Achtelfinale!!!

animaatjes-sport-33372

„Das war eine gut organisierte WM mit grausamem Getöse, mit schlechten Schiedsrichtern und durchschnittlichem Fußball. Alles wird überschattet durch die überragende deutsche Manschaft.“
(Günter Netzer)

„Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.“
(Berti Vogts)

Es ist vollbracht!:D:yes:

Deutschland ist im Achtelfinale!:D

14251994477_66ed6a92d1_o

War das wieder ein Nervenkrieg! Aber ein gutes Spiel, vor allem, weil keine Mannschaft auf das für beide Seiten ausreichende Unentschieden gesetzt hat! So mutt datt!:yes:

Nach Mimis Orakel war ja anfangs das große Grübeln ausgebrochen, wie das nun zu interpretieren sei! Mimi hüllte sich in Schweigen und sah aus wie die berühmte Sphinx:))

Foto3482

hinterher waren wir alle schlauer, was sie vorher schon wußte, wußten wir dann auch, Sieg für uns, so war das zu interpretieren!;D

Am frühen Nachmittag wurden hier dann wieder die Vorbereitungen fürs große Spiel getroffen, Bereitstellung von physischer Stärkung

Foto3473
in Form von Ciabatta, selbstgemachter Kräuterbutter und Weizenbier

Trainer und Co-Trainer bereiteten sich mental auf die Herausforderung vor, infolge nicht so toller Witterung in den Innen-Trainingsräumen!

Foto3466

Foto3467

Foto3465

Zwischenzeitlich erreichten uns per Mail die Bilder der Fan-Meile aus dem Saarland, unsere dortige Reporterin Britta-Gudrun schickte uns expreß und exklusiv die Fotos der dort ansässigen Fan-Gemeinde unter der Leitung und Organisation von Django, Mimis Freundeslistenkumpel:D

Fanmeile Django und Britta-Gudrun
(Bild: Britta-Gudrun N.)

Fanmeile Django und Britta-Gudrun II
(Bild: Britta-Gudrun N.)

Und dann ging es loooohoooos!

Die erste Halbzeit zog sich hin, keine Mannschaft kam recht zu Potte,:no: Torchancen wurden vergeben,:??: Fouls wurden einseitig geaahndet!88|
Der Co-Trainer war not amused und mußte sich mehrfach an den Kopf fassen!:roll:

Foto3472

Foto3469

Foto3470

Es war zeitweilig nicht zum hingucken!

Foto3471

Endlich Halbzeitpfiff, Pause!

Das zweite Glas Weizen war bereits halb leer:>>

Foto3483
und Brot und Kräuterbutter genossen!

Anpfiff, zweite Halbzeit!

Und nach gefühlten Stunden endlich das erlösende Tor von WIR!:yes::D

Trainer und Co-Trainer waren außer sich vor Freude!:))

Foto3474
Der Jubel verwackelte das Bild!

Foto3475

Foto3476

Nach dem Torjubel brauchte auch der Co-Trainer „Flüssignahrung“!

Foto3478

Foto3479

Die letzten Nachspielminuten wurden wieder zum Nervenkrieg, selbst der Co-Trainer konnte das nun nur noch „akustisch hören“!:))

Foto3477

Uuuund Abpfiff, geschafft, gesiegt, Achtelfinale!!!

Ich informierte per Mail und Telefon alle von dem Ergebnis, die es sowieso schon wußten,:roll::)) weil sie das Spiel natürlich auch gesehen hatten!

Und der Co-Trainer zog sich erschöpft in seine Ruheräume zurück!:yawn::zz:

Foto3480

Foto3481

So, nun gibt es erst einmal drei Tage Pause für WIR, danach geht es am Montag weiter, 22.00 Uhr, Deutschland : Algerien!
Und alles geht wieder von vorne los! Uff!:))

Nun erst mal alle durchatmen, aufatmen und erholen! Heute ist schon Freitag, das Wochenende ist in Sicht, und ich wünsche allen ein wunderschönes! Trainer und Co-Trainer schließen sich an!

fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5fahne-deutschland_5

:wave:

8 Gedanken zu “Achtelfinale!!!

    • Lieber Jens,
      jaaaa, Vitus sieht man die Begeisterung übers Spiel aber richtig an, so ein feines Bild, danke!
      Ich freu mich, daß dir mein Eintrag gefallen hat, es macht immer so einen Spaß, über die WM zu klöppeln!
      Den schönen Tag wünsche ich dir auch, und ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  1. Liebe WM-Reporterin Monika,

    einige Nachteulen scheinen hier immer noch ihre gesträubten Nerven zu glätten – was wird das erst im Achtelfinale?
    Deine Reportage ist einfach spitze. Ich möchte nicht wissen, wie viele Biere anderswo vor Nervosität verschüttet, Haare gerauft, Schnittchen verdrückt wurden und Wände gewackelt haben.
    Gut, dass wir uns jetzt drei Tage erholen können, Mimi sich wieder aus den Federn traut und die Fangemeinde aus dem Saarland bis dahin nicht zusammenbricht.

    Du solltest dich als Co-Moderatorin bewerben, dann hätten wir alle den richtigen Durchblick „hinter“ dem Fernseher!

    Ein gut´s Nächtle wünscht die saarländische Fangemeinde mit Britta-Gudrun, Django und Co

    Gefällt mir

    • Liebe Reporter-Kollegin Britta-Gudrun,
      jaaaa, da bin ich auch mal gespannt, wie das nun im Achtelfinale so weiter geht, wahrscheinlich kann man dann vor dem Fernseher kampieren, hihihi, und zum Nervenglätten braucht es dann wahrscheinlich was stärkeres als „schnödes“ Weizenbier!
      Da sagst du was, ich möchte bei den Spielen von WIR zu gerne mal in anderen Wohnungen Mäuschen spielen, wäre bestimmt zu lustig!
      Die Erholung haben wir jetzt auch alle dringend nötig, Mimi guckte heute schon nach dem Motto „muß ich wieder orakeln?“, nein, heute hat sie frei und hat sich daraufhin sofort in ihrem Brotkasten breit gemacht, den zum Glück auch ein wenig die Sonne bescheint bei angenehmen Temperaturen.
      Oh, das wollen wir aber nun gar nicht hoffen, daß die Fangemeinde im Saarland zusammenbricht, auch da ist nun Schonung angesagt, damit es Montag frisch und ausgeruht weiter gehen kann!

      Ach, herrjeh, ich als Co-Moderatorin, erstens mit dem immensen Fachwissen „Abseits ist wenn der Schiedsrichter pfeift“ und dann meinen labilen Nerven, ich wäre da dann wahrscheinlich das Enfant terrible, das vor lauter Aufregung und Nervösität alles umschmeißen würde, vor und hinter den Kulissen, lach! Aber jedenfalls könnte ich mit Hilfe von Mimis Orakel jedes Mal sagen, warum das jetzt gerade so läuft oder eben nicht, ich denke mal, Oliver Kahn würde nur noch die Augen verdrehen! Und sich freiwillig beurlauben lassen, hihihi!
      War das nicht ein klasse Spruch mit „hinter dem Fernseher“, da gibt es ganze Listen von, ich lach mich hier immer weg!

      Boooaaaah, die saarländische Fangemeinde hat wohl noch an einem Autokorso teilgenommen bei der Kommentarzeit, hihihi, der Nachteulen-Kreis hier wird langsam immer größer!
      Wir sagen dann mal „Guten Morgen, liebe Studenten“, kicher, bedanken uns sehr bei der Fangemeinde für den tollen Kommentar, Mimi schickt Schnurrgrüße, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  2. Meine liebe Monika und liebe Mimi,

    ja,das ist ein sehr toller Bericht von einem spannenden Fußballspiel.
    Besonders gefallen mir die vielen schönen Fotos des Co-Kommentators und die niedlichen „Mitfieberer“ auf der Fan-Meile von Britta-Gudrun.
    Möge es für WIR so erfolgreich weitergehen!

    Vielen lieben Dank und für euch auch ein erholsames Wochenende.
    Liebste Grüße euch Beiden von Brigitte und Rosi.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      ja, war ein wirklich schönes und spannendes Spiel, und mit dem Ergebnis waren wir auch seeeehr zufrieden!
      Da freut sich mein Co-Trainer natürlich sehr, daß dir seine Fotos so gut gefallen, und du glaubst gar nicht, wie sehr wir uns über die niedliche Fanmeile aus dem Saarland gefreut haben, herrlich, nicht wahr?
      Jetzt ist ja erst mal Ruhe angesagt, Mimi nützt das auch weidlich aus in ihrem Brotkasten draußen, zum Glück spielt das Wetter wenigstens ein bissel mit, es sonnt ab und zu mal und ist trocken und warm.
      Und dann kann es am Montag genauso schön weitergehen, wie bisher, das wäre klasse!

      Wir wünschen dir und Rosi auch ein erholsames Wochenende (soweit es möglich ist!) und schicken euch liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    als nicht Fachfrau bleibt mir die Abseitsregel sowieso ein ewiges Rätsel, aber das süffisante Grinsen von Oliver Kahn mit dir als Co-Moderatorin
    habe ich jetzt schon plastisch vor Augen.

    Wie ich meine Fan-Meile zum nächsten Spiel noch aufstocken kann, wird meine Fleißarbeit über´s Wochenende werden.
    Einer von meinen „Big five´s“ ist auf jeden Fall dabei. Ich musste wegen meiner Mizie, der Vorgängerin von Django, in alle Ecken (Teppichboden)eine Figur stellen, weil Mimi dort gerne ihre Krallen schärfte. Als alle Ecken besetzt waren, nahm sie sich dafür die Wangen der Treppenstufen vor – dagegen hatte ich dann keine Lösung mehr – Friede ihren scharfen Krallen!

    Mich plagt zurzeit ein 2. Hexenschuss, da kommt mir die Fußballpause sehr zu pass!
    Stärke deine und Mimis Nerven übers Wochenende, ihr werdet sie brauchen!

    Liebe Wochenendgrüße
    von Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      da können wir uns die Hand reichen, das bleibt sie mir auch, hab ich schon x-mal von „Fachmännern“ erklärt bekommen, ick vasteh dit nich!
      Jau, kann ich mir auch sehr bildlich vorstellen, das süffisante Grinsen von Oliver Kahn mit mir als Co-Moderatorin, es wäre ein Fest für die Nation, lach!
      Hach, da hast du aber eine feine Fleißarbeit fürs Wochenende, die Aufstockung der Fanmeile, da bin ich aber schon richtig neugierig drauf und freu mich schon mal vor!
      Scharfe Krallen wetzen ist eine bevorzugte Tätigkeit von Katzen, fast alle Katzenbesitzer können da wohl ein Lied von singen, Mimi hat hier zum Glück einen Lieblingssessel, nämlich ihren „roten“, und der ist untenrum fast vollständig „zerfetzt“, sieht man bloß nicht so auf Anhieb, weil halt die rote Decke drüberhängt. Alles andere verschont sie weitgehend, da bin ich froh drüber! Oh, je, nein, da warst du machtlos bei den Treppenstufenwangen, was soll man auch drauf stellen, man muß ja ungefährdet laufen können.

      Oooh, das ist aber gar nicht schön mit dem Hexenschuß, da wünsche ich dir jetzt aber mal von ganzem Herzen gute Besserung, ich glaub, warm halten ist eine Option! Das ist sowas fieses, ich drück dir ganz fest die Daumen, daß du das bald überstanden hast! Paß gut auf dich auf!
      Da das Wetter hier gegen nachmittag schon wieder eingetrübt ist und vorhin vom WDR schon wieder die ersten Unwetterwarnungen für NRW kamen (bloß nicht, das letzte Mal hat wahrlich gereicht!) werden wir uns ein sehr entspanntes und gemütliches Wochenende at home machen!

      Mach dir ein schönes, entspanntes Wochenende, pfleg dich gut, Mimi schnurrt Grüße an Kumpel Django, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.