Mein schönstes Geburtstagsgeschenk

106

Giraffen im Zoo

Wenn sich die Giraffen recken,
Hochlaub sucht die spitze Zunge,
das ihnen so schmeckt, wie junge
Frühkartoffeln mit Butter mir schmecken.

Hohe Hälse. Ihre Flecken
sehen aus wie schön gerostet.
Ihre langsame und weiche
rührend warme Schnauze kostet
von dem Heu, das ich nun reiche.

Lauscht ihr Ohr nach allen Seiten,
sucht nach wild vertrauten Tönen.

Da sie von uns weiter schreiten,
träumt in ihren stillen, schönen
Augen etwas, was erschüttert,

Hoheit. So, als ob sie wüssten,
daß nicht Menschen, sondern daß ein
Schicksal sie jetzt anders füttert.

(Joachim Ringelnatz)

Foto1910
Netzgiraffe, Zoo Duisburg

Da isses!:D Mein schönstes Geburtstagsgeschenk von meinen Kindern, ein Zoobesuch im Zoo Duisburg am letzten Samstag!:D
Und die Überreichung einer Jahreskarte für selbigen!:yes: Freu, freu!
Ich bin noch immer ganz aus dem Häuschen und kann mein Glück noch gar nicht fassen!:D
Es war ein so wunderschöner Tag, und wenn ich bedenke, daß ich das nun machen kann, wann immer ich möchte, könnte ich hüpfen vor Freude!:))

Das Wetter am Samstag war eigentlich ein gutes Zoowetter, obwohl die Sonne nicht schien. Aber es war noch warm und trocken!
Und so begannen wir unseren Zoobesuch nach passieren des Eingangs auf der Lemuren-Insel, wo außer verschiedenen Varis auch die feinen Kattas leben!

Foto1909

Sie haben freien Auslauf und können, wenn sie es möchten, auch Kontakt zu den Besuchern aufnehmen! Wir haben bestimmt mehr als eine Viertelstunde dort gesessen und ihnen zugesehen. Und natürlich fotografiert, wie man in der fein spiegelnden Scheibe deutlich sehen kann!;D
An dieser Stelle muß ich darauf hinweisen, daß ich zum ersten Mal „draußen“ mit meiner feinen Foto-Handy-Knipse Bilder gemacht habe, daher ist die Qualität nicht immer so gut, und ich hab auch vor lauter Aufregung an manche Funktionen nicht immer gedacht, wie z.B., daß mein Knipschen einen, wenn auch bescheidenen, Zoom hat! Ich hab ja jetzt viel Gelegenheit zum üben!:>>

Als nächstes kamen die Giraffen, Netzgiraffen hat Duisburg!

Foto1911

Flamingos und Pelikane stehen gegenüber, auch hier noch ein Hinweis in eigener Sache, ich bin dabei, ein Album zu erstellen, wo dann alle Bilder, die ich gemacht habe, drin sind, bin aber noch dabei, mich einzuarbeiten, und werde es dann gelegentlich nachreichen!

An den afrikanischen Elefanten vorbei gelangten wir zu den Riesenottern, hach, war das ein herrliches Gewusel, sie waren voll in Action, und da hab ich nun was feines:

Ich wollte eigentlich fotografieren, aber bei dem Gewusel war das fast unmöglich, also hab ich kurzerhand auf Video umgestellt!:yes:

Natürlich waren wir auch im Aquarium, ich hatte es noch als sehr schön in Erinnerung, und die Erinnerung hat mich nicht getäuscht!

Foto1916Foto1919
Piranhas

Jetzt kommt ein Bild, auf das ich ein bissel stolz bin!

