Sehnsucht

muschel_08

Meeresstrand

Ans Haff nun fliegt die Möwe
und Dämmrung bricht herein;
über die feuchten Watten
spiegelt der Abendschein.

Graues Geflügel huschet
neben dem Wasser her;
wie Träume liegen die Inseln
im Nebel auf dem Meer.

Ich höre des gärenden Schlammes
geheimnisvollen Ton,
einsames Vogelrufen –
so war es immer schon.

Noch einmal schauert leise
und schweiget dann der Wind;
vernehmlich werden die Stimmen,
die über der Tiefe sind.

(Theodor Storm)

Ich mag das hier einfach nicht mehr::no::no::no:

regen_02

Ich habe Sehnsucht! Nach Sonne! Nach Sand! Nach Wind!

Nach dem Meer! Dem Sommer, denn der Sommer 2012 ist bis jetzt einfach bloß ein grün angestrichener Winter!:`(

Wie gut, daß ein Mensch träumen kann! Also träumen wir uns davon, auf bunten Segeln ins Meer der Erinnerungen und Träume, auf weißen Wellenkronen in unbekannte, nie gesehene Länder, auf der blauen See an unbekannte, wunderschöne, einsame Strände!:yes:

Ich liebe das Meer! Das erste, das ich sah, war das Mittelmeer bei Tossa de Mar/Spanien, dann erst die Nordsee in Holland und in Deutschland. Und an der Ostsee war ich leider noch nie, ich würde so gerne mal zum Kurischen Haff/Kurische Nehrung, davon schwärmte der erwähnte Lieblingslehrer immer so sehr.:yes: Und ich möchte mal nach Husum, „der grauen Stadt am grauen Meer“ von Theodor Storm.:yes:
Und das letzte Mal am Meer war ich 2003, wieder das Mittelmeer, auf Menorca!:yes:
Urlaub ist dieses Jahr leider nicht drin,:no: also träume ich einfach weiter!;D
Und halte Ausschau:

leuchtturm_01

„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

(Antoine de Saint-Exupery)

In diesem Sinne!

:wave:

7 Gedanken zu “Sehnsucht

  1. Meine liebe Monika,

    soo ein schön gestalteter Eintrag wieder!
    Habe herzlichen Dank dafür.
    Ja,dieses Wetter hat man langsam satt-aber Dein niedliches letztes Bild und das Gedicht laden wirklich zum Träumen ein!Obwohl ich in Gedanken auch noch viel im Zoo und im Tierpark bin.

    Als ich das erste Mal am Meer-der Ostsee-sein konnte,war ich schon im Jugendalter.Bei 3 Kindern fehlte einfach das nötige Geld,um größere Reisen unternehmen zu können.
    Ich fühle mich am Wasser immer sehr wohl-das ganze Flair dort ist schon was Besonderes!

    Lass dir’s gut gehen-mit Mimi,Bernhard und Frosti.

    Liebste Grüße von Brigitte und Larsi.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      ach ja, träumen darf man ja! Und das du mit den Gedanken noch in Berlin in Zoo und Tierpark bist, kann ich nur zu gut verstehen.
      Ich war bereits 18 Jahre alt, als ich das Meer das erste Mal gesehen habe, ich war zwar ein Einzelkind, aber das Geld für weitere Reisen fehlte bei uns auch.
      Ich finde es am Wasser auch immer sooooo schön, das ist schon was besonderes.
      Laß es dir auch gut gehen, wir drei grüßen gaaaanz lieb euch zwei, allerliebste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen liebe Monika,

    ich teile deine Sehnsucht, bin ich doch auch schon eine längere Zeit nicht mehr am Meer gewesen um dort einen Urlaub zu verbringen und wie du möchte ich unbedingt mal zum Kurischen Haff/ Kurische Nehrung:yes:
    Und dort möchte ich dann u.a. Bernstein finden;) :))

    Dein Eintrag heute und das Gedicht sind wieder so schön.

    Vielen Dank dafür und ich drücke dir die Daumen, dass deine Wünsche bald mal Wirklichkeit werden.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,
      dann können wir ja weiter gemeinsam träumen! Ich träum jetzt mal weiter, vielleicht sehen wir uns ja mal am Kurischen Haff! Und suchen gemeinsam Bernstein. Den find ich auch soooo schön! Wir haben in einem Urlaub an der Nordsee in Holland tatsächlich mal Haifischzähne gefunden, das ist kein Witz! Ich hab sie noch!
      Freu mich, daß dir mein Eintrag gefallen hat, und ich drück auch dir die Daumen, daß deine Wünsche in Erfüllung gehen.

      Liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.