Wochenende in Sicht!

39

Wer hat die schönsten Schäfchen?
Die hat der goldne Mond,
der hinter unsern Bäumen
am Himmel droben wohnt.

Er kommt am späten Abend,
wenn alles schlafen will,
hervor aus einem Hause
zum Himmel leis und still.

Dann weidet er die Schäfchen
auf seiner blauen Flur;
denn all die weißen Sterne
sind seine Schäfchen nur.

Sie tun sich nichts zu leide,
hat eins das andere gern,
und Schwestern sind und Brüder
da droben Stern an Stern.

Wenn ich gen Himmel schaue,
so fällt mir immer ein:
O laßt uns auch so freundlich
wie diese Schäfchen sein!

(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

animaatjes-lente-43057

Da es mit 3 Minuten und ca. 15 Sekunden Sonnenscheindauer88| heute wieder so ein grauer, fürchterlicher, unsäglicher Tag war,>:-( und selbst mein Co-Autor mittlerweile vergrätzt ist,>:-[ weil sie es sich gerade in der Sonne gemütlich machen wollte, da war sie wieder weg, möchte ich uns jetzt fürs kommende Wochenende und zum heutigen letzten Arbeitstag ein bißchen Frühling zaubern!:yes:

Und euch zum Lächeln bringen, denn das ist bekanntlich die beste Medizin gegen Trübsal!:yes:

Ich fotografiere ja nun beständig vor mich hin (ich warte allerdings immer noch auf Tageslichtfotos,das gibt es ja nicht mehr, das Tageslicht!):no: und bei meinem gestrigen Eintrag fielen mir noch zwei feine Fotomodelle hier ein,;D und die möchte ich euch zeigen!

Das hier ist mein „Balduin Bäählamm“

Foto0152
den hab ich mal zu Ostern von den Kindern geschenkt bekommen, der guckt so freundlich!:yes:

Und das hier ist mein Weihnachts-Schaf, das hat mir aber heute im Vertrauen mitgeteilt, daß es nun doch ganz gerne seinen Weihnachtspullover ausziehen würde und im Frühling auf der Wiese rumhopsen!:yes:

Foto0148Foto0150
Määäh, ich möchte Frühling!:yes: Oder wenigstens einen richtigen Winter, dann passen meine Klamotten so fein!:))

Und mit diesen Bildchen, die euch hoffentlich zum Lächeln gebracht haben, entlasse ich euch in den letzten Arbeitstag der ersten kompletten Woche des neuen Jahres!

animaatjes-lente-60531

:wave:

6 Gedanken zu “Wochenende in Sicht!

  1. Meine liebe Monika,

    nun hab ich am frühen Morgen dein Blögchen besucht und kann wirklich die Stimmungsaufheller im Medizinschrank drinlassen!
    Habe ganz herzlichen Dank für diese Therapie!
    Was war denn bloß Tageslicht ;)?-Kenn ich nicht mehr.Dafür ist bei uns heute ein schwacher weißer Belag auf der Straße-es wird doch nicht Winter werden?!

    Das feine Gedicht zeigt wieder einmal,wie schön und harmonisch es auf der Welt und im Umgang der Menschen untereinander sein könnte,würden wir uns mehr von den guten Tierlein abgucken.Aber die müssen halt auch nicht immer der Größte und der Reichste sein!
    Gerade die Schäflein in ihrer Geduld sind ein gutes Vorbild.

    Wenn ich deine beiden lustigen Gesellen so anschaue,hab ich ein breites Grinsen im Gesicht-süüüß und allerliebst die Beiden.Solche fröhlichen Gesichter,das steckt einfach an!
    Die „Winterkollektion“ vom Weihnachtsschäfchen ist einfach hinreißend!Streichel bitte diese lieben Modelle von mir.Auch Mimilein-der Frühling kommt bestimmt!
    Noch dazu bei diesem wundervollen Blümchenkranz und -strauß,da lässt er sich bald hervorlocken,man kann den zarten Duft fast riechen.

    Ich danke dir sehr für deinen freundlichen Wochenendgruß,bei mir zauberte er auf jeden Fall
    eine Frühlingsahnung und ein Lächeln-die zwei lieben Schäflein kommen mir heute immer wieder in den Sinn!

    Von Herzen für dich und Mimilein ein gemütliches und erhelltes Wochenende und liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      hach, fein, daß mein „Stimmungsaufheller“ funktioniert hat!
      Also, weißer Belag auf der Straße könnte durchaus sowas wie Winter sein, lach!
      Hier schien tatsächlich heute mal die Sonne, auch länger als gestern, aber nun ist sie schon wieder dabei, sich zu verkrümeln.
      Oh, ja, Schäflein wären ein feines Vorbild, aber ich sag immer, die sind nicht geduldig, die sind beharrlich! Und das können sie ganz besonders gut!
      Ja, meine beiden Määähs sehen wirklich fröhlich aus, und die Winterkollektion vom Weihnachtsschäfchen kommt ja jetzt doch noch mal zu Ehren, es ist kalt geworden!
      Aber der Frühling wird kommen, mal sehen, ob wir ihn hier ein bissel locken konnten mit den Blümchen!
      Ich freu mich jedenfalls, daß dir der Wochenendgruß gefallen hat und du ein bissel davon „zehren“ kannst, ich wünsch dir auch ein feines Wochenende, vor allem ein helles, liebste Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  2. Huhu Monika,

    jetzt musste ich erstmal gucken, was du mit „heute“ meinst;)

    Also gestern:yes:, du Nachteulchen;)

    Ich weiß ja nicht, wie es heute bei dir ausschaut, bei mir ist jedenfalls Speckwetter gewesen;)

    Endlich!!!

    hat sogar ein bisschen geschneit;)

    Das Gedicht ist herrlich und deine Fotos sind es auch:)

    Danke für diesen Eintrag, ich war jetzt echt überrascht und hab mich gefreut:yes:

    Habt auch ein schönes Wochenende mit hoffentlich richtig schönem Wetter und einem strahlend blauen Himmel!

    Liebe Grüße von Brigitte und Buddy

    Gefällt mir

    • Huhu, liebe Brigitte,
      jau, ich und meine Nachteulen-Einträge, hihihi, ich meinte dann natürlich gestern!
      Hah, hier war heute auch Speckwetter, satt sonnig und blauer Himmel, und kalt, geschneit hat es allerdings noch nicht, und Mimi war selig, sie hat eine geschlagene halbe Stunde auf dem Balkon verbracht, inne Sonne, dann wurde es ihr wohl auch zu kalt! Du hast soooo recht, endlich! Das tat soooo gut!

      Fein, daß du dich über den Eintrag gefreut hast, ich hatte gestern das grau soooo satt!

      Wir wünschen euch auch ein wunderschönes Wochenende mit herrlichem Speckwetter, liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    wer die schönsten Schäfchen hat, wissen wir jetzt – nämlich Du und dann noch mit so feinen Kleidchen, einfach putzig.

    Das Speckwetter hat wohl Brigitte und Buddy im Norden gepachtet. Hier tröstet mich heute nur die
    Vorstellung davon und Deine erhellenden Blumengrüße.

    Einen schönen Sonntag, der hier mit einem weißen Puder aufwartet, wünscht Britta-Gudrun (auch eine Nachteule wie Du,liebe Monika)

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ach, da freu ich mich jetzt aber, daß du meine Schäfchen auch fein fandest! Danke für den lieben Kommentar!

      Also, bei uns ist das Speckwetter heute auch angekommen, strahlend blauer Himmel, und endlich wieder Sonne, das tat soooo gut! Dann hoffe ich aber mal sehr, daß es spätestens morgen auch bei dir eintrudelt, der Wetterbericht sprach eigentlich von ganz Deutschland mit Speckwetter! Es kommt ganz bestimmt!
      Weißen Puder habt ihr ja schon mal, den haben wir nicht! Ich mag ihn ja gerne!

      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag, liebes Mit-Nachteulchen, hihihi, ja, das war ich schon als Kind, wenn es geht und ich nicht früh raus muß, wird es spät bei mir!

      Wie gesagt, schönen Sonntag und Wetter wie Speck mit lieben Grüßen
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.