Türchen 15

6759461_e4f45e72fc_m6759713_a6a7be5aef_m6759456_188743a6d3_m

MiBuRo A d v e n t s k a l e n d e r

Türchen 6759455_36f0fba86c_m6767143_1e559b48e7_m35

Weihnachtslied

Brich an du schönes Morgenlicht!
Das ist der alte Morgen nicht,
der täglich wiederkehret.
Es ist ein Leuchten aus der Fern,
es ist ein Schimmer, ist ein Stern,
von dem ich längst gehöret.

Nun wird ein König aller Welt,
von Ewigkeit zum Heil bestellt,
ein zartes Kind geboren.
Der Teufel hat sein altes Recht
am ganzen menschlichen Geschlecht
verspielt schon und verloren.

Der Himmel ist jetzt nimmer weit,
es naht die sel’ge Gotteszeit,
der Freiheit und der Liebe.
Wohlauf, du frohe Christenheit!
Daß jeder sich nach langem Streit
in Friedenswerken übe.

Ein ewig festes Liebesband
hält jedes Haus und jedes Land
und alle Welt umfangen,
wir alle sind ein heil’ger Stamm,
der Löwe spielet mit dem Lamm,
das Kind am Nest der Schlangen.

Wer ist noch, welcher sorgt und sinnt?
Hier in der Krippe liegt ein Kind
mit lächelnder Gebärde.
Wir grüßen dich du Sternenheld!
Willkommen Heiland aller Welt!
Willkommen auf der Erde!

(Max von Schenkendorf)

Der 3. Advent

Foto2334Line19

wird eingeläutet:

Foto2339

Am Adventskranz wird heute die dritte Kerze angezündet, nun dauert es nicht mehr lange bis zum Heiligen Abend!

Nochmal durchatmen, zur Ruhe kommen, abschalten, bevor die letzte Woche vor Weihnachten mit all ihrer unvermeidbaren?? Hektik beginnt!

Mit stimmungsvollen Bildern

Foto2360Foto2363

Kerzenschein, der Erinnerungen an vergangene Weihnachten und glückliche Kindertage weckt

Foto2341Foto2343Foto2345Foto2346

und die Sehnsucht nach Schnee an Weihnachten

Foto2342

wenn der Rauch aus dem Kamin in die kalte, klare Luft aufsteigt und alles so heimlich und still ist!

Und im Haus so gemütlich dekoriert

Foto2350

und bei schummrigen Licht und draußen herrschender Kälte heizt man dann natürlich auch von innen ein,

Foto2361
mit feinem Glühwein

Foto2357
oder Tee!

Und da das hohe Fest so nahe ist, könnten wir natürlich auch schon einmal anfangen, die schönen, alten Weihnachtslieder zu üben! Ich hab uns mal Unterstützung von professioneller Seite angefordert:

Habt alle einen wunderschönen, besinnlichen, frohen und friedlichen
3. Adventssonntag!

:wave:

8 Gedanken zu “Türchen 15

  1. Meine liebe Monika,

    ein feines Türchen zum 3.Advent hast du uns wieder gezaubert.
    Das Weihnachtslied zu Beginn ist wohltuend,auch das liebe Glockengeläut und die Lieder des Thomanerchores.
    Am besten gefallen mir die Fotos von deiner wunderschönen Dekoration,das Häuschen ist einfach allerliebst.Ja,nicht mal bei uns im Bergland gibt es dieses Jahr Schnee.
    Mach dirs schön warm von innen mit Tee und Glühwein!
    Da Weihnachten bei mir dieses Jahr so gut wie „ausfällt“,hab ich auch deswegen keine Hektik-es hat eben auch alles sein Gutes.
    Ich wünsche dir mit Mimilein und allen anderen hier auch einen friedlichen 3.Advent.

