Auf ein Neues – Viertelfinale!

animaatjes-sport-33372

„Fußball ist wie Schach – nur ohne Würfel.“
(Lukas Podolski)

„Wir müssen jetzt die Köpfe hochkrempeln – und die Ärmel auch.“
(Lukas Podolski)

„So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere.“
(Lukas Podolski)

„Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.“
(Aleksandar Ristic)

14338841295_638a9b6468_o

Hi, Folks,
da bin ich wieder, denn heute geht es weiter mit WIR!

WIR ist nun im Viertelfinale:yes: und spielt heute abend um 18.00 Uhr gegen Frankreich!

Aber erst mal der obligatorische Rückblick:

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

Heute abend dann

fahne-deutschland_5 : fahne-frankreich_4

Deutschland : Frankreich

Da geht also „dat Spellche wedder loss“,:)) als erstes darf ich mal wieder orakeln!
Wieviele Spiele muß ich noch?:??::roll:

Foto3548

Naja, der Dosenöffner hofft ja bis zum Endspiel,:yes: und weil er sich immer so freut, tu ich ihm natürlich auch gerne den Gefallen!
Die feinen Leckerli-Fähnchen hatte Frauchen wieder parat gestellt.

Foto3543

Und so könnt ihr hier nun wieder gucken, wie es gestern abend mit dem orakeln gelaufen ist

anschließend sahen dann die Wedelfähnchen so aus:>>

Foto3542

Mein Frauchen hat da ja immer so ihre höchsteigenen Interpretationen, diesmal sagt sie, ich hab erst mal sehr energisch Frankreich beseite geschoben,:)) um an Deutschland zu kommen,:yes: also ein Sieg für Deutschland,:yes: dann hab ich Frankreich erst mal ganz rausgekegelt, also ein eindeutiger Sieg für Deutschland,:yes: dann hab ich allerdings Deutschland ebenfalls vom Spielfeld befördert,:oops: na, und da meint Frauchen dann, wohl wieder Verlängerung (aber büdde, büdde, ohne Elfmeterschießen!88|) und deshalb auch Deutschland stehend ko.!;D
Tja, mein Dosenöffner und seine Interpretationen!
Ich halt mich da an Reinhard Mey:

„Und ich bedenk, was ein jeder zu sagen hat
und schweig fein still.
Und setz mich auf mein achtel Lorbeerblatt
und mache, was ich will!“
(Reinhard Mey)

Aber natürlich möchte ich mein Frauchen hier aber auch weiter tatkräftig unterstützen,:yes: ich mag nämlich keinen knatschigen Dosenöffner,:no: und ich hoffe, ihr tut das auch alle wieder, also, Django: Bereit?:?:

ok, Mimi, ich heb mal die weiße Pfote für den richtigen Leckerli-Pott
Yep, alles ready, Kumpeline!:!:

So mutt datt, ich hoffe, beide Fanmeilen, die aussem Ruhrpott

Foto3501

und die saarländische

Fanmeile Britta-Gudrun und Django

geben wieder ihr bestes und ihr schwenkt hier alle wild und heftig die feinen Deutschland-Wedelfähnchen

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

denn ich möchte meinen geliebten Dosenöffner nicht wieder so sehen müssen:88|

!cid_033301c8cda9$dc8ca0f0$0701a8c0@pcveulings

Das ist kein schöner Anblick,:no: das könnt ihr mir glauben, und ich zittere jedes Mal um die zukünftige Öffnung meiner Dosen, weder die noch den Kühlschrank krieg ich alleine auf!:|

Also, Jungs, damit das bloß nicht wieder passiert, spielen, alles geben, richtig Fußball spielen wie ein vielleicht zukünftiger Weltmeister, und kein Geeiere, einfach nur mit Herz und Seele Fußball spielen! Howgh, euer Co-Trainer hat gesprochen!;D:))

Und damit das auch richtig was wird, hat euer Co-Autor und Co-Trainer sich mal ganz doll in Schale geschmissen, so richtig WIR-like aufgebrezelt! Django, guck mal, wie gefalle ich dir?