Foto1917
Quallen

Was ich noch nicht kannte, und wovon ich begeistert war, war die Tropenhalle „Rio Negro“, das ist eine ganz toll gelungene Anlage!

http://www.zoo-duisburg.de/hoehepunkte-des-zoo-duisburg/rio-negro/tropenhalle-rio-negro.html

Am meisten gefreut über diese feine Anlage habe ich mich für den Fluß-Delfin, als ich das letzte Mal im Duisburger Zoo war, gab es noch zwei, aber ihr Becken war viel zu klein und nicht sonderlich schön. Für den verbliebenen letzten ist die Anlage jetzt geradezu üppig! Selbst wegtauchen ist möglich!

Dann wurden die Riesenschildkröten besucht, und gegenüber die Bärenanlage mit den Brillenbären, da war ich auch restlos begeistert von! Eine ganz tolle, gelungene Anlage, und ganz offensichtlich fühlen die Bären sich dort sehr wohl, trotz eines kleinen Zoffs um eine feine Melone!

Wir haben die Fasanerie abgeschritten und die Waschbären gesehen (stimmt nicht, nur einen, hihihi!).
Und waren sehr beeindruckt von den Watussi-Rindern, die zusammen mit den Pinselohrschweinen auf einer Anlage sind!

Foto1929

Die Zebras hatten Nachwuchs, der wie ein Irrwisch über die Anlage rannte und sich seines Lebens freute!

Die Erdmännchen waren ein Highlight, sie sind ja sowieso so niedlich, und auf einem Baumstamm saß die ganze Zeit die „Wachabteilung“, drei Erdmännchen, die Wache halten mußten, daß sah so niedlich aus, wie die Köpfchen sich immer in alle Richtungen drehten, um ja keinen „Feind“ zu übersehen! Und ein Erdmännchen vergnügte sich und die Zuschauer damit, ständig irgendwo aus einem Höhleneingang herauszugucken!:))

Die Nasenbären hatten ganz viel Nachwuchs, der war sooooo niedlich, wir haben uns kaum trennen können!

Danach sind wir zum Streichelzoo gelaufen, da hat es uns auch sehr gefallen, das ist gut gestaltet, rein optisch schon sehr ansprechend!
Als erstes sahen wir diese Schönheit hier

Foto1934

eine hochträchtige Pony-Stute, sie hatte wirklich schwer zu tragen an ihrem zukünftigen Nachwuchs, der auch sehr lebhaft war, das war gut zu sehen! Und nun hab ich natürlich von den Kindern den Autrag erhalten, zu berichten, wann das Fohlen da sein wird, und es natürlich zu fotografieren, und sein Geschlecht in Erfahrung zu bringen!:roll::))

Jetzt kommt was feines für Brigitte/Plauen, ein Esel, der es soooo genießt, von den Kindern verpülert zu werden!

Foto1933

Meerschweinchen, Schweine, Schafe, Ziegen, natürlich auch mit Zicklein, waren weitere Bewohner des Streichelzoos!
Und auf dem Gelände befindet sich das sog. Entdeckerhaus, dort kann man Tiere erleben, die mit Menschen in Häusern wohnen, tja, leider auch die, die man gar nicht so gerne in Häusern hat, Schaben und allerlei anderes Krabbelgetier!
Und eine Scheune, in der Schleier-Eulen und Ratten leben!
Das Highlight dieses Hauses ist aber die begehbare Nymphen- und Wellensittich-Voliere, das war so schön, im Nu hatte Steffi den Arm und die Schultern von Wellensittichen belagert, die begeistert an ihr rumpickten, sie kamen problemlos und ohne Scheu auf die Hand, auf den Kopf, überall, wo sie landen konnten, Björn versuchten sie, den Ohrring zu klauen!:)) Sie haben aber auch eine Innenvoliere, in die sie sich zurückziehen können, wenn es ihnen mal zuviel wird!:yes:

Nun kamen wir zu Björns Lieblingstieren, den Wölfen, in diesem Fall Polarwölfen, von denen erst wenig zu sehen war als ab und zu mal irgendwo ein Kopf! Aber dann gab es Futter, und da wurde es zunehmend lebhafter im Gehege, einschließlich eines kurzen, aber heftigen Disputs um ein feines Stück Fleisch, das der Sieger befriedigt wegschleppte!:))

Von da aus ging es weiter zu den Seelöwen und Pinguinen, und wie es sich für ein Geburtstagskind gehört, haben die Seelöwen mich gebührend in Reih und Glied empfangen und mir ein Seelöwenständchen gebracht!:>>
Guckt ihr:

Foto1935
Laßt euch nicht veräppeln, das sind Skulpuren!:)) Schön, nicht?!

