Wir brauchen eine Pause

pumkinbar3

Herbsttag

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

leavesg

Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin, und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

fall2520basket2520trans

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

(Rainer Maria Rilke)

Wir brauchen eine Pause!:yes:
Wir, daß sind in diesem Falle mein Computer und ich!:yes:
Denn beide haben wir Speicherprobleme!:yes:

Mein Computer ist ja ein schon etwas betagteres Modell, und nun hat er sich neulich beschwert, er hat keinen Platz mehr zum Speichern!
Seit Tagen versuche ich nun, mit Hilfe meines Computerexperten ihm mehr Speicherplatz zu verschaffen, bisher nicht mit nachhaltigem Ergebnis!:no:

Ich bin verständlicherweise ein bissel genervt von all dem,:roll: zumal es zuvor schon Netzprobleme bei mir gab, und muß nun meinen Speicher auch erst einmal wieder ein bissel auffüllen!
Daher machen wir nun alle eine kleine schöpferische (und vor allem hoffentlich „speichernde“) Pause, mein Computer, mein und euer Co-Autor und ich!:yes:

Ich hoffe sehr, wir sind bald wieder hier, wünsche euch nun schon einmal einen guten Freitag und ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe für euch und bis bald! (Daumendrück-Modus bitte anschmeißen!!!):yes:;D

pompoen2dezeweek0906Foto1725

:wave:

13 Gedanken zu “Wir brauchen eine Pause

    • Liebe Kati,
      ja, das ist schon schön, hier steht man keinesfalls unter Druck, im Moment geht wenigstens das kommentieren mal wieder!
      Dir auch einen schönen Herbst, und hoffentlich bis bald mal, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  1. Meine liebe Monika,

    das ist zwar schade,aber es nützt alles nichts.
    Ich drücke sehr die Daumen für euch,dass alles bald wieder in Ordnug kommt!
    Danke fürs Bescheidgeben,das schöne Gedicht und die Bildchen und das feine Mimi-Foto.
    Für euch auch eine gute Zeit und alles Liebe!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      wie du siehst, geht im Moment wenigstens das kommentieren mal wieder, wie lange es hält, weiß ich natürlich nicht!
      Ja, es ist sehr schade, aber ich hoffe auch, es dauert nicht so lange, ohne euch hab ich ja hier Entzugserscheinungen, wir hatten das ja schon mal, möchte bestimmt keiner wieder haben, lach!
      Danke auch dir herzlichst fürs Daumendrücken, fein, daß Gedicht und Bildchen gefallen haben, alles Liebe und hoffentlich bis bald, liebste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Hallo Monika!Daumen sind gedrückt,das Du das alles hinbekommst.Das Foto von Mimi ist wieder total klasse,einen Streichler für sie bitte.Die anderen Bilder sind auch klasse,schöne Herbstimpressionen.So langsam habe ich auch nicht mehr so viel Speicherplatz.Zu viele Fotos gemacht,muß jetzt nach und nach Fotos ausdrucken,damit ich wieder Platz kriege.Bis dahin,eine erholsame Pause und viele Grüße von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!

    Gefällt mir

  3. Hallo, Claudia,
    daaaanke, fürs Daumen drücken, kann ich echt gut gebrauchen! Im Moment geht wenigstens das kommentieren mal wieder, wie lange, kann ich allerdings nicht voraussagen!
    Mimi genießt auf dem Bild die letzten schönen Herbsttage, fürs Wochenende ist ja sogar Sturm angesagt!
    Also kennst du das Problem mit dem Speicherplatz auch, ok, dann drücke ich dir auch mal die Daumen, daß alles klappt!
    Danke für den lieben Kommentar, Streichler an Mimi ist ausgerichtet, bitte wieder an den tierischen Anhang weitergeben, lach, liebe Grüße und hoffentlich bis bald
    Monika.

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      ja, ein bissel Zeit werde ich mir auch noch nehmen, es war doch alles sehr nervenaufreibend, und ganz am Ende mit den Problemen bin ich ja noch nicht!
      Aber ein Anfang ist gemacht, ich komme erst mal wieder überall rein, kann wieder Bilder sehen, und kommentieren geht auch wieder!
      Danke für dein Daumendrücken, ein bissel kann ich es noch gebrauchen!

      Gute Nacht und liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  4. Hallo Monika!Oh je,so ein Stress,lasse es ruhig und gelassen angehen und schone Deine Nerven.Schön,das man zwischendurch immer mal was von Dir liest,dann weiß ich wenigstens,das es Dir gut geht.Laß es ruhig angehen,dann wird schon alles klappen.Dir ganz liebe Grüße,einen Streichler für Mimi von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      jau, das ist echt Streß, im Moment geht es mal wieder einigermaßen, aber es hat alles sowas von einem Krebsgang, zwei Schritte vor und drei zurück, ich bin nur froh, daß ich meinen Computerexperten (meinen Sohn!) im Hintergrund habe, der helfen kann, sonst wäre ich gänzlich aufgeschmissen!
      Soweit es immer mal wieder geht, werde ich mich melden, ich hab ja sonst Entzugserscheinungen ohne euch alle, ansonsten bemühe ich mich um Ruhe, oh, Himmel, ich schrieb es schon in meinem Eintrag vom Poesiealbum, Geduld ist nicht meine starke Seite! Danke für deine aufmunternden Worte, haben gut getan, der Streichler für Mimi ist ausgerichtet und wird an deinen tierischen Anhang weitergeleitet, lach, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  5. Hallo Monika!Die Entzugserscheinungen beruhen auf Gegenseitigkeit,hihihi,nicht,das es hier noch langweilig wird ohne Dich.Gut,das Dein Sohn so einiges kann am Computer,ist aber auch manchmal zum verzweifeln.Aber zusammen seid ihr stark und kriegt das hin,da bin ich mir sicher.Ich bin heute k.o. vom Laubharken und Fegen,es reicht erstmal.Und Charly ist,so wie Du und Brigitte Plauen schon vermutet habt,zum Teil in die kleine neue Holzhütte eingezogen und schläft zwischendurch unten im Katzenbett.Aber,ich glaube,er ist schon ziemlich alt,er kommt schon seid über 10 Jahren immer mal vorbei,man sieht,das ihm oft alle Knochen weh tun und er sich beim laufen schwer tut.Aber solange er da ist,werde ich ihm auch helfen,das er es leichter hat,ich weiß nur nicht genau,ob er ein Zuhause hat.Manchmal denke ich,eher nicht,und gestern ist er mir zum ersten mal um die Beine gegangen,ich wußte gar nicht,wie mir geschah.Weiterhin gutes Gelingen ,den üblichen Streichler für Mimi und bis bald,liebe Grüße auch an Brigitte Plauen von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      freu ich mich jetzt aber doch sehr, daß die Entzugserscheinungen auf Gegenseitigkeit beruhen!
      Es ist bzw. war wirklich zum verzweifeln, heute haben wir dann mal einen nachhaltigeren Erfolg gehabt und es ist wieder Speicherplatz da, nun hoffe ich natürlich inständigst, er bleibt auch da wo er hingehört!
      Ich werde jetzt erst noch mal ein bissel überall testen, ob alles im grünen Bereich bleibt, und dann kommt auch endlich wieder mal ein Eintrag!
      Ich bin auch so froh, daß ich da meinen Sohn hab, der mir da durchhelfen kann, ohne ihn wäre ich ja restlos aufgeschmissen!
      Siehste, das hab ich mir wirklich gedacht, daß Charly nun kommt und die Holzhütte „besetzt“, hihihi, das freut mich sehr! Da hat er es doch bestimmt fein in dem schönen Katzenbett!
      Ja, wenn er schon seit über 10 Jahren zu euch kommt, dürfte er sicher nicht mehr der Jüngste sein, und du schreibst ja auch, man sieht ihm das an! Zumindest bei euch hat er ein feines Zuhause, und wenn er so regelmäßig kommt, wird er das auch sehr zu schätzen wissen! Was du auch daran ersehen kannst, daß er dir zum ersten Mal um die Beine geschmust ist, da freut man sich dann sehr drüber, nicht wahr?

      Danke für deine lieben Wünsche, bissel Daumendrücken zum „Haltbarmachen“ kann ich noch gebrauchen!
      Mimi freut sich über ihren Streichler und ich soll ihn wieder lieb an deinen tierischen Anhang weiterreichen, lach, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      P.S.: Oh, man, da hast du auch wieder eine Menge Arbeit im Garten, mit dem fallenden Laub, laß es ruhig angehen, wenns geht, und übernimm dich nicht!
      LG Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.