Logierbesuch auf Balkonien – Thekla, die Spinne!

8

Friede der Kreatur

Spinnen waren mir auch zuwider
all meine jungen Jahre,
ließen sich von der Decke nieder
in die Scheitelhaare,
saßen verdächtig in den Ecken
oder rannten, mich zu erschrecken,
über Tischgefild und Hände,
und das Töten nahm kein Ende.

Erst als schon die Haare grauten,
begann ich sie zu schonen,
mit den ruhiger Angeschauten
brüderlich zu wohnen;
jetzt mit ihren kleinen Sorgen
halten sie sich still geborgen,
läßt sich einmal eine sehen,
lassen wir uns weislich gehen.

Hätt ich nun ein Kind, ein kleines,
in väterlichen Ehren,
recht ein liebliches und feines,
würd ich’s mutig lehren,
Spinnen mit den Händen fassen
und sie freundlich zu entlassen;
früher lernt es Friede halten
als es mir gelang, dem Alten.

(Gottfried Keller)

Spinnentiere

Die Spinnentiere (Arachnida; altgr. ἀράχνη aráchnē „Spinne“) sind eine Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda). Gemeinsam mit den Pfeilschwanzkrebsen bilden sie den Unterstamm der Kieferklauenträger (Chelicerata). Zu den Spinnentieren gehören die Webspinnen, aber auch Weberknechte, Skorpione, Pseudoskorpione und Milben (inklusive Zecken).

Im Unterschied zu dem dreigliedrigen Körper der Insekten, ist der Körper der Spinnentiere grob in zwei Teile gegliedert, Prosoma (Vorderleib) und Opisthosoma (Hinterleib). Diese Glieder können sowohl deutlich voneinander getrennt (z. B. Webspinnen, Skorpione), als auch miteinander verwachsen sein (Weberknechte, Walzenspinnen, Milben). Markantestes Merkmal sind ihre vier Paar Laufbeine, was sie ebenfalls von den Insekten unterscheidet, die lediglich über drei verfügen. Allerdings haben die Larven vieler Milbenarten nur sechs Beine.

Weitere Extremitäten sind zu Werkzeugen wie Giftklauen, Scheren, Tastern oder Mundwerkzeugen umgebildet. Skorpione besitzen einen langen Schwanz mit Giftstachel. Die meisten Spinnentiere sind Jäger, die ihre Beute mit Gift töten.

Wie alle Gliederfüßer, zu denen auch die Insekten gehören, haben Spinnentiere ein Strickleiternervensystem. Als Augen haben Spinnentiere, im Unterschied zu den Insekten, keine Facettenaugen, sondern mehrere Punktaugen, von denen einige sehr leistungsstark sein können.

(Quelle: Wikipedia)

Wir haben Logierbesuch auf Balkonien!:yes:
Mimi hat sie entdeckt

Foto3674
mir fiel auf, daß sie so aufmerksam guckte!

Und da entdeckte ich sie auch:

Foto3659

Eine Spinne hatte ihr kunstvolles Netz zwischen den Sommerblümchen gespannt!

Ich hab sie Thekla genannt, nach der Spinne aus dem Zeichentrickfilm „Biene Maja“!

Ich mag Spinnen,:yes: und nicht erst im höheren Alter wie Gottfried Keller, sondern auch als Kind schon. Wenn sich eine mal in die Innenräume verirrt, was vor allem im beginnenden Herbst öfter passiert, weil sie es dann drinnen auch behaglicher finden, werden sie per Fangglas eingefangen und wieder nach draußen befördert, auch wenn Mimi sie entdeckt, versuche ich immer, sie vor ihr in Sicherheit zu bringen.

Unsere Thekla stört Mimi aber gar nicht, sie läßt sie in ihrem Netz gewähren und guckt ihr einfach nur zu.;D

Foto3644

Uns so möchte sich jetzt Thekla mal in ihrer ganzen Schönheit hier vorstellen, da ich, wie ihr wißt, nicht über eine gute Makro-Funktion an meinem geliebten Knipschen verfüge,:no: sind nicht alle Bilder so sehr scharf, aber ich möchte sie euch trotzdem nicht vorenthalten.

Hier kommt nun also Thekla:

Foto3646

Foto3643

Foto3645

Foto3658

Foto3657

Foto3656

Foto3655

Foto3660

Thekla ist hellbraun und hat eine wunderschöne Zeichnung, und ich vermute mal, daß es sich hier um eine Gartenkreuzspinne handelt

http://www.deutschewildtierstiftung.de/de/wissen-lernen/wissen/lexikon-kreuzspinne/steckbrief-kreuzspinne/

zumal sie auch das typische „Radnetz“ gebaut hat, und beim (etwas mühsamen, weil eine sehr unzugängliche Stelle) fotografieren ihrer Rückseite konnte ich auch die Kreuzzeichnung erkennen. Wenn sie mal ihre Position im Netz günstiger verändert, versuche ich mal, das Kreuz deutlicher zu bekommen.

Ich finde unseren Logierbesuch sehr symphatisch,:yes: falls von euch noch welche sich mit Spinnen anfreunden können, hätte ich hier noch eine Liste unserer Spinnen in Deutschland:

http://www.ausgabe.natur-lexikon.com/Spinnen.php

Mimi läßt, wie gesagt, unseren Besuch auch in Ruhe, sie hat was viel wichtigeres, dem sie beim wachsen zugucken muß,:)) und das muß ich hier jetzt in ihrem Namen noch einstellen

Foto3647
ihr neu ausgesätes Katzengras, das wächst ihr bloß zu langsam!:))

Und damit wünschen wir euch allen einen guten Start in die neue Woche und einen angenehmen Montag!
Und das Thekla die einzige ist, die spinnt!;D:))

:wave:

Wir haben ein Geburtstagskind!

alijn10

Freundschaft

Ich nenne keine Freundschaft heiß,
die niemals, wenn’s ihr unbequem,
den Freund zu überraschen weiß –
trotzdem.

Denn wenn sie Zeit und Mühe scheut,
ein Unverhofft zu bringen,
das einen Freund unendlich freut,
dann hat sie keine Schwingen.

Den Umfang eine Wolke mißt
kein Mensch, weil sie nicht rastet,
noch ihre Freiheit je vergißt.
Ich glaube: Keine Wolke ist
mit Arbeit überlastet.

(Joachim Ringelnatz)

Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind.

(Theodor Fontane)

Nicht lange will ich meine Wünsche wählen,
bescheiden wünsch ich zweierlei:
Noch fünfzig solcher Tage sollst du zählen
und allemal sei ich dabei!

