Rosen

blume_070

Bei dem ausgesuchten Design meines geliebten Blögchens ist sicherlich klar, daß ich Rosen seeeehr liebe. Was liegt also näher, als einen Eintrag über Rosen zu machen!:yes:;D

Und womit fang ich an? Na klar, mit einem Gedicht!:>>

Wilde Rosen

Ich ging im Wald in schönen Junitagen,
da sah ich einen Birnbaum vor mir ragen
mit seinen Zweigen stolz und dunkelgrün.
Doch, welch`ein Wunder! Nahe seinem Gipfel
aus seinem Laub, dicht unter seinem Wipfel,
da sah ich hundert wilde Rosen blühn.

Ich trat hinzu, das Rätsel zu ergründen,
und seltsam ist es, was ich muß verkünden
und was ich dort nach langem Suchen fand:
Aus Dorngestrüpp kam eine lange Rute,
die hin und her mit ungebeugtem Mute
sich durch des Baumes Äste aufwärts wand.

Und war es auch in Finsterniss geboren –
das kleine Reis hat nicht den Mut verloren,
es strebet tapfer auf zum goldnen Licht,
es tastet sich empor mit grünem Finger
und dreht und wendet sich in seinem Zwinger
und sucht und harrt und hofft und zaget nicht.

O gebe Gott doch allen, die da streben,
sich aus der Finsterniss an`s Licht zu lieben,
ein gut Gedeihn für redliches Bemühn,
und Mut und Kraft und freudiges Vertrauen,
damit auch sie des Sieges Stunde schauen,
damit auch ihre Rosen endlich blühn!

(Heinrich Seidel)

blume_191

Die Rose (Rosa) aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae), zu denen kurioserweise auch die Erdbeeren als Untergattung gehören, ist die

Königin der Blumen

Es gibt etwa 100 bis 250 Arten, man unterscheidet zwischen Wildrosen und Kulturrosen.
Und ich mag am liebsten Kletterrosen, mein Großvater hatte in seinem Garten einen Rosenbogen mit roten, gefüllten Kletterrosen, herrlich!:yes:
Und englische Rosen, und vor allem Rosen mit Duft, Duft jeglicher Art, nach Zitrone o.ä., da kommt ja dann auch das sehr teure Rosenöl her, daß ein Grundstoff bei der Parfumherstellung ist.:yes:

Die Früchte der Rosen sind die Hagebutten, da stelle ich euch im Herbst mal ein ganz tolles Marmeladen-Rezept mit Hagebutte ein, und einen selbstgemachten Likör! Vorfreude!!!!:))

Eine ebenfalls wunderschön duftende Pflanze, die hervorragend zu Rosen paßt, und die man gerne dabeipflanzt, ist Lavendel.
Beides, Rosenblätter und Lavendel, getrocknet, ergibt ein herrliches Potpourri.:p

Ein schönes Rezept für eine Rosenbowle steht im Eintrag „Mittsommer“!

Und dann gibt es noch das Fest der Rosenhochzeit, daß beim 10-jährigen Hochzeitstag gefeiert wird!;D

Ich hatte auf meinem Balkon eine „Muttertagsrose“, die hieß so, weil ich sie zum Muttertag von meinem Sohn geschenkt bekommen habe, das war eine gelbe Kletterrose, die Knospen waren ganz dunkel, die aufgeblühten Rosen ganz zart gelb, und ein wundervoller Duft nach Zitrone, leider ist sie aufgrund eines Pilzbefalls im letzten Sommer eingegangen, ich habe wirklich alles versucht, aber nichts hat geholfen. Ich war sehr traurig!:'(

Ich glaube, viele von uns haben oder hatten ein Poesie-Album?!:??: Da gibt es ja diesen soooo bekannten Spruch bezüglich Rosen:

Blüh`wie das Veilchen im Moose,
bescheiden, sittsam und rein,
und nicht wie die stolze Rose,
die immer bewundert will sein.

Tja, ich war trotzdem lieber eine Rose,:)) obwohl ich Veilchen genauso liebe!:yes:

Genießen wir sie also in vollen Zügen, die wunderschöne Rosenzeit!:yes:

:wave:

7 Gedanken zu “Rosen

  1. Meine liebe Monika,

    was gibt es angenehmeres,als einen Tag mit Deinem schönen Blog zu beginnen? Nix :-)) !
    Vielen Dank-schon einmal für die wunderhübsche Gestaltung-sooo schön!
    Das Gedicht gefällt mir sehr,wieder ein richtiger „Mutmacher“.
    Es ist wirklich sehr traurig,dass die Rose von Deinem Sohn eingegangen ist,man hängt schon sehr an solch besonderen Geschenken.
    Ja,ich hatte auch ein Poesiealbum-habe es natürlich noch;schaue gelegentlich gern hinein und schwelge in Erinnerungen.
    Und:Rosen liebe ich auch sehr,sie sind einfach wunderschön-ein Fest für Augen und Nase!

    So,meine liebe Monika,von Herzen einen „rosenreichen“ Tag,besten Dank und liebste Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    • Meine liebe Brigitte,
      soo lieben Dank für dein schönes Kompliment, du weißt doch ….“denn die Freude, die wir geben…“!
      Ich empfand das Gedicht genauso wie du, das tut einfach manchmal gut.
      Ja, um meine schöne Rose hab ich echt getrauert, vielleicht gibt es irgendwann mal einen „Nachfolger“!
      Mein Poesie-Album werd ich am Samstag mit zum Klassentreffen nehmen, das wird sicher ein Spaß!

      Auch dir von ganzem Herzen einen „rosigen“ Tag, allerliebste Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen liebe Monika,

    ach wie fein, ein Eintrag über Rosen.

    Ja, wer liebt sie wohl nicht.Ich hatte einen Garten voll mit historischen Rosen, denn die liebte und liebe ich ganz besonders.

    Wie du schon schreibst, die Düfte.Herr.lich:D

    Jetzt wohne ich in einer altersgerechten;) Wohnung ohne Garten, aber vor meinem Schlafzimmerfester gibt es eine gelbe Rose.

    Über sie habe ich auch schon mal einen Eintrag gemacht:yes:

    http://brigittee.blog.de/2011/06/22/rose-11358634/

    Das Gedicht ist wie immer mein persönliches Highlight.Danke schön und danke für deine „Rosen“

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Hallo, liebe Brigitte,
      erst mal sooo lieben Dank für deinen Link, ich hab es mir angesehen, das ist genau meine Rose, so hat sie ausgesehen und geblüht, sie hatte zeitweilig über 20 Knospen (auf einer relativ kleinen Fläche) und wenn sie sich öffneten, war das sooo ein herrlicher Duft. Und ich hab sie auch nie abgeschnitten, und dann waren im Herbst die Hagebutten dran, dann sah das noch mal so schön aus. Nochmals danke für die schönen Bilder!

      Ich wünsche dir herzlichst einen „rosigen“ Tag, liebe Knuddelgrüße an Buddy und liebe Grüße
      Monika.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.