmittelbaren Nachbarschaft auch so ein Hundchen mit draußen, dem die ganze Knallerei überhaupt nix ausgemacht hat, mußte ich auch noch so an Buddy denken!
      Ich fand es auch ganz wunderschön mit dem Feuerwerk, all die bunten Farben, und guck mal, so sieht das vom 17. Stockwerk über Köln aus,

      hat mein Sohn mir geschickt, die haben dort bei Freunden gefeiert!

      Alles Liebe und Gute fürs Neue Jahr und vor allen Dingen Gesundheit, und einen lieben Neujahrs-Püler an Buddylein, hihihi, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  5. Hallo Monika!Ein frohes neues Jahr,alles Gute und viel Gesundheit,Glück und Zufriedenheit,und behalte Deinen Optimismus.Ich hoffe,ich hab jetzt nichts vergessen.Oh,da kann ich Sabine so gut verstehen,unser Rüde,den wir damals aus dem Tierheim hatten,hatte auch furchtbare Angst,das ist echt schlimm.Sie tun einem so leid,aber man kann sie durch nichts ablenken.Unser Sammy war danach jedesmal fix und fertig und ist fast gestorben vor Angst.Sie hatten den kleinen Kerl(Pudelmischling mit einem größeren Hund Im Zwinger,deswegen hat man das nicht mehr rausgekriegt,unmöglich.Unser Weibchen (Tiffy)hatte keine Angst,wie unser Rusty.Ich würde einen Hund nie mit nach draußen nehmen,sie hören das alles um einiges lauter wie wir.Ich hab schon mal gehört,das ein Hund einen Hörsturz bekommen hat,wäre mir zu riskant.Rusty hat sich nur beschwert und gebellt,ansonsten ist er ruhig,er mag nur den Krach nicht.Charly hat sich zwar ein bißchen verkrochen,das kennt er ja noch von draußen.Als ich hochkam,kam er sofort und schnurrte und ging mir um die Beine und hat sofort gefressen,alles sehr gut.Na,und Krümelchen hat sich schon zeitig versteckt,gegen halb vier kam sie dann ganz entspannt und relaxt zum fressen,alles super.Und Felix stört das gar nicht mehr,er ist ja schon die ganzen Jahre im Haus,ihn interresiert das wenig.Hier bei uns wurde auch weniger geknallt wie sonst,war aber trotzdem noch laut genug.Gegen halb zwei war dann aber Ruhe.Wieder einmal alles gut überstanden,GsD.Ganz gemein finde ich diese superlauten Böller,da kriegt man bald einen Herzschlag.Schön,das Ihr trotzdem alle gut reingekommen seid,das ist schön.Nur für Sabine war es bestimmt nicht so toll,man leidet ja mit den Tieren und dann ist das alles nicht mehr so toll.Dann hoffen wir mal,das uns das neue Jahr gutes verheißt und wir am Ende des Jahres zufrieden zurückschauen können.Danke für den Eintrag und ganz liebe Grüße,auch an alle,den Streichler für Mimi noch ausführen(geht auch morgen noch).Claudia und der tierische Anhang mit Charly und Krümelchen!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      danke dir sehr für deine guten Wünsche und wünsche dir auch ein gutes, frohes, gesundes und zufriedenes Neues Jahr 2015, natürlich auch für deinen Mann und deinen tierischen Anhang!

      Kann ich mir auch sehr gut vorstellen, daß es schlimm ist und man gar nicht weiß, was man machen soll, wenn sich die Tiere so fürchten an Silvester.
      Da kannst du sicher auch froh sein, daß Rusty halt nur bellt, weil er den Krach nicht mag.
      Und daß spricht ja nun dafür, wie wohl sich Charly bei dir fühlt, wenn er zwar sich ein bissel verkrochen hat, aber dann doch sofort kam, als du zu ihm gingst. Er wird es wahrscheinlich drinnen auch „angenehmer“ empfunden haben als draußen. Siehste, und Krümelchen hatte sich längst ihr Versteck ausgeguckt, fein, daß sie dann wieder da war und auch gleich gefressen hat.
      Mimi stört es auch kaum, da bin ich auch immer sehr froh!
      Es wurde wohl ganz allgemein weniger geknallt, halt auch mehr Feuerwerk, diesen Böller gab es hier auch wohl ein- oder zweimal, das ist wirklich mordsmäßig und nicht mehr schön!

      Ich bin gespannt, was uns das neue Jahr nun wohl so bringt, aber da stimme ich dir voll zu, es ist sicher dann ein gutes gewesen, wenn man zufrieden zurückschauen kann.
      Streichler für Mimi konnte noch ausgeführt werden, hihihi, Madam stattete mir gerade noch einen Besuch ab, sie dankt lieb schnurrend dafür!
      Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Schnurrgruß und Streichler an den tierischen Anhang und Charly, für Krümelchen ein „Luftküßchen“, hihihi,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  6. Nachtrag!Übrigens,Devil sieht fast aus,als wäre er ein Geschwisterchen von Mimi,die Augen und das ganze Gesicht ähneln sich irgendwie.Ein hübscher Bursche!Schön,das Du mit Deinen Freundinnen feiern konntest!Liebe Grüße Claudia!

    Gefällt mir

    • Jaaa, nicht wahr, sie ähneln sich wirklich, finde ich auch! Und Devil ist echt ein feiner Bursche, das Gesicht sieht so lieb aus durch die weißen „Hamsterbäckchen“, und er ist auch ein Schmusekater, aber nur bei seinem Frauchen!
      War eine schöne Feier, wir hatten richtig Spaß!

      Liebe Grüße
      Monika.

      P.S.: Fährst du zu Anori zu ihrem Geburtstag???
      Wenn ja, alles Liebe und Gute an die Maus und lieben Gruß von uns allen hier und von mir ein Luftküßchen bitte, ja?!
      LG Monika.

      Gefällt mir

  7. Hallo Monika!Ja,ich will hinfahren,ich hoffe,das alles klappt und ich zeitig genug da bin,wenn sie ihre Torte kriegt.Na,man wird sehen,das Wetter soll ja ganz gut werden am Sonntag.Klar,richte ich Anori Grüße von Euch allen aus,ist doch Ehrensache.Ich werde auch nochmal berichten.Bis dann,schlafe gut und liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      au, fein, da drück ich aber mal ganz fest (und ganz uneigennützig, hihihi!) die Daumen, daß es klappt und du früh genug hinkommst! Und fürs Wetter natürlich auch!!!
      Ja, berichte noch mal, wie gesagt, ich freu mich für dich (und uns!), bis denne und schlaf auch gut, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.