(Eduard Mörike)

Foto3627
Wer hat denn Geburtstag heute, Frauchen?:??:

Na, die liebe BrigitteP hat heute Geburtstag, Mimi!:yes:

Oooh, da bring ich aber mit lieben Kumpels erst mal ein Geburtstagsständchen:;D

Hihihi, können die Jungs doch klasse, oder?:))

Und ich sag dann mal mit einem fröhlichen Miau alles Liebe und Gute für dich, liebe Brigitte, und schenke dir ein feines Bildken mit mir drauf,
guckst du:

Foto3523

Ich hätte dir ja sehr gerne noch bissel Katzengras geschenkt, aber Frauchen meinte, wäre vielleicht nicht soooo passend für einen Menschengeburtstag, und außerdem wächst es auch gerade erst wieder neu vor sich hin.:))

Aber ohne Grün sollst du doch nicht bleiben, da hab ich dir nun ein paar kleine Blümchen rausgesucht, und wünsche dir damit einen schönen Tag, bevor Frauchen den weiteren Eintrag hier übernimmt!:yes:

Foto3418

Liebe Brigitte,
Mimi wollte unbedingt die erste sein, die dir hier im Blögchen gratuliert zu deinem heutigen Ehrentag, und die Ehre hab ich ihr gerne überlassen!

Und damit schließe ich mich nun Mimis lieben Geburtstagswünschen an dich von ganzem Herzen an, alles Liebe und Gute für dich, und hoffentlich hast du in deinem ganzen Streß wenigstens ein bissel Zeit, einmal kurz innezuhalten und deinen Eintrag hier zu genießen!

Deshalb kommt jetzt einfach eine kleine Bilderparade nur für dich, als „seelische Auszeit“ für deinen heutigen Geburtstag!

Foto3520
Rosen für dich!

Foto3521

Foto3522

Foto3639
Ein Gruß aus dem Süden!

Zoo-Gratulanten!

...einmal von vorn!

Nordseepanorama mit Seehund

Mutter und Kind

Die Ziegen suchten auch Schatten

wohlige
Viel „Schwein“!

Sonnenbaden und Fellpflege....

...möchste auch einen?

Hallo, da bist du ja wieder!

Foto3147
Borriquito gratuliert auch ganz herzlich!

animaatjes-landschappen-51507
Ein Prosit auf deinen Geburtstag!

Foto2154
Nun mußt du die Kerzchen noch auspusten….

Foto2027
…Engel sollen dich heute und allezeit begleiten!

GardenGate

Und mit diesem schönen Stimmungsbild wünsche ich dir von ganzem Herzen alles, alles Gute, eine liebe Umarmung schicke ich dir und Mimi nochmal ganz liebe Schnurrgrüße!

Foto3638

:wave:

Sommernacht – Kölner Lichter

animaatjes-vuurwerk-67788

Segen sei mit dir,
der Segen strahlenden Lichtes,
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen,
Sonnenschein leuchte dir
und erwärme dein Herz,
bis es zu blühen beginnt
wie ein großes Torffeuer,
und der Fremde tritt näher,
um sich daran zu wärmen.

Aus deinen Augen strahle
gesegnetes Licht,
wie zwei Kerzen
in den Fenstern eines Hauses,
die den Wanderer locken,
Schutz zu suchen dort drinnen
vor der stürmischen Nacht.

Wen du auch triffst,
wenn du über die Straße gehst,
ein freundlicher Blick von dir
möge ihn treffen.

(Irischer Segenswunsch)

Der erste wirklich heiße Sommertag dieses Jahres!:yes:
Selbst für meine kleine Ägypterin Mimi zu heiß, sie bevorzugte heute auf Balkonien die kalten Fliesen!

Foto3624

Foto3625

Auch der Abend brachte keine Abkühlung,:no: aber nichtsdestotrotz freute ich mich auf ein feines Fernsehereignis, auf das ich mich jedes Jahr wieder freue::D
Die Kölner Lichter 2014!

Es wurden kalte Getränke bereit gestellt, und der Fernsehabend konnte beginnen!

Und es war wieder sooooooo schön! Herrliches Feuerwerk synchron zur Musik aus den 70-iger Jahren!:D Wie hab ich wieder geschwelgt!:yes:
Diese Jahr gab es sogar eine kleine Panne, es war eigentlich noch lange nicht zu Ende, und plötzlich ging das Feuerwerk nicht weiter!:??:88|
Einige Schrecksekunden später war dann alles wieder im Lot!

http://www.express.de/koeln/super-show-trotz-kleiner-panne-koelner-lichter-2014–war-das-ein-feuer-spektakel-,2856,27892596.html

Und zum Schluß, nach dem großen Feuerwerk, kam das, auf das ich mich auch immer wieder freue, die „Bläck Föös“ und ihr Lied „Kölner Leechter“, wer es nicht kennt, hier kommen Lied und Text, sooooo schön:

http://www.blaeckfoeoess.de/texte/leechtertext.html

Das singe ich immer mit Inbrunst mit, am schönsten finde ich immer den Teil mit den schottischen Dudelsäcken!:yes::))

Das wollte ich nun gerne mit euch teilen, einfach ein kleiner Eintrag zum Sonntag!

Meine „Kölner Lichter“ auf unserem geliebten Balkonien sind nicht ganz so spektakulär, aber wir finden sie auch schön, Mimi und ich!:yes:

Foto3615

Foto3613

Foto3614

Foto3612

Foto3610

Foto3620

Foto3622

Foto3623

Wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag, schmilzt bitte nicht weg, Kühlung von innen und außen ist oberstes Gebot,:yes: und viiieeeel trinken!
Mimi machts mal vor:;D

Foto3479

Habt einen feinen Sommer-Sonntag!

:wave:

Es war eine rauschende (Fuß)-Ballnacht!

animaatjes-sport-33372

Fußball

Wo sind die Beine von Schulze?
Wem gehört denn das Knie?
Wirr wie lebendige Sülze
mengt sich die Anatomie.

Ist das ein Kopf aus Australien?
Oder Gesäß aus Berlin?
Jeder versucht Repressalien,
jeder läßt keinen entfliehn.

Hat sich der Schiedsmann bemeistert,
lange parteilos zu sein;
aber nun brüllt er begeistert:
„Schulze, stell ihm ein Bein!

Zwinge den Mann mit den Nerven
nieder nach Sitte und Jus.
Kannst du dich über ihn werfen
just wie im Koi, dann tu’s!“

(Joachim Ringelnatz)

Foto3606

Es kommt erst langsam an, es ist noch gar nicht richtig realisiert, WIR hat es geschafft, WIR ist Fußball-Weltmeister 2014!:yes::D

Den Glückwunsch-Eintrag gab es ja natürlich in der Nacht von Sonntag auf Montag schon, nun folgt die Nachlese einer herrlichen, einer begeisternden WM!