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      da freu ich mich doch wieder, daß es dir gefällt!
      Glockengeläut hat immer sowas feierliches, nicht wahr, ich hör es wirklich gern!
      Mein Häuschen finde ich auch schön, gerade eben mit dieser herrlichen Schneeatmosphäre! Dieses Jahr ist der Winter wohl eher grau, und sonst nix, bissel Schnee würde das ganze schon schöner machen!
      Da müssen wir uns wohl wirklich von innen wärmen!
      Siehste, jedes Ding hat zwei Seiten, aber es wäre schon schöner für dich, wenn es anders wäre!

      Hab auch einen friedlichen 3. Advent, liebste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Hallo Monika!Meine Güte,jetzt geht es aber wirklich schnell,schon der 3.Advent.Man muß wirklich aufpassen,das man jetzt nicht doch noch hektisch wird,aber warum eigentlich,muß doch gar nicht sein,alles eine Frage der Organisation.Und trotzdem kommt zum Schluß immer noch irgendwas,das dann doch noch Hektik auslöst,aber man sollte sich eigentlich wirklich nicht aus der Ruhe bringen lassen,das nervt dann und es ist doch viel schöner,alles ganz in Ruhe anzugehen,dann macht es auch Spaß.Deine Dekoration sieht sehr schön aus,das Häuschen mit den Figürchen ist so niedlich,das erinnert wirklich an die Kinderzeit.Wir hatten im Wohnzimmer damals einen Ofen,direkt neben der Tür,ich hatte immer das Talent,wenn ich ins Wohnzimmer ging,habe ich mich jedesmal daran verbrannt,das war wie ein Magnet,und später haben meine Eltern ihn dann nicht mehr angemacht,da kam mehr und mehr die Heizung in Mode.Wir haben auch noch vom Vorgänger einen Kaminofen,den kann man mit Holz beheizen,wir haben ihn auch schon angemacht,schon schön,wenn es so knistert.Das Dumme ist nur,im Wohnzimmer habe ich dann Sauna,und hinten im Altbau ist es saukalt,brrrrr.Deswegen mache ich lieber die Heizung an,dann verteilt sich die Wärme gut.Sollte die Heizung aber ausfallen,hatten wir auch schon bei Schnee und Frost,dann ist es gut,wenn man noch einen Ofen hat,den man zur Not anmachen kann.Oder ich komme auf Deinen Glühwein oder leckeren Tee zurück,ist ja auch nicht zu verachten.Ich wünsche Dir und Mimi einen schönen und gemütlichen 3.Adventssonntag,einen Streichler und liebe Grüße von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!P.S.Allen anderen natürlich auch Viele Grüße und einen schönen 3.Advent!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      die Zeit rennt, nicht wahr, man glaubt es kaum, es sind nun wirklich nur noch ein paar Tage, und dann ist Weihnachten da!
      Gerade so in der letzten Woche, finde ich, wird das dann mitunter schwierig, sich von der allgemeinen Hektik nicht anstecken zu lassen, vor allem, wenn man selbst noch nicht ganz durch ist, aber du hast so recht, man sollte sich da ehrlich nicht aus der Ruhe bringen lassen, in der Ruhe liegt die Kraft, und was dann evtl. nicht so ganz hundertprozentig fertig ist, muß eben so bleiben, ist auch schön!
      Ich hatte mich in dieses Häuschen so verliebt, als ich es kaufte, das ist auch so bis ins Detail so liebevoll verarbeitet, und wenn das Kerzchen da drinnen an ist, dann schimmert und glitzert der Schnee auf dem Dach und die Girlanden an den Seiten so schön, da kann man sich richtig reinträumen!
      Ja, komisch, nicht wahr, manche Dinge funktionieren echt wie ein Magnet, jedes Mal passiert einem das gleiche Mißgeschick damit, egal, wie sehr man auch aufpaßt! Und mit an irgendwas verbrennen hab ich es auch, ich kann das auch ganz wunderbar mit Backblechen, von denen man genau weiß, sie sind heiß, Vorsicht, aber nein, man muß trotzdem mit ungeschützten Fingern dran! Ich finde richtige Öfen ja nach wie vor ganz wunderschön, die Wärme ist auch anders und schöner, aber halt die viele Arbeit damit, und ja, die Heizung verteilt die Wärme schon etwas gleichmäßiger, aber so ein Kamin ist ja unübertroffen, auch wenn man dann im Wohnzimmer Sauna hat, lach! Ja, und wenn die Heizung mal ausfällt, ist man mit so einem Kamin auf jeden Fall auf der sicheren Seite! Von innen heizen ist da allerdings durchaus eine Option, und funktioniert auch ganz gut, bis auf den Morgen danach, hihihi, außer natürlich bei Tee (falls kein „Schuß“ drin ist, lach!)

