Mimis Weihnachtschronik

94

Vor dem Christbaum

Da guck einmal, was gestern Nacht
Christkindlein alles mir gebracht:
ein Räppchen,
ein Wägelein;
ein Käppchen
und ein Krägelein;
ein Tütchen
und ein Rütchen;
ein Büchlein
voller Sprüchlein;
das Tütchen, wenn ich fleißig lern,
ein Rütchen, tät ich es nicht gern,
und nun erst gar den Weihnachtsbaum,
ein schönrer steht im Walde kaum.
Ja, schau nur her und schau nur hin
und schau, wie ich so glücklich bin!

(Friedrich Wilhelm Güll)

g

11020378973_3416fe8ae2_m

Hi, Folks,
so, die Weihnachtsfeiertage sind vorbei,:yes: der Adventskalender hier im Blögchen vom Dosenöffner und mir ist auch wieder Geschichte,:yes: die Geschenke sind ausgepackt,;D das neue Jahr ist da,:yes: und ich wollte mich schon genüßlich auf die faule Bärenhaut…ach, neee, aufs Katzenfellchen legen, und da fiel es mir auf einmal siedenheiß ein:88|
Ich hab euch ja noch gar nicht von meinem Weihnachtsfest und vor allem noch nicht von dem erzählt, was aus diesem hier geworden ist:

Foto2377

Mein Wunschzettel, der auf so wundersame Weise vom Balkon verschwunden war!

Na, dann fang ich mal an!

Am Heiligen Abend hatte mein Frauchen ja noch so einiges zu tun, und ich hab mir erst mal die Zeit mit pennen vertrieben!:zz:

Foto2462

Aber so gegen Abend bin ich dann doch ziemlich ungeduldig und aufgeregt geworden

Foto2459

Frauchen, wann gehts denn nun endlich loohoooos???:??:

Foto2460

Und dann war es endlich soweit, das Glöckchen klingelte und ich konnte ins Wohnzimmer flitzen!

Boooaaaah, guckt mal, wie in dem Gedicht oben:

Foto2385

Sooo ein schöner Baum! Mit soviel Glitzer!:yes:
Ich hab ihn erst mal ausgiebig bewundert!

Foto2398

Unter dem Christbaum waren ganz viele Schachteln und Kartons, schlaues Kätzchen, das ich ja nun mal bin, dachte ich mir sofort, daß sind die Geschenke, flugs runter vom Wohnzimmerschrank und drauf, tja, Frauchen wollte sie eigentlich vorher noch fotografieren, hat nicht mehr geklappt,:no::oops: bloß noch, wie es hinterher aussah::))

Foto2396

Und nun seid ihr sicher ganz neugierig, was denn mir das Christkind nun von meinem Wunschzettel beschert hat!

Also, Mäuse gab es in Form von Leckerlis, und die hab ich erfolgreich gejagt und verputzt!:))
Und eine Jutemaus, die hat der Dosenöffner zum fotografieren nicht wiedergefunden, ich weiß aber, wo sie ist!:>>

Leckerli gab es

Foto2422

und Katzengras

Foto2509

und so eine Art Taschenlampe, mit der der Dosenöffner so Lichteffekte machen kann, die kann ich dann fangen, das macht Spaß!

Foto2515

Hach, ja, fast vergessen, ein neues Brünnchen zum trinken hab ich auch, das alte tat es leider nicht mehr, da hat Frauchen mir zu Weihnachten ein neues selbst gemacht, ein feines Teil, das Wasser läuft über die Keramikstange, das ist lustig!

Foto2428

Aber jetzt: Ich hab einen neuen Kumpel!:yes:

Foto2512

Tom Tatze, mein neuer Plüsch-Katzenfreund!:D

Foto2514

Isser nicht niedlich?
Den kann man tatzeln, kratzen, knuddeln und beißen, macht dem gar nix aus!;D

Und nun könnt ihr euch sicher vorstellen, daß ich genauso glücklich bin wie der Mensch in dem Gedicht oben!

Foto2505

Und ein heißersehntes Teil kommt bis zur Eröffnung der Balkonsaison noch nach, hat Frauchen mir ganz fest versprochen,:yes: es ist ja auch schon in Arbeit, aber bis Weihnachten leider nicht mehr fertig geworden, sagt Frauchen,

42

hangmatpoes

die Hängematte!:>>
Aber dit wird, Frauchen meint, ich soll mal einen Link hier einstellen, wo die Nähanleitung drin ist, damit ihr es auch glaubt!

http://www.spikeskleinewelt.de/Haengematte.html

Das war ein richtig schönes Weihnachten mit meinem Frauchen, wir haben dann noch lecker gegessen, ich hatte feine Pute aus dem Döschen, mmmhhhhh! Und Frauchen hatte Fischsüppchen, mit lecker Fladenbrot, nette Weihnachtsgabe unserer Nachbarin, lieb, nicht wahr?

Am 1. Weihnachtstag waren dann die Kinder vom Frauchen zu Besuch, mit Übernachtung auf den 2. Weihnachtstag, und dieses Mal hab ich gar nicht gezickt, (naja, ein gaaaaanz kleines bißchen manchmal!:oops:) zum Frühstück hab ich sogar zwischen den beiden auf dem Sofa gesessen, war fein, ich hab kleine Häppchen abgekriegt und jede Menge Streicheleinheiten!
War ein so schöner Frühstückstisch, hat Frauchen sich richtig Mühe mit gemacht, guckt mal:

Foto2423

Ja, Folks, das war nun mein Weihnachten 2013 mit meinen Leuten, ich hab es genossen, und irgendwie freu ich mich schon wieder aufs nächste!:)) Sind ja auch bloß noch 347 Tage bis dahin!:crazy:

Machts gut, ich wünsche euch ein feines und gemütliches Wochenende, mein Frauchen natürlich auch, habts fein,
eure Mimi.

:wave:

12 Gedanken zu “Mimis Weihnachtschronik

  1. Liebe Mimilein,

    da hattest du ja wirklich ein feines Weihnachtsfest mit all deinen lieben Menschen!
    Und so reich beschenkt werden nur ganz liebe Kätzchen.Die Leckerlis,das tolle neue Brünnchen und besonders dein neuer Kumpel Tom Tatze-seid gute Freunde.
    An eueren gemütlichen Frühstückstisch hätte ich mich gern mit gesetzt.
    Aber bevor du dich aufs nächste Weihnachten freust,steht erst noch deine hübsche Überraschung für den Sommer an!
    Dankeschön für deine rundum gelungene Chronik mit den vielen schönen Fotos.
    Ich wünsche dir mit deinem Frauchen auch ein gemütliches Wochenende und schicke euch beiden liebste Grüße
    Brigitte.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      oh, ja, das war ein wirklich feines Weihnachtsfest!
      Tom Tatze und ich sind echt gute Freunde, hihihi, ich hab ihn heute schon am Schwanz durchs Wohnzimmer gezogen! Ich glaub, er fand es lustig!
      Jaaa, das hoffe ich natürlich auch, daß erst noch mal eine schöne Überraschung für den Sommer ansteht!

      Wir wünschen dir auch ein schönes Wochenende mit liebsten Grüßen
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  2. Liebe Mimi!Na,das war ja ein schönes Weihnachtsfest für Dich und Frauchen und Kinder.Das Gedicht passt wirklich sehr gut und auch die Bildchen,hast Du schön ausgesucht.Und der Wunschzettel,der so geheimnisvoll verschwunden ist,na,wo der wohl abgeblieben ist?Während Du auf Frauchens Bett relaxt hast,war dann wohl das Chritskind da,und hat Dich so lieb beschenkt.Dann mußt Du ja gaaanz brav gewesen sein.Und dann hast Du das Glöckchen gehört,und mit weit aufgerissenen Augen ,in großer Erwartung,durftest Du dann losstarten.Booah,dann der tolle Weihnachtsbaum,der sooo schön glitzert,das war bestimmt toll.Dann hast Du Dich erstmal auf dem Wohnzimmerschrank plaziert,und erstmal die Lage gepeilt,zum kugeln,das Foto.So,da hast Du nicht lange gefackelt mit Deinen Geschenken,und Du warst so schnell,das Frauchen es gar nicht mehr fotografieren konnte,also kurz und schmerzlos,wie Katzen nun mal so sind,hihihi.Das Foto,wo Du zwischen Deinen Geschenken sitzt,ist einfach köstlich.Du guckst,als wenn Du erstmal überlegen müßtest,womit Du Dich jetzt zuerst beschäftigen sollst.Dann sind ja bis auf einen Wunsch alle Wünsche in Erfüllung gegangen,toll.Leckerlies,Katzengras,ein raffinierter Brunnen,der ist bestimmt interresant für Dich,und diese Taschenlampen sind klasse,da läufst Du bestimmt zur Hochform auf,ich stelle es mir hier gerade bildlich vor,zum abrollen schön.Na,und einen neuen Freund hast Du jetzt auch,Tom Tatze,der sieht ja niedlich aus,dann hast Du ja jetzt einen Schmusekumpel,wenn Frauchen mal gerade keine Zeit hat.Und Frauchens Frühstückstisch ist ja wohl ne Wucht,herrlich gemütlich,da möchte man gerne mit frühstücken,so einladend sieht das aus.Naja,und die Hängematte ist auch schon in Arbeit,damit Du im Sommer auch schon relaxen kannst auf Balkonien,da kannst Du Dich ja schonmal freuen.Und Du hast sogar zwischen den Kindern gesessen,da hast Du Frauchen aber eine Freude gemacht.Hat auch seine Vorteile,oder?Streicheleinheiten ohne Ende,und ab und zu ein Leckerlie,das mußt Du Dir merken,aber Katze ist ja nicht dumm.Das freut mich aber sehr,das Du mit all Deinen Lieben so schöne Weihnachten hattest,danke für Deinen tollen Bericht und einen dicken Extrastreichler von mir dafür.Dann grüße mal Dein Frauchen ganz herzlich und macht Euch zusammen ein gemütliches Wochenende bei dem Mistwetter.Nach dem ganzen Streß mit dem Adventskalender,und die ganze Arbeit,muß man sich auch erstmal wieder erholen.Nochmal ein großes Dankeschön dafür,hat so viel Spaß gemacht.Viele liebe Grüße von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!

    Gefällt mir

    • Liebe Claudia,
      es war wirklich ein schönes Weihnachtsfest!
      Bei den Bildchen aussuchen hat mir Frauchen ja wieder ein bissel geholfen, ich kenn mich ja nicht so mit dem runterladen aus, ich kann bloß runterschmeißen, hihihi!
      Aber ich freu mich, daß sie dir gefallen!
      Das mit den Geschenken auspacken ging wirklich ratz-fatz, hehehe, wobei ich erst mal ganz viel Spaß mit dem ganzen Verpackungsmaterial hatte, ich liebe dieses Raschelpapier, und man kann es auch so herrlich durch die ganze Wohnung verteilen!
      Hast das Foto, wo ich sitze und gucke, schon richtig gedeutet, ich hab wirklich überlegt, wo ich jetzt anfange oder was ich damit nun wohl alles so feines anstellen kann!
      Der Brunnen ist klasse, ich mag so gern „fließendes“ Wasser, ich hab zwar auch noch einen Krug stehen, wo Wasser drin ist, aber Brünnchen ist schöner! Meine Freundin Lucy, die Katze von Frauchens Kindern, trinkt immer am aufgedrehten Wasserkran, der Dosenöffner sagt, das sieht total niedlich aus!
      Das Ding wie eine Taschenlampe ist echt knuffig, da kann man wunderbar hinter diesen Lichteffekten hinterherflitzen, bin mal gespannt, ob der Dosenöffner da vielleicht mal ein Video von hinbekommt! Dann zeig ich es mal!
      Tom Tatze ist ein prima Schmusekumpel, er läßt sich sogar ganz widerspruchslos am Schwanz durchs Wohnzimmer ziehen, toll, was?
      Und Frauchen sagt danke für das Kompliment für den gemütlichen Frühstückstisch, hat sie sich gefreut!
      Oh, ja, hat Frauchen mir hinterher auch gesagt, daß ich ihr eine große Freude gemacht hab, weil ich dieses Mal mit den Kindern auch geschmust habe! Mach ich doch gerne (hin und wieder, hihihi!), und merken werde ich mir das auf jeden Fall, es war doch schon sehr angenehm, so von drei Mann verwöhnt und verpülert zu werden.
      Danke für den lieben Extrastreichler, es war ja auch ein feines Weihnachten, da kann man dann ja leicht einen schönen Bericht von machen!
      Grüße an Frauchen sind ausgerichtet, sie grüßt lieb zurück, mit einem Streichler an deinen tierischen Anhang, und wir machen uns auch ein gemütliches Wochenende, daß Wetter ist ja wirklich mal wieder Mist!

      Viele liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  3. Hey, Mimi! Na, das sind ja sonnige Aussichten für die kommende Balkonsaison. Kriegst Du nun also doch endlich Deine heißersehnte Hängematte. Siehst Du, es heißt nicht umsonst: „Steht der Tropfen, heult der Stein“… oder so ähnlich. Da freue ich mich schon auf schöne Bildchen, wie Du so ganz entspannt vor Dich hin schaukelst. Dein Dosenöffner ist eben doch der beste von allen, stimmt´s? Nun wünsche ich Euch beiden trotz Schmuddelwetters einen gemütlichen Sonntag und bleibt vergnügt!