Rückblick:

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

Kopie von 14251994477_66ed6a92d1_o

Kopie (2) von 14251994477_66ed6a92d1_o

7 Spiele, alle unterschiedlich, alle spannend und nervenzehrend!:>>

Und wie stellte sich das Endspiel im Trainingslager Oberhausen dar?:??:

Mimi war ihrem Job als Orakel bereits nachgekommen, ich hatte ihr Orakel bereits begeistert kommentiert, also konnte der spannendste Fußballabend der WM beginnen!:yes:

Mit einem opulenten Mahl zur Stützung des Nervenkostüms

Foto3596

woran Mimi natürlich ihren Anteil einforderte!

Foto3590

Ich hatte für mein Getränk noch einen wunderschönen Glasrührstab gefunden, in den Schlandfarben!

Foto3599

Foto3588

Mit dem Aufstellen der saarländischen und der ruhrpöttischen Fanmeile, das Bild ist euch ja bereits wohlbekannt und vertraut!

Das Wetter draußen war annehmbar genug, um die Balkontüre geöffnet zu lassen, als Fluchtweg für mich und als akustische Unterstützung durch die Fans aus dem gegenüberliegenden „Jugendhof“, die die Spiele in einem kleinen Saal auf einer Großleinwand verfolgten.

Foto3605
das kleine, rötliche Haus zwischen den Birken!

Mimi nutzte die Gelegenheit, das geliebte Balkonien noch mal für sich in Anspruch zu nehmen und sich mental aufs Spiel vorzubereiten!:))

Foto3581

Foto3583

Foto3586

Und so ging es endlich um 21.00 Uhr loooohoooos!

Pünktlich zu Spielbeginn verzog sich der Co-Trainer (wohl ahnend, was kommt!) in seine Schlafgemächer, wo er auch während des gesamten Spieles verblieb!:))

Foto3602

Es begann der Nervenkrieg, es wurde gezittert und mitgefiebert, Torchance reihte sich an Torchance, aber es wollte nicht klappen,:roll: das erlösende, ersehnte Tor für WIR wollte einfach nicht fallen.
Der Abend senkte sich über Fußball-Deutschland, die Trainerbank war längst wieder verlassen

Foto3603

und es passierte einfach nix!:no: Ich hab den Balkon wieder als Fluchtpunkt benutzt und konnte zum x-ten Mal das Spiel mal wieder nur „akustisch hören“!:))

Die erste Halbzeit….0 : 0:roll:
Die zweite Halbzeit…..0 : 0!:roll:

Mir schwante fürchterliches, Verlängerung war ja bereits klar, bloß nicht auch noch EMS!88|:no:

Die Verlängerung begann! Und setzte sich wie oben gehabt fort! Bange Minuten, wenn Argentinien der Durchbruch auf unser Tor gelang! Und immer wieder erwies sich Neuer als der rettende Held, aber auch die Abwehr funktionierte prima! Immer noch 0 : 0!

Aber dann, gar nicht richtig mitbekommen, für Sekunden völlig verblüfft und nicht realisiert, in der 113. Minute schoß Mario Götze das alles entscheidende Tor!:yes::yes::yes::D

tooor

Und allwieder und sattsam bekannt, das Spiel war noch nicht aus, es galt, noch 7 Minuten mindestens dieses Ergebnis zu halten, die letzten zwei Minuten hab ich im wandern durch die Wohnung abgezählt, und dann endlich:

Wie 1954: „Aus, aus, das Spiel ist aus, Deutschland ist Weltmeister!“

wm-pokal-deutschland1

Der Jubel draußen und drinnen war grenzenlos, die Freude überwältigend, die Bilder, die folgten, so berührend und wunderschön!

Und just in diesem Augenblick erschien meine Orakel-Queen auf der Bildfläche, warf kurz einen Blick auf den Fernseher, einen weiteren auf mich, ich schwöre euch, sie „grinste“ richtig feist,:yes: mit dem Gesichtsausdruck: „Was machste denn für einen Aufstand, keep cool, ich hab es doch gesagt!“

Die saarländische Fanmeile mailte ihre grenzenlose Freude und Erschöpfung

Django ratschkapott
Django ratschkapott!

Fanmeile Saarland im Ruhestand
Fanmeile nach Jubel im Ruhezustand

Geschafft! Weltmeister!
Geschafft! Weltmeister! Fanmeile mit Tröte!

Danach war einfach nur noch Genießen angesagt, genießen der herrlichen Bilder von einer Mannschaft, die als Team gespielt und sich immer weiter gearbeitet hatte, von einer Mannschaft, die sich nun als Team so ausgelassen und fröhlich freute, von einem Trainer, der über das ganze Gesicht strahlte, von erwachsenen Männern, die wie fröhliche kleine Jungs unten über den Rasen hüpfen, den ersehnten Pokal abwechselnd in den Händen!
Das ist für mich eigentlich das schönste Fazit dieser WM, dieser Teamgeist, der alles zusammenhält und der in unserer Welt heute so häufig fehlt! Und eine Fröhlichkeit jenseits aller ganz sicher auf diesem Planeten bestehenden Probleme, die bestimmt und ganz sicher nicht mit salbaderndem Sendungsbewußtsein oder plakativem Gutmenschentum gelöst werden können, sondern eben auch mit Augenblicken voll losgelöster Freude über „Nichtigkeiten“, um Kraft zu schöpfen und damit weitermachen zu können, denn „aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz!“:yes:;D

Ich hatte meine helle Freude an dieser Berichterstattung hier in meinem Blögchen, meine Freude an euren lustigen Kommentaren, an der Unterstützung der saarländischen Fanmeile mit Django und Britta-Gudrun, an meinem vergnügten Co-Trainer und seiner Lust zum orakeln, an allen, die sich innerhalb und auch außerhalb meines Blögchens an dieser WM 2014 erfreut haben!
Es waren wunderschöne und vergnügte Wochen mit euch allen, ich möchte sie nicht missen, und wer immer noch nicht genug hat, kann sich gerne auch noch mal das ganze WM-Album angucken

Mein "verkehrtes" Wedelfähnchen!

Und jetzt bleibt mir nur noch, mit Giovanni Trappatoni zu sagen:
„Isch haben fertig!“

Ich hoffe, auch die letzte Nachlese hat euch Spaß gemacht und wünsche euch nun allen eine gute Nacht, viel Freude am Weltmeister-Titel, eine gute neue Woche und kommt irgendwann alle wieder gut in den Alltag!