Seehunde gab es auch, aber bei allen drei Anlagen muß ich sagen, die wären dringend verbesserungswürdig! Ich war, glaube ich, in den 80-iger Jahren das letzte Mal im Zoo Duisburg, und seitdem hat sich an diesen Anlagen nichts verändert!

Die Rentiere haben wir noch gesehen, die Wisente, die Trampeltiere und die Löwen, und natürlich die Koalas, das absolute Highlight des Duisburger Zoos, wie gesagt, ich reich noch ein Album nach!

Dieses weiße Benettkänguru haben wir alle drei gleichzeitig in derselben Position fotografiert!

Foto1937

Und was wäre ein Zoo ohne seine Hauskatze, natürlich hat auch der Duisburger Zoo eine, guckt ihr:

Foto1938
Sie hat sich sichtlich gerne streicheln lassen von Steffi!:yes:

Bei den Fossas waren wir auch, die waren schon in Schlaf-Kuschel-Stimmung, da es mittlerweile schon früher Abend war! Deshalb gibt es von ihnen leider keine Fotos momentan, das Licht reichte einfach nicht mehr! Die Anlage ist ein Traum!

Zum Abschluß sind wir noch mal ins Giraffenhaus gegangen, die Tiere waren bereits drin, es gibt ein Jungtier, sooooo niedlich!
Und es war so herrlich ruhig und still, weil der Zoo sich langsam leerte, das waren wunderbare Momente, so ruhig bei den Tieren zu stehen!

Dann haben wir uns noch einen kurzen Moment draußen auf eine Bank gesetzt und den Flamingos und Pelikanen zugesehen, die Flamingos schwammen, das hab ich noch nie gesehen! Ich kenne sie eigentlich nur stehend!

Es war eine ganz wunderbare stille Abendstimmung im Zoo, kaum noch Leute, wir haben es so genossen!

Foto1913

Und uns dann langsam auf den Heimweg gemacht, kaum hatten wir den Haupteingang passiert, fing es heftig an zu regnen! Mehr Glück kann man kaum haben, es war ansonsten den ganzen Tag trocken!:yes:

Ich möchte mich auch hier nochmal gaaaaanz herzlichst bei meinen Kindern für dieses unbeschreiblich schöne Geburtstagsgeschenk bedanken!
Danke, ihr beiden, es war wunderschön!:yes:

Und ich hoffe, euch hat es auch gefallen, wird es ja zukünftig öfter geben, ich freu mich wie Bolle!

Habt alle einen wunderschönen Wochenteilungstag!

:wave:

15 Gedanken zu “Mein schönstes Geburtstagsgeschenk

  1. Meine liebe Monika,

    man merkt dir deine Freude und Begeisterung über dieses wunderschöne Geburtstagsgeschenk dolle an,man kann sie förmlich greifen :)!Das ist auch völlig verständlich-und was gibt es Schöneres,als dieses Glück dann hier im Blögchen mit deinen Freunden zu teilen!Denn geteilte Freude ist doppelte Freude.
    Diese Idee von deinen Kindern war großartig,und ich freue mich sehr,dass du uns an diesem wunderschönen Zoospaziergang teilhaben lässt!
    Obwohl du das erste Mal draußen fotografiert hast,sind die Fotos sehr gelungen,und alle Funktionen deiner „Fotoknipse“auszuprobieren,hast du ja nun bei einer Jahreskarte viel Gelegenheit.Vorallem auch bei Fotos aus der Kinderstube des kleinen Pony-Fohlens.
    Das Bild von den Quallen gefällt mir sehr gut!
    Allerherzlichsten Dank für das allerliebste Eselchen extra für mich!wie es vor lauter Wohlfühlen beim Streicheln die Äuglein schließt-sooo niedlich!
    Die Seelöwen sehen wie echte aus,es hätte mich auch nicht gewundert,wenn diese Skulpturen dir zu Ehren,ein Lied schmetternd,zum Leben erwacht wären :)!
    Abgerundet wurde nun alles noch durch die feine Abendstimmung und das passende Wetter-ich freu mich einfach für dich mit!Und habe Vorfreude auf deine Alben und viele weitere Berichte und Fotos aus diesem wunderbaren Zoo.Macht alles Lust auf mehr ;)!
    Habe herzlichen Dank,besonders auch für das Video und den Link zu der schönen Tropenhalle!Und natürlich auch für das nicht fehlen dürfende Gedicht.
    Habe mit Mimilein auch einen angenehmen WTT,du wirst immer noch in Erinnerungen schwelgen!

    Liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      jetzt komme ich auch endlich mal dazu, dir auf deinen soooo lieben Kommentar zu antworten, es gab den ganzen Tag hier Netzprobleme über Telekom, kein Reinkommen möglich! Ich hoffe, daß es nun wieder nachhaltig geht!
      Das freut mich jetzt so sehr, daß man meine Freude und Begeisterung über dieses wunderschöne Geschenk förmlich greifen kann, genauso sollte das!
      Und da hab ich mich natürlich besonders drauf gefreut, daß hier nun mit euch teilen zu können, da hast du so recht, geteilte Freude ist doppelte Freude!
      Fein, daß du gerne an dem Zoospaziergang teilgenommen hast und er auch dir Freude bereitet hat!
      Oh, ja, das wird bestimmt noch besser mit den Bildern, vor allem, wenn ich dann auch mal alle Funktionen ausprobiere und sie nicht vergesse, hihihi, und gerade bei Tieraufnahmen braucht man ja auch viel Geduld!
      Und über das zukünftige kleine Pony werden ich ganz sicher weiter berichten!
      Das fand ich bei dem Eselchen auch so niedlich, wie es vor lauter Wohlfühlen beim Streicheln die Augen zumachte, herrlich war das!
      Die Seelöwen sehen sehr echt aus, wenn du sie aus einer Entfernung siehst, stutzt du erst mal, weil du es nicht glauben kannst, was du da siehst, so laufen sie ja nun normalerweise nicht draußen rum, hihihi!
      Psssst….ich hab sie singen hören, hihihi, ganz leise und heimlich, lach!
      Das glaube ich, daß das alles Lust auf mehr macht, mir auch, und ich freu mich auch schon auf weitere Berichte und Bilder aus meinem Heimatzoo!
      Das Gedicht fand ich so schön, es war ein bissel schwierig, zu diesem Thema was zu finden!

      Oh, ja, das stimmt, ich schwelge immer noch in Erinnerungen, danke für deine lieben Wünsche, hab du nun einen schönen WTT-Abend, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  2. Liebe Monika,
    Deine Begeisterung über dieses schöne Geburtstagsgeschenk beweist jede Zeile und alle Fotos, wovon das Quallenbild wirklich ganz toll ist.
    Deine Handyknipse bekommst Du auch noch in den Griff, aber die bisherigen Fotos sind Dir schon sehr gut gelungen.
    Das Gedicht beschreibt die Grazie der Giraffen sehr ausdrucksstark.
    Gespannt bin ich auch auf das kleine Fohlen.Da musst Du jetzt öfters die Zooberichte von Duisburg lesen, um Deinen nächsten Besuch darauf abstimmen zu können, sofern Fohlengeburten „attraktiv“ genug sind, sie bekannt zu geben.
    Das Eselchen für BrigitteP ist allerliebst. Oh ja,
    Tiere drücken ihr Wohlbefinden auch mit geschlossenen Augen aus.
    Das war ja wirklich ein Marathonspaziergang mit 5 Stunden im Zoo. Hoffentlich ware das feste Schuhwerk auch bequem, wasserdichte war ja nicht nötig.
    Und eine Zookatze gibt es auch, da wird Mimi erst recht eifersüchtig werden, und die Seelöweparade ist einfach klasse!