14379983728_a29a85fff3_o

Isses nicht herrlich, ich bin ganz begeistert,:yes: hat Frauchen mir bei geholfen, hat sie doch fein gemacht, oder?

Dann also auf in den Kampf, allwiedermal muß das Runde in das Eckige,

animaatjes-voetbal-33795

und zwar ganz oft für WIR, Frauchen meldet sich bestimmt nachher noch vorm Spiel mit den üblichen Vorbereitungs-Bildkes, ich verlaß mich auf euch, dit wird!

Bis später dann, eure Mimi!

:wave:

17 Gedanken zu “Auf ein Neues – Viertelfinale!

  1. Liebe Mimi,

    jawoll,schick sie in die Bretagne zurück!
    War wenigstens französischer Käse unter den Leckerlis?
    Obwohl unsere Jungs ja leider etwas grippegeschwächt sind,und ein Schnupfen ist bekanntlich oft das Todesurteil bei Männern ;).
    Aber hoffen wir,dass es nach 200 Jahren wieder ein Waterloo gibt,diesmal für den französischen Fußball!
    In diesem Sinne „au revoir Fronkreisch“,nehmt euere Baskenmützen und geht.
    Du siehst wunderschön aus,Mimilein,und kannst nun auch für dein fleißiges orakeln den neu ausgehandelten Mindestlohn einfordern von Frauchen,dann sieht sie sicher auch wieder viel besser aus als dieses „Schreckgespent“.So wäre es ja furchtbar!

    Lieben Dank,einen schönen Tag für euch Beide und liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      jau, oder in die Provence, hihihi, Frauchen sagt immer, Lavendelduft beruhigt!
      Du wirst lachen, ob es nun gerade französischer Käse war, weiß ich nicht, aber Frauchen sagt, Käse war es!
      Meine Güte, hat Frauchen hier jetzt gerade gelacht über das „Todesurteil bei grippegeplagten Männern“!
      Das mit dem Waterloo hab ich mal gegockelt, jaaaa, genau so, das würde mir dann auch gefallen!
      Und dem „au revoir Fronkreisch“ schließt sich mein Dosenöffner, wie sagt er immer so schön…“vollinhaltlich an“!
      Danke für dein Kompliment, ich finde mich auch richtig fein, hat Frauchen doch prima gemacht mit dem Outfit, nicht wahr?
      Meinen Mindestlohn hab ich hier schon lange sehr energisch und ganz ohne Hilfe von Gewerkschaften ausgehandelt, ich krieg die Leckerlis, die ich verdiene, hihihi!
      Isses nicht furchtbar, das Schreckgespenst, da stimmst du mir also zu, jaaa, das will ich auch nicht wieder sehen heute abend! Also wedeln, wedeln, wedeln und Pfötchen drücken!

      Wir wünschen auch einen schönen Tag, sonnig und warm ist er ja schon, ich leg mich gleich auf Balkonien, herrlich isses, hoffentlich bleibt das auch mal so, liebste Grüße auch vom Frauchen
      Mimi.

      Gefällt mir

  2. Liebe Orakel-Mimi,
    liebe Monika und Brigitte

    ….Schnupfen als Todesurteil für Männer – ich schreie mich gerade wech!

    Oh, oh Mimi! Ich deute dein Orakel aber ganz anders als dein Frauchen. Entweder hat der Käseduft deine Sinne verwirrt, oder du hast Katzenschnupfen und zu wenig Möhrchen gegessen.

    Es ist wie es ist – es wird eine Zitterpartie!
    Django hält sich heute bedeckt und wäscht seine Pfötchen in Unschuld. Ob er sich noch in die Fanmeile einreiht, ist ungewiss. Der Stress beim Einzug ins Viertelfinale hat dem alten Herrn nämlich schwer zugesetzt und sogar den Appetit verschlagen, aber Mimi gefällt ihm so ausgesprochen gut!

    Liebste Mimi, ich kann nur hoffen, dass dein wunderschöner Anblick das Schreckgespenst vertreibt, sonst wird dieses Blögchen zum Gruselkabinett!

