Romantik

blume_070blinkendes_36

Die kleine Lampe

Es steht in meinem Zimmer
ein Lämpchen auf dem Pult.
Das hat einen freundlichen Schimmer,
das hat eine lange Geduld.
lampe_04

Ist emsig, mir zu dienen,
hat oft, wenn alles schlief,
manch süße Dummheit beschienen
und manchen Liebesbrief.
buch_u_013

Es hat in einsamen Jahren
so treu für mich geglüht;
und jüngst hab ich`s erfahren:
Das Lämpchen hat auch – Gemüt.

Es kam zu heimlicher Feier
die Kleine – zum ersten Mal…..
Gesichtchen tief im Schleier,
die Schultern tief im Schal.

Sie kam so scheu, so schüchtern,
sie stand so fluchtbereit –
mein Herz war nicht mehr nüchtern
vor soviel Seligkeit.
valentinstag_www-clipart-kiste-de_009

Wir saßen beim roten Weine,getraenk_u_37
sie flüstert: Jetzt muß ich nach Haus –
da ging die kluge, kleine,
taktvolle Lampe aus.
kerze_81

(Rudolf Presber)

Mir war mal so nach Romantik, der Herbst ist so schön, die Menschen zieht es wieder in ihre Wohnungen, alles wird wieder innerlicher, man liest, man hängt Erinnerungen nach, und da fiel mir das kleine Gedichtchen ein. Ich hoffe, ihr habt Freude dran!

:wave:

Werbung

16 Gedanken zu “Romantik

  1. Meine liebe Monika,

    natürlich hab ich wieder Freude an deinem „romantischen Eintrag“!
    Das Gedicht und die niedlichen Bildchen dazu-seehr fein Ja,man kann auch sehr an liebgewordenen Alltagsgegenständen hängen,eben gerade,wenn besondere Erinnerungen damit verbunden sind.
    Und wie du schon sagst.Drinnen ist es jetzt sehr gemütlich-in stiller Stunde seinen Gedanken nachzuhängen oder beim anheimelnden Schein eines Lämpchens ein schönes Buch zu lesen.So machen wir das Beste aus der dunklen Jahreszeit!
    Vielen herzlichen Dank für diesen hübschen Tagesbegleiter.

    Es grüßt dich und Mimilein ganz lieb Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      sooo lieben Dank für deinen lieben Kommentar, freu mich sehr, daß du an dem kleinen Eintrag wieder Freude hattest.
      Ja, ich hatte mal so ein kleines, niedliches Petroleum-Lämpchen, ein weißer Glasfuß und ein roter Zylinder, das war so hübsch, das war ein Geschenk vor ewigen Zeiten, bei irgendeinem Umzug/Umräumen ist es abhanden gekommen, leider!
      Ich bin froh, daß z.Zt. das Wetter noch so schön ist, die dunkle Jahreszeit kommt früh genug, und ich mag, wie gesagt, den November nicht! Den möchte ich immer am liebsten verschlafen, hihihi!

      Gern geschehen mit dem hübschen Tagesbegleiter, hab einen feinen Tag, liebste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Hallo liebe Monika,

    was für eine nette Überraschung:D

    Das ist ein ganz niedliches Gedicht;)

    Ich wünsche dir viele gemütliche Stunden und der November wird dann im Fluge vorübergehen.

    Hab noch einen schönen Tag und grüße Mimi von uns in ihrer frischen Kuscheldecke:D

    Liebe Grüße
    Brigitte und Buddy

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      fein, daß du dich gefreut hast über den kleinen Eintrag.
      Und danke für die lieben Wünsche, ja, den November würd ich immer am liebsten wegzaubern.
      Wir wünschen euch auch einen wunderschönen Tag, Mimi dankt für die Grüße, fein ist`s in der frischen Kuscheldecke, hihihi, lieben Knuddler an Buddy und liebe Grüße
      Monika und Mimi.

      Gefällt mir

  3. Liebe Monika,

    das Gedicht ist sehr schön,
    und ich habe gerade gelächelt, als ich es las. :)

    Ich bin auch sehr romantisch, und dieser Herbst ist bisher wirklich ganz toll. Eben war ich auch wieder in der Natur und habe tolle Fotos gemacht. Durch die vielen Spaziergänge in der letzten Zeit, geht es meiner Lunge auch viel besser und zu Hause fühle ich mich auch wohl!

    Dir wünsche ich auch noch einen schönen, sonnigen Herbsttag und sende dir viele liebe Grüße
    Conchi

    Gefällt mir

    • Liebe Conchi,
      wie schön, daß ich dich zum Lächeln bringen konnte und dir das Gedichtchen gefällt.
      Und ich freue mich sehr, daß es dir wieder besser geht!
      Ich wünsch dir noch viele, schöne Spaziergänge in der herbstlichen Natur, hab einen feinen Tag und viele liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

      • Liebe Monika,

        ja, das fand ich auch schön! :)
        Gehst du denn auch ein wenig in die Natur,
        bei dem tollen Wetter?

        Wurndere dich bitte nicht darüber,
        dass ich zur Zeit keine neuen
        Einträge mehr schreibe, denn
        ich mache momentan wieder mehr andere Dinge.
        Gestern habe ich ein tolles Fotobuch entworfen,
        mit den Fotos, die ich aus der Karibik bekommen
        habe, und einen Fotokalender habe ich auch gemacht.
        Vielleicht gibt es auch bald einen zweiten
        Gedichteband von mir, der erste kam ja super an.

        Hier im Blog halte ich mich zurück,
        aber ich denke oft an dich,
        denn dich mag ich wirklich sehr gerne.

        LG und einen schönen Tag!
        Conchi

        Gefällt mir

        • Liebe Conchi,
          oh ja, bei dem herrlichen Wetter geh ich auch gerne mal in die Natur, hab sie hier auch sozusagen vor der Haustüre.
          Da bist du aber mit wirklich schönen Dingen beschäftigt, und auf den Gedichteband wäre ich ja neugierig, hihihi, vielleicht stellst du für Freunde mal „Leseproben“ ein?!

          Daß du dich im Blog zurückhälst, kann ich gut verstehen.
          Ich freu mich, daß du an mich denkst, und es geht mir genauso, ich mag dich nämlich auch sehr gerne!

          Wünsche dir auch einen herbstschönen Tag mit lieben Grüßen
          Monika.

          Gefällt mir

          • Liebe Monika,

            das finde ich super, und heute ist es ja noch schöner draußen. Die Sonne strahlt und die Farben werden immer prächtiger. Ich werde wohl morgen wieder spazieren gehen, und diesen traumhaften Oktober genießen. Dir wünsche ich auch ein ganz wunderbares Wochenende und viel Sonnenschein!!

            Den Gedichteband würde ich dir gerne schenken,es ist nur ein kleines Büchlein, mit einigen Gedichten und Fotos von mir. Hier einstellen werde ich keine Gedichte mehr, denn sie werden immer kopiert, und das möchte ich nicht, aber ich würde dir sehr gerne eins schicken, wenn du möchtest. Bisher ist es bei allen sehr gut angekommen, auch bei einigen hier aus dem Blog.

            Die Blogpause tut mir wirklich sehr gut, denn der letzte Stress hat mich doch sehr verletzt. Ich kann es immer noch nicht verstehen, dass die Leute mich hier so angreifen und rausekeln wollen, denn ich bin meistens zu allen nett und freundlich und habe sogar bisher auch auf die Beleidigungen noch cool reagiert und keinem was getan. Naja, aber leider habe ich auch Stress außerhalb des Internets, mit dem rot-weißen Internetanbieter. Sie mahnen mich, und fordern einen Betrag für einen Vertrag, der nie Zustande gekommen ist, aber ich wehre mich natürlich und bezahle natürlich nicht für keine Leistungen.

            Es freut mich sehr, dass du auch an mich denkst, und mich ebenfalls magst!! Ohne dich, und wenige andere liebe Menschen hier im Blog, wäre ich sicher schon ganz gegangen und hätte viele Tränen mehr geweint. Es ist wirklich schön, dass es dich gibt du liebe!! :)

            Danke dir, den habe ich,
            es ist wunderbar sonnig, und so schön warm!

            Alles Liebe und Gute für dich
            Conchi

            Gefällt mir

            • Liebe Conchi,
              dieser Herbst ist wirklich einfach traumhaft schön, die strahlenden Farben, und heute war es fast sommerlich draußen, ich hab eine Freundin besucht, die nach 8 Wochen endlich wieder aus dem Krankenhaus zu hause ist, und wir haben noch richtig fein auf dem Balkon gesessen!

              Dein Angebot mit deinem Gedichtbändchen würde ich wirklich sehr gerne annehmen, falls es finanziell für dich keine Belastung ist, ich würde dir dann einfach mal meine Adresse per Privatmail (geht im Blog ja bei der Freundesliste) zukommen lassen, und würde mich wirklich ganz riesig darüber freuen. Das du sie nicht öffentlich einstellen möchtest, kann ich verstehen, es wird ja doch immer wieder Schindluder mit solchen Dingen getrieben.

              Genieß deine Blogpause, den Abstand braucht man einfach manchmal, ich kann es immer wieder nur wiederholen, shit happends, das sind Profilneurotiker, und aus eigener Erfahrung, die wirst du einfach nicht los, die kannst du nur ausblenden und ins Leere laufen lassen!
              Ja, und Streß mit Verträgen ist ja heutzutage in dieser Gierwelt wohl auch schon normal, aber deswegen nicht weniger zum ko….! Gut, daß du dich wehrst dagegen!

              Es geht mir wie dir, Conchi, mein Blögchen hier und die der anderen lieben Menschen und meinen Leuten hier in meinem Blog gibt mir Halt und Kraft, und soviel Freude, ich zitiere einfach noch mal Reinhard Mey, „denn solang mit ein paar Freunde bleiben hängt meine Fahne nicht im Wind!“, das ist aus „Mein achtel Lorbeerblatt“, das ist ein feines Lied für solche Situationen.
              Und deshalb an dich den Refrain des o.g. Liedes:
              „Habt dank für das achtel Lorbeerblatt, auf dem ich tun kann, was ich will!“, und danke, daß es dich gibt!

              Ich wünsch dir einen feinen Sonntag, wieder sonnig und warm, können wir Kraft tanken für den kommenden Winter, hihihi, alles Liebe auch für dich und liebe Grüße
              Monika.

              Gefällt mir

              • Liebe Monika,

                es freut mich, dass du mit deiner Freundin schön auf dem Balkon gesessen hast, das hat ihr sicher besonders gut getan. Acht Wochen Krankenhaus ist ja furchtbar viel!! Ja, und heute ist es wieder so wunderschön draußen. Gestern habe ich sogar Leute gesehen, die in kurzer Hose rumgelaufen sind, aber das wäre mir dann doch zu leicht gekleidet. ;)

                Ja, sende mir deine Adresse per PM, und ich schicke dir das Büchlein. Da ich finanziell gut dastehe, möchte ich dir sehr gerne dieses kleine Geschenk machen. Ich verschenke das Büchlein nur an ausgewählte liebe Menschen, und biete es gar nicht zum Verkauf an, weshalb du es ohne weiteres annehmen und dich einfach darüber freuen kannst!!Ich glaube es wird dir auch gefallen!!

                Die Blogpause tut mir wirklich sehr gut, aber ich werde den Blog nicht ganz löschen, wie ich es früher mehrmals gemacht habe. Klar werden sie sich immer wieder auf mich stürzen, wenn sie merken, dass ich wieder öffentlich geschrieben habe, und sie werden auch weiterhin versuchen, meine Blogfreunde zu manipulieren und gegen mich aufzuhetzen, aber wer sich darauf einlässt, war halt auch kein wirklicher Blogfreund, und auf solche Leute kann ich gut verzichten.

                Im Leben außerhalb des Internets, habe ich auch lieber wenige echte Freunde, als einen riesen Kreis oberflächiger Bekanntschaften, und ich bin froh, dich und wenige andere hier zu haben, bei denen ich merke, dass es eine ehrliche Blogfreundschaft ist. :)

                Schön, dass dir das Bloggen auch so viel Spass macht, das sieht man ja auch immer an deinen tollen Einträgen!! Ich denke, dass ich spätestens im Winter auch wieder mehr hier sein, und schreiben werde. Und ich schaue auch weiterhin öfter mal hier rein, um zu sehen, was du schönes schreibst!!

                Vielen Dank, ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag und sende dir ganz herzliche Grüße
                Conchi

                PS Ja, und das mit dem Vertrag bekomme ich sicher hin.

                Gefällt mir

                • Liebe Conchi,
                  fein, dann werde ich dir gleich mal meine Adresse mailen, ich freu mich sehr, daß du mir das schicken möchtest, bin auch schon ganz neugierig, und wenn du das finanziell kannst, nehme ich das Geschenk sehr gerne an! Freu mich drauf!

                  Nein, ich würde an deiner Stelle den Blog auch nicht löschen, warum auch, er ist so schön und erfreut die Menschen, die dich mögen, und die anderen …..(Götz-Zitat!)

                  Ich hab außerhalb des Blogs auch nur wenige, aber sehr gute Freunde, Qualität halt und nicht Quantität, hihihi!

                  Das Bloggen macht mir wirklich viel Freude, und ich bin immer ganz berührt, wenn du und die anderen hier sich so freuen über die Einträge, das tut gut und macht dann doppelt Freude, sich wieder etwas neues einfallen zu lassen. Fein, daß du weiter reinschauen möchtest, ich freu mich!

                  Ich wünsche dir einen wunderschönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche, hoffentlich mit weiterhin so herrlichem Herbstwetter, machs gut und herzliche Grüße
                  Monika.

                  Gefällt mir

                  • Liebe Monika,

                    ja, es ist nun unterwegs zu dir, und ich bin ganz gespannt darauf, wie es dir gefallen wird!!

                    Die Blogpause tut mir sehr gut, ich schaffe viel,
                    und gehe bei diesem Traumwetter sehr oft raus. Eben war ich in einem kleinen Wald, der zwar sehr schön, aber leider wirklich zu klein ist. Ich kam immer viel zu schnell wieder raus, und merke daran, dass ich immer fitter werde und locker viele Kilometer gehen kann.

                    Heute ist auch das Fotobuch gekomme, und sieht
                    ganz toll aus. Eins davon sende ich nun in die Karibik, und das zweite Exemplar behalte ich für mich.

                    Es freut mich, dass dir das Bloggen so viel Spass macht, und ich hoffe, das wird auch so bleiben. Deine Einträge sind ja immer schön zu lesen und sehr informativ!!

                    Ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag und Abend und sende dir viele liebe Grüße
                    Conchi

                    Gefällt mir

                    • Liebe Conchi,
                      ich freue mich sehr drauf und werde berichten, wenn er angekommen ist, nochmals gaaaanz lieben Dank!

                      Genieß deine Blogpause, sie tut dir sicher gut, und fein, daß du dabei immer fitter wirst!

                      Ich wünsche dir einen schönen Abend mit lieben Grüßen
                      Monika.

                      Gefällt mir

  4. Liebe Monika,

    einem so profanen Gegenstand wie einer Lampe ein Gedicht zu widmen ist schon sehr speziell.
    Ihr sogar Diskretion anzudichten ist einfach witzig.
    Mit einer Tischllampe habe ich besondere Erinnerungen an meine Mutter. Ich hatte sie ihr als Jugendliche geschenkt, damit sie ihr ihre abendliche Rästelstunde erhellen solle. So sehe ich sie noch heute oft, wenn ich an sie denke.
    Dein Gedicht hat diese Erinnerung am frühen Morgen wieder wachgerufen – wie fein!

    Oktoberbunte Grüße
    sendet Dir Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,
      wie freu ich mich, daß du wieder reinschaust, und danke für deinen lieben Kommentar.
      Und wie schön, daß ich bei dir mit meinem Eintrag so eine liebe Erinnerung wachrufen konnte.
      Bei mir war es die Erinnerung an eine kleine Petroleumlampe mit einem roten Glaszylinder, die ich mal mit dem obigen Gedicht dabei geschenkt bekommen habe. Das Lämpchen gibt es leider nicht mehr, aber das Gedichtchen hab ich wiedergefunden.

      Auch dir einen oktoberbunten wunderschönen Herbsttag gewunschen, liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..