Natürlich muß hier nun auch noch euer Co-Autor, Co-Trainer und unsere Orakel-Queen das letzte Wort haben!

Mimis schönstes WM-Outfit!

Hi, Folks,
tja, nu isse vorbei, die WM 2014, nun hab ich wieder ein ruhiges, normal tickendes Frauchen und kein abendliches Nervenbündel mehr, mir wird kein Tablett mehr unter die Nase gehalten mit irgendwelchen bunten Papierfetzchen drauf, unter denen es nach Leckerli riecht, und ich soll dann „orakeln“, es ertönen keine Freudenschreie, Flüche, Gesänge oder sonstiges akustisch seltsames vor dem Fernseher, kurz und gut, der Alltag kehrt langsam wieder ein!
Aber soll ich euch etwas verraten: Ich hab es genauso genossen wie ihr, und ich werde es auch vermissen, ehrlich, es war doch so schön, einen so fröhlichen Dosenöffner zu haben bei Siegen von WIR, bei euren lustigen Kommentaren, beim Anklang des Blögchens, wozu ich ja auch, und so gerne, mein Scherflein beigetragen habe.
Zum Glück gab es ja gestern abend auch im Fernsehen noch mal eine Nachlese, da konnte Frauchen noch mal jubeln und sich nochmal freuen!
Ich mach jetzt mal das, was sonst mein Frauchen macht, ich zitiere Reinhard Mey: „Nun kehrt die Stille in das Haus, in dem wir fröhlich gewesen sind!“
Aber die Erinnerung bleibt wieder, das schönste, was ihr Menschen, und glaubt es mir, auch wir Tiere, haben!

Und was Frauchen, das Schusselchen, natürlich vergessen hat, das sag ich euch jetzt hier: Nach dem Sieg von WIR im Endspiel hat hier endlich Campino gesungen, sehr schön, sehr laut, sehr oft! Und mein Frauchen war restlos glücklich! Gut, daß ich Musik mag!

Wer es auch noch mal möchte

und damit sag ich euch nun auch guts Nächtle, es war wunderschön mit euch!

Parabéns para o título mundial, a Alemanha! (Ich bin gut, ne?)
Obrigado, alle Mann von WIR!

wm-pokal-deutschland13D_germ

Und nu habsch auch fertig!

:wave:

Und wir haben den Pokal – Deutschland ist Weltmeister!

animaatjes-sport-33372

WIR ist Weltmeister!:D:D:D:yes:

Geschafft!:>>

Ich auch!:))

Der Co-Trainer nicht, lach!;D

Welch ein Spiel! Die Nerven lagen blank, vor allem in den letzten Minuten!
Aber WIR hat es geschafft, verdient geschafft,:yes: so ein tolles Spiel, sie haben es wirklich verdient!:yes:

Glückwunsch an die Jungs und Jogi Löw!:D

3D_germ3D_germ3D_germ3D_germ3D_germ3D_germ

Dieser Weg

fahne-portugal_4fahne-ghana_4fahne-usa_5fahne-algerienfahne-frankreich_4fahne-brasilien_4fahne-argentinien_4

war kein leichter, aber er hat sich gelohnt und es ist geschafft!

Und geschafft bin ich auch, deshalb hier nur diesen kurzen Glückwunsch, eine richtige Nachlese folgt selbstverständlich, aber heute geht nicht mehr!:no:

Danke an euch alle fürs wedeln, jubeln, Jungs anfeuern, mit dem Herzen dabei sein, danke an die saarländische Fanmeile für ihre grandiose Unterstützung, danke an Mimi, unser tolles Orakel, das natürlich mal wieder recht hatte! Und danke für alle eure lieben und lustigen Kommentare während meiner Berichterstattung hier!:D

Herzlichsten Glückwunsch, Jungs, ihr habt den 4. Stern, wir sind so stolz auf euch!:yes:

wm-pokal-deutschland1

Dann schlaft mal alle schön,:zz: ihr neuen Weltmeister,:)) hach, isses schön, was für ein schöner Abschluß für meine Berichterstattung von der WM 2014, die ich mit soviel Freude hier begonnen hatte!:yes:

:wave:

Finale, ohooooo, Finale, ohohoho!!!

animaatjes-sport-33372

„Einige Leute halten Fußball für einen Kampf um Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich versichere Ihnen, dass es viel ernster ist!“
(Bill Shankly, Schottland)

„Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding.“
(Giovanni Trappatoni, Italien)

„Das wird alles von den Medien hochsterilisiert.“
(Bruno Labbadia, Deutschland)

14338841295_638a9b6468_o

Hi, Folks,
endlich isser da, der große, der ersehnte, der erwünschte und erhoffte Tag::yes::D

Finalspiel Deutschland : Argentinien

fahne-deutschland_5 : fahne-argentinien_4

Mit vereinten Kräften haben wir hier alle im Blögchen vom Dosenöffner unsere Jungs von WIR bis hierhin gejubelt, geschimpft, angefeuert, gewedelt, unterstützt, gesungen und uns sooooo gefreut, daß es nun tatsächlich geklappt hat!:D

Und ich hab während der ganzen Zeit euch hier treulich als Orakel begleitet und mich immer so über eure feinen Kommentare dazu gefreut,:yes: nun hat Frauchen mir für diese WM ein letztes Mal die Fähnchen parat gestellt:-/

Foto3577

und ich bin ein letztes Mal zur Tat geschritten:

Ach, wie war mein Dosenöffner happy: Jaaa, Mimi, fein, erst mal Deutschland, das heißt auf jeden Fall, wir gewinnen, und verlassen als Sieger das Spielfeld, während Argentinien bedröppelt am Außenrand stehen bleibt! Klasse, wie du das wieder gemacht hast!:));D

Und ich? Na, das ist doch schon Tradition, ein Kavalier genießt und schweigt, eine Kavalierin auch!;D

Aber da ich ja wie immer (auch aus egoistischen Motiven, hihihi!) so gerne einen fröhlichen und glücklichen Dosenöffner hier haben möchte, zumal er ohnehin keine so feine letzte Woche hatte, ein vereiterter Zahn machte fiesen Ärger und wurde dann am Freitagmorgen endlich entfernt, werde ich natürlich hier noch einmal alle Kräfte bündeln, Jungs und Mädels, es gilt, WIR muß zum Weltmeister gejubelt und gewedelt und tatkräftig mit Fangesängen unterstützt werden::yes::>>

Foto3501
Die Ruhrpott-Fanmeile steht, gebt euer bestes, Jungs!