    Nun lass Dir mit den anderen Fotos ruhig Zeit, es soll ja Spaß und keinen Stress machen, nicht wahr?

    Einen geruhsamen Abend wünscht Dir
    Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ach, ich freu mich so, daß meine Begeisterung richtig rüber kommt, ich hab wirklich so einen Spaß und eine Freude, das war nun wirklich mein schönstes Geburtstagsgeschenk!
      Auf das Quallenbild bin ich wirklich ein bissel stolz, das sah so geheimnisvoll aus!
      Die anderen Fotos sind auch ganz gut geworden, ich hab bloß völlig vergessen vor lauter Aufregung, daß meine kleine Knipse ja auch über einen, wenn auch bescheidenen, Zoom verfügt, hihihi, da wären sonst manche Bilder noch besser geworden, aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen, dit wird, hab ja jetzt viel Gelegenheit zum üben!
      Ich fand das Gedicht auch wunderschön, für dieses Thema eines zu finden, war gar nicht so leicht, aber da ich gleich zu Anfang die Giraffen fotografiert hatte, fand ich es passend!

      Ich bin auch sehr gespannt auf das kleine Fohlen, und hoffe auch sehr, daß Fohlengeburten „attraktiv“ genug sind, um sie auf der News-Seite des Zoos zu veröffentlichen! Ich bleibe jedenfalls am Ball bzw. am Fohlen, hihihi!

      Bei dem Eselchen mußte ich sofort an BrigittP denken, herrlich, wie es das Kraulen so mit geschlossenen Augen genießt, nicht wahr?

      Ich hatte tatsächlich meine bequemsten „Latschen“ an, trotzdem taten mir hinterher die Füße weh, aber das war es einfach wert!

      Hihihi, ja, Mimi hat schon bissel komisch geguckt bei dem Bild von der Zookatze, aber sie braucht nicht eifersüchtig zu sein, sie ist ja doch meine Nr. 1! Wie geht es denn Django, wir hoffen, gut?!
      Die Seelöwenparade sieht von weiter weg richtig echt aus, man ist wirklich einen Moment lang überrascht!

      Nö, Streß soll es nicht machen, da hast du wirklich recht, bin auch schon ein Stückchen weiter, das Album selbst ist fertig, samt Untertiteln, hihihi, jetzt muß ich nur noch rauskriegen, wie ich das dann ins Blögchen einstelle, kommt Zeit, kommt Rat!

      Mimi schnurrt mal wieder ganz liebe Grüße an Django, ich sag gute Nacht und einen schönen neuen Tag, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  3. Moin moin liebe Monika,

    herzlichen Glückwunsch zur Erstausgabe „Mein Zoo“ in Duisburg.

    Es macht Spaß nochmal mitzulaufen, besonders wenn man gerade erst dort war.:)

    Das ist Gedicht ist sehr schön und stimmt nachdenklich, wie man es von Ringelnatz gewöhnt ist.

    Ich wünsche dir weiter ganz, ganz viel Spaß mit deinem Geburtstagsgeschenk und freue mich auf das ganze Album.

    Einen schönen Tag wünschen wir dir und Mimi:wave:

    Brigitte und Buddy

    Gefällt mir

    • Moin moin, liebe Brigitte,
      ich danke dir sehr, ich freu mich wie Bolle!

      Wie schön, daß es dir nochmal Spaß gemacht hat mitzulaufen, ist doch irgendwie schön, wenn man weiß, wo das alles ist, nicht wahr? Da ging es mir bei deinen Bildern ganz genauso!

      Über das Gedicht hab ich mich auch sehr gefreut, als ich es fand!

      Das Album ist soweit fertig, jetzt muß es halt nur noch hier ins Blögchen spazieren, hihihi, aber du hast mir ja schon einen tollen Tip gegeben, ganz lieben Dank dafür, werde ich gleich sofort ausprobieren!

      Wir wünschen euch auch einen schönen Tag, bitte einmal Buddylein pülern, hihihi, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  4. Hallo Monika,

    ich hab´s gerade mal mit einem alten Album von mir auf blog.de probiert.

    Wenn du dein Album auf blog.de hochgeladen hast, brauchst du nur „http:// etc“ kopieren und in dein blog einfügen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Huhu, liebe Brigitte,
      ich hab mein Album vom Duisburger Zoo bei Google Drive erstellt, und trotz längerem rumprobieren krieg ich den Link nicht kopiert, hab ich mal wieder eine „Brandmail“ an meinen Computerexperten geschickt, hihihi, mal sehen, was ihm dazu einfällt, wahrscheinlich mach ich bloß was falsch!
      Trotzdem war deine Info hilfreich, denn so bin ich wenigstens schon mal bis zu dem entsprechenden Link vorgestoßen!

      Danke nochmal dafür, gute Nacht und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

      • Huhu Monika,

        von Google Drive hab ich noch nie gehört:no:

        Warum lädst du deine Bilder nicht bei blog.de hoch?

        Oder bei Flickr? Flickr ist doch jetzt kostenlos, soviel ich weiß.

        Na, dein Computerexperte wird dir sicher helfen können:)

        LG Brigitte

        Gefällt mir

        • Huhu, liebe Brigitte,
          das mit Google Drive hatte mir Björn gezeigt, das geht auch soweit ganz gut, aber wie gesagt, ich krieg den Link nicht rein! Mal sehen, was Björn sagt, ich denke, er kann mir da vielleicht helfen!

          Kann man denn bei Blog.de das auch wie ein Album hochladen? Ich hab ja ansonsten immer die einzelnen Bilder sofort ins TB gesetzt, vielleicht kannst du mir da sagen, wie das als Album ginge, das hab ich bei Blog.de ja noch nie gemacht!
          Und wenn Flickr kostenlos ist, wäre das natürlich auch eine Option, die Gestaltung da finde ich so schön!

          Lieben Dank für deine Info, habt einen schönen Tag, liebe Grüße
          Monika.

          Gefällt mir

  5. http://www.blog.de/srv/media/media_items.php?album_ID=597456

    So, ich hab es nochmal probiert, weil ich schon so lange nicht mehr mit blog.de gearbeitet habe.

    Du lädst die Bilder hoch wie immer und dann musst du unter Punkt 4 ein neues Album erstellen.

    Wenn du das Album erstellt hast, packst du alle weiteren Bilder dort rein.

    Rechts erscheint dann nach dem Hochladen ‚Meine Alben‘

    wenn du darauf klickst, kannst du oben links http://www.blog.de…… kopieren und in dein Blog einfügen.

    Ziemlich easy, eine slideshow kannst du auch in dein Blog kopieren.

    http://www.blog.de/srv/media/media_slideshow.php?item_ID=7242081&album_ID=597456

    Du kannst es ja mal mit zwei/drei Bildern ausprobieren.

    LG Brigitte

    Gefällt mir

    • Huhu, liebe Brigitte,
      wow, klasse, ganz lieben Dank, daß du dir die Arbeit gemacht hast, da noch mal nach zu gucken, super!
      Ich denke, da werde ich mit klar kommen, deine Anweisungen waren doch immer richtig klasse, hihihi, hast mir ja schon bei vielem hier geholfen, jetzt werde ich noch Panda, Gorilla & Co. gucken und dann mache ich mich sofort ans Werk!