    Hoffnungsvolle Grüße
    schurren Django und Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      hihihi, da geht es dir wie meinem Frauchen, sie ist hier bald vom Stuhl gekippt vor Lachen!
      Tja, mein Orakel, ich sag ja, „ich schweig fein still“, nachher seid ihr auch alle schlauer. Der Käsedurft war wundervoll!
      Oh, mein Orakel-Kumpel schwächelt, das ist aber schade, ist dachte, wir organisieren hier wieder den Laden zu zweit, ohne uns kommt doch sonst hier gar kein Schwung rein, hihihi, vielleicht sollte ich ihm mal express ein Döschen von meinen geliebten Leckerlis rüberschicken?
      Hach, aber das ist schön, daß ich ihm gefalle, ich hatte mich schon so auf sein Urteil über mein Outfit gefreut!

      Jaaaaa, das hoffe ich auch, daß ich dieses Schreckgespenst nicht wieder sehen muß heute abend, schlimm isses, das sag ich dir, und Frauchens geliebtes Blögchen soll doch kein Gruselkabinett werden, dann würde sie ja noch schlimmer aussehen vor Frust!

      Ich halte hier die Fahne hoch, Frauchen, wie hieß das spanische Wort mit dem Sieg? …..ach, ja, „Venceremos!!!“, genau, danke, einen ganz lieben Schnurrgruß an Django und ebenfalls ganz hoffnungsvolle Grüße senden
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  3. Liebe Mimi,

    leider glänzt Django heute permanent durch Abwesenheit und entzieht sich auf diese Weise der Orakelmitverantwortung. Hast du etwas anderes erwartet? Ich sag da nur: MÄNNER !

    Nun musst du die ganze Verantwortung alleine tragen. Mein persönlicher Rat: Bring dein Fell schon mal in Sicherheit, wenn dein Frauchen heute Abend anfängt zu toben – egal ob Sieg oder Niederlage!

    Liebe Grüße von Djangos Frauchen
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Huhuu, Django, Süßer!

      Schau mir in die Augen, Kater

      und tiger an, es geht doch gleich loooohoooos!
      Tja, hat dein Frauchen wohl recht, boooaaaah, Männer, kennste einen, kennste alle, sagt mein Frauchen immer!

      Frauchen ist noch ziemlich ruhig, naja, es ist ja auch noch früh, und hier ist es jetzt sehr schwül geworden und sieht nach einem Gewitter aus, die Stärkung fürs Spiel heute ist leichte Küche, feiner Bratfisch mit Rosmarin und Zitrone und lecker Pommes mit Remoulade, läßt Frauchen vermelden, die Getränke stehen noch nicht fest, je nach Spiellage wird da spontan entschieden, lach. Wir klöppeln erst nach dem Spiel wieder, liebe Grüße von meinem Frauchen und trotzdem einen Schnurrgruß an den Drückeberger, hihihi,
      Mimi.

      Gefällt mir

    • hehehe, jau, hab ich auch gerade, schöööööön!
      Mimi liegt im Brotkasten und kann das Spiel mal wieder nur „akustisch hören“, lach, ach, Django, seufz, du fehlst!

      Jawollja, weiter gehts!
      LG Monika.

      Gefällt mir

  4. Ich hoffe sehr, dass Django in der 2. Halbzeit für ein kleines Torpolster sozusagen als Joker auftaucht.

    Mir wird immer schwarz vor Augen, wenn Neuer so weit vor seinen Kasten läuft, das geht nicht immer gut.
    Hab ich nicht was von einem feinen Fischgericht bei Monika gelesen? In was darf er denn heute schwimmen?
    Schnaps bitte nur bei drohender Schnappatmung!

    Gefällt mir

    • Oh, ja, das wäre fein, Django als Joker!
      Jaaa, da reg ich mich auch immer auf, wenn Neuer so weit raus läuft! Irgendwann geht das schief, da hast du so recht!
      Das feine Fischgericht gibt es erst nach dem Spiel, hihihi, schwimmen wird es mal wieder in „Hugo“, ich sag doch, nicht kleckern, klotzen, lach!
      Schnaps bei dem vorherrschenden sehr schwülen Wetter wäre wie die grippalen Infekte bei Männern, das Todesurteil, hihihi, aber bei Schnappatmung denke ich trotzdem drüber nach!
      Weiter so, Jungs, viel Spaß wünsch ich dir weiter!

      Gefällt mir

  5. So, es ist geschafft mit heftiger Schnappatmung in den letzten 15 Minuten. Django tauchte rechtzeitig zur Abkühlung mit durchnässtem Fell auf. Jetzt beginnt das große Fressen.

    Hoffentlich geht es Mimi gut und sie kann sich wieder aus ihrer Höhle herauswagen.

    Die ersten Böller krachen und dat Kölsch is auch alle!
    Liebe Grüße
    Django und Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Jaaaaaaaa, juuuuchhuuuuuuu, es ist geschafft, Halbfinale!
      Klasse, Jungs, bin stolz auf euch, hihihi!
      Booooaaaah, Britta-Gudrun, die letzten 15 Minuten waren wirklich hart, siehste, Django doch als Joker, klasse, muß ich sofort Mimi erzählen, die wird sich freuen!
      Sie hat es realtiv gelassen in ihrem Brotkasten erlebt bzw. erhört, hihihi, lediglich bei meinen Freuden- oder anderen -ausbrüchen hat sie schon mal irritiert hochgeguckt, sie kennt ja ihren verrückten Dosenöffner!
      Hier jubelt alles in der Nachbarschaft, Autos hupen, mein Sekt ist zum Glück noch nicht alle, jau, jetzt beginnt allüberall das große Fressen, lach, ich freu mich schon auf meins, und Mimi auf ihres, sie hat heute auch Fisch, ist schließlich Freitag, lach, streng katholisch, hihihi!
      Ich freu mir hier einen Ast, fein, daß dein Kölsch auch alle ist, ganz liebe Grüße, war wieder sooooo schön mit dir hier,
      Monika und Mimi, die Django ausrichten läßt, auf ihren Kumpel wäre eben doch Verlaß!

      Gefällt mir

  6. Meine liebe Mimi,
    was immer du im Brotkasten treibst und nach welch geheimnisvollen Regeln du orakelst – auf dich, die Dame in schwarz, ist Verlass!
    Django war heute keine Hilfe, aber den Fisch teilt er mit dir der Drückeberger – selbstredend auch im erzkatholischen Saarland.

    Jetzt können wir die restlichen Spiele entspannt genießen.
    Bestegelaunte Grüße
    von Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      jaaaa, mein Dosenöffner ist auch ganz stolz, hihihi, hab ich doch wieder fein gemacht, nicht wahr?
      Oh, wie schön, Django hat auch Fisch, prima, ja, na klar, er lebt ja auch in einem katholischen Haushalt, hihihi!
      Hach, schön, Frauchen sagt auch, klasse, jetzt nur noch lecker mümmeln, saufen und genießen, kicher, auch wir schicken bestgelaunte Grüße, ich wieder liebe Schnurrgrüße an meinen lieben Drückeberger,
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  7. Na, wie hat WIR das gemacht? Zugegeben, es war kein berauschendes Spiel, aber das ist ja auch völlig wurst (Mimi würde sagen: völlig maus). Schön spielen können sie wieder, wenn sie den Pokal in den Händen haben, stimmt´s? Dann erholt Euch erst mal vom vielen Daumen- bzw. Krallendrücken. Gut´s Nächtle und träumt was Feines!

    Gefällt mir

    • Na, aber hervorragend, was zählt, ist doch das Ergebnis, hihihi, und da reicht ein Tor, wenn der Gegner keines mehr schießt!
      So isses, sagt Mimi, völlig maus!
      Genau, schön spielen geht auch nach dem Pokal wieder, lach!
      Wir freuen uns sehr, von euch zu lesen, Mimi schnurrt liebe Grüße an die Freundeslisten-Kumpels Barny und Nelly, guts Nächtle, träumt auch was feines und kommt gut in den Samstag, habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  8. Pingback: Ich glaub es geht schon wieder los…..! | mimisdosenoeffner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.