Django besetzt die Tribüne
Django inspiziert die Saarländische Fanmeile, einige Fans trödeln noch, aber das kriegt Django schon in den Griff!;D

gefährlicher Tiger Django
Und er übt auch schon mal wieder anfeuern und „Toooooor“ schreien!:))

Foto3439
Trainer und Co-Trainer werden wieder ihre angestammten Plätze einnehmen

Foto3423
die Fahne weht

Foto3443
Frauchen wird wieder rappeln:crazy::))

14379983728_a29a85fff3_o
die Fanklamotten liegen parat:yes:

Foto3492
Fluchtwege für mich und

Foto3552
den Dosenöffner sind ausgeschildert und geöffnet!|-|:))

Getränke und Speisen liegen zur Kühlung im Kühlschrank parat, ich hab schon mal die Baldriantropfen wieder rausgekramt, da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen!:>>

Und da wir uns doch alle sooooo freuen würden, wenn es nach 24 Jahren nun endlich mal wieder für den 4. Stern von WIR klappen würde, haben wir noch himmlischen Beistand hinzugezogen, guckt ihr

Isses nicht herrlich?:)) Muß doch einfach klappen!:yes:

Es wird auch hoch und heilig versprochen, daß nach einem Sieg von WIR dann endlich auch Campino zum Einsatz kommt mit seinem herrlichen Song „An Tagen wie diesen“! Und es wird inbrünstig mitgeschmettert!:yes:

Mitgeschmettert werden muß heute abend auch auf jeden Fall die Nationalhymne, es darf nix ausgelassen werden für den ersehnten Sieg von WIR!:yes:;D

Aber bei aller Freude darauf wollen Frauchen und ich jetzt hier mal eines schon im Vorfeld festhalten: Überhaupt so weit gekommen zu sein ist eine grandiose Leistung, die so oder so große Anerkennung verdient.:yes: Und das jetzt schon legendäre 7 : 188|:yes: im Spiel gegen Brasilien wird in die Fußballgeschichte eingehen! Also schon alleine dafür schon einmal Gratulation und Lob an unsere Jungs und Jogi Löw!

Trotzdem: Holt ihr uns den 4. Stern, büdde, büdde???!!!;):yes:

Wir gehen jetzt auch alle ganz brav ins Bettchen und schlafen uns schön aus, damit wir zum anfeuern und jubeln morgen topfit sind!:yawn::zz::))

Guts Nächle sagen

Foto3441
der Trainer

Foto3481
der Co-Trainer

ich bin müde!
der saarländische Fanleiter

und mein Frauchen!

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

Kommt gut in den aufregenden und wichtigen Sonntag, und habt alle ganz viel Spaß beim Spiel von WIR!

:wave:

Großer Tag – Halbfinale Brasilien : Deutschland – Gewonnen!

animaatjes-sport-33372

„Haß gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.“
(Berti Vogts)

„Mit 50 bist du als Fußballtrainer reif für die Klapsmühle. Wenn du genug Geld verdient hast, kannst du wenigstens erster Klasse liegen.“
(Otto Rehhagel)

„Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht.“
(Mehmet Scholl)

14338841295_638a9b6468_o

Hi, Folks,
na, da geht es heute also wieder loooohoooos, ein ganz spannendes und wichtiges Spiel, denn WIR steht im Halbfinale und spielt heute abend um 22.00 Uhr gegen Brasilien!:yes:

fahne-deutschland_5 : fahne-brasilien_4

Da wird mein Frauchen wieder rappeln heute,88| oh je, oh je,:roll: obwohl sie ja gestern noch ganz erstaunlich ruhig war, als sie mir wieder meine Orakel-Fähnchen vorbereitet hat:

Foto3571

Hinterher sah das dann so aus

Foto3570
Deutschland steht

Foto3569
und Brasilien liegt am Boden

Foto3568
nochmal in groß, Deutschland steht!:yes:;D

Ich hab es auch als erstes angestubst, das deutsche Fähnchen, ich finde mich dieses Mal ohnehin recht eindeutig, aber guckt einfach selbst:

Mein Dosenöffner ist natürlich felsenfest davon überzeugt, daß dieses Mal wieder Deutschland gewinnt, da Brasilien ja sogar als einziges da aus dem Spielfeld geflogen ist,:yes: und sie meint sogar, dieses Mal ohne Verlängerung, weil ich so schnell damit fertig war!:>>

Was ich dazu sage: Schaun mer mal!|-|

Es ist ja schön, sagt Frauchen, daß das Spiel auch erst um 22.00 Uhr beginnt, da können doch auch alle die gucken, die vorher noch arbeiten müssen, z.B. die Kinder vom Frauchen, und wir können hier noch fein Abendessen vorbereiten, so gestärkt isses für mein Frauchen sicher besser,:yes: obwohl sie ja dann doch die ganze Zeit wieder so aussehen wird:

Foto3445

Und da ich ja nun mal eben so gerne einen glücklichen Dosenöffner habe, geht es also auch mit meiner Unterstützung wieder los, also mein Outfit liegt schon wieder parat;D

14379983728_a29a85fff3_o

Django hat bereits die ersten wieder für die Fanmeile zusammengetrommelt

Django und die Fanmeile II

Django und die Fanmeile
zugegeben, sieht noch bissel müde aus, der Trupp,:yawn: aber das wird sich bestimmt bis nachher noch ändern!:yes:

Django hat mir jedenfalls per Mail schon seine volle Unterstützung wieder zugesichert, er will mir helfen, die Jungs zum Sieg anzufeuern

gefährlicher Tiger Django
sieht doch schon klasse aus, oder, da werden sich die Brasilianer aber fürchten!88|

Meine Fanmeile hier steht auch

Foto3501

der Trainer wird sich allerdings mental wohl drinnen vorbereiten müssen, da für heute Mist-Wetter angesagt ist hier!>:-(

Ich werde vorher noch ein feines mentales Schläfchen halten

Foto3477
in Reichweite des Trainers, falls er mich braucht!:yes:;D

Und dann kann doch eigentlich gar nix mehr schief gehen, also freuen wir uns alle wieder auf ein feines Spiel von WIR, wedeln wie die Doofen:))

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

wie sagt Frauchen immer: „Herz heiß, Getränke kalt, und das Runde muß wieder gaaaanz oft in das Eckige für WIR, das Spiel dauert hoffentlich wirklich nur 90 Minuten, 22 Mann rennen dem Ball wieder hinterher und am Ende gewinnt Deutschland!“:)):)):))

Wir wünschen euch viel Freude und Spaß, stellt die Beruhigungstropfen in Reichweite, und dann „Go, Jungs, go!“:yes:

Frauchen wird sicher wieder nach dem Spiel eine feine Nachlese schreiben, hoffentlich auch als Sieg-Bericht, ich drück jedenfalls fest meine Pfötchen und wünsche euch allen einen schönen, spannenden Fußballabend, mein Frauchen natürlich auch!