    Gefällt mir

    • Hey, Sabine,
      jaaa, ist das nicht klasse, ich freu mich auch schon sehr auf dieses tolle Teil, hoffentlich spielt dann auch der Sommer mit, aber der Dosenöffner hat schon gesagt, das kann man auch drinnen verwenden, supi!
      Hihihi, Frauchen hat sehr gelacht über den „steten Tropfen“ und den „heulenden Stein“, jaja, sagt sie, so ähnlich!
      Es wird ganz sicher Bilder geben, so gerne, wie mein Dosenöffner fotografiert, lach, ja, na klar, ist er der beste von allen, aber psssst, ich sags immer nicht so oft, sonst wird er eitel, hihihi!
      Oh, ja, Schmuddelwetter war hier auch, aber vielleicht isses heute ja schöner, wir wünschen auch einen wunderschönen und gemütlichen Sonntag, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

  4. Liebe Monika,
    liebe Mimi,
    ja, wie konnten wir nur vergessen nach den Weihnachtsgeschenken zu fragen.
    Der Gabentisch war sehr üppig, daran hatte ich auch keine Zweifel – und die Hängematte ist in Arbeit!
    Bis zur Balkoniensaison ist sie bestimmt fertig. Wobei mich vor allem das Haltegestell dazu interessiert, denn das scheint mir der eigentliche Knackpunkt zu sein.

    Hier scheint endlich mal wieder die Sonne, die mich heute bestimmt nach draußen locken wird.
    Habt ebenfalls einen schönen Sonntag und seid lieb gegrüßt von
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      na, und wie konnte ich bloß vergessen, davon zu berichten, wo ich mich so gefreut habe!
      Jaaaa, isses nicht schön, die Hängematte ist in Arbeit, und nun auch wirklich bis zur Balkon-Saison endlich fertig!
      Hihihi, da hast du echt ins Schwarze getroffen mit dem Haltegestell, sagt Frauchen gerade, wahrscheinlich wird es sowas ähnliches

      http://tierbedarf.ladenzeile.de/katzenshop-katzenmoebel-katzenhaengematte/

      wie auf dem 7. Bild in dem Link, ich laß mich mal überraschen!
      Hier scheint heute auch die Sonne, oh Wunder, und ich hab sogar schon mal ganz kurz meinen geliebten Brotkasten draußen ausprobiert, iss aber noch ein bissel zu kalt zum drinliegen!

      Frauchen und ich wünschen dir auch einen schönen Sonntag, von mir mit lieben Schnurrgrüßen an Django, dem es hoffentlich gut geht, liebe Grüße
      Mimi und Monika.

      Gefällt mir

      • Liebe Monika,

        mit großem Interesse habe ich mir die Hängevorrichtungen angesehen. Die von dir gewählte Nr. 7 müsste aber schon ziemlich groß sein, damit Mimi ungehindert von den Verstrebungen von beiden Seiten in die Hängematte reinspringen kann.
        Wenn dein Balkon überdacht ist, ginge es dann nicht einfacher mit 4 Ringhalterungen in der Decke, ähnlich einer Kinderschaukelbefestigung, oder die Hängematte einfach zwischen den beiden Balkontürpfosten zu befestigen? Wenn Madame draußen schaukeln will, muss ja eh gutes Wetter sein, sodass die Balkontür offen bleiben kann.

        Ich bin gespannt auf deine Bastellösung.
        Liebe Grüße auch von Django – er hat es nicht mehr so mit dem Klettern!
        Britta-Gudrun

        Gefällt mir

        • Liebe Britta-Gudrun,
          ja, da hast du recht, das habe ich mir auch schon überlegt, andererseits ist ja der Einstieg auch sehr niedrig. Mein Balkon ist überdacht, und auch das wäre natürlich eine Option, oder, wie du vorgeschlagen hast, zwischen den beiden Balkontürpfosten, klar, wenn Mimi draußen ist, ist die eh immer auf!
          Mir ist auch schon so was wie diese „Hänger“ für Kleinkinder durch den Kopf gegangen, wo man so Spielzeug dran hängen kann, kennst du sicher!

          Ehrlich, ich bin selber gespannt auf meine Bastellösung, hihihi, aber dit wird!

          Mimi dankt für die lieben Grüße von Django, und schnurrt ihm wieder eins, ich wünsche dir einen guten neuen Wochenanfang, liebe Grüße
          Monika.

          Gefällt mir

  5. Moin moin,

    die Sonne lacht, da bleibt wenig übrig von Winter-Weihnachtsstimmung. Eher nach Ostern sieht es aus;)

    Aber Mimis Gabentisch haben wir natürlich trotzdem bewundert.

    Happy Mimi:D

    Habt einen Happy Day

    wünschen euch die Bees:wave:

    Gefällt mir

    • Moin moin, ihr Lieben,
      jau, hier lacht die Sonne heute auch, da kriegt man wirklich eher Frühlingsgefühle!
      Aber es ist kälter geworden, ich bin gespannt, ob es noch mal Winter wird, Mimi schüttelt gerade heftig den Kopf, hihihi, sie mag ihn ja nicht!
      Und freut sich, daß ihr den Gabentisch bewundert habt, ja, sie war wirklich happy!

      Wir wünschen euch auch einen happy Day, mit Schnurrgruß und Püler an Buddylein und lieben Grüßen
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.