      Wir wünschen auch noch einen wunderschönen restlichen Adventssonntag, machts euch gemütlich, einmal wieder Streichler hin und her, hihihi, und ganz liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    Glockenläuten und schöne Weihnachtslieder am Sonntagvormittag sind ein feines Rezept für den 3. Adventssonntag. Das viele Ausruhen in den letzten 14 Tagen kröne ich heute mit einem Ausgehessen mit einer Freundin und mit einem abendlichen Konzert von einem Gospelchor – man gönnt sich ja sonst nichts. Das Letztere ist zugunsten der Philippinennothilfe und tut somit noch etwas Gutes.

    Dazu scheint endlich mal wieder die Sonne und ist somit Garant für einen schönen 3. Advent. Den wünsche ich dir und Mimi auch und grüße sehr herzlich!

    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      freu, freu, daß dir mein Rezept für den dritten Adventssonntag gefällt!
      Na, das ist doch eine vorzügliche Krönung, vor allem das abendliche Konzert des Gospelchores, ja, richtig, man gönnt sich ja sonst nix! Und du tust noch was Gutes dabei, besser kann es doch gar nicht sein! Wir haben in unserer Kirchengemeinde hier einen Gospelchor, und die sind soooo gut, da gibt es dann auch schon mal Konzerte in der Kirche hier davon!

      Oh, bei euch scheint die Sonne, es sei euch herzlichst gegönnt, Donnerstag und Freitag war sie ja auch mal auf Stipvisite hier bei uns, nu isse wieder futsch, es ist grau und trüb, das ist ein Winter!

      Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Essen und beim Konzert, Mimi-Schnurrgrüße an Django, und liebe und herzliche Grüße an dich
      Monika.

      Gefällt mir

  4. Hallo liebe Monika,

    na, bei dir sieht ja schon alles sehr festlich aus.

    Genieße die Zeit und lasse dir den Glühwein schmecken:)

    Bei uns ist es wieder grau( und grün) und Schnee wird wohl ausfallen, denn die Wetterheinis kündigen ja sogar Frühlingswetter an.

    Kann man nüscht machen, gell;)

    Habt einen feinen dritten Advent, du und Mimi.

    Liebe Grüße von den Bees:wave:

    Gefällt mir

    • Hallo, liebe Brigitte,
      ja, einiges ist schon fein, manches muß ich noch machen, naja, was heißt müssen, wenn man die Ruhe bewahrt, ist man halt fröhlich und ausgeglichen zum Fest, das ist manchmal mehr wert als alles tolle Dekorieren!
      Grau isses hier auch wieder, Schnee auf keinen Fall in Sicht, na, und die Wetterheinis wissen doch eigentlich auch nix, lach, vielleicht haben sie sich ja doch mal wieder restlos verhauen! Ein paar Schneeflocken wären doch schön zum Fest, aber falls nicht, recht hast du, kann man nüscht machen!

      Wir wünschen auch einen feinen restlichen 3. Adventssonntag mit einem lieben Püler an den hoffentlich wieder ganz gesunden Buddy, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.