:wave:

Update

Finale, ohoooooo, Finale, ohohoho!!!:D:yes::D

WIR hat es geschafft, und wie, mit 7 : 1, was für ein Ergebnis, und es stand in der ersten Halbzeit schon 5 : 0, herrlich!:yes::))

7 mal gerufen:

tooortooortooortooortooortooortooor

und das alles ohne so:

!cid_033301c8cda9$dc8ca0f0$0701a8c0@pcveulings

Die Fanmeilen auf beiden Seiten waren völlig aus dem Häuschen und daher unfotografierbar,:)) Mimi hatte sich anfangs das Spiel mal wieder aus dem Schlafzimmer angehört, kam dann irgendwann den Spielstand kontrollieren und guckte in etwa so auf den Fernseher::??:88|:crazy:

Foto3035
Wie, 6 : 0 für WIR, Frauchen, welche Halbzeit??? Die zweite??? Ok, dann haben wir das Ding im Sack, ich geh wieder pennen!:))

Django führte ein Freudentänzchen auf:yes:

Django

und schrie noch einmal seine ganze Freude raus:yes:

gefährlicher Tiger Django

um sich dann ebenfalls glückstrahlend zurückzuziehen.:))

gemütlich auffem Sofa

Und das tu ich jetzt auch, Begeisterung pur, herrliches Spiel, toller Sieg, ratschkapott, ich glaub, mehr Nachlese ist echt weder möglich noch nötig, das Ergebnis spricht einfach für sich und wir feuen uns nun alle auf das Finale am Sonntag, mal sehen, gegen wen es geht, Holland oder Argentinien! Mir isses wurscht, wenn wir jeweils den entsprechenden Gegner wieder genauso naß machen wie heute!:yes::))
Aber Holland wäre irgendwie mein Wunschkandidat! Obwohl es natürlich schade wäre, wenn keine südamerikanische Mannschaft mehr dabei wäre!
Wieder Beckenbauer: Schaun mer mal!;D

Wir wünschen eine gute Nacht und wunderschöne Träume, Deutschland im Finale ist bestimmt ein ganz schöner!:>>

Und last but not least: Mimi hat wieder richtig orakelt, sie ist auch richtig stolz und grinst sich eines! Ich denke mal, den Sieg wußte sie, aber nicht in welcher Höhe!;D

:yawn::wave:

Halbfinale!!!

animaatjes-sport-33372

„Das Chancenplus war ausgeglichen.“
(Lothar Matthäus)

„Wir waren alle vorher überzeugt davon, dass wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten.“
(Peter Neururer)

„In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu…, äh Kontuni…, ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug!“
(Pierre Littbarski)

H a l b f i n a l e ! ! !

WIR hat es geschafft,:yes: und Mimi, meine Orakel-Königin, hat es mal wieder richtig orakelt: Wir schieben Frankreich zur Seite, dann kommt Deutschland, aber nur 1 Tor, na und, reicht doch, wenn der andere keines mehr schießt!

Nun also am Dienstag gegen Brasilien!:yes:

Und wie war nun der Verlauf im Trainingslager Oberhausen?

Na, formulieren wir es mal so, im Gegensatz zur deutschen Mannschaft zeigten hier Trainer, Co-Trainer, die ruhrpöttische und die saarländische Fanmeile samt ihrem Organisator Django deutliche Schwächen!:))

Somit hing dann alles zum Erfolg an den beiden Team-Leitern Britta-Gudrun und mir!:yes:

Django hatte schon vor Anpfiff des Spiels fluchtartig das Weite gesucht,:??: Mimi hatte sich bereits am Nachmittag in ihrem Brotkasten positioniert

Foto3554

und konnte somit nach den Anpfiff das Spiel lediglich „akustisch hören“!

Die Trainerbank war halb verwaist und die Fanmeile relativ schlapp besetzt!88|

Foto3557

Aber die Begeisterung sollte sich schnell genug einstellen, ein feines Spiel von WIR, und dann, unfaßbar, herrlich, in der 13. Minute der 1. Halbzeit,

tooortooortooor

durch Mats Hummels, wunderbar, einzigartig! Und dieses Mal das Tor vor dem Fernseher erlebt, und nicht hinter!:yes:;D:))

Die Fanmeile guckte nun doch begeisterter aus der Wäsche und des Co-Traines Anteilnahme am glücklichen Geschehen war an den Ohren ersichtlich:))

Foto3555

Ja, aber nun hieß es, Ergebnis halten, am besten noch erhöhen und verbessern, und französische Torchancen oder noch schlimmer, Tore, zu verhindern. Und das für 75 Minuten, ohne Nachspielzeit!

Und das erwies sich vor allem zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder einmal als Zitterpartie,88| deutlicher Druck von den Franzosen,>:-( was dazu führte, daß ich mich entschloß, Teile des Spieles ebenfalls wieder nur „akustisch zu hören“!:oops:

Foto3552

Zusammen mit einem neuen Fan, der sich am Donnerstag beim Bummel mit der Freundin durch diverse Dekoläden spontan bei mir zum Fußballgucken angemeldet hatte:

Foto3563
Frau Libelle!:))

Die letzten 15 Minuten waren dann wieder ein Nervenkrieg,:roll: auch in der Nachbarschaft wurde es hörbar unruhiger, dann endlich der Schlußpfiff, und es brandete überall ein unbeschreiblicher Jubel los, jaaaaaaa, geschafft, WIR steht im Halbfinale, ooooh, wie isses schöööööön!:>>

Mimi hob ein Ohr:))

Foto3556

und war darob sehr zufrieden, die Fanmeile sah ebenfalls begeistert aus,;D

Foto3553

und aus dem Saarland trudelte die Nachricht ein, daß sich Organisator Django pünktlich zum Sieg ebenfalls wieder bei seiner Truppe eingefunden hatte!:roll::))

Es war ein feines Spiel, jetzt erst einmal wieder 3 Tage Verschnaufpause, dann geht es weiter gegen Brasilien!:yes:

Ich hab mir ob des Sieges einen feinen „Hugo“ gemixt und den herrlichen Fußballabend bei wunderschönem Sommerwetter draußen auf Balkonien gemütlich und romantisch ausklingen lassen!

Foto3566

Foto3564

Foto3567

Ich hoffe, ihr hattet auch alle soviel Spaß am Spiel von WIR, und Freude am erreichten Halbfinale, Trainer, Co-Trainer und ich wünschen euch allen ein wunderschönes Wochenende mit Sonne satt, wir lesen uns zum Halbfinal-Spiel am Dienstag wieder!

:wave:

Auf ein Neues – Viertelfinale!

animaatjes-sport-33372

„Fußball ist wie Schach – nur ohne Würfel.“
(Lukas Podolski)

„Wir müssen jetzt die Köpfe hochkrempeln – und die Ärmel auch.“
(Lukas Podolski)

„So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere.“
(Lukas Podolski)

„Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.“
(Aleksandar Ristic)

14338841295_638a9b6468_o

Hi, Folks,
da bin ich wieder, denn heute geht es weiter mit WIR!

WIR ist nun im Viertelfinale:yes: und spielt heute abend um 18.00 Uhr gegen Frankreich!

Aber erst mal der obligatorische Rückblick:

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

14251994477_66ed6a92d1_o

Heute abend dann

fahne-deutschland_5 : fahne-frankreich_4

Deutschland : Frankreich

Da geht also „dat Spellche wedder loss“,:)) als erstes darf ich mal wieder orakeln!
Wieviele Spiele muß ich noch?:??::roll:

Foto3548

Naja, der Dosenöffner hofft ja bis zum Endspiel,:yes: und weil er sich immer so freut, tu ich ihm natürlich auch gerne den Gefallen!
Die feinen Leckerli-Fähnchen hatte Frauchen wieder parat gestellt.

Foto3543

Und so könnt ihr hier nun wieder gucken, wie es gestern abend mit dem orakeln gelaufen ist

anschließend sahen dann die Wedelfähnchen so aus:>>

Foto3542

Mein Frauchen hat da ja immer so ihre höchsteigenen Interpretationen, diesmal sagt sie, ich hab erst mal sehr energisch Frankreich beseite geschoben,:)) um an Deutschland zu kommen,:yes: also ein Sieg für Deutschland,:yes: dann hab ich Frankreich erst mal ganz rausgekegelt, also ein eindeutiger Sieg für Deutschland,:yes: dann hab ich allerdings Deutschland ebenfalls vom Spielfeld befördert,:oops: na, und da meint Frauchen dann, wohl wieder Verlängerung (aber büdde, büdde, ohne Elfmeterschießen!88|) und deshalb auch Deutschland stehend ko.!;D
Tja, mein Dosenöffner und seine Interpretationen!
Ich halt mich da an Reinhard Mey:

„Und ich bedenk, was ein jeder zu sagen hat
und schweig fein still.
Und setz mich auf mein achtel Lorbeerblatt
und mache, was ich will!“
(Reinhard Mey)

Aber natürlich möchte ich mein Frauchen hier aber auch weiter tatkräftig unterstützen,:yes: ich mag nämlich keinen knatschigen Dosenöffner,:no: und ich hoffe, ihr tut das auch alle wieder, also, Django: Bereit?:?:

ok, Mimi, ich heb mal die weiße Pfote für den richtigen Leckerli-Pott
Yep, alles ready, Kumpeline!:!:

So mutt datt, ich hoffe, beide Fanmeilen, die aussem Ruhrpott

Foto3501

und die saarländische

Fanmeile Britta-Gudrun und Django

geben wieder ihr bestes und ihr schwenkt hier alle wild und heftig die feinen Deutschland-Wedelfähnchen

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

denn ich möchte meinen geliebten Dosenöffner nicht wieder so sehen müssen:88|

!cid_033301c8cda9$dc8ca0f0$0701a8c0@pcveulings

Das ist kein schöner Anblick,:no: das könnt ihr mir glauben, und ich zittere jedes Mal um die zukünftige Öffnung meiner Dosen, weder die noch den Kühlschrank krieg ich alleine auf!:|

Also, Jungs, damit das bloß nicht wieder passiert, spielen, alles geben, richtig Fußball spielen wie ein vielleicht zukünftiger Weltmeister, und kein Geeiere, einfach nur mit Herz und Seele Fußball spielen! Howgh, euer Co-Trainer hat gesprochen!;D:))

Und damit das auch richtig was wird, hat euer Co-Autor und Co-Trainer sich mal ganz doll in Schale geschmissen, so richtig WIR-like aufgebrezelt! Django, guck mal, wie gefalle ich dir?

14379983728_a29a85fff3_o

Isses nicht herrlich, ich bin ganz begeistert,:yes: hat Frauchen mir bei geholfen, hat sie doch fein gemacht, oder?

Dann also auf in den Kampf, allwiedermal muß das Runde in das Eckige,

animaatjes-voetbal-33795

und zwar ganz oft für WIR, Frauchen meldet sich bestimmt nachher noch vorm Spiel mit den üblichen Vorbereitungs-Bildkes, ich verlaß mich auf euch, dit wird!

Bis später dann, eure Mimi!

:wave:

Achtelfinale – Nachlese

animaatjes-sport-33372

„Wenn ich übers Wasser laufe sagen meine Kritiker; nicht mal schwimmen kann er.“
(Berti Vogts)

„Gerade in einem Spiel, in dem die Nerven blank liegen, muß man sein wahres Gesicht zeigen und die Hosen runter lassen.“
(Alexander Stremel)

„Der Sieger des Endspieles wird Weltmeister.“
(Franz Beckenbauer)

„Wir nehmen es so, wie es ist. Das Gute ist, daß wir jetzt genau wissen, was auf uns zukommt, gegen wen wir spielen und wo wir spielen.“
(Jogi Löw)

Als heute morgen dieser hier

Foto3530

krähte, war eine kurze Nacht zu Ende, und ein kurzer Erschöpfungsschlaf nach einem WM-Krimi am Abend zuvor entließ mich in den neuen Tag!

Was war passiert?88|

Pünktlich um 22.00 Uhr MEZ am gestrigen Abend waren sowohl die Ruhrpott- als auch die saarländische Fanmeile nach einigen Rangeleien organisiert und bereit fürs Spiel Deutschland : Algerien

14542533232_b30acd39a4_o

Fanmeile Britta-Gudrun und Django

Trainer und Co-Trainer hatten ihre Plätze ebenfalls eingenommen, der Organisator der Fanmeile Saarland brauchte noch eine Stärkung vorm Spiel.:))

Stärkung vorm Spiel, Django

Danach nahm auch Django seinen Platz auf der Tribüne ein

Django besetzt die Tribüne

und machte sich erst mal die Haare schön wie Jogi Löw!;D
Ich mache mir die Haar schön wie Jogi Löw

hinten auch!
hinten auch!:))

Anpfiff, das Spiel begann!
Mit gepflegter Langeweile!:zz:

langweiliges Spiel, ich penn eine Runde!
Langweiliges Spiel, ich penn eine Runde!

Der Co-Trainer wanderte ebenfalls ins Schlafzimmer ab!:yawn:

Foto3480

Doch die anfängliche Langeweile wich schnell dem ganz großen Entsetzen ob des Spiels von WIR,88| was sollte das werden? Ein Fußballspiel? :??:Mitnichten, jedenfalls nicht von WIR, dafür führten uns die Algerier vor, nichts ging mehr, nichts kam zu Potte, Fanmeilen, Trainer, Co-Trainer und Zuschauer befürchteten das schlimmste: Wird daß das letzte Spiel von WIR in dieser WM???88|>:-(

Auf der saarländischen Fanmeile verließen zwei Zuschauer vorzeitig und fluchtartig die Tribüne und ich entnervt meinen Logenplatz!

Foto3509

Es war nicht zum hinsehen!:no: Ich hab mir vor Ärger meine Knipse geschnappt und Abendstimmung eingefangen! Prima Ablenkung, mal wieder konnte ich das Spiel nur „akustisch hören“!:))

Foto3507

Mimi fand sich zwischenzeitlich wieder am Ort des grausamen Geschehens ein, warf einen kurzen, augenverdrehenden Blick:roll: auf den Fernseher und suchte eine Fluchtmöglichkeit:

Foto3513
Nehm ich meine Höhle im Wohnzimmer

Foto3514

oder doch lieber die im Schlafzimmer?

Foto3515

Sie entschied sich dann für Schattenspiele an der Wohnzimmerhöhle, guckt ihr:

Abpfiff, die zweite Halbzeit ging 0 : 0 zu Ende!

Von der saarländischen Fanmeile traf eine Mail ein von Django mit der Botschaft an den Co-Trainer „Zweite Halbzeit, da hilft nur noch beten!“:|

2. Halbzeit, da hilft nur noch beten!

Darob wanderte der Co-Trainer endgültig in die fußballfreie Zone des Schlafzimmers ab!

Foto3492

Foto3490

Wo er auch während der gesamten zweiten Halbzeit verblieb, alle Flüche,:## Entsetzensschreie88| und Anfeuerungsrufe meinerseits stoisch überhörend!
Denn die zweite Halbzeit entwickelte sich zum Drama, man sehnte sich innigst nach dem erlösenden Tor von WIR, und zitterte vor einem von Algerien.
Wieder einmal lagen die Nerven blank, minütlich färbten sich die Haare grauer und ich überlegte ernsthaft, ob ich evtl. schon mal meinen Rentenantrag ausfüllen sollte, er wäre mir bei meinem Aussehen gewiß für 10 Jahre rückwirkend bewilligt worden!:)) Bei kurzem Mailaustausch war die Leitung der saarländischen Fanmeile, Britta-Gudrun, bereit, sich diesem Antrag vollinhaltlich anzuschließen!:yes:

Zum Ende erhöhte sich der Druck von WIR auf die algerische Mannschaft denn dann endlich doch, und so wurde sich in die Verlängerung gezittert!

Und ich dachte mal wieder, Mimi ist doch ein gutes Orakel,:yes: hat sie auch das wieder vorausgesehen, deshalb wohl das umschmeißen der Fahne von WIR, hoffentlich hat sie nun auch den Sieg richtig vorausgesehen, da sie ja zuerst ans deutsche Fähnchen ging!

Während der Verlängerung hab ich hier Kilometer abgelaufen, ich konnte nicht sitzen bleiben, unmöglich!
Und dann, endlich, nach gefühlten Ewigkeiten……..das 1., das erlösende Tor von WIR, der Jubel war grenzenlos, wie war es doch schön!:yes:

Weder Django

hat Mimi das Tor gehört
Hast du das Tor gehört, Mimi?

Foto3482
Nein!

noch mein Co-Trainer hatten vom Tor etwas mitbekommen, das Desinteresse hielt auch bis zum Ende des Spiels an!:>>

Aber die Verlängerung ging noch eine Weile, also weiterzittern, booooaaaaaah, meine Nerven, und dann, jaaaaaaa, das alles erlösende
2. Tor von WIR, herrlich, klasse, tolle Mannschaft, Kampfeswillen, Jungs, ihr seid Spitze, vergessen alle Flüche in den vorhergehenden Spielminuten!:))
Aber dann, so kurz vorm Ende, der Anschlußtreffer von Algerien, neeeeiiiiin,:no: das kann doch nicht wahr sein, büdde, büdde, nicht noch eines, büdde, kein Elfmeterschießen, pfeif ab, Schiedsrichter, es ist doch um, pfeif endlich ab, nun pfeif doch ab, du Pfeife!!!>:-(:))
So lang waren noch nie 45 Sekunden!
Abpfiff, endlich,:roll: ich kam mir hier vor wie der legendäre Kommentator des WM-Spiels von 1954 Deutschland : Ungarn, „Aus, aus, das Spiel ist aus!!!“, bloß, daß Deutschland diesmal noch nicht Weltmeister war, aber im Viertelfinale, soooooo schöööööön!:yes:

Autos hupten, in allen Netzbereichen verbreitete sich die Nachricht rasend schnell, Britta-Gudrun übermittelte per Mail den Zusammenbruch der saarländischen Fanmeile aus Erschöpfung, meine sah so aus::))

Foto3512

Foto3511

Das war also der legendäre Fußballabend beim Spiel
Deutschland : Algerien am 30. Juni 2014!

Am Freitag nun das Viertelfinal-Spiel gegen Frankreich, dieses Mal werde ich mich ganz gelassen auf mein Orakel verlassen (wers glaubt, wird selig!;D), sie macht es ja doch immer richtig!
Apropos Gelassenheit: Wehe, das wird wieder so ein Spiel wie gestern, dann ist aber hier die Bude zu eng, dann reg ich mich sowas von auf, das will ich nicht noch mal sehen, kann ich auch nicht, schaff ich nicht, bin ich zu alt für, also: Spielen!!! Richtig Fußball!!!:))

Und um noch mal auf den eingangs erwähnten Hahn zurückzukommen, nach dem Erwachen hab ich erst einmal nachgesehen, ob ich den Sieg von WIR nicht geträumt habe, aber nein, alle deutschen Fahnen in der Nachbarschaft waren noch da, freu, freu, dann war es ja wohl doch Realität!

Foto3528

Foto3529

Mimi mußte sich erst mal erholen von der vergangenen Nacht und tat das so

Foto3524

Foto3525

ich hoffe, unsere Reportage hat euch wieder Spaß gemacht, wir lesen uns beim nächsten Spiel von WIR am Freitag wieder, „the same procedure as every year“,:)) bis dahin wünsche ich euch wunderschöne Sommertage und genießt den Sieg von WIR!:yes:

:wave: