To be continued…..und Viertelfinale!!!

animaatjes-sport-33372

„Zwei Chancen, ein Tor – das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.“
(Roland Wohlfahrt)

„Was nützt die schönste Viererkette, wenn sie anderweitig unterwegs ist.“
(Johannes B. Kerner)

„Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.“
(Andreas Möller)

14338841295_638a9b6468_o

Hi, Folks,
und weiter geht es für WIR bei der WM 2014!:yes:
Heute abend, 22.00 Uhr,

fahne-deutschland_5 : fahne-algerien

WIR gegen Algerien!

Frauchen hat mir natürlich wieder am Sonntagnachmittag meine Orakel-Fähnchen aufgestellt

Foto3486

aber bevor ich mich ans Werk machte, hab ich mir dieses Mal Verstärkung angefordert,:yes: ich hab mal meinen Freundeslisten-Kumpel Django angemailt, der beim letzten Mal so eine tolle Unterstützung der saarländischen Fanmeile organisiert hatte, und um Beistand gebeten.:yes:
Er war begeistert und sofort bereit, mir zu helfen!;D

Und so machten wir uns nun hier gemeinsam ans Werk!

angestrengtes Nachdenken
angestrengtes Nachdenken von Django

Foto3496
und mir

was sagt die magische Kugel
was sagt die magische Kugel?:??:

Foto3488
Django, ich befrag mal meine kleine auf dem Brünnchen!|-|

eigentlich bin ich zu müde als Medium
Eigentlich bin ich zu müde als Medium!:yawn::))

Foto3491
Ich ging jetzt auch lieber pennen, Kumpel, seufz!:zz:

gibt es Zauberfußball oder Zaubertricks
Was denkst du, Mimi, gibt es Zauberfußball oder Zaubertricks?:??:88|

Foto3493
Ich schau noch mal nach, womit wohl zu rechnen ist, hihihi!:>>

ok, Mimi, ich heb mal die weiße Pfote für den richtigen Leckerli-Pott
Ok, Mimi, ich heb mal die weiße Pfote für den richtigen Leckerli-Pott!

Foto3494
Alles klar, meine schwarze Pfote zieht nach!:wave:

(Alle Bilder und Kommentare von Django: Britta-Gudrun N.)

Hach, ich bin meinem Kumpel Django echt dankbar für die Unterstützung, und nach dieser mentalen Aufrüstung machte ich mich dann endgültig ans Orakeln!:roll::))

Guckt ihr:

Also, mein Frauchen hat das nun wieder so interpretiert:
Es wird kein leichtes Spiel, aber Deutschland gewinnt:yes: (weil ich zuerst an Deutschland geknabbert habe!), es kommt aber wahrscheinlich zur Verlängerung, hoffentlich nicht auch noch zum Elfmeterschießen,:no:88| und Deutschland ist anschließend stehend ko! (weil ich das Deutschland-Fähnchen umgeschmissen habe!:))) Aber als Sieger!:yes: Und Algerien steht stark unter Druck! (Weil ich das Algerien-Töpfchen so gequetscht habe!;D)

Ich denk mir natürlich wieder meinen Teil, schweig aber fein still!

Foto3485

Und damit wünschen Django, Frauchen und ich euch nun ein schönes und siegreiches Spiel von WIR,:yes: habt alle einen feinen Fußballabend, wir sehen uns nach dem Ergebnis wieder!
Und nicht vergessen: Wedeln, wedeln, wedeln für WIR!:yes:

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

:wave:

1. Update:

Die Spannung steigt ins unermeßliche,:yes:88| noch etwa 2 Stunden, dann geht es wieder loooohoooos!
Mimi hat sich erst einmal in ihre Gemächer zurückgezogen, um mental Kraft zu tanken, also bin ich hier mal wieder gefragt!
Von der saarländischen Fanmeile unter Leitung von Django erreichten uns kürzlich die ersten Bilder der Vorbereitung auf den heutigen Abend, sieht alles sehr vielversprechend aus!:yes::))

Fanmeile Britta-Gudrun und Django
die Fanmeile hat sich vergrößert, man achte auf den hochmotivierten kleinen Elefanten, der vor lauter Spannung Kopf und Rüssel mit den Armen stützen muß!;D

Fanmeine Britta-Gudrun mit Anka
Unter den wachsamen Augen von Anka, einer leider schon über die Regenbogenbrücke gegangenen Vorgängerin von Django, kommt langsam Ordnung in die aufgeregten Fans!

Fanmeile III

Fanmeile IV

Auch im Ruhrgebiet hat sich die Fanmeile formiert, bei ihrer Größe war ein Panorama-Bild nötig!88|:))

Foto3501

Ansonsten herrscht die übliche Aufregung und das hinlänglich bekannte Ritual, Fähnchen weht (bei dem Aprilwetter draußen sogar richtig heftig!), Bier steht kalt, physische Stärkung in Form eines Möhreneintopfes ist in Vorbereitung, also wie immer, Herz heiß, Getränke kalt, die Nerven blank!:>>:crazy::))

Und so erwarten wir das Spiel von WIR, sämliche verfügbaren Daumen und Pfoten sind gedrückt, auf gehts Jungs, laßt uns jubeln, büdde, büdde!:yes:

Nochmals allen einen schönen spannenden Fußballabend gewunschen, wir lesen uns nach dem Spiel wieder!

:wave:

2. Update:

Feddisch, feddisch mitte Nerven!
Aber das Viertelfinale ist erreicht, 2 : 1 für WIR, fragt nicht wie, das war ein Krimi!
Für mehr bin ich zu platt, die Nachlese des legendären Spiels erfolgt im Laufe des heutigen Tages! Nur soviel: Beide Fanmeilen, die im Ruhrpott genauso wie die im Saarland, waren stehend ko!

Nun also am Freitag gegen Frankreich, aber büdde, büdde, nicht wieder so ein Spiel!

Etwas hab ich aber jetzt noch für euch, was nichts mit Fußball zu tun hat:
Heute ist der 1. Juli, um im Fußballjargon zu bleiben, die erste Halbzeit ist um, mein obligatorischer Monatseintrag würde sich hier nun zum dritten Mal wiederholen, und so hab ich euch was anderes zu bieten:

Vor 43 1/2 Jahren schrieb Reinhard Mey sein Lied „71 1/2“

http://www.reinhard-mey.de/start/texte/alben/einundsiebzigeinhalb-71-12

ihr ahnt es schon, das ist nur der Text, den ich ja nicht in ganzer Länge einstellen darf, das Lied selbst ist natürlich mal wieder gesperrt!

Aber der Text paßt so schön zum heutigen Datum, und ein feines Bildchen, selbstkreiert, hab ich dann auch noch dazu!

14251994967_695ae231db_o

Ich wünsche euch von Herzen eine gute zweite Halbzeit, und so paßt es nun sogar doch zum Fußball, habt alle einen schönen Juli, mit hoffentlich viel Sonnenschein, der sich bis jetzt ja rar gemacht hat, guts Nächtle und bis später!

:wave:

28 Gedanken zu “To be continued…..und Viertelfinale!!!

  1. Hallo Mimi!Na,das ist ja klasse,jetzt orakelst Du mit Django um die Wette,herrlich,ihr zwei,aber ein bissel Verstärkung kann ja auf jedem Fall nicht schaden,wofür sind denn Freunde da.Die Kommentation ist echt lustig,weiße Pfote,schwarze Pfote,ich hab mich köstlich amüsiert.So,dann will ich mal hoffen,das dies kein schlechtes Omen ist für Deutschland,das Du die Fahne umgehauen hast.Oh man,dann möchte ich aber nicht in Deiner Haut(Fell)stecken,dann halt Dir aber mal Deinen Fluchtweg frei,hihihi.Na,schauen wir mal,was da morgen noch passiert.Aber wie heißt es so schön,der bessere gewinnt,in diesem Sinne allen ein spannendes Spiel und gute Nerven.Liebe Grüße,auch an Frauchen und alle im Blögchen,einen Streichler für Mimi und Kumpel Django von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!P.S.Na,ich werde mal die Daumen drücken,kann ja nicht schaden!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      das ist aber fein, daß es dir gefallen hat, da freu ich mich besonders, hihihi!
      Ja, das hab ich mir auch gedacht, wozu hat man Freunde, und Django hat sich ja auch sehr gefreut über meine Anfrage!
      Hihihi, wie zwei Fahnen, nicht wahr, die weiße und die schwarze Pfote!
      Also, Frauchen ist davon überzeugt, daß es kein schlechtes Omen ist, daß ich die deutsche Fahne umgeschubst habe, sie sagt eben, naja, wird wohl eine Verlängerung und dann ist Deutschland eben ko, aber Sieger! Hoffen wir mal das beste, lieber Leser, hihihi!
      Ach, ich kann hier schnell wegflitzen, mein Fluchtweg ist gut ausgeschildert! Heute wird es natürlich besonders spannend, weil ja nun kein unentschieden mehr drin ist! Immer wieder der Hr. Beckenbauer „schaun mer mal“!
      Danke jedenfalls für dein Daumendrücken, und für deinen lieben Kommentar, wir werden nachher weiter berichten, hab einen schönen Tag, liebe Grüße von meinem Dosenöffner, Schnurrgruß und Streichler an den tierischen Anhang und liebe Grüße
      Mimi und Django.

      Gefällt mir

  2. Liebe Mimi,

    sehr fein,dass du diesmal Django per „Luftbrücke“ beim Orakeln als Verstärkung hattest,Fußball ist ja auch ein Gemeinschaftssport.
    Die Interpretation euerer Bemühungen trifft genau ins Schwarze!
    Rosi sagt gerade,Mimilein wird wohl die Zeit herbeisehnen,wenn sie nicht mehr Berge versetzen muß-auch wenn diese nur aus Papier sind-um an ihre Leckerlies zu kommen ;)
    Ja,und nun hoffen wir noch gemeinsam auf ein schönes und siegreiches Spiel für WIR.

    Liebste Grüße an dein Frauchen,dich und Django und alle hier von Brigitte und Rosi.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      ja, ich fand das auch eine gute Idee, hat auch richtig Spaß gemacht mit Django zusammen, und recht hast du, Fußball ist ein Gemeinschaftssport!
      Frauchen ist von ihrer Interpretation auch völlig überzeugt, ich bin da ja immer eher zurückhaltend, hihihi!
      Da hat Rosi schon recht, wenn sie vermutet, daß ich froh bin, wenn ich „keine Berge mehr versetzen“ muß, hihihi, aber andererseits macht es mir auch Spaß, weil sich halt mein Frauchen da immer so drüber freut, das ist immer so lustig!
      Da hoffen wir auch drauf, auf ein schönes und siegreiches Spiel für WIR!
      Grüße an mein Frauchen sind ausgerichtet, sie grüßt lieb zurück, danke für deinen lieben Kommentar, doppelte Schnurrgrüße an Rosi, hihihi, liebste Grüße
      Mimi und Django.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    wie hab ich über die Viererkette gelacht – ein köstlicher Ausspruch, den man vielseitig verwenden kann! Muss ich mir unbedingt merken.

    Ich finde, die Orakelunterstützung von Django hat Mimi die Arbeit sehr erleichtert und ein klares Ergebnis gezeigt – WIR gewinnt eindeutig.
    Die beiden Pfotenbilder sind einfach wunderbar.
    Unsere beiden Katzen sind ein gutes Team und deine Mimibilder im Dialog mit Django allererste Sahne!

    Vielen Dank für diese köstliche Einstimmung auf einen sicher spannenden Fußballabend.
    Django & Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      sind die Sprüche nicht herrlich, ich hab mir das extra auf Lesezeichen gesetzt, damit ich für den Verlauf der WM genug davon habe, es gibt unzählige, und ich lach mich auch immer kaputt!
      Mimi hat sich auch sehr über die Orakelunterstützung gefreut, und die beiden sind wirklich ein prima Team, als ich die Bilder von dir sah, hatte ich die von Mimi im Kopf und so ist der Dialog entstanden, hihihi, ich hatte so einen Spaß dabei!
      Es wird bestimmt ein spannender Fußballabend, oh, Himmel, vorbei die Zeiten, wo ein unentschieden reichte, ich kann auch mit einer Verlängerung leben, aber büdde, kein Elfmeterschießen, meine Nerven…., und außerdem ist das immer so eine Glückssache, das ist dann schade!

      Natürlich wünschen wir euch auch einen tollen spannenden Fußballabend mit WIR, Mimi dankt Django noch mal mit einem ganz lieben Schnurrgruß und hofft natürlich auf eine Verlängerung ihrer Zusammenarbeit, sprich, auf einen Sieg von WIR!
      Liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  4. Huhu Mimi und Django,

    ihr seid ein tolles Team und WIR wird gwinne:yes:

    Buddy sieht das jedenfalls so;)

    Wir wünschen euch einen tollen Fußballabend!!!!!

    Toi, toi toi!

    Liebe Grüße
    Buddy und Frauchen

    Gefällt mir

    • Huhu, Buddy und Brigitte,
      oh, schön, Buddy, da kriegen wir ja Verstärkung vom feinsten mit dir, toll siehst du aus, prima Fußball-Outfit!
      Klasse, daß du das auch so siehst mit WIR gewinnt, bei meinem Frauchen steigt hier die Spannung minütlich, hihihi!
      Wir wünschen euch auch einen ganz tollen Fußballabend, und toi, toi, toi, liebe Grüße von meinem Frauchen an dein Frauchen, danke für die Unterstützung und lieben Schnurrgruß an dich
      Mimi und Django.

      Gefällt mir

  5. Liebe Monika,

    na, wenn diese beiden tollen tierischen Fanmeilen die Jungs nicht zum Sieg tragen, dann lag es nur an der Viererkette, die irgendwo im brasilianischen Urwald auf den Bäumen saß!
    Unterdessen steigt die Spannung ins Unermessliche:
    Frankreich – Nigeria rauben einem jetzt schon den letzten Nerv. Hoffentlich reicht die Nervenstärkung in Form des Möhreneintopfs mit blutdrucksenkenden Zutaten.

    Im Saarland steht eigens importiertes „Kölsch“ kalt!!!

    Django & Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      isses nicht herrlich geworden mit den beiden Fanmeilen, ich lach mich hier weg! Jaaaa, so muß das einfach klappen, und jau, sonst lag es auf jeden Fall an der Viererkette auf den brasilianischen Urwaldbäumen, hihihi!
      Die Spannung steigt minütlich, Frankreich hat gerade sein Tor, das könnte auch noch sehr nervenaufreibend werden, da noch 5 Minuten Nachspielzeit da sind.
      Der Möhreneintopf bruzelt, ob das blutdrucksenkend funktioniert, wage ich zu bezweifeln, und wenn doch, wird das Bier ihn wohl wieder nach oben treiben, und gerade hat Frankreich das 2. Tor geschossen!
      Hach, importiertes „Kölsch“ ist hervorragend, auch das kann nur siegfördernd sein! Gut Schluck dabei, hihihi!
      Ganz viel Spaß nachher, (hoffentlich!!!), liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  6. Meine liebe Monika und liebe Mimi,

    die beiden Fanmeilen gefallen mir ausnehmend gut!
    Bei mir ist nur durch besondere persönliche Umstände der Kopf nicht ganz so frei für den Fußball.
    Unseren Jungs wünsche ich natürlich ein deutliches Weiterkommen!

    Einen schönen Abend euch allen und liebste Grüße
    Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      jaaa, die Fanmeilen sind doch echt klasse aufgestellt, nicht wahr?
      So kann das doch eigentlich nur klappen mit einem Sieg für WIR!
      Hier sind auch schon alle Daumen und Pfötchen im Dauerdruckmodus, danke für deine guten Wünsche, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  7. …..In der saarländischen Fanmeile flattern die Nerven!
    Django wird nicht fertig damit sein gesträubtes Fell zu glätten.
    Das Frauchen schäumt vor Entsetzen über die blanke Abwehrschwäche.
    Monika, hattdu noch Möhrchen, damit sich mein Blick wieder aufklart?
    Ich glaube, ich gehe jetzt aufs Klo….

    Gefällt mir

    • ….das gleich Bild des blanken Entsetzens auch hier!!!
      Mimi hat das Feld bereits geräumt, sie mag nicht mehr hingucken, Goleo hält momentan als einziger die Fahne aufrecht, was ist denn bloß mit der deutschen Mannschaft los???
      Jaaaaa, ich hab noch Möhrchen, düs rüber, hihihi!
      Ich war schon auf dem Klo, im Schlafzimmer Nachthimmel-Fotos machen, am Küchenfenster gucken, draußen auf dem Balkon, nix, aber auch nix bringt es! Karl, mei Troppe, minge Nerven, booooaaaa, soviel Möhrchen kann man gar nicht essen! Ich mach jetzt die zweite Flasche Bier auf und sauf mir das Spiel schön!!!

      Gefällt mir

  8. Liebe Monika,

    ….mir blieve et Kölsch im Hals stecke!
    Aber das Spiel schön saufen ist auch ne Idee.
    Django hat das Weite gesucht und ich musste in den Garten nach dem Motto: Wer hier nicht atemlos wird hat es an den Bronchien.
    Ich sehe rabenschwarz!
    In der Nachbarschaft herrscht betretenes Schweigen,
    nein, gerade ist das Tor gefallen und der erste Böller kracht – ming Nerve!!!

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ich krieg hier die Krise, ich hab meinen Rentenantrag fertig, ich bin eisgrau!
      Das Spiel kann man nicht schön saufen, credo experto, ich habs versucht!
      Mimi läßt sich gar nicht blicken, ich trab hier auch Kilometer durch die Wohnung!
      Hier ist es auch totenstill, aber dann…….jaaaaaa, endlich, das erste Toooooooor, nun aber, weiter so, noch eins und noch eins und noch eins!!!

      Gefällt mir

    • Mimi liegt platt auf dem Gästebett, meine Fanmeile ist aufs Sofa gesunken, ich bin fertig mit der Welt, das 2 : 0 wäre so herrlich gewesen, aber trotzdem geschafft und kein Elfmeterschießen, ich will nie wieder so einen Krimi sehen, dafür bin ich zu alt!
      Deine Fanmeile hat mein ganzes Mitgefühl, und du auch, dann laß uns bissel still vor uns hinfeiern, hihihi, prost, auf diesen trotzdem herrlichen Sieg!

      Guts Nächtle, und danke für den feinen Austausch hier, war sooooooooo schön!
      Liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  9. Ein bisschen Schadenfreude muss ich noch los werden:
    Die Araber werden jetzt sagen: Allah hat uns bestraft, weil wir im Ramadan vor Sonnenuntergang
    gegessen und getrunken haben! Da bin ich doch viel lieber katholisch, wenn auch nicht erzkatholisch.

    Der Neuner war Torwart und Libero – einfach spitze und Fußball kann er auch!

    Gute Nacht Moni und Mimi!

    Gefällt mir

    • Ach, du weißt doch, Schadenfreude ist die reinste Freude, hihihi!

      Der Neuer war der beste Mann auf dem Platz, hervorragend, nur ausruhen sollte sich die deutsche Mannschaft da nicht drauf, irgendwann geht das auch mal schief!
      Nun also gegen die Franzosen, ach, herrjeh, da seh ich ja schon wieder so einen Krimi auf uns zuschweben, also, dann steig ich von Bier auf Schnaps um, dann brauch ich was stärkeres!

      Gute Nacht Britta-Gudrun und Django, die Ruhrpott-Fanmeile grüßt erschöpft die saarländische, bis zum nächsten Spiel (wie schön, daß wir das schreiben können!!!), liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      jau, WIR hat es geschafft, und WIR hat mich geschafft, ich bin immer noch ganz fertig, lach!

      Es ist bloß so schade, daß das Reinhard Mey-Lied mal wieder nicht freigegeben ist, aber der Text alleine ist auch schon schön! Fein, daß es dir gefallen hat.

      Auch dir einen schönen Juli gewunschen, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  10. Liebe Monika,

    ich hoffe, du hattest nach diesem Spiel einen erquickenden Schlaf. Ich habe im Anschluss noch den
    privaten Film von Sepp Mayer von der WM 1990 und EM 1996 angesehen – das war Balsam für die strapazierten Nerven.
    Da trugen die Kerls auch noch die knackigen kurzen Buxen und nicht diese fürchterlichen Schlabberhosen wie heute – aber darüber später einmal.

    Die Halbzeit von Reinhard Mey ist wunderbar und so passend. Das Jahr ist wirklich schon zur Hälfte um und somit Zeit, auch da eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Schade, dass es bei Youtube gesperrt ist. Ich habe die Melodie nicht mehr im Kopf.

    Auf deinen Situationsbericht vom gestrigen Spielverlauf freue ich mich ganz doll. Der saarländische Fotobeitrag unterstreicht Mimis Fluchtversuche sicher auf der ganzen Linie!

    Erschöpfte Grüße von
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      jau, den hatte ich, bin allerdings auch nicht sofort ins Bett gegangen, aber bei meinem Nachteulen-Dasein ist das ja das kleinste Übel, hihihi!
      Hab ich auch noch gesehen, den Film, das war wirklich Balsam für die Seele, herrlich ist das, wenn man so das Outfit vergangener Tage präsentiert bekommt, ja, die kurzen Buxen hatten schon was, da können die Schlabberhosen heute nicht mithalten, lach!
      Ich fand dieses Lied von Reinhard Mey zur Jahreshälfte schon immer schön, so eine kleine Zwischenbilanz ist was wert, und ich hab es auch mal wieder sehr bedauert, daß zur Zeit fast alle Songs wieder gesperrt sind, obwohl ich die Melodie noch im Kopf habe! Ich hätte es euch so gerne eingestellt!
      Genauso isses, der saarländische Fotobericht ergänzt Mimis Bericht wieder aufs feinste, dauert noch bissel, bis der Eintrag kommt, hier rufen noch ein paar hausfrauliche Pflichten, hihihi!

      Ebenfalls erschöpfte Grüße sendet dir
      Monika.

      Gefällt mir

  11. Liebe Monika,

    aus aktuellem WM Anlass befindet sich dein Blögchen vorübergehend ja abseits von der hochgeschätzten Lyrik.
    Was hälst du als derzeitige WM Reporterin davon, wenn wir hier so ganz unter uns Frauen mal das Thema Fußballmode erörtern würden?

    Bis zum nächsten WIR Spiel könnten wir ganz entspannt ein wenig lästern z.B. über Liebestöter äh..Schlabberhosen, hautenge Trikots, die mehr verraten als verbergen und zwar nicht nur den Schweiß, Haarschnitte im Kampflook,
    Haitianische Körperbemalungen und last but not least über die hübschesten Fußballjungs in der WM.

    Ich bin mir sicher, dass das ein ergiebiges Thema werden würde, wenn hier alle mitmachen! Die Spieltaktik überlassen wir dann den wirklichen Experten bei Extratour!

    Anregende Grüße von
    Britta-Gudrurn und Django (immer im hautengen schwarzen Trikot!)

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      jau, genau, hihihi, wie profan, lach, die Lyrik liegt hier im Blog der WM geschuldet etwas brach!

      Aber Fußballmode wäre doch mal ein Thema, und bissel lästern macht doch auch immer Spaß, ich wäre dabei, das ist bestimmt ein ergiebiges Thema!
      Mal sehen, was wem zu was alles so einfällt, wenn ich nachher meine Nachlese fertig habe, guck ich auch mal!
      Zur Spieltaktik gibt es ja in Deutschland immer gefühlte 1,5 Millionen Bundestrainer, lach, ich hab immer nur eine, das WIR gut spielt und gewinnt, ansonsten beschränkt sich meine Fachkenntnis ja, wie gesagt, auf das berühmte „Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift“!

      Ooooh, Django im hautengen schwarzen Trikot, Mimi guckt gerade seeeehr angetan, sie trägt ihr kleines Schwarzes, hihihi, danke für die anregenden Grüße, liebe Grüße zurück
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.