      Nochmals ganz lieben Dank, wunderschönen Nachmittag wünsche ich euch, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

    • Moin moin, liebe Brigitte,
      nochmals soooo lieben Dank für deine Mühe, es hat geklappt!
      Ich hab das Album hochgeladen, war wirklich ganz easy dank deiner tollen Anleitung!
      Nur zum Einstellen hatte ich jetzt keine Lust mehr, ich wollte das nicht so „schmucklos“ machen, hihihi, das werde ich dann erst für Sonntag klöppeln!

      Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  6. Hallo Monika!Ja,das war ja eine supertolle Idee von Deinen Kindern.Ich freue mich sehr für Dich,das Du so einen schönen Tag hattest,Du sprudelst ja gerade über vor Begeisterung,das ist ja fast ansteckend.Dann wünsche Dir doch zu Weihnachten einen kleinen Camcorder von Deinen Kindern,und dann kannst Du richtig tolle Fotos und Videos machen,dann wirst Du gar nicht mehr aufhören zu knipsen,spreche aus Erfahrung.In der Zwischenzeit hatte ich auch Geburtstag,mein Mann hat einenDinA4 Umschlag gemacht mit lauter Eisbären drauf,Karlsruhe,Wuppertal und Nürnberg,beidseitig,drin war ein schöner Text über Eisbären und eine Fahrkarte zum Zoo Hannover,Abfahrt ist am 09.11.,da war ich total happy.Dann bin ich mit Garten soweit durch und kann ganz in Ruhe den Zoobesuch genießen.Die Mutter von meinem Bekannten hat mir eine ganz süße Umhängetasche mit Katzenmotiv geschenkt und von meinem Bekannten noch eine Armbanduhr und ein paar Blümkes,von meinem Mann auch.So habe ich jetzt auch wieder was,worauf ich mich schon freuen kann.So haben wir dann beide Spass,hihihi.Viele Grüße von Claudia aus Gladbeck und dem tierischen Anhang!

    Gefällt mir

    • Hallo, Claudia,
      hach, erstmal welcome back, hihihi, ich freu mich, daß bei dir alles ok ist!
      Jaaaa, das war die absolute Superidee von den Kindern, und ich sprudel auch immer noch über und freu mich halt wie Bolle! Fein, daß es ansteckend ist, was gibt es schöneres, als Menschen fröhlich zu machen, hihihi!
      Oh, ich bin sooooo glücklich mit meiner feinen Handy-Knipse, die kann ja auch ganz viele feine Sachen, ich hab ja bloß vor lauter Aufregung an dem Tag nicht an alle Funktionen gedacht, lach!

      Oh, dann mal erst mal ganz herzlichsten Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag, und alles Liebe und Gute für dich! Schade, du bist ja nicht bei Blog.de angemeldet, sonst hätten die mir ja deinen Geburtstag verraten, hihihi, hätteste auch einen feinen Eintrag hier bekommen, ich lach mich kaputt!
      Ooooh, da hast du ja auch so ein oberfeines Geburtstagsgeschenk von deinem Mann bekommen, Zoo Hannover, supertoll, das glaub ich dir, daß du happy bist!
      Dein Garten macht bestimmt im Moment einiges an Arbeit, daß ist wohl immer so zum Wechsel von Winter auf Frühling und Sommer auf Herbst, ein bissel hab ich ja auch was davon auf meinem kleinen Balkon hier! Aber meist macht es ja auch Freude!
      Schöne Geschenke zählst du da auf, und Blümkes ist ja auch immer was richtig feines, nicht wahr?
      Jau, da haben wir beide aber wirklich richtig Spaß!
      Viele liebe Grüße auch an den lieben, tierischen Anhang, dem es hoffentlich allen gut